Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Tatti May
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
12.02.2021 | 16:16 Uhr
Hallo,

oh, jetzt habe ich die ganze Zeit Ralph aus den Simpsons im Kopf, wie er im Kreis rennt und Ente-Ente-Ente ruft XD.

Den Begriff kannte ich noch aus dem Geschichtsunterricht, hätte ich es nicht gewusst, wäre es wohl auch Richtung Entenforschung oder Ents aus Herr der Ringe gegangen.

Den Namen Erpelhausen fand ich in dem Zusammenhang sehr gut gewählt und auch die Tatsache, dass es der langsamste Vogel ist...wie beim hässlichen Entlein, ist zumindest als Letzter geschlüpft.

Habe auf jeden Fall geschmunzelt und möchte das Wort Schlussente gerne wieder in den Alltag integrieren. Wäre doch ein gutes Schimpfwort: Du Schlussente du.

Gerne mehr.

Mit freundlichen Grüßen
Requat

Antwort von Tatti May am 12.02.2021 | 20:40 Uhr
Hallo,
Schön, dass du auch beim zweiten Begriff dabei bist.
Stimmt, die Ents wären auch eine gute Idee gewesen.
Auch wenn ich Schlussente als Schimpfwort sehr kreativ finde, fürchte ich doch, dass es sich nicht durchsetzen wird. Schade eigentilch.
Viele Danke für dein Review und das Sternchen. Damit hast du mir eine große Freude gemacht.
Liebe Grüße
Tatti May
10.02.2021 | 22:15 Uhr
Liebe Tatti May!
Was für eine lustige Idee, dein Blödsinn-Lexikon! Da muß man erstmal drauf kommen und es dann auch noch gesch(tr)ickt in Worte kleiden... ;-)
Bei dem Wort "Naskapi" hätte ich nicht wirklich an eine Nasenbekleidung gedacht. Eine echt witzige kleine Geschichte.
Da das Lexikon ja recht umfangreich ist, können wir uns sicherlich auf weitere tolle Geschichten von dir freuen.
Viel Spaß dabei!
Liebe Grüße

Antwort von Tatti May am 11.02.2021 | 20:24 Uhr
Liebe Pami,
Freut much, dass dir die Erläuterung des ersten Wortes gefallen hat.
Du hast Recht, das Lexikon ist umfangreich, da werden mir bestimmt noch einige Wörter ins Auge springen.
Ich würde mich freuen, wenn du weiterhin dabei bleibst.
Hab vielen Dank für dein Review und den Stern. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Liebe Grüße
Tatti May
10.02.2021 | 16:01 Uhr
Liebe Tatti May,

herrlich, ein neues Kapitel! Was hab ich darüber gelacht.

Die Idee der End-Ente/ Entente ist super lustig. Besonders der Forscher von Erpelhausen. Der wohnt bestimmt in Quackenbrück, oder?
Hat der auch was mit den Disney-Enten zu tun?

Auf jeden Fall nimmt es mit der Entente ja ein Gutes Ente ... äh ... Ende. Und wie sagt man so schön? Ente gut, alles gut!

In diesem Sinne: vielen Dank für de kurzweiligen Beitrag, der durch seine Aufmachung und Wortwahl bestimmt den einen oder anderen aufs Glatteis führen würde.

Liebe Grüße,
Deine Wildcat

Antwort von Tatti May am 10.02.2021 | 16:19 Uhr
Liebe Wildcat,
Quackenbrück hatte ich leider nicht auf dem Schirm. Schade. Aber umso mehr freue ich mich über die lustige Bemerkung und dass du den Beitrag zum Quaken findest. Zum Ente noch vielen Dank für dein erheiterndes Review.
Gans ;-) liebe Grüße
Deine Tatti May
04.02.2021 | 17:59 Uhr
Hallo ^^,

okay, das Wort kannte ich auch nicht. Spontan hätte ich auf ein Tier aus Afrika getippt, mit einer weichen Schnauze und Streifen zur Tarnung. Vielleicht mit einem Okapi verwandt.

Aber die Nasenkappe gefällt mir auch...vor allem, jeder, der schon mal eine kalte Nase hatte, würde eine solche Erfindung begrüßen. Daher eine schöne Idee und auch kuschelig für die Nase. In heutiger Zeit wahrscheinlich auch wieder gut anwendbar, wobei Frau Gerke da noch etwas für den Mundschutz dazu tun müsste.

Mir gefiel die kleine Herleitung des Wortes gut und würde mich über mehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Requat

Antwort von Tatti May am 04.02.2021 | 22:04 Uhr
Hallo,
Stimmt, das Wort würde auch gut zu einem afrikanischen Tier passen.
Mir hatte sich sofort das Bild der Nasenkappe aufgedrängt. Ob die Naskapi auch zu einem geeigneten Mundschutz umgearbeitet werden kann, wage ich zu bezweifeln. Die Maschen würden doch zu viel durchlassen.
Ich danke dir sehr für Dein Review. Damit hast du mir eine große Freude bereitet.
Ich denke bereits an einen weiteren Oneshot. Danke für die Ermunterung.
Viele Grüße
Tatti May
30.01.2021 | 21:19 Uhr
Liebe Tatti May,

Eine erfrischend lustige und flotte kleine Geschichte, mit der du hier deinen Einstand bestreitest! Super zu lesen und trotz Lexikon-Stil keine Spur langweilig, sondern sie macht mit jedem Wort Lust auf mehr.

Eine tolle Idee, das hier in diesem Rahmen zu veröffentlichen! Viel Glück und Erfolg weiterhin.

Liebe Grüße,
Deine Wildcat

Antwort von Tatti May am 30.01.2021 | 22:08 Uhr
Liebe Wildcat,
ich danke dir sehr für deine warmen Worte und deine Ermunterung zu diesem Account.
Danke für das allererste Review und den ersten Stern. Es bedeutet mir sehr viel, dass du hier auch für weitere Projekte an meiner Seite bist.
Liebe Grüße
deine Tatti May
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast