Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Wolke22
Reviews 1 bis 25 (von 64 insgesamt):
16.08.2021 | 21:01 Uhr
OMG!!!! Ich bin gerade fertig geworden und bin so begeistert. Wolke22 da hast du eine mega Arbeit geleistet! Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß beim schreiben.

Antwort von Wolke22 am 17.08.2021 | 09:24 Uhr
Mein Tag ist gerettet!
Ganz lieben Dank für Deine Zeilen. Schön zu lesen, dass Dir diese Geschichte so gut gefallen hat.
Sternchen und Empfehlungen sowie Reviews sind die Motivation für uns Schreiberlinge.
Ich fiebere und hoffe auf 100 Herzchen.
Schönen Tag und schöne Woche.
Gruss
Wolke22
13.08.2021 | 21:20 Uhr
Hallo Wolke22,
OMG ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, schon jetzt ist es super formuliert.
Als ich mir den Film und die Bücher reingesogen hab wow war ich sprachlos und zu gleich begeistert aber dies sollte definitiv von allen in der Öffentlichkeit gelesen werden. Ich schreibe selber Bücher aber hab noch nie eins hier hochgeladen aber vllt überleg ich es mir doch weil ich find es einfach nur grandios wenn Hobby Writer hier Bücher oder Filme anders aufgebaut in deren Art hochladen. Mach weiter so!
LG DivergentFan

Antwort von Wolke22 am 13.08.2021 | 22:11 Uhr
Hallo und einen schönen Abend!

Meinen hast Du auf jeden Fall zu einem schönen gemacht. Danke für dieses tolle Feedback.

Lese gerade FREED und schreibe neben bei zwei neue Geschichten. Genauer gesagt sogar drei, wobei bei einer Christian und Ana nicht die Protagonisten sind. Mal sehen, wann ich die erste fertig stellen kann. Dann lade ich sie ziemlich zügig hoch.

Hast Du meine andere Geschichte TEDDY auch gelesen? Würde mich freuen, zu lesen, wie diese Dir gefallen hat. Ich denke gerade über eine Fortsetzung nach unter dem Titel PHOEBE. Ist aber nur eine Überlegung. Bisher.

Freue mich, wieder von Dir zu hören. Jede Kritik ist willkommen!!!

Gruss
Und schönes Wochenende
Wolke
27.07.2021 | 14:32 Uhr
Wo fange ich nur an?? Also erstmal ziehe ich meinen Hut. Ich bin fasziniert.
Vor genau 5 Tagen habe ich einen Trailer des ersten Film gesehen und habe gedacht: "Komm guck Ihn dir doch mal an." Ja ich weiß viele Jahre zuspät.
Ich bin total geflasht vom gesamten Shades of Grey Universum. Die Bücher habe ich weggesuchtet, bin aktuell im 2. Band aus Christians Sicht. Die Filme alle schon mehrfach gesehen. Ich kann icht aufhören. Und das obwohl ich Kinder habe und Vollzeit arbeiten gehe. Du siehst worauf es hinaus läuft. Ich sitze auf der Arbeit und suchte deine Geschichte durch. Verpetze mich nicht beim Chef ;)

Ich mag die Geschichte sehr. Den Wechsel zwischen den Sichten. Dein Schreibstil ist sehr gut. Generell mag ich es lieber wenn es flüssige Texte sind und man viel beschrieben bekommt. Gefühle etc., aber das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau.

Ich muss gestehen, oft bin ich stille Leserin und hinterlasse selten Reviews. Wenn ich es dann doch mal tue, ist die Story echt gut. ;)

Ich freue mich den Rest zu lesen. Aber ich muss dann doch mal ein bisschen Arbeiten .... ;)

Du hast einen neuen Fan.

P.S Sorry das ich nichts kritisieren kann. ;)

Antwort von Wolke22 am 27.07.2021 | 17:32 Uhr
Ach, da geht mir das Herz auf.

Keine Sorge, ich verrate Dich nicht. Wir SoG Junkies müssen zusammenhalten.

Ich gebe auch gerne zu, dass ich mir die Filme regelmäßig reinziehe und auch ich lese gerade DARKER. FREED hab ich in 2 Tagen gelesen. Ich finde, der beste Teil aus Christians Sicht. Aber mehr verrate ich nicht.

Danke für Deine netten Worte zu meiner Story. Ich werde mir Deine Worte zu Herzen nehmen. Die neue Story ist fast fertig. Noch bastle ich am Show Down.
Mehr dazu bald auf dieser Plattform.

Liebe Grüße
19.07.2021 | 10:43 Uhr
Hallo Wolke,
muss gestehen ich habe deine Geschichte verschlungen, aber leider muss ich etwas Kritik üben, da ich mehr vorgstellt habe als man Garrick im Prozess das Wort gab. Ich dachte er macht dieses Miles so richtig fertig und auch bei Elena wäre es schön gewesen wenn du das in ein kleines Kapitel gemacht hättet auch wie die Beidenzu ihen Strafen bekommen und wie sie reagiert haben ausführlicher.
Ich musste so lachen als Ana Christian von dem Baby erzählt hat und kann mir gut vorstellen wie sein Gesicht dabei ausgesehen hatte und das sie eine Stiftung anstrebt die wirklich eine gute Sache ist und das sie Christian auch dabei unterstützt. Nur Schade das Ana dieses Haus in den Hampton verloren hat und es wäre schön gewesen wenn sie es als Geschenk wiederbekommen hätte aber man kann ja nicht alles haben.
Man dieser Miles war wirklich ein geldgieriger Prolet aber und diese Schlampe Elena haben ja jetzt das was sie immer haben sollten keine gefilterte Luft zum Atmen.
Trotzdem war es eine sehr schöne Geschichte auch sehr gut geschrieben ebenso das du das Jag und da Navy CIS mit allem verbunden hast nicht schlecht.
Ich freue mich schon auf deine neue Geschichte hier oder???
GLG und bleib gesund
feenstaub

Antwort von Wolke22 am 27.07.2021 | 17:28 Uhr
Hallo und vielen Dank für Deine offenen Worte.

Ich gebe Dir recht. Und eigentlich wollte ich auch noch dazu was schreiben. Hab es aber aufgegeben. Jedes Mal beim Lesen hat es mir nicht gefallen. Vielleicht kann ich das einfach nicht. Vielleicht aber ist mein Kopf auch zu voll mit der neuen Geschichte. Mal sehen, eventuell werde ich das irgendwann noch einfügen.

Liebe Grüße
18.07.2021 | 19:16 Uhr
Hi,
ich melde mich auch noch mal kurz zurück auch wenn es schon das letzte Kapitel mit den beiden ist.
Ich finde es so klasse das Miles und Elena ihre gerechte Strafen bekommen haben und die auch noch verbüssen müssen :-) ! Ich hoffe echt die beiden schmoren in der Hölle und kommen da nie wieder raus !!!
Echt Schade das Ray es leider nicht mehr erleben konnte wie Annabell zum Traualtar geschreitet ist und das er bald "Großvater" geworden wäre.
Ich wünsche den beiden wirklich alles Glück dieser Erde, denn das haben die beiden wirklich verdient und auch des bei der Geburt alles gut verläuft.

LG MinnieMaus

Antwort von Wolke22 am 27.07.2021 | 17:22 Uhr
Hallo liebe MinnieMouse,

Ich freue mich sehr, dass Dir die Geschichte so gut gefallen hat. Danke für die lieben Worte.

Das alles beflügelt mich beim Schreiben. Die nächste Geschichte ist fast fertig.

Liebe Grüße
18.07.2021 | 12:20 Uhr
Ich finde die Geschichte richtig gut konnte kaum aufhören sie zu lesen ich hoffe du schreibst weiter vielleicht sogar eine Fortsetzung

Antwort von Wolke22 am 27.07.2021 | 17:18 Uhr
Lieben Dank für Deine Worte! Freue mich, dass Dir diese Geschichte gefallen hat.

Bald gibt es was neues.

Gruss
17.07.2021 | 21:41 Uhr
Nohhh... ich muss einfach noch ein Review schreiben :D ich fand die Reaktion von Christian auf die Schwangerschaft einfach zu süß! Baby Grey *_*
Kommt nicht oft vor, dass sie so positiv ist :D

Wird noch ein Kapitel kommen? Es fühlt sich so nach Ende an.

Lg Julie :*

Antwort von Wolke22 am 17.07.2021 | 22:24 Uhr
Lieben, lieben Dank.
Ja, ein Kapitel gibt es noch. Danach kommt dann was neues.

Allerdings hab ich noch vier Geschichten angefangen und weiß nicht, welche ich als erste abschließen und hier hochladen soll.
Na, wir werden sehen.

Schönen Abend noch.
17.07.2021 | 08:22 Uhr
Hallo Wolke :)

Die letzten Kapitel waren wirklich gut geschrieben und auch spannend. Ich bin auch total glücklich, dass du die die Situation vor Gericht so gut beschreibst. Ich bin da meist etwas pingelig :D
Ich zucke jedes Mal zusammen, wenn ich Bella lese. Ist so ungewohnt diesen Namen in einer SoG-Geschichte zu lesen :D
Ich bin gespannt was für menschliche Abgründe du noch so zu Tage bringst.

Lg Julie :*
09.07.2021 | 11:16 Uhr
Liebe Wolke 22,

na das ist ja ein Cliffhanger!! Hoffentlich sehen deine Männer wieder bald Fussball, damit es hier weiter geht....
uuuund ich wünsche mir en Hapyy end... wie immer... grins....
Es ist dir auf jeden Fall gut gelungen den Spannungsbogen zu halten....

Gibs wird es sicher richten!! Oder ??

War jetzt etwas länger nicht hier, habe den dritten Teil aus Chrsitians Sicht gelesen....

Liebe Grüße

Ulrike
Yvi16 (anonymer Benutzer)
08.07.2021 | 05:21 Uhr
Hallo Wolke 22,

Ich hoffe sehr das du die Geschichte nicht so enden lässt!!??
Ich vermute das der Tod von den beiden nur gespielt wird, damit Christian und Ana wieder zusammen sein dürfen!!!

Sehr schöne Geschichte hat mir prima gefallen bzw. gefällt sie mir noch
22.06.2021 | 21:56 Uhr
Liebe Wolke,

die Idee mit den Geheimtreppen finde ich klasse, und das NCIS-Team ja sowieso...
in sehr gespannt wie es weiter geht....

Liebe Grüße
Ulrike
22.06.2021 | 13:02 Uhr
Klasse Geschichte und ein Crossover mit NCIS ist mal was neues. Bin gespannt wie es weiter geht.
Gruß Caro

Antwort von Wolke22 am 22.06.2021 | 13:12 Uhr
Lieben Dank für Dein Feedback.
Ja mit JAG Fanfictions hab ich hier angefangen. So kam mir die Idee.
Würde mich freuen öfter was von Dir zu lesen.
22.06.2021 | 11:22 Uhr
Hey,
Wahnsinn, endlich wissen wir, was Ana erlebt hat. Ist echt nicht ohne.
Hoffendlich kann Harm helfen und Ana und Christian können sich schnell wieder sehen. Vielleicht kann Christian ja auch helfen diesen Halunken zu stoppen. Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt wie es weiter geht.
Bis da hin, liebe Grüße,
Kim

Antwort von Wolke22 am 22.06.2021 | 13:05 Uhr
Danke für Dein Feedback.
Schöne Woche noch
15.06.2021 | 11:49 Uhr
Liebe Wolke 22,

nachdem mir deine andere Geschichte so gut gefallen hat, habe ich beschlossen diese hier anzufangen und bin beeindruckt.
Ich lese schon länger keine angefangenen Geschichten mehr, weil sie mir zu oft abgebrochen werden. Da war ich zu oft enttäuscht. Mir ist klar, dass ihr Autoren von den Rewiews lebt, und das es eigentlich nicht nett ist, aber wie gesagt zu viele Abbrüche.

Nun zu dieser Geschichte. Ich will versuchen so konkret wie möglich eine Rückmeldung zu geben, denn das ist es ja, was du dir gewünscht hast.

Deine Idee finde ich sehr gut und sehr besonders.
Auch die Überschneidung mit CSI und JAG gefällt mir sehr... mag ich auch beide. ...:-))

Ich weiß nicht, wieviele Kapitel du geplant hast, aber der Anfang hat sich nach meinem Gefühl etwas gezogen. Die Doppelung der Gefühle von Ana und Christian. Auch jetzt streust du es immmer wieder ein, wie glücklich sie doch beide sind. Vielleicht geht das auch etwas kürzer ??? Oder nicht so oft?? Ich merke, wie ich dann anfange zu scrollen.
Das hat natürlich auch mit dem Format zu tun. Wenn ich jede Woche einen kleinen Teil lese, dann fällt es nicht so auf. Soll die Geschichte aber am Stück gelesen werden wird es schnell langweilig... natürlich nur aus meiner Sicht. Es ist wahrscheinlich schwierig eine Balance herzustellen.
Was mir sehr gefällt, dass du nicht so ewig lange erotische Szenen hast. Auch die können sehr schnell langweilig werden und ich finde es ist eine Kunst den Leser in der Geschichte zu halten. Das hast du toll hinbekommen. Ausserdem geben die Protagonisten so viel mehr her als nur SEX. Und deine Beiden allemal, da sie anders sind und vor allem Ana eine eigene Geschichte hat.
Auch hast du einen guten Spannungsbogen gezogen. Man bekommt Lust rauszufinden wie die Beiden das Problem jetzt meistern. Das du beide Hauptpersonen charakterlich von den Originalen weggenommen hast, macht die Geschichte interessant, weil man die Personen nicht so gut einschätzen kann und weil es dann auch mehr deine Geschichte ist. Vielleicht können wir ja noch auf die ein oder andere Wendung hoffen.
Danke für die Kurzweil. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Und hoffe es geht weiter!

Herzliche Grüße
Ulme
p.s. so nun ist die Rückmeldung länger geworden, dafür nur Eine.
Das 31. Sternchen ist von mir ...und ich finde es auf jeden Fall verdient...
07.06.2021 | 16:47 Uhr
Hi,
ich glaube jetzt kommt es ganz Dicke für Ana und Christian, irgendwie hab ich die Vermutung das die beiden sich nicht mehr sehen werden und Christian damit nicht klar kommen wird...
Christian ist nun mal ein Kontrollfreak und hat es ja schon des öfteren zu Ana gesagt das er nicht weiß wie er es aushalten soll wenn sie wirklich gehen muss um ihr Leben zu schützen und ehrlich gesagt habe ich den beiden mehr Zeit gewünscht um sich darauf vorzubereiten wenn es so weit wäre... aber ich schätzte auf sowas kann man sich nicht vorbereiten egal was man sagt oder tut !
Ich frag mich jetzt echt wie sie aus dem WC rauskommen soll ohne das Elena Wind davon bekommt und wie schnell wird der Admiral es verstehen das es sich hierbei um Bella (glaub ich jetzt oder war es doch Belle) handelt und nicht um Ana ?!? Vorallem wie will sie verschwinden bis sie Ray oder sonst jemanden erreicht ist dieser Miles schon da und ich will mir lieber nicht ausmalen was sie mit ihr machen werden...
Elena diese kleine Miststück... muss sie wirklich Christians Glück zerstören für Geld?!? Okay Geld reagiert die Welt aber alleine glücklich wird man davon auch nicht! Falls Elena mir vor die Füsse fällt hab ich schon ein paar Gedanke gemacht wie ich ihr das mit Ana wieder Heimzahlen werde...
Warte schon gespannt wie es weiter geht und bzw. ob Ana sich noch retten kann ...

LG MinnieMaus

Antwort von Wolke22 am 17.06.2021 | 10:35 Uhr
Lieben Dank für Deine Nachricht.
Ja, Christian wird es schwer treffen. Vor allem wird es sein Ego treffen. Er kann sie nicht beschützen. Wie er damit umgeht….? Lass Dich überraschen.

Freue mich wieder von Dir zu hören.

Liebe Grüße
Wolke22
07.06.2021 | 10:39 Uhr
Hi,
oh man was für eine Geschichte und ich hoffe das Christian jetzt nicht ausflippt wenn Ana wirklich verschwindet, weil sie jetzt weiss das Elena diese fiese Schlampe dahinter steckt. Man dieser Miles sollte man wirklich mal so in seine Schranken weisen aber der hat ja nur das Geld im Sinn und deshalb will er sogar Ana verkaufen man wie auf einem Sklavenmarkt. Ana sollte es Christian sagen wer dahinter steckt und auch vielleicht seinen Eltern mal sehen was du machst daraus. Was haben der Admiral und seine Frau damit zutun oder wollen sie Ana auch helfen und irgendwie habe ich das Gefühl das Ana die Beiden sehr gut kenn.
Klar wenn Charrick wüsste wie reich Ana wirklich ist würde er nie so von ihr sprechen aber er hat sich ja entschuldigt ein schöner Zug von ihm.
Bin jetzt gespannt wie es weiter geht ob Ana abhaut oder es Christian erzählt so das er entsprechende Vorkehrungen schafft in punkto Elena und Miles mal sehen was du die einfallen lässt.
Ich habe *Freed* in einem Zug verschlungen uund ich muss auch sagen ich fand es sehr gut mal die ganze Geschichte aus der Sicht von Christian was und wie er sich gefühlt hat bei der Hochzeit, seinen Flitterwochen und auch die Schwangerschaft nicht schlecht muss ich sagen.
GLG und bleibt weiterhin gesund
feenstaub

Antwort von Wolke22 am 07.06.2021 | 11:59 Uhr
Hallo,

Lieben Dank für Deine schöne Nachricht. Ja, das ganze wird sicher nicht einfach für unseren Kontrollfreak.

Bis bald mal wieder und danke, dass Du hier dabei bist.

Schöne Woche!
07.06.2021 | 10:13 Uhr
Hallo,
Echt spannende Geschichte, kann es gar nicht abwarten zu erfahren wie es weiter geht.
Böse, Böse Mrs. Robinson. Bringt die zwei immer auseinander und ist in alles verstrickt. Aber eine tolle Idee hier, Mal was anderes.
Hoffendlich dreht Christian nicht völlig durch, wenn Ana weg muss.
Freue mich aufs nächste Kapitel,
Kim

Antwort von Wolke22 am 07.06.2021 | 12:01 Uhr
Hallo und lieben Dank für Deine Nachricht.

Die böse Hexe. Da ist sie wieder. Mal sehen, wie es weiter geht.

Danke, dass Du dabei bist. Freue mich mehr von Dir zu hören!

Liebe Grüße und eine schöne Woche.
03.06.2021 | 19:18 Uhr
Super schönes Kapitel. Freu mich schon auf mehr!!! Aber ich sehe die Katastrophe schon kommen. Ihr Stiefvater wird sie finden. Durch Foto oder Presse rausfinden wo sie ist.

Antwort von Wolke22 am 05.06.2021 | 17:05 Uhr
Hallo,
Schön, Dich auch hier begrüssen zu können. Bleib dabei und lass Dich überraschen.

Schönes Wochenende!
01.06.2021 | 22:38 Uhr
Huhu,

dein Schreibstil ist etwas abgehakt auf einmal, man weiß manchmal gar nicht, wer was sagt, weil Erklärungen drumherum fehlen, wie: "Sagte er", murmelte sie und rieb sich fahrig durchs Gesicht..." Dadurch macht das Lesen nicht so große Freude. ;-)

Elena erpresst also Emily. Hoffentlich finden sie eine Lösung. Jemanden mit einem kranken Kind zu erpressen ist ziemlich schäbig.

Bye
Elayne

Antwort von Wolke22 am 05.06.2021 | 17:07 Uhr
Hups.
Tja, erwischt. Ich hab die Story schon so lange im Köcher und mittlerweile... Na egal. Das nächste Kapitel werde ich wieder besser überarbeiten. Danke, dass Du so aufmerksam bist.

Schönes Wochenende!
01.06.2021 | 22:29 Uhr
Huhu,

Ana nimmt das ganz gelassen und Christian ist sichtlich erleichtert.
Die Frage ist nur, will er es weiter betreiben und würde sie mitmachen wollen? ;-)

Liebe Grüße
Elayne
01.06.2021 | 00:03 Uhr
Oh wie schön :) ein tolles Kapitel und so entspannend zu lesen.

Ich könnte heulen, dass sie nicht ja sagen kann. Man kann es verstehen, aber man stöhnt trotzdem ein großes frustriertes NEEEIN. Hoffentlich wird es irgendwann dazu kommen.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob es nicht bald sowieso öffentlich werden wird.

Lg Julie :*

Antwort von Wolke22 am 05.06.2021 | 17:09 Uhr
Liebe Julie,
Danke, dass Du Dich immer wieder meldest.
Bis bald!
25.05.2021 | 16:18 Uhr
Hi,
oh man Elena versucht es wirklich immer wieder irgendwie die beiden auseinander zu nehmen egal wie ...
Aber immerhin wusste Christian wo er zu suchen hatte und hat es auch ausgenützt für sich und Ana.
Emils tut mir da echt leid hat eine schwerkranke Tochter die auf Hilfe angewiesen ist und eigentlich nichts mit dieser ganzen Welt zutun haben will.
Warte schon gespannt wie es weitergeht ...

LG MinnieMaus

Antwort von Wolke22 am 05.06.2021 | 17:14 Uhr
Hi,
Schön von Dir zu hören. Danke für Dein Feedback.
Ja, die böse Elena.

Schönes Wochenende!
19.05.2021 | 07:49 Uhr
Huhu,

ich finde es gut, dass sie es ihm gesagt hat und für uns kommt nun auch etwas Licht ins Dunkle.
Auch dass Christian mit offenen Karten spielt, finde ich okay, nur hätte er nicht gleich mit dem Zimmer anfangen müssen. Er hätte es anhand seiner Geschichte erklären können, das wäre für Ana bestimmt verständnisvoller ausgehen können, als gleich diesen schrecklichen Raum zu sehen.

Liebe Grüße
Elayne
17.05.2021 | 15:15 Uhr
Hi,
ich melde mich auch mal wieder zurück ... ja das Real-life eben...
Ich würde ja fast behaupten das Ana ihm wirklich alles gesagt hat und des auch so ziemlich schonungslos davon Berichtet wer sie ist und was sie tun muss wenn es soweit kommt bzw. wenn ihr Fakeleben auffliegt. Ich hoffe echt die beiden haben noch einiges an Zeit bevor das passiert. Vielleicht versteht Christian auch warum sie nicht in die Öffetlichkeit rein möchte und am liebsten zu Hause bleiben will.
Und was macht Christian er muss ihr das Spielzimmer zeigen und setzt jetzt auch alles aufs Spiel. Falls aber jemand den anderen Verraten sollte dann sind die beiden wirklich am Arsch weil das Wissen was die beiden haben voneinder können sie sich gegenseitig zerstören...
Warte gespannt darauf wie Ana auf das Spielzimmer reagiert...

LG MinnieMaus

Antwort von Wolke22 am 19.05.2021 | 21:31 Uhr
Hey, schön von Dir zu hören und vielen Dank für Dein Review.

Freue mich, wenn Du dabei bleibst.

Gruss
10.05.2021 | 17:37 Uhr
Hi Wolke,

sie wollen also reden...

Ana darf ihm nichts sagen, verlangt Ray. Aber sie kann sich doch nicht ihr Leben lang verstecken und auf alle schönen Dinge des Lebens verzichten. Das ist grausam. Ana als Hausfrau und ohne ihn, das geht gar nicht. Sie wäre doch total unglücklich.

Die Zweisamkeit der beiden hast du dann schön geschrieben. Sie lieben sich und sagen sich das auch.
Dann wird ihr bewusst, wie sehr eine Trennung beide verletzen würde.

Ein fieser Cut. Ich bin gespannt, was sie ihm erzählt und was er sich daraus zusammenreimt. :-)

Danke für das schöne Kapitel,
Elayne
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast