Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ronja15
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
14.02.2021 | 18:53 Uhr
Hallo^^

Ich muss echt sehen, dass ich hier ordentlich schreibe, ich kann nämlich die Tastatur nicht richtig sehen. Ich heule nämlich. Du hast es geschafft, mich mit deinen Worten so zu berühren, dass mir mein ganzes Valentinstags MakeUp zerlaufen ist...an der Stelle einen schönen Valentinstag oder wie für mich "Happy single pringle day" oder eben schönen Sonntag.
Ich fand die Idee, dass Alin an ihrem 18. Geburtstag von ihrer leiblichen Mutter erfahren soll, so schön! Ebenfalls, dass die Adoptiveltern Kate kannten.
Das Wohl anderer über sein eigenes zu stellen. Oh Mann, ich weine noch immer, wenn ich daran denke, wie sehr Kate sich gewünscht hat ein Teil Alins Leben zu sein. Zu schade, dass die beiden sich nie kennenlernen werden.
Der Zweitname von Kate gefällt mir sehr. (Sashas Name in "The Nine"- mein Fangirl Moment^^)

Vielen lieben Dank, dass du etwas so schönes geteilt hast! Ich bin gespannt auf mehr...und geh mich mal trocken machen ;)

LG Vani <3

Antwort von Ronja15 am 21.02.2021 | 21:04 Uhr
Hallo :)

Erstmal danke, dass du mir trotz der Schwierigkeiten eine Review hinterlassen hast. Ich habe mich wieder sehr gefreut. ^^
Und dann möchte ich mich für zwei Sachen bei dir entschuldigen:
1. Es tut mir leid, dass ich mich erst so spät bei dir melde
2. Ich möchte mich noch nachträglich bei dir entschuldigen, dass ich verantwortlich dafür bin, dass du dir dein MakeUp ruiniert hast XD

Natürlich freut es mich, dass dir die Geschichte gefällt und ich hoffe, dass ich auch bald ein neues Kapitle teilen kann.
Und übrigens das mit dem Zweitnamen von war ein 'happy little accident' weil ich The Nine gar nicht kenne, aber freut mich, dass du deinen Fangirl Moment hattest :D

Mit lieben Grüßen Ronja
07.02.2021 | 08:42 Uhr
Hallo ;)

Na da fängt der Tag ja gut an, wenn du mir gleich mein kleines Herzchen brichst! >~<
Die Reaktion der Eltern ist natürlich irgendwo nachzuvollziehen. Ich will mir nicht ausmalen, wie meine Eltern reagieren würden, würde ich noch dieses Jahr schwanger werden... So grausam!
Das schlimmste, wie ich finde, ist ja, dass sie damit ganz alleine ist. Da ist niemand, dem sie sich anvertrauen kann, der ihr dabei vielleicht hilft. Obwohl ich gerade meine, mich zu erinnern, dass Kates Schwester Rachel doch um einiges älter ist als sie. Vielleicht wohnt sie alleine und Kate kann zu ihr, die beiden sollen sich doch toll verstanden haben...
Super Kapitel, sehr emotional! Ich bin so traurig, dass Kate ihr Baby nie wieder nach der Geburt zu Gesicht bekommen hat. Oder etwa doch? War sie verdeckt bei den Meilensteinen des Mädchens dabei gewesen, wie Paddy Doyle bei Maura Isles in Rizzoli & Isles? Hat sie sich vielleicht die Einschulung angeschaut? Fragen über Fragen!

LG Vani^^
03.02.2021 | 21:42 Uhr
Hallo :)

Und ohhh was ist das für ein Einstieg! Ich fand den Zeitsprung ja schon krass, hab gehofft, dass du dich mit dem Jahr vertan hast, da Kate 2013 doch gar nicht mehr ... *schluchtz
Wie traurig! Aber ich nehme mal an, dass das Mädchen wohl Kate und Tonys Tochter ist.

Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel!

LG Vani
30.01.2021 | 20:10 Uhr
Hallo ;)
Hab gerade eine Benachrichtigung zu deiner neuen Geschichte bekommen und musste diese dann sofort lesen.
Wie schön! Die Idee, dass Kate ihn (Tony, nehme ich an^^) während eines Schüleraustausches kennenlernt, finde ich super! Nur zu schade, dass sie jetzt nur noch eine Woche da ist...
Ich liebe deine Geschichten so und freue mich jedes Mal, wenn du was zu Tate schreibst.

Bitte schnell weiter! Ich bin so gespannt, was als nächstes passiert :))

LG Vani-Sashanista ^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast