Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Schneefl0cke
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 25:
Zoe Serpent (anonymer Benutzer)
24.02.2021 | 07:59 Uhr
Wieso ist gerade Atlantis der naheliegendste Uhrsprung für Magie? (Auf im metaphorischen Sinne) Könnte es nicht genau so gut sein, dass es sich bei Magie um eine sehr abgefahrene Art von Quantenphysik handelt, wo sich die Realität verändert, weil jemand glaubt, dass sie sich verändert? Dann würde es nur Magie geben, weil alle Zauberer glauben, dass es sie gibt. Zusätzlich wäre sie dann an ein bestimmtes Wort gebunden, dass es einfacher macht, sich vorzustellen/zu überzeugen, dass passieren muss, was passiert. Eine Sache die dagegen spricht, ist die Tatsache, dass Muggelgeborene intuitiv Magie wirken, ohne von dem Glaubenskonzept zu wissen. Eine mögliche Erklärung, dass sie nur Zauberer sind, weil sie intuitiv so fest an Magie glauben, dass sie Einfluss auf die Realität nehmen.

Auf jeden Fall wieder ein sehr interessantes Kapitel. Der Streich wird sicher vollkommen wahrnsinnig und abgedreht. Harry der dunkle Lord.

Antwort von Schneefl0cke am 24.02.2021 | 09:54 Uhr
Es sind natürlich nur Harrys Gedanken die zu dem Schluss kommen, dass Atlantis der Ursprung davon ist. Seine Argumentation ist ja im Prinzip:
Magie ist nützlich auf eine Weise wie es die Natur nicht ist, also wurde Sie erschaffen. Die ältesten Bekannten Magieanwender sind aus Atlantis.

Und natürlich gibt es in der Wissenschaft derzeit nichts, auch nicht in der wirklich seltsamen Quantenwelt, dass auch nur an Magie erinnert^^. Und was jemand in seinem Kopf glaubt, verändert die Realität nicht. Außer natürlich bei manchen Zaubersprüchen. Da aber wie du schon gesagt hast Muggelgeborene oder Zauberer Magie aus Versehen wirken können, so wie Harry in den Originalbüchern wo diese Vorkommnise erwähnt werden bevor er von Hogwarts weiß, spricht dagegen.

Natürlich könnte das auch die Quelle der Magie sein, die die Atlanter (oder wer auch immer) nutzbar gemacht haben. Die Gedanken sind auf jeden Fall ziemlich interessant, denn irgendwoher muss diese Kraft bzw. Energie ja kommen :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast