Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Autorleser
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
17.04.2021 | 22:06 Uhr
Interesant Hicks hat wohl jetzt nen Skrill hmm was wohl sein Plan ist wird Haudrauf angst bekommen.
Ob ich mich rächen würde ja er hat Hicks zuerst angegriffen dann noch schlecht behandelt wie schlecht ist natürlich dir überlassen.

Noch eine schöne Tageszeit wann immer du dass hier liest.

Antwort von Autorleser am 18.04.2021 | 07:06 Uhr
Hallo,
sehr am Morgen: neues Review. Das hatte mich gefreut. Der Skrill wird noch öfter zum Einsatz kommen.
Ich bedanke mich für das Review.
LG
Autorleser
Niemand (anonymer Benutzer)
09.04.2021 | 22:39 Uhr
Tolle Geschichte, weiter so. Sie ist sehr gut geschrieben und flüssig zu lesen. Außerdem finde ich, dass das Verhalten der Charakter, sehr logisch beschrieben wird. Was mir besonders gut gefällt, ist dein Schreibstil. Die Geschichte ist immer sehr spannend und unterhaltsam zu lesen. Danke

Antwort von Autorleser am 10.04.2021 | 07:14 Uhr
Vielen Dank für dein Review!
Gerade Heute morgen sehe ich ein Alert und schon ist mein Laune schon wieder 90% höher, vielen Dank. Bleib dran.

Autorleser
27.03.2021 | 13:49 Uhr
Das Kapitel kam ja früher als erwartet, der Kampf wurde sehr gut geschrieben und auch das Haudrauf den Rückzug antrit. Auch das Hicks sich an seinem Vater rächen will ist mehr als verstäntlich oder das Haudrauf wieder kommt, mal sehen was er beim nächsten mal vor hat.

Noch eine schöne Tageszeit und bleib Gesund.

Antwort von Autorleser am 27.03.2021 | 15:31 Uhr
Vielen Dank für dein Feedback.
Ja, wirklich sagen kann ich dazu eigentlich nicht, außer Danke. Was er vor hat... hab noch keine Idee.

Bleib dran und ebenfalls Gesund!
Autorleser
26.03.2021 | 10:32 Uhr
Jetzt wirds spannend, Haudrauf hat das falsche Nest gefunden und dann auch noch das wo Hicks, Astrid und Valka sind. Ich freu mich schon wie die Berkjana wegrennen wen der große Überwilde rauskommt, dass wird ein Fest. Allerdings hab ich einen kleinen Kritikpunkt, obwohl Kritik würde ich es garnicht nennen, nähmlich Schreibst du Dämon/Valka oder Hicks das ist etwas unnötig und ist etwas nervig zum Lesen.

Noch eine schöne Tageszeit.

Antwort von Autorleser am 26.03.2021 | 10:52 Uhr
Danke für das Review Nachtschatten23,
Kritik ist sehr wichtig, und auch wenn du es nicht Kritik nennst, ist es für mich sehr wichtig. Wenn es jemanden stört, veränder ich es möglichst schnell. Das du es jetzt spannender findest, freut mich sehr. Das nächste Kapitel ist der Kampf, ich habe schon die Hälfte der Groben version geschrieben. Hochladen werde ich es spätestens in zwei Tagen (wenn bei mir nicht da zwischen kommt).

Autorleser
25.03.2021 | 15:02 Uhr
Na da hast du das Schwert ja super in die Geschichte gebracht. Wie es wohl auf Berk weiter geht und ob sie schon losgefahren sind. Ich freue mich schon auf das nächste Kapittel.

Noch eine schöne Tageszeit.

Antwort von Autorleser am 25.03.2021 | 15:07 Uhr
Hi,
jap. Ich möchte das Hicks das Schwert hat, falls Haudrauf und seine Männer das Drachennest finden. Das nächste Kapitel ist schon längst fertig, aber ich möchte noch ein bisschen warten. Vielleicht schreibt ja noch jemand ein Review.
Bis zum nächsten Kapitel, bleib gesund
Autorleser
16.03.2021 | 19:18 Uhr
Endlich wider ein Kapitel und etwas länger allerdings finde ich es komisch, dass die Leute denken Hicks und Astrid seien Tod. Weil wenn ich mich nicht ihrre, haben sie gesehen das Hicks und Astrid mit den Drachen weggeflogen sind. Also gibt es keinen wirklichen Grund wiso die Dorfbewohner oder Haudrauf das denken.

Noch ne schöne Tageszeit.

Antwort von Autorleser am 16.03.2021 | 19:31 Uhr
Hallo,
erstmal danke für dein Review.

Die Wikinger von Berk sind erstmal Stur. Das ist glaube ich jeden klar.
Die alle denken Drachen töten nur. Hat ja auch Grobian in DZLG. Er hat gesagt und ich zitiere: „Ein Drache ist immer, immer, darauf aus zu töten.“

Ich hatte die Idee das sie das glauben damit es später spannender wird.

LG
Autorleser
Einau9e (anonymer Benutzer)
07.03.2021 | 14:30 Uhr
Sorry vorweg erstmal, das ist ziemlich dumm und egoistisch was ich hier mache und ich entschuldige mich schon Mal an dieser Stelle, aber ich kann es nicht lassen.

Lieber Autorleser (oder Felix, weiß nicht was ich nehmen soll weil es mit Autorleser förmlicher klingt, du aber bei Felix dann vielleicht mehr auf diesen riview eingehst :D),

das ist zwar dumm und egoistisch, was ich hier mache aber bitte sei nicht so streng zu mir. Ich bin verliebt in die Gregor-Reihe und habe das Gefühl, ich müsste sterben wenn du nicht an Gregor und der Alltag weitermachst. Also bitte tu es. Und nochmal Entschuldigung an alle, die nicht die Gregor-Reihe kennen(sehr empfehlenswert)und hier konstruktive Kritik oder anderes schreiben wollen. Ich dachte nur hier siehst du es schneller ich habe aber auch schon bei Gregor und der Alltag reviews gemacht(bitte nicht böse sein, du wirst wissen was ich meine wenn du die reviews liest.

LG Einau9e
(Gerne würde ich als Annerkennung meinen richtigen Vornamen oder einen anderen Namen nehmen, aber das ist nun mal mein Markenname und ich bin ja nicht blöd(Datensicherheit/-schutz))
11.02.2021 | 11:54 Uhr
Ein schönes Kapitel allerdings zimlich kurz. Naja was will man machen wie es wohl weiter geht.

Antwort von Autorleser am 11.02.2021 | 11:56 Uhr
Ja, es war ganz schön kurz. Das muss ich zugeben.
Das nächste Kapitel wird aber länger!

LG Autorleser
08.02.2021 | 22:07 Uhr
Hallo Autorleser,

Ein interessantes Kapitel.
Hicks ist also ganz gut Versorgt und einigermaßen wohl auf.
Händler Johann ist also auf Berk und hat die Geschichte der Dämonen erzählt.
Was sehr komisch war, das Fischbein einfach mal eine Info ins Gespräch geworfen hat.
Nur eines ist mir etwas schleierhaft, Haudrauf weiß die grobe Richtung wo das Nest der Überwilden liegt.
Aber wie hat Fischbein ermitteln können, das die Angriffe die Valka fliegt, alle 5 Wochen statt finden?
ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht

Liebe Grüße

Fuchs

Antwort von Autorleser am 09.02.2021 | 06:57 Uhr
Hi,
Danke für dein Review.

Bei Haudrauf, ich werde es nochmal bearbeiten. Er will es ja erst ausfindig machen: Im Norden.

Dann muss ich noch anscheinend ein Kapitel bearbeiten. Die Angriffe auf Berk sind vom Roten Tod. Valka befreit ja Drachen von den Drachenjäger.

Aber Danke

LG Autorleser
06.02.2021 | 15:18 Uhr
Wegen den letzten Punkt von meiner Review muss ich noch schmunzeln weil ich das am anfang vergessen habe. Und die Idee mit den Dämon ist vom 3 Film abgeguckt. Trotzdem eine gute Idee wie es wohl weiter geht.

Antwort von Autorleser am 06.02.2021 | 21:34 Uhr
Ja... Das muss ich zugeben. Am Anfang von DZLG 3 hat der Drachenjäger gesagt das Hicks ein Dämon ist. Und dann war da die Idee.
Im nächsten Kapitel wird sich nochmal um Hicks gekümmert und dann kommt noch ein Zeitsprung. Und B... Oh Mist... jetzt habe ich schon zu viel gesagt.

Naja bis irgendwann.

LG Autorleser
06.02.2021 | 14:35 Uhr
Hallo Autorleser,

ein interessantes Kapitel.
Es haben also nur der Drachenjäger überlebt.
Ich fand es anständig von den Beiden, dass sie ihre toten Kammeraden beerdigt haben.
Händler Johann, schien die die Drachenjäger zu kennen, gut als Händler kommt er sehr viel herum und kennt wahrscheinlich Gott und die Welt.
Der Drachenjäger hat also erzählt was ihm widerfahren ist.
Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre eine Reaktion der Menschen auf dem Mark, die die Geschichte gehört haben.
Ich fand es cool, das Valka zufällig auf Händler Johann getroffen ist und ihm seine medizinischen Vorräte abgenommen hat, aber ihn dafür später entlohnen möchte.
Noch ein kleines zusätzliches Lob. Der Fehler mit den Zeitformen ist dir in diesem Kapitel nicht passiert.
Bin gespannt, wie es nun weiter geht.

Liebe Grüße

Fuchs

Antwort von Autorleser am 06.02.2021 | 21:00 Uhr
Hi,
erstmal Danke für das Review.
Erst wollte ich machen das die Drachenjäger ihre Kameraden nicht begraben, aber dann fand ich das man den Leuten noch eine letzte Ehre erweisen sollte.
Zu dem erschrecken, ist mir gar nicht aufgefallen. Vielleicht bearbeite ich das Kapitel.
Und Danke für das Lob.

LG Autorleser
04.02.2021 | 16:48 Uhr
Ich hab gerade deine Geschichte gelesen. Sie ist gut und interresant allerdings ist mir ein Logikfehler aufgefallen nämlich hat Hicks in Kapitel 5 wenn ich mich nicht vertue gesagt ( Hir warst du die letzten 20 Jahre) obwohl sie nur 6 Stunden geflogen sind und somit noch 15 Jahre alt sein müssten esseiden sie sind in 6 Stunden 5 Jahre in die zukunft gereist.

Antwort von Autorleser am 04.02.2021 | 17:40 Uhr
Hi,
erstmal Danke für das Review. Zu deinem Logikfehler der dir auf gefallen ist: Im ersten Kapitel hat Hicks gesagt: „Ich bin 20 Jahre alt“.
Ich habe es extra gemacht das die Geschichte “anfängt“ wenn Hicks 20 Jahre alt ist. Damit Valka 20 Jahre im Drachennest ist.

Aber trotzdem danke.

LG Autorleser
04.02.2021 | 01:23 Uhr
Hallo Autorleser,

Ich habe mir deine Geschichte durchgelesen und muss sagen, dass diese Kapitel das Beste war.
Man kann eine deutliche Verbesserung deines Schreibstils erkennen.
Auch hast du in diesem Kapitel etwas mehr Wert auf detaillierte Beschreibung gelegt, was ein deutliche Plus für den Lese Spaß ist.
Aber ich habe auch ein wenig Kritik im Gepäck. In diesem Kapitel war es schon deutlich besser, als in den anderen 6, aber dennoch passiert es dir immer noch, das du in den Zeitformen hin und her springst, was den Lesefluss leider stört.

Zum Beispiel dieser Satz hier:
(Als Hicks den Wachmann K.O geschlagen hat machte er sich an die Käfige.)

So wäre es richtig geschrieben:
(Als Hicks den Wachmann K.O. geschlagen hatte, machte er sich an die Käfige)

Dann wäre eine kleine Logiksache die ich zu bemängeln hätte. Und zwar die Sache mit Hicks' Bein. Also erstmal Lob für die Idee. Das ist wirklich kreativ, da ja der Kampf mit dem Roten Tod nicht stattgefunden hat, wie es im ersten Film gezeigt wurde.
Nun die Kritik. Hicks hat sein Bein verloren, was an sich eine sehr schwere und gefährliche Verletzung ist und weder Valka noch Astrid kümmern sich so wirklich um ihn. Es wird erstmal weiter gekämpft und sich dann erst um Hicks gekümmert. Es ist auf der einen Seite schon etwas merkwürdig, das Hicks nicht das Bewusstsein verloren hat durch den Schmerz oder den hohen Blutverlust. Da wäre ein Abbruch des Kampfes etwas besser gewesen, oder ein früheres Eingreifen des großen Überwilden und des Drachennestes, um Hicks zu retten.

Und leider ist der letzte Satz des Kapitels etwas unglücklich geschrieben. Ich glaube kaum, das man vor Schreck schlafen geht. Es wäre an dieser stellen eventuell besser gewesen, wenn du Geschrieben hättest.

(Valka sagte: "Ruh dich aus und versuche etwas zu schlafen Astrid." Astrid befolgte den Ratschlag, konnte aber vor lauter Schreck nicht einschlafen.) Das würde sich etwas besser lesen.

Ein kleiner Tipp von mir, such dir einen guten Beta, der dich bei der Fehlersuche und den Zeitformen etwas unterstützt. Das macht es dir etwas einfacher und erhöht den deiner Leserschaft, den Genuss deine Geschichte zu lesen.

Ich werde deine Geschichte auf jeden Fall weiter verfolgen. Ich bin gespannt, wie sich deine Geschichte weiter geht.
Viel Spaß beim Schreiben und bis zum nächsten Kapitel.

Liebe Grüße

Fuchs

Antwort von Autorleser am 04.02.2021 | 17:50 Uhr
Hi,
und Danke.
Ich sage es mal so, dass mir das mit Hicks entgangen war. Ich werde es versuchen so bald ich kann. (Habe heute viel zu tun, deshalb kommt heute auch kein Kapitel:( )

Zu dem mit dem Betaleser, diesen Tipp möchte ich nicht machen/anwenden.
Grund: (weshalb ich NIEMALS ein Betaleser haben möchte) Ist das meine Geschichte ruhig Rechtschreibfehler haben kann. Und mit den Grammatikfehlern, überarbeite ich sie wenn sie mir auffallen.
Ich verstehe diese Zeitformen sowieso kaum. z.B. (wo für braucht man das):
Ich werde über die Straße gegangen sein.
*Unwissend den Kopf schütteln*
Aber trotzdem Danke.

LG Autorleser

P.S. Wann kommt den ein neues Kapitel bei deiner Geschichte: Ein neues Leben?
02.02.2021 | 12:20 Uhr
Hi
Du hast es mal wider gut beschrieben. Mach weiter so.

LG
Erik 501st

Antwort von Autorleser am 02.02.2021 | 12:22 Uhr
Hi,
Danke für das Review. Das nächste Kapitel ist schon in Arbeit (zur Hälfte Fertig)
LG Autorleser
31.01.2021 | 18:39 Uhr
Hi
Das Kapitel an sich ganz gut, das einzige wo ich ein Verbesserungsvorschlag hätte ist
das du beim Flug mehr Small talk zwischen Hicks und Astrid einbauen könntest.

LG
Erik 501st

Antwort von Autorleser am 31.01.2021 | 19:19 Uhr
Hi,
Danke für dein Review.
Dein Tipp mit dem smalltalk habe ich gemacht. Leider wusste ich zu erst nicht worüber. Zwar war das jetzt nicht das beste Thema aber egal. Ich glaube niemand würde sich über eine Erklärung von Werkzeugen freuen. Aber Danke. Dadurch ist das Kapitel jetzt das längste.
LG Autorleser.
30.01.2021 | 21:32 Uhr
Hi
Ich konnte mir dieses Kapitel gut Bildlich vorstellen, es hat mich wider sehr unterhalten.

LG
Erik 501st

Antwort von Autorleser am 31.01.2021 | 10:07 Uhr
Danke, könnte sein das das nächste Kapitel sehr spät kommt. Grund: habe noch nicht angefangen.
LG Autorleser
30.01.2021 | 11:50 Uhr
Hi das Kapitel hat mir wider sehr gefallen.

LG
Erik 501st

Antwort von Autorleser am 30.01.2021 | 13:31 Uhr
Hi,
Danke für das Feedback. Das nächste Kapitel ist schon fast fertig
LG Autorleser
29.01.2021 | 20:07 Uhr
Hey Autorleser,

Das erste Kapitel liest sich so schon um einiges besser
(beschreiben ist auch nicht so mein Ding;) )

Auch das zweite gefällt mir sehr gut. Auch wenn es hier und da noch stellen gibt wo man ausführlicher schreiben könnte, liest es sich schon flüssiger. Als kleiner Tipp, wenn du noch einmal extra wörtliche Rede einfügst, mache einen Absatzt davor und danach, dadurch wird es Übersichtlicher und lässt sich flüssiger lesen.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Und zu deiner Frage, ich meine Haudrauf der Stoische. Klingt finde ich auch besser.

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Autorleser am 30.01.2021 | 09:38 Uhr
Hi,
erstmal danke für dein Review. Danke für den Tipp. Ich gucke mal ob ich diesen anwende (Wenn ich daran denke).
Zu dem mit Haudrauf, ich hatte diese Frage, weil bei DZLG 3 im Kampf am Drachenhort Drago Blutfaust sagt (und ich zitiere): „Das ist der große Drachenmeister? Der Sohn von Haudrauf DEN Stoischen? Was für eine Schande muss das für ihn sein“.
Das hatte mich verwirrt.

Aber trotzdem Danke für dein Review
29.01.2021 | 12:11 Uhr
Hi ich winde den Anfang schon ganz gut mach weiter so ich freue mich schon wen die Nächsten Kapitel online kommen. :-)
Ich würde sagen das Haudrauf der Stoische besser kling, Aber das ist deine Entscheidung.

Liebe Grüße
Erik 501st

Antwort von Autorleser am 29.01.2021 | 12:36 Uhr
Hi Erik 501st,
Danke für dein Feedback. Am zweiten Kapitel arbeite ich gerade und hoffe das es mal etwas länger wird.
LG Autorleser
28.01.2021 | 21:21 Uhr
Hey,

Also die Idee an sich klingt echt gut und die Kurzbeschreibung hat mir gut gefallen, könnte genau die Richtung Geschichte werden, die ich mir immer ausdenke statt mich um meine Aufgaben zu kümmern. XD

Das Kapitel an sich war auch gut, allerdings fand ich, dadurch dass du aus Hicks Sicht schreibts und sämtliche Informationen auf einmal reingepackt wurden(Was an sich nicht schlecht ist, so erfährt man gleich was abläuft und wie die Geschichte werden könnte), liest es sich ein bisschen so, als würde er vor einem stehen und alles innerhalb von zehn Sekunden runter rattern. Vielleicht versuchst du stattdessen noch ein bisschen mehr die Lücken zu füllen und Umgebungen zu beschreiben, auch wenn das aus der Ich-Perspektive manchmal nicht einfach ist, vorallem, wenn man viele Infos mit reinnehmen möchte, würde sich meiner Meinung nach aber besser lesen.^^

Trotzdem eine tolles Kapitel und ich werde die Geschichte auf jeden Fall weiter verfolgen, da sie wie gesagt, laut Kurzbeschreibung, genau meinen Geschmack trifft.

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Autorleser am 29.01.2021 | 08:22 Uhr
Erstmal danke für dein Feedback Bibale,
Die Umgebung beschreiben kann ich nicht so gut, das steht glaube ich fest. War bei anderen Geschichten die ich geschrieben habe auch nicht so gut. Egal ob jetzt FF oder Papier. Ich habe auch gerade eben deine Kritik in die Tat umgesetzt und das Kapitel ein bisschen umgeschrieben. Ich hoffe die Umgebung ist jetzt besser beschrieben. Außerdem ist das Kapitel jetzt länger. Ich danke dir nochmal für das positive und bis zum nächsten Kapitel. Das nächste Kapitel kommt heute Abend oder früher!
LG Autorleser
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast