Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: JuliTales
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 8:
27.03.2021 | 16:47 Uhr
Hi,

erstmal danke für die Auflösung, wo der gute Uchiha hin verschwunden ist. Ahnte ich doch, dass er Sakura nicht willentlich alleine lässt.

Ich habe mir mal die 18er-Variante vorgenommen. Grundsätzlich kenne ich keinen Autor, der von sich sagt, einen Lemon könne er mit links schreiben und das wäre überhaupt kein Problem. Wenn es so jemanden geben sollte: Herzlichen Glückwunsch, kannst dir einen Keks nehmen!

Es kostet einen etwas Überwindung und auch Hirnschmalz so etwas zu formulieren und in ansprechende Worte zu packen und ich kenne auch die Skrupel, die einen vor der Veröffentlichung beschleichen, nach dem Motto: Soll ich das jetzt wirklich tun?

Kurz und gut: Ich finde, du brauchst dich nicht zu verstecken. Für deinen ersten Versuch fand ich es ganz ansprechend. Ich fand es nachvollziehbar und konnte es mir insgesamt gut vorstellen. Eventuell könnten noch mehr Details hinein, aber das ist typenabhängig und muss zu dir passen. Grundsäztlich kann ich nur sagen, versteck dich nicht und vertraue dir.

Vielleicht wird es dir zu einem späteren Zeitpunkt gehen wie mir, dass du nach nochmaligen Lesen und mit mehr Erfahrung denkst, dass du das oder das noch hättest besser machen oder beschreiben können. Bei solchen Szenen ist es letztlich wie bei allen, mit zunehmender Übung wird man besser und es ist noch kein*e Meister*in vom Himmel gefallen. Ich würde daher für eine Wiederholung plädieren, alleine schon zu Übungszecken! ;-)

Im Übrigen finde ich den Umgang der beiden miteinander immer noch sehr gelungen. Du setzt viel auf die kleinen Gesten und die zunehmende Vertrautheit der beiden miteinander. Das finde ich sehr schön! Sie scheinen ein grundsäztliches Vertrauen zueinander aufgebaut zu haben.

Das Spannenste an einer gemeinsamen Nacht ist für mich im Übrigen nach so einer Szene das Aufwachen. :-) Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie es weitergehen wird, welche Geheimnisse sie Kato entlocken können und wie es insgesamt weiter gehen wird.

Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft und Geduld, gute Nerven bei deinen Vorhaben und es kommen wieder Zeiten, wo du deiner Leidenschaft ungebremst frönen kannst. Schönes Wochenende!

LG, winter

Antwort von JuliTales am 28.03.2021 | 10:10 Uhr
Liebe Winter :)

Vielen Lieben Dank für sein Feedback und die konstruktive Kritik. Wobei die Kritik ja kaum vorhanden war :) Ich werde deine Rat unbedingt annehmen, nochmal üben und dann irgendwann, mit einem anderen Blick erneut an die Sache herangehen. So im Nachhinein dachte ich mir aber auch, dass man hätte so einiges noch genauer beschreiben können. Ist eher eine mildere Form von Lemon, denke ich... aber wie du sagtest ..., so wie man sie fühlt... und ich habe mich beim ersten Mal so wohler gefühlt :) Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Es war schon unglaublich spannend, diese Szene zu schreiben :) ich sollte mich vielleicht auch generell stärker in solche Geschichten und Szenen einlesen.

Und schön, dass ich es nicht nur mir so ging mit dem Gedanken „kann ich das wirklich so machen?“. Man muss sich trauen, du hast völlig recht. Ich versuche immer mehr aus mit herauszukommen. Danke, dass du mich dazu ermutigst!

Ich hoffe, es geht auch dir gut! Ich habe jetzt ein bisschen Urlaub, und habe gestern schön die Füße hochgelegt. Das war schön!

Meine Liebe, pass auf dich auf und bleib gesund!

Liebe Grüße!!
Juli
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast