Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mistress-
Reviews 1 bis 25 (von 31 insgesamt):
07.06.2021 | 21:05 Uhr
Hallo,
ich habe dieses Kapitel heute gelesen und gedacht: " Echt gutes Kapitel, aber ein so mieser Cut" (Ich meine alles ernst)
Auror
07.06.2021 | 16:37 Uhr
Neinnnnn!!! Das kannst du nicht machen
Du kannst doch nicht einfach an der Stelle mit dem Kapitel aufhören!
Ich denke mal das beantwortet deine Frage ob du genug Spannung eingebaut hast
Bitte, bitte schreib schnell weiter.
06.06.2021 | 11:43 Uhr
Bitte schreib bald weiter, dieses Kapi war so spannend.
LG Arya

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:49 Uhr
Dankeschön! (ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧
Einen Teil habe ich schon fertig, aber ich verspreche nicht, wann es erscheinen wird. ( ≖‿‿≖)
Bis zum nächsten Kapitel!

LG Mistress- ♥♥
06.06.2021 | 08:06 Uhr
Bitte sag mir dass das nicht das Ende der beiden ist die sind sooo süß zusammen! Ich liebe sie einfach. Wenn der Werwolf Remus ist, könnte ich mir sogar vorstellen, dass er wieder zu sich kommt, falls es damals schon einen Wolfsbantrqnk gab.

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:47 Uhr
Ob es das Ende ist oder nicht, erfahren wir im nächsten Kapitel. ¯\_ (¬‿ ¬) _/¯
Der Werwolf ist definitiv Remus, aber mehr verrate ich auch nicht.
Bis zum nächsten Mal! ≧◉ᴥ◉≦

LG Mistress- ♥♥
06.06.2021 | 07:27 Uhr
Dora und Regulus sind ja mal richtig süß! Ich hoffe sooo sehr, das es für die beiden gut endet, aber bei J.K. ist er ja dann tot, also wenn du es so machst wie sie, dann stelle ich jetzt einfach mal wild drauf los die These auf, das sie ihn dazu bringt das Amulett von Slytherin zu klauen, er dann stirbt und sie zurück in ihre Zeit kommt.

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:44 Uhr
Hey!
Die Beiden sind mein liebstes Awkward-Pärchen. ٩(˘◡˘)۶ ✿*:・゚✧
Das Ende habe ich schon geschrieben, aber das bleibt vorerst natürlich top-secret. (☞ ⌐■_■)☞
Ich kann nur sagen, dass mit Sicherheit für jeden etwas dabei sein wird.

GLG Mistress- :・゚✧
05.06.2021 | 21:13 Uhr
Wie Regulus sich verhält finde ich echt cool. Ich bin mittlerweile echt überzeugt, das aus den beiden was wird. Aber ganz ehrlich, Rosier geht mir auf den Geist!

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:34 Uhr
Haha! In der Schulzeit hatte doch jeder mit seinem eigenen persönlichen Rosier zu kämpfen. xD
Mit Rosier werden wir noch so manche spannende Momente erleben. ( >‿ ◠)✌

Mistress- ♥
05.06.2021 | 20:59 Uhr
Okay, ich liebe Dora! Aber ich bin etwas verwirrt weil sie Phoenix als Teil ihrer Famile bezeichnet hat.
Obwohl, sein Großvater müsste doch eigentlich Draco Malfoy sein das würde heißen das die beiden wirklich verwandt sind.
Sirius benimmt sich immer noch blöd, aber ich finde Doras Temperament echt super! Sirius hat dabei sicher auch blöd aus der Wäsche geschaut.

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:30 Uhr
Oh~ höre ich da ein Team Dora raus? ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Es ist zwar kein Geheimnis, aber die Verwandtschaft der Beiden wollte ich in späteren Kapiteln nochmal erwähnen.
Aber ja, Phoenix und Dora sind durch Andromeda und Narzissa Black miteinander verwandt. (͠≖ ͜ʖ͠≖)

LG Mistress-
05.06.2021 | 20:33 Uhr
Hi, ich habe heute gleich noch weiter gelesen und finde es bis hier hin einfach genial! Nun ja, Phoenix sollte sich mal entspannen und ihr gegenüber nichtmehr so scheiße sein.
Also ich hoffe jetzt schon das Regulus und Dora zusammen kommen.
Und deine Titel sind einfach genial! Ein Problem kommt selten allein, Gryffindor vs Malfoy und Doppelt Black hält besser!
Auch wennn ich es schade finde das Sirius sich bis jetz benimmt wie ein rießen Trottel, hoffe der bessert sich noch!

Antwort von Mistress- am 06.06.2021 | 19:26 Uhr
Hi!
Ich freue mich immer wieder, wenn ich neue Leser für meine Geschichte begeistern kann. (づ。◕‿‿◕。)づ
Manchmal habe ich die Titel schon vor der eigentlichen Handlung im Kopf.
Die scheinen mir einfach so zuzufliegen. ¯\_( ͡❛ ▿ ͡❛)_/¯

LG Mistress- ♥
05.06.2021 | 18:32 Uhr
Ich find die Geschichte bisher echt super und ich glaube, das das in der Vergangenheit noch echt witzig wird! Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Antwort von Mistress- am 05.06.2021 | 18:57 Uhr
Hi!
Danke für dein Review! 。◕‿◕。
Ich hoffe, die Geschichte bereitet dir auch weiterhin viel Freude. ٩(˘◡˘)۶
Vielleicht sieht man sich im nächsten Review wieder.

LG Mistress- (ɔ◔‿◔)ɔ ♥
Arya Krum (anonymer Benutzer)
15.05.2021 | 13:42 Uhr
Das war wiedermal ein wunderbares Kapitel, weier so!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Mistress- am 16.05.2021 | 18:23 Uhr
Hi!

Danke für dein Review! Ich freue mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. (っ ͡ᵔ ᵜ ͡ᵔ)っ ♥

LG Mistress- ♥♥
10.05.2021 | 22:24 Uhr
Ich habe deine Geschichte eben erst entdeckt und direkt durchgelesen. Ich finde die Idee sehr gut und auch die Geschichte um Regulus Black und die Rumtreiber spannend!
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel- langsam aber sicher wird es ja mit Blick auf Dora und Reggie und auch Remus Auftauchen interessant :)

Antwort von Mistress- am 16.05.2021 | 18:27 Uhr
Hey!

Danke für dein Review und das dir die Geschichte gefällt! (づ。◕‿‿◕。)づ
Nachforschungen haben ergeben, dass es doch recht viele Storys in diese Richtung gibt.
Wir werden sehen, wie es für Dora und Regulus weitergeht. ( ͡° ͜ʖ ͡°)
So viel kann ich verraten: Im nächsten Kapitel wird es auch wieder Action geben. ♪~ ᕕ(ᐛ)ᕗ

LG Mistress- ♥♥
18.03.2021 | 16:30 Uhr
Das war wieder ein tolles und interessantes Kapitel, ich hoffe, es kommt bald wieder eins.
LG Arya

Antwort von Mistress- am 06.04.2021 | 17:34 Uhr
Hey!
Danke für dein Review! (ɔ◔‿◔)ɔ ♥
Die nächsten Kapitel sind bereits in Bearbeitung.
Es bleibt also weiterhin spannend. ≧◠‿◠≦

LG
Mistress- ♥
02.03.2021 | 20:04 Uhr
Huhu, ganz schön spannender Anfang, mit dem Jungen, der sie beobachtet! Ich muss sagen, dass ich noch keine Ahnung habe, wer das sein könnte. Die Beschreibung passt noch am ehesten auf Snape aber ich vermute, Dora hätte ihn erkannt, wenn er es gewesen wäre, nicht?
Doras Frage, weshalb es eigentlich kein Chaos mit ihrer Ankunft gab, kommt ein bisschen aus dem nichts, finde ich. Musst du aber deshalb nicht ändern. Die Erklärung ist einleuchtend, wenngleich es nach einem ziemlichen Aufwand klingt, den Phoenix da betrieben hat. Und er hatte zufälligerweise die Namen aller nötigen Ansprechpartner im Kopf? Hat er ein fotografisches Gedächtnis oder so? ;)
Bin gespannt, wie's weitergeht! Du hast zwar wie versprochen Fragen beantwortet, mit dem Auftauchen des Rings und dem Diebstahl von Doras Zauberstab aber genauso viele neue Fragen aufgeworfen :D

Antwort von Mistress- am 16.03.2021 | 20:22 Uhr
Heyhey!
Die Beschreibung könnte vielleicht auf Snape passen, allerdings gibt es in Hogwarts bestimmt mehr als einen dunkelhaarigen Jungen. (͡° ͜ʖ ͡°)
Klar ist es aufwändig und an Phoenix' Stelle hätte ich dafür keinen Nerv gehabt. xD
Ein fotografisches Gedächtnis hat er nicht, aber er kann sich einige Dinge lange und gut merken.
Natürlich muss man als Autor eine Frage beantworten, damit aber mindestens fünf neue einbringen. ☜(ˆ▿ˆc)
Was das mit dem Ring und dem Zauberstab auf sich hat, spielt in späteren Kapiteln noch eine Rolle.
Bis dahin...

Liebe Grüße!

Mistress- ♥
21.02.2021 | 20:17 Uhr
Hey,
das ist ja ein echt langes, neues Kapitel. Kann es sein, dass es das längste bisher ist? ;)
Ich finde am Anfang ziemlich amüsant, wie Dora so müde ist, dass sie die Eule erst bemerkt, als diese ihr in die Hand kneift. Die Nachricht ist ja sehr mysteriös. Dass sie von Phoenix kommt, konnte ich mir von Anfang an nicht vorstellen, aber ob sie von Regulus kam, ist mir bis zum Ende auch nicht ganz klar. Vielleicht ist da auch jemand drittes im Spiel?
Ich bin gespannt, warum Regulus so eine starke Abneigung gegen Phoenix hat, und was er mit "er wird schon sehen, was er davon hat" meint.
Bis bald!

Antwort von Mistress- am 25.02.2021 | 22:39 Uhr
Heyo!
Bisher war es tatsächlich das Längste. Wirklich sehr aufmerksam von dir! ☜(˚▽˚)☞
Doras Müdigkeit basiert ungelogen auf realen Erfahrungen.
Oh? Du hast mich mit dem Brief also durchschaut, mh~? (╯ ◡ ₃ ◡ )╯┻━┻
Die Idee von einer dritten Person finde ich äußerst interessant! (⊙.⊙)
Vielleicht werde ich die Perspektive mal in Betracht ziehen. ^^
Schon sehr bald werden Regulus und Phoenix aufeinandertreffen.
Mal sehen, wer zuerst weinen wird! ¯\_( ͠≖ ‿ ͠≖ )_/¯
Bis demnächst!

Mistress- ♥
13.02.2021 | 10:41 Uhr
Huhu,
Deine Review-Antworten waren ... aufschlussreich :D Meinetwegen musst du das vorherige Kapitel sicher nicht umschreiben! Die Leser ein bisschen zu verwirren, kann ja auch ganz lustig und beabsichtigt sein :)
Ich finde es auf jeden Fall erfrischend, dass in deiner Geschichte nicht alles genauso passiert, wie ich erwarte!
In diesem Kapitel zum Beispiel: Dass Phoenix vorschlägt, Snapes Stuhl mit dem von Potter zu vertauschen ist klasse. Dass er noch einen extra Bann drauflegt, schon echt fies! Und dass er sich Snape dann als Freund aufdrängt und ihn keine Minute später um eine Gefälligkeit bittet -- ganz schön dreist! Mir an Snapes Stelle würden da ja Zweifel aufkommen, ob wirklich Potter und nicht doch Phoenix den Stuhl verhext haben.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Antwort von Mistress- am 15.02.2021 | 10:13 Uhr
Heyo!
Tatsächlich mag ich es, die Leser vorerst zu verwirren und dann mit der großen Auflösung um die Ecke zu kommen.
Allerdings möchte ich natürlich nicht, dass ihr euch denkt "Was'n dat für'n Scheiß!?" xD (Wie es zuvor ja leider der Fall war)
Phoenix ist nicht umsonst in Slytherin gelandet.
Klar, er kann nett sein und hat das Herz vermutlich auch am rechten Fleck, aber er kann auch genauso fies und hinterhältig sein.
In zukünftigen Kapiteln wird sein Charakter noch deutlicher werden.
An Snapes Stelle hätte ich wahrscheinlich auch eher jemandem aus meinem eigenen Haus vertraut, als meinem Erzfeind. (•̀ᴗ•́)و ̑̑
LG
Mistress- ♥
11.02.2021 | 22:16 Uhr
Hey nochmal! Also wollte doch Remus sie sehen; hätte ich von Sirius' Verhalten her nicht gedacht. Um ehrlich zu sein, finde ich das Kapitel ein bisschen ... dubios.
"Es ist das erste Mal, dass sich ein Junge ganz alleine mit mir treffen will." -- Das klingt nicht nach Großvater und Enkelin treffen sich. Gerade weil sie durch die Zeitreise gerade in ähnlichem Alter sind, kann man da schnell auf falsche Gedanken kommen. Und auch das Ende ist da eher zweideutig.
Ich finde es schön, dass Remus ihr von seiner Kindheit etc erzählt, es erscheint mir nur ein wenig überstürzt dafür, wie lange sich die beiden kennen. Die Verbindung, die Remus spürt, finde ich aber interessant!
Bin aber gespannt, wer die beiden da beobachtet hat -- dass Dora sich getäuscht hat, glaube ich kaum! :D
Bis bald!

Antwort von Mistress- am 12.02.2021 | 21:11 Uhr
Hello again!
Mhhh... ich habe nie behauptet, dass Remus das Treffen veranlasst hat. ƪ(˘⌣˘)ʃ
Er wollte sie zwar sehen, aber er hat Sirius um nichts derartiges gebeten...
Die Zweideutigkeit ist gewollt, doch wie ich schon sagte: Es wird keine romantische Beziehung der Beiden geben. ⚆ _ ⚆
Dora war zuvor immer ein Außenseiter und hatte als einzige Gesprächspartner ihren Bruder und dessen Freund.
Dementsprechend, ob Großvater oder nicht, ist Remus dennoch ein Junge und Dora mit den Nerven am Ende. (╥︣﹏᷅╥)
Nur, weil Remus über seine Kindheit redet, heißt es nicht, dass er gleich seine Hose herunterlässt.
Sowas wie "Ich bin ein Einzelkind", "Ich bin in dem Ort mit oder ohne Magie aufgewachsen" sind keine unangenehmen Geheimnisse, sondern üblicher Smalltalk. ( •︣ ₃ •︣ )
Du liegst mit deiner Vermutung über den Peeping Tom gar nicht so falsch... Wer oder was da noch auf uns zukommt, bleibt vorerst top secret! ಠ‿ ↼

LG

Mistress- ♥
11.02.2021 | 22:02 Uhr
Huhu,
da komme ich mal drei Tage nicht zum Lesen und schon gibt es wieder zwei neue Kapitel :D
Wie Dora ihre Verletzungen beschreibt, ist ganz schön abgebrüht. Ihr schmilzt das Fleisch von den Knochen und das einzige woran sie denkt, ist wie die Krankenschwester reagiert? Muss wohl der Schock sein, sonst müsste sie bestimmt irre vor Schmerzen sein. Ein wenig merkwürdig bleibt es trotzdem.
Ich finde gut, wie du Sirius in diesem Kapitel eine menschlichere Seite gibst. Dass er zusammenzuckt, als Dora gestikuliert ist vielleicht ein bisschen übertrieben? Aber auf jeden Fall süß, wie er sich Sorgen um Regulus macht!
Die Verabredung mit Remus kommt ziemlich überraschend und wirkt als hätte er sie sich in dem Moment ausgedacht. So dann lese ich mal weiter und sehe, ob ich recht habe mit meiner Vermutung ;)
Liebe Grüße!

Antwort von Mistress- am 12.02.2021 | 20:57 Uhr
Hallöchen!
Ich versuche, fleißig am Ball zu bleiben. ^^
Bei Doras Verletzung ziehe ich den Joker der literarischen Freiheit und schiebe alles auf die Nebenwirkungen des Zaubertranks. ( O︣ ͜ʖ o︣ )
Der Gedanke mit der Schulschwester sollte zeigen, dass sie selbst schwerverletzt eher an das Wohl der anderen denkt.
Wie sagt man immer so schön? Naiv, aber liebenswürdig? ( ᵔ︣ ▿ ᵔ︣ )'
Sirius Reaktion ist ein natürlicher Reflex, nachdem man von derselben Person attackiert wurde.
Zumindest habe ich es aus eigener Erfahrung nie anders erlebt. ¯\_( °︣ ▿ °︣ )_/¯
Ich denke, dass Sirius sich immer Sorgen um Regulus gemacht hat, aber seine Enttäuschung über dessen falsche Entscheidungen letzten Endes überwog.

LG
Mistress- ♥
11.02.2021 | 19:52 Uhr
Hallo,

ja, so ein bisschen seltsam finde ich das Kapitel... Sorry! Es ist einfach die Vorstellung, dass Dora ihren Großvater so viel näher ist, als es sein sollte.
Mich wundert auch, dass Remus so offen erzählt. Die meisten Geschichten werden sich über die ersten paar Jahre ziehen und er wird alles ab dem fünften Jahr aussparen. Aber trotz allem erlebt man Remus ja eher verschlossen.
Da fällt mir ein... Hier kommt auch ein großes Problem der Zeitreisen auf... Eventuell gibt es ein Paradoxon... Wenn Dora sich mit Remus trifft, kann das ihre eigene Existenz in Gefahr bringen.
Ich kann mir zwar vorstellen, dass sie Remus gefallen will, aber das eher im Hinblick darauf, dass sie ihm als Enkelin gefallen will.
Ich fand leider auch, dass die beiden zu schnell zu vertraut wurden... Ich fände es cool, wenn Dora Remus gegenüber was rausrutscht und er ziemlich überrascht ist, weil sie es weiß... Nur ne Kleinigkeit, wie das mit Snape im fünften Jahr... Wo Dora Infos von Harry hätte haben können. Und Remus fragt überrascht, woher sie es weiß.

(Ich hoffe, ich hab dir da nicht zu viel Kritik reingeballert!)

Liebe Grüße
Saoirse

Antwort von Mistress- am 12.02.2021 | 20:40 Uhr
Hey!
Kritik ist immer willkommen, denn nur so kann man sich verbessern! ᕙ(`▿´)ᕗ
Es mag auf den ersten Blick vermutlich recht eigenartig sein, weil ich nicht alle meine Karten offengelegt habe.
Ich denke, dass Remus recht offen zu vertrauenswürdigen Personen sein kann.
(Immerhin hat er Harry und seinen Freunden im 3. Jahr einfach so seine halbe Lebensgeschichte aufs Auge gedrückt... xD)
Natürlich sind Doras Gefühle für Remus rein familiär, aber sie ist mit der plötzlichen Aufmerksamkeit völlig überfordert und denkt nicht wirklich nach, bevor sie handelt.
So viel kann ich vorweg sagen: Eine romantische Beziehung zwischen Remus und Dora wird es nicht geben. ಠ~ಠ
Früher oder später wird sie sich schon verraten, doch erstmal musste der Startschuss fallen.
(Und ehrlich gesagt wollte ich nicht ewig und drei Tage damit verbringen, eine Beziehung zu beschreiben, die nicht im Fokus der Geschichte liegt.) Gomenasai...
Vielleicht werden meine Absichten in längeren Kapiteln deutlicher... (╥﹏╥)

LG
Mistress- ♥
10.02.2021 | 22:02 Uhr
Hi,

morgen geht es also über zu der ersten richtigen Begegnung mit Remus. Ich bin sehr gespannt... Hat er sich wirklich in Dora verguckt oder hat er erkannt, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Oder ganz anderes Szenario: hat sich Sirius das nur ausgedacht? (Kann ich mir am wenigsten vorstellen, da du ja auch gesagt hast, dass Dora ihn ab dem nächsten Kapitel kennen lernt!)

Liebe Grüße
Saoirse

Antwort von Mistress- am 11.02.2021 | 15:56 Uhr
Hallöchen!

Was Remus durch den Kopf geht werden wir noch erfahren...
Zuerst habe ich tatsächlich geplant, dass Sirius nur blufft.
Allerdings gefiel es mir dann doch nicht und ich habe mich für eine andere Variante entschieden. ^^

LG
Mistress- :)
09.02.2021 | 00:21 Uhr
Hallo,

oh man, da ging ja einiges daneben!

Also ich wäre für längere Kapitel, dafür aber seltene Updates. Ich mag es, wenn der Lesefluss so weit geht...

Bin sehr gespannt, wann das erste offizielle Treffen mit Remus mit sich bringt!

Liebe Grüße
Saoirse

Antwort von Mistress- am 09.02.2021 | 20:39 Uhr
Hey!
Ja, die Beiden haben ganz schön ins Klo gegriffen. ( ͡≖ ᴗ ͡≖)
Nächste Woche läuft die Testphase für die langen Kapitel.
Mal schauen, wie das laufen wird.
Morgen werden wir erfahren, wie das Treffen der Beiden verlaufen wird. ¯\_( ͡◡ ᴗ ͡◡)_/¯

LG Mistress- ♥
08.02.2021 | 22:16 Uhr
Hey! Dora bringt sich mal wieder in die besten Situationen! Sirius zu schlagen und nicht über mögliche Folgen nachzudenken, wird sie sicherlich noch bereuen. Wird sie bald Ziel eines klassischen Rumtreiberstreichs?
Ich frage mich auch, was es mit dem Streit zwischen Regulus und Rosier auf sich hat. Habe ich da was verpasst, oder ist es Absicht, dass man (noch) nichts weiß?
Liebe Grüße!

PS: Ich kann voll und ganz verstehen, dass du bei längeren Kapiteln nicht mehr jeden Tag updaten kannst. Schreib einfach weiter und update, wie es dir am besten passt! :)

Antwort von Mistress- am 09.02.2021 | 20:29 Uhr
Hi!
Dora hat ein Talent dafür, Ärger magisch anzuziehen. xD
Bei dem Streit zwischen den Slytherins hast du nichts verpasst.
Es ist nur die Vorlage für spätere Reibereien. (ˆ▿ˆ)
Wir werden sehen wohin uns das noch führen wird...
LG Mistress- ♥
06.02.2021 | 08:38 Uhr
Huhu!

Also, ich finde das Gesamtkonzept echt gut und Dora scheint ein cooler Charakter zu sein.

Ich mag Doras Blickwinkel aktuell lieber, weil ich echt neugierig bin, ob sie ihren Großvater noch näher kennen lernt. Da warte ich auf mehr Interaktionen!;)
Ich weiß nicht, was du noch für Phoenix planst. Ich könnte mir vorstellen, dass er prima zu Dora passen könnte... Aber im letzten Kapitel hast du Andeutungen gestreut, dass er auf Sirius stehen könnte...
Apropos Sirius... Bitte tu mir einen Gefallen... Auch wenn du ihn als Bad Boy und Idioten siehst, vielleicht kannst du nochmal rausstellen, dass er für Remus ein Animagus wurde. Kann ja sein, dass er trotzdem ein Arsch für Dora und Phoenix bleibt, aber dass er zu seinen Freunden hält. Ich kann mir auch vorstellen, dass Dora da nicht mehr das Gute in ihm sehen will, weil er sie ja so mies behandelt hat.

Und was mir irgendwie auch noch fehlt: da tauchen plötzlich zwei neue Schüler auf von denen niemand was gehört hat... Ich als Lehrer würde da direkt Nachforschungen anstellen. Gut, dass Slughorn das nicht macht, passt zu seinem Charakter, aber Madam Pomfrey, Dumbledore und McGonagall würden da auf jeden Fall gucken, die Herkunft aufzudecken. Am Anfang hast du noch die Schwierigkeiten aufgezeigt, aber dass die beiden jetzt so gut in die Häuser integriert sind, bezweifle ich. Da sind einfach Leute 4 bzw 6 Jahre gemeinsam im Schlafsaal... Neue Leute tauchen auf und denen würde man doch normalerweise ein Loch in den Bauch fragen! Verstehst du, was ich meine? Mir fehlen einfach die Fragen, die die beiden aufwerfen.

Mir gefällt es sehr gut, wie du Dora und Phoenix die alte Magie in Frage stellen lässt. Ja, es hat sich im Lehrplan bestimmt einiges getan. Und ich finde die Art, wie du die Magie beschreibst, die 2036 gezaubert wird, einfach toll. Und, dass du immer wieder Vergleiche zur Magie 70 Jahre vorher ziehst.

Mach auf jeden Fall weiter. Ich finde, du gehst einen schönen Weg. Du schreibst schön, aber die Nebenhandlungen (wie oben erwähnt... Die Fragen der Lehrer etc.) fehlen mir irgendwie!

Liebe Grüße
Saoirse

Antwort von Mistress- am 06.02.2021 | 16:20 Uhr
Hallöchen!

Danke für dein Review! ʕ•́ᴥ•̀ʔっ♥
Dora wird schon sehr bald mit Remus zu tun haben, aber zuerst stehen noch ein paar andere Dinge im Weg.
Ich sehe Sirius nicht komplett als Idioten, sondern als jemanden, der in seiner Jugend viele Fehler gemacht hat und sie als Erwachsener bereut.
Manchmal ist man immer erst dann schlauer, wenn das Unheil schon passiert ist. Sirius ist kein schlechter Mensch, aber ein Heiliger ist er auch nicht. ;)
Sein Charakter wird sich im Laufe der Story bilden und entwickeln. Es ist daher nicht meine Absicht, ihn die ganze Zeit zu haten. ( ͡❛ ₃ ͡❛)
In den zukünftigen Kapiteln kommt es noch zur Sprache, warum sich keiner über die zwei neuen Schüler wundert.
Bisher hatten Dora und Phoenix nur andere Sorgen, um sich darüber auch noch Gedanken zu machen.
Aber keine Angst! Bald schon wird es Antworten geben. :)
Ich werde auf jeden Fall weiterschreiben und weiterhin an meinem Schreibstil feilen! ᕙ(`▿´)ᕗ

LG
Mistress-
06.02.2021 | 00:27 Uhr
Huhu!

Also, ich finde das Gesamtkonzept echt gut und Dora scheint ein cooler Charakter zu sein.

Ich mag Doras Blickwinkel aktuell lieber, weil ich echt neugierig bin, ob sie ihren Großvater noch näher kennen lernt. Da warte ich auf mehr Interaktionen!;)
Ich weiß nicht, was du noch für Phoenix planst. Ich könnte mir vorstellen, dass er prima zu Dora passen könnte... Aber im letzten Kapitel hast du Andeutungen gestreut, dass er auf Sirius stehen könnte...
Apropos Sirius... Bitte tu mir einen Gefallen... Auch wenn du ihn als Bad Boy und Idioten siehst, vielleicht kannst du nochmal rausstellen, dass er für Remus ein Animagus wurde. Kann ja sein, dass er trotzdem ein Arsch für Dora und Phoenix bleibt, aber dass er zu seinen Freunden hält. Ich kann mir auch vorstellen, dass Dora da nicht mehr das Gute in ihm sehen will, weil er sie ja so mies behandelt hat.

Und was mir irgendwie auch noch fehlt: da tauchen plötzlich zwei neue Schüler auf von denen niemand was gehört hat... Ich als Lehrer würde da direkt Nachforschungen anstellen. Gut, dass Slughorn das nicht macht, passt zu seinem Charakter, aber Madam Pomfrey, Dumbledore und McGonagall würden da auf jeden Fall gucken, die Herkunft aufzudecken. Am Anfang hast du noch die Schwierigkeiten aufgezeigt, aber dass die beiden jetzt so gut in die Häuser integriert sind, bezweifle ich. Da sind einfach Leute 4 bzw 6 Jahre gemeinsam im Schlafsaal... Neue Leute tauchen auf und denen würde man doch normalerweise ein Loch in den Bauch fragen! Verstehst du, was ich meine? Mir fehlen einfach die Fragen, die die beiden aufwerfen.

Mir gefällt es sehr gut, wie du Dora und Phoenix die alte Magie in Frage stellen lässt. Ja, es hat sich im Lehrplan bestimmt einiges getan. Und ich finde die Art, wie du die Magie beschreibst, die 2036 gezaubert wird, einfach toll. Und, dass du immer wieder Vergleiche zur Magie 70 Jahre vorher ziehst.

Mach auf jeden Fall weiter. Ich finde, du gehst einen schönen Weg. Du schreibst schön, aber die Nebenhandlungen (wie oben erwähnt... Die Fragen der Lehrer etc.) fehlen mir irgendwie!

Liebe Grüße
Saoirse
03.02.2021 | 20:49 Uhr
Ja, Sirius ist hier wirklich ein Mistkerl, erst zu Dora und jetzt zu Phoenix. Du lässt wirklich kein gutes Haar an ihm! Umso unverständlicher ist es, dass ihn die Mädchen so anhimmeln. Die Strafarbeit wird sicher noch unterhaltsam.
Dass Mulciber und co Snape aus dem Schlafsaal geworfen haben, um Phoenix sein Bett zu geben, finde ich ein wenig zu krass. Wo schläft der denn jetzt? Ich hätte mir das etwas friedlicher vorgestellt ... zum Beispiel, dass wie von Zauberhand ein weiteres Bett erscheint. Aber gut, du scheinst die Sachen gern ein wenig auf die Spitze zu treiben :)
Wie macht Dora das eigentlich? Für sie wurde ja vermutlich niemand aus dem Schlafsaal geworfen und im Krankenflügel kann sie auch nicht dauerhaft schlafen.
Liebe Grüße

Antwort von Mistress- am 03.02.2021 | 21:18 Uhr
Hey!
Ich freue mich immer wieder, von dir zu hören! (✿◠‿◠)
Sirius ist in meiner Vorstellung der typische Bad Boy, der zu allen fies sein kann und trotzdem von den Mädchen geliebt wird.
Man weiß ja, wie extrem und gnadenlos Todesser sein können.
Sobald es um den Blutstatus geht, können sie unerbittlich sein.
Keine Sorge wegen Snape.
Hogwarts ist groß genug, sodass es sicherlich mehr als einen Schlafsaal gibt.
Es bedeutet nur, dass Snape jetzt andere Zimmergenossen hat und irgendwie nicht mehr zu Mulcibers inneren Kreis gehört.
Dora hat glücklicherweise auch einen warmen Platz im Schlafsaal.
Allerdings sind ihre Zimmergenossen bisher noch nicht weiter relevant gewesen, weswegen ich es nicht mehr erwähnt habe...
Bis zum nächsten Mal!

Mistress- (~˘▾˘)~
02.02.2021 | 23:18 Uhr
Hey,
Sirius und Regulus sind beide echt fies zu Dora. Ich finde ihre Perspektive immer sehr unterhaltsam, gerade weil sie so viele Ecken und Kanten hat und eben nicht "perfekt" ist. Wie du das Verhältnis der beiden Black Brüder beschreibst, finde ich interessant -- vor allem, weil darüber in den Büchern ja nicht viel zu lesen ist, man sich aber fragt, wie Regulus wohl damit klargekommen ist, dass Sirius von Zuhause abgehauen ist, und wie es dazu kam, dass er später Jagd auf das Amulett gemacht hat. Bin gespannt, wie es da weitergeht. Von Phoenix PoV habe ich noch nicht genug gelesen, um zu sagen, ob ich eine von beiden PoVs spannender finde.
Bis bald!

Antwort von Mistress- am 03.02.2021 | 13:01 Uhr
Hi!
Es freut mich, dass Dora so gut ankommt. :)
Ich habe lange überlegt, wie ich die Brüder tatsächlich darstellen will und bin letzten Endes zu diesem Ergebnis gekommen.
In Zukunft ist noch mehr von Phoenix geplant, um uns einen Blick hinter die Kulissen der Todesser zu geben. (͠≖ ͜ʖ͠≖)
Bis demnächst!

Mistress-
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast