Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 26 bis 36 (von 36 insgesamt):
26.01.2021 | 23:00 Uhr
Es entwickelt sich zu einer gut durchdachten Geschichte. Man muss sich ganz gut konzentrieren beim Lesen, um allen Gedanken zu folgen. Gut geschrieben!
Marc ist wirklich kein Sympathieträger, hat allerdings noch Potential sich zum kompletten „Psycho“ oder noch zum bemitleidenswerten „armen Hascherl“ mit schlechter Kindheit zu entwickeln....schauen wir mal, wohin es geht.
26.01.2021 | 18:54 Uhr
Hallihallo,

ein interessantes Kapitel! Marc wird mit jeder gelesenen Zeile unsympathischer und ich mache mir wirklich Sorgen um Adriane.
Ob er sie geschlagen hat? Danach klingt es zumindest... und auch danach, als hätte Marc ein Alkoholproblem, auch wenn er hier nur Nektar getrunken hat.
Mehr als verständlich, dass Adriane einfach weg will, denn Marc erscheint mir ein gruseliger, unberechenbarer Kontrollfreak.
Dabei scheint seine Kindheit auch nicht rosig gewesen zu sein und ich bin mal gespannt, worauf das hinauslaufen wird.
In diesem Kapitel waren die Beschreibungen angenehm. Weder zu viel noch zu wenig. ^^
Ich freu mich auf das nächste Kapitel!

LG,

Johanna-Chan

Antwort von Wirsindalleheldten am 26.01.2021 | 20:08 Uhr
Ich finds toll, dass es dir diesmal leichter gefallen ist mit den Beschreibungen :)
Ohja, als ich meine beste Freundin das erste mal meine Geschichte ich habe lesen lassen, hat sich Mark bei ihr auch schnell zu einer Hassfigur gemausert.

Arne Adi :( aber es gibt eben auch Leute, die nicht perfekt oder sympathisch sind... Das hat sich bei Marc beim Schreiben nach und nach so entwickelt.
24.01.2021 | 15:27 Uhr
Hallihallo,

auch dieses Kapitel habe ich gerne gelesen. Ich bin froh, dass Adriane das heil überstanden hat, aber dass Marc ihr so auflauert... Ohje... Und natürlich endet das in einem Streit. Auch wenn er sehr unausgesprochen bleibt. :/
An sich sind die Beschreibungen klasse und man kommt super rein, aber ich muss auch ehrlich zugeben, dass es ein bisschen zu viel war. Gedankengänge und Beschreibungen haben sich wiederholt und man musste wirklich sehr lange lesen, bis sich Marc und Adriane endlich gegenübersetehen. Vielleicht bin ich einfach ungeduldig, aber ich hätte es besser gefunden, wenn die Beschreibungen und Gedanken ein wenig weniger und dafür mehr oder gleich viel Handlung passiert wäre. ^^´
Ansonsten hat mir das Kapitel gut gefallen und ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung! :)

LG,

Johanna-Chan

Antwort von Wirsindalleheldten am 24.01.2021 | 15:29 Uhr
Ich danke dir für dein ehrliches Feedback. Da hast du Recht, das könnte am Anfang vielleicht wirklich etwas zu viel des Guten sein. Mir war es zu Beginn zwar wichtig, die Charaktere zu beschreiben, aber ich glaube, etwas weniger Gedanken hätten es auch getan :D
23.01.2021 | 20:10 Uhr
Hallihallo,

wow, dein Schreibstil ist echt gut und man ist super schnell im Geschehen drin. :D
Den Prolog und dieses Kapitel habe ich verschlungen und ich freu mich schon auf das nächste.
Adriane tut mir echt leid, dass sie mit so nem creepy Kerl zusammen ist. O.o Hoffentlich kann sie sich aus seinen Fängen befreien. >.<
Man liest sich bestimmt wieder!

LG,

Johanna-Chan

Antwort von Wirsindalleheldten am 23.01.2021 | 20:16 Uhr
Hallo! Und Wahnsinn, Dankeschön! Ich sitze gerade am Laptop und freue mich mega über deinen Kommentar! Ja, bestimmt liest man sich wieder, das nächste Kapitel kommt morgen schon :)
co0 (anonymer Benutzer)
22.01.2021 | 23:02 Uhr
wirklich hammer geschrieben! Irgendwie kann man sich so gut in die Geschuchte hineinversetzten und das ist toll! Ich bin sehr, sehr gespannt auf weitere Kapitel. :D

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:13 Uhr
Oha, ich bin gerade sehr erleichtert, dass dir auch mein Prosa gefällt. Ist jetzt auch etwas anderes... Aber hoffentlich bleibst du dabei und kannst weiterhin mitfiebern :)))
co0 (anonymer Benutzer)
22.01.2021 | 22:51 Uhr
wow, wirklich sehr spannend! Ich freue mich auf das, was noch kommen wird. :D

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:12 Uhr
Dankeschön :) ja das ist mal etwas ganz anderes als das, was ich als Fanfiction schreibe.
22.01.2021 | 21:44 Uhr
Die Geschichte ist so klasse geschrieben, dass man direkt anfängt zu frieren während man sich in den Hauptcharakter Adriane reindenkt.
Du schaffst es auch hier eine sehr schöne Spannung aufzubauen, sodass ich mich jetzt schon frage...wie geht’s weiter? Welche Verstrickungen kommen da noch zu Tage ?

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:12 Uhr
Ach wie schön, das freut einen jeden Autor, wenn du als Leser da so mitfiebert. Ich bin sehr sehr gespannt... Wie dir die Entwicklung der Geschichte und auch von Adi gefallen wird.... Danke sehr
22.01.2021 | 18:51 Uhr
Schön auch einmal von dir selbst erfundene geschriebene Geschichte zu lesen.
Du hast einfach einen tollen Schreibstil der mich immer wieder total begeistert sowie sich flüssig lesen läßt

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:11 Uhr
Diese Geschichte ist tatsächlich mehr durchdacht, als meine meisten heldt Fanfiction. Vielen Dank ich freue mich sehr, dass ist ja auch gefällt und bin gespannt ob du weiter dabei bleibst
22.01.2021 | 18:36 Uhr
Es ist dir eine tolle Geschichte gelungen die durchweg beim Lesen die Spannung hoch hält.

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:10 Uhr
Dankeschön, ich bin gespannt ob du adi mögen wirst oder nicht...
22.01.2021 | 09:19 Uhr
Du machst mich neugierig auf mehr.... welches Geheimnis? Wer war der Verfolger? Und wer trachtet Adriane warum nach dem Leben?

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 23:10 Uhr
Ich kann nur sagen, es ist nicht so wie es am Anfang aussieht... Es ist ganz anders haha viel Spaß :)
22.01.2021 | 08:39 Uhr
Hey :)

An sich ein spannender Anfang, mal schauen wie es weiter geht. Verfolge dich über Instagram ja schon eine ganze Weile.

Nur mir fiel auf du hast „Lebensgefährtin Marc [...]“ geschrieben im Kapitel und der Beschreibung, ich glaube das soll nicht so sein.

Liebe Grüße,
Ilea

Antwort von Wirsindalleheldten am 22.01.2021 | 08:41 Uhr
Hey und vielen Dank :) Doch doch, ich hab mich gegen die Bezeichnung "Freund" entschieden, weil sie ja doch schon etwas länger und ernsthafter zusammen sind :) oder findest du, das klingt umständlich?

Liebe Grüße und danke für dein Review!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast