Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -clairdelune
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 31:
19.10.2021 | 18:56 Uhr
Guten Abend Laura
Ist ja wirklich großzügig von Harry ihm das Geld zu geben.Aber ob es Eleonore wirklich geholfen hat wird sich wohl erst zeigen.Im Moment geht es ihr dank diesem Pfuscher und unfähigen Mann sehr schlecht.Ich könnte jetzt den Zeigefinger erheben und sagen das war zu erwarten,aber zu der damaligen Zeit wohl leider üblich.
Dafür das Harry die Liebe zu Grayson nicht mehr will weil er ein Mann ist,kommt er ihn doch ziemlich nahe.
Ich freu mich sehr auf den 2. Teil.
Liebe Grüße und bis dann

Antwort von -clairdelune am 23.10.2021 | 13:50 Uhr
Hey danke für dein Review :)
Ja, das war es wirklich von Harry...Aber er ist einfach ein sehr hilfsbereiter Mann...
Das war wirklich zu erwarten..Die medizinischen Kenntnisse waren zu dieser Zeit einfach zu beschränkt und wenig ausgereift, um solche Eingriffe überhaupt ordnungsgemäß durchzführen...Und in ihrer Not waren die verzweifelten Frauen wirklich bereit, immense Summen für eine Abtreibung zu bezahlen... Um die Schande eines unehelichen Kindes zu übergehen...
Insgeheim liebt er ihn ja noch...Nur kann er sich Graysons Einfluss einfach nicht so entziehen und vorallem seine wahren Gefühle nicht immer unterdrücken..
Der wird bestimmt auch sehr turbulent, das kann ich schon mal versprechen
LG Laura
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast