Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Die Meg
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt) für Kapitel 40:
15.06.2021 | 12:31 Uhr
Ich habe es sofort vermutet, als sie vor der Tür stand. Denn warum sollte sie ihre Meinung so plötzlich ändern? Wir Leser haben ja den Vorteil, dass wir wissen, dass McGonnagall ihr geraten hat sich zu verkriechen.
Ja, das ist jetzt echt Scheiße. In mehrlei Hinsicht.

Antwort von Die Meg am 18.06.2021 | 10:02 Uhr
hey, ja, ich wollte es wirklich subtil durch die blume sagen, dass es nicht hermine sein kann. und eigentlich hat mcgonagall ihr sagen sollen, dass sie ihr leben leben soll. kam es anders rüber ?! weil sie und draco ja ungebunden sind (waren...). und ja, im moment ist es scheiße... :< aber es wird besser. liebe grüße!
12.06.2021 | 00:52 Uhr
Oh Fu**! Das ist ja mal so richtig sch**ße gelaufen. Ich verstehe total das Hermine sauer ist, aber woher hätte er das wissen sollen!?? Und das es sie in diese sehr schlechte Situation bringt das er jetzt eventuell doch heiraten muss, kann doch nicht gelöst werden indem sie wegrennt. Sie müssen zu Astoria und sie zu einem Verhütungszauber zwingen oder sowas, ahhh! Und vor allem, kann er das doch auch alles mit veritaserum nachweisen. Und was zum Henker verspricht sich Astoria davon? Selbst wenn Draco sie heiratet, er aber Auror bleibt, dann wird er womöglich noch enterbt und hat kaum Geld. Er wird ihr nicht das bieten können was er wollte. Hermine sollte schleunigst zu Minerva gehen und sie informieren was abgeht, statt Draco mit der Situation allein zu lassen, weil es ihr ja auch was nützt wenn Astoria nicht schwanger wird.
Was für ein Chaos, bitte Erlöse uns!
Viele liebe Grüße, Marie

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:56 Uhr
ja, ich weiß. aber draco war absolut naiv. punkt. und natürlich nicht. aber was soll sie machen? bei ihm bleiben? würde ich jetzt gerade auch nicht. außerdem - was soll jetzt gerade noch schlimmes passieren? sie muss sich ein bisschen abregen. im nachhinein hat mich das doch alles an die folge von friends erinnert, wo sean penn mit ursula zusammen war und dann mit phoebe, und dann hat er ausversehen sex mit ursula und dachte aber, es wäre phoebe XD sorry, wenn das random ist und wenn du friends nicht kennst, aber das kam mir gerade in den sinn... :> und die veritaserum idee kam mir, aber das löse ich anders. der malfoy-stellenwert liegt im ministerium ja nicht sonderlich hoch... und über alles weitere habe ich mir natürlich gedanken gemacht. das kommt aber später, weil es gerade den rahmen sprengen würde. aber ja, auror kann er nicht bleiben. nicht auf dauer. aber da greife ich vor... ich glaube, mcgonagall kann wenig helfen. aber das kommt auch noch :>>> mach dir keine gedanken! wir lösen das ;> liebe grüße zurück!
11.06.2021 | 21:53 Uhr
Oh man, das kam überraschend!
Was für ein kleines Miststück... Ich hoffe, dass sie die Quittung für Verhalten bekommt!

Ich hab mir gleich gedacht, dass das jetzt alles irgendwie zu einfach und leicht ging.


Aber ich bin froh, wenn das der Tiefpunkt war... mehr Drama vertrag ich jetzt wirklich nicht ;-)

Vielleicht muss ich zur Ablenkung noch parallel einen deiner anderen Geschichten anfangen :)

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:51 Uhr
echt? immerhin, dann war es ja spannend für dich! ich dachte fast, man merkt es beim ersten satz... und ja, sie bekommt eine quittung. natürlich. sowas geht nicht straflos!
und ja ja. war alles zu perfekt. sowas mache ich nicht ;>>>
ist ok. ich denke, das drama-level bleibt jetzt ebenmäßig ^^ ha ha, ist gut :> wenn es eine ohne drama gibt - viel spaß! liebe grüße!!
11.06.2021 | 17:08 Uhr
Also mit tut nicht nur draco leid, hermione hat sich jetzt endlich durchgerungen zu ihm zu gehen und nun sowas.
Ich dachte schon, dass du da einen Fehler mit dem Schahl gemacht hast. Also als Hermione/Astoria in ausgezogen hat als sie zu draco kam... aber das es gar nicht hermione war, wurde mir klar, als Draco so geschockt die Tür geöffnet hat.

LG LeKatz

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:49 Uhr
ja, ja der schal... ein nettes hilfmittel für mich. ich mache doch keine bekleidungs-fehler... lol! ja, hermine tut mir natürlich auch leid. tatsächlich wohl am meisten. draco ist so naiv gewesen... fast selber schuld. nur fast natürlich. liebe grüße!!
11.06.2021 | 16:25 Uhr
Boahh!!! Was stimmt mit der Ische nicht? Hat die ne dissuziative Störung oder was?
Und warum wird Hermine jetzt so wehleidig melodramatisch?
Liebstes
Pauli

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:48 Uhr
XD garantiert. die ist krank. verwöhnt und krank. kann man nix machen... und hermine leidet, wie ein mädchen eben leidet, das von seinem schwarm betrogen wurde. hermine ist selber nicht der stärkste charakter der story... das war doch klar ^^ liebe grüße!!
11.06.2021 | 13:59 Uhr
You had me in the first half! Und dann dieser Plot-Twist! Durch deine Antwort auf mein letztes Review habe ich mir schon gedacht, dass das ganze nicht so zuckersüß weitergehen würde wie ich mir das gewünscht hätte, aber damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Der aufmerksame Leser hätte schon bei der ersten Erwähnung des Schals misstrauisch werden müssen, aber ich wollte es einfach nicht sehen haha. Und das obwohl ich mir bei der Szene im Drei Besen noch dachte, dass du es bestimmt nicht grundlos erwähnst, dass sie ihren Schal zurück lässt. Ich hoffe einfach nur dass Astoria nicht wirklich schwanger wird oder dass sie mit ihrem Plan irgendwie noch aufgehalten wird. Ich frage mich bei ihr manchmal weshalb sie so extrem verbissen darauf ist ihn zu heiraten. Ich meine, klar, er ist gutaussehend, reich und aus gutem Hause - aber kann das alles sein? Sie wirkt für mich so stolz und doch lässt sie sich darauf hinab einen Mann zu verführen und an sich zu binden, der eigentlich eine andere liebt. Vielleicht liegt es an ihrem Alter oder an ihrer blinden Besessenheit von ihm, aber gerade weil ich Astoria in deiner Geschichte auch als Charakter irgendwie mag (Gott weiß wieso!) würde ich mir für sie wünschen, dass sie irgendwann zur Besinnung kommt und vielleicht jemanden findet der sie genauso liebt wie Draco Hermine. Ansonsten bin ich wirklich unglaublich froh zu hören, dass das jetzt der Tiefpunkt der Geschichte war, denn ab jetzt kanns ja praktisch nur noch bergauf gehen. Ich bin sehr gespannt was du noch für spannende Handlungsstränge zauberst und freue mich auf weitere Kapitel! Liebe Grüße :)

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:45 Uhr
den schal habe ich nachträglich kurz vorm update noch reingefuscht... XD ich fand es selber so unglaubwürdig, dass astoria bei ihrem besuch im ministerium hermines haar gestohlen hat. sehr aufwendig. so war es dann einfacher... lol. also, astoria wird schwanger. ihr plan geht auf. das dazu... sorry. und ich glaube, oftmals ist es so, wenn man sich was in den kopf gesetzt hat und es gewöhnt ist, dass dinge so funktionieren - egal, wie blöd sie sind - dann muss das auch so laufen. aus persönlicher erfahrung muss ich sagen, hindernisse sind für mich ansporn, meinen kopf durchzusetzen. und wenn astoria denkt, sie kann draco bekommen - aus was für beweggründen auch immer - dann kann sie ihn bekommen. zumindest erst mal oberflächlich. egal, ob es bescheuert ist. ich denke, es ist definitiv ihr alter und sie hat einen schatten.... und ich mag astoria auch. sie war gar nicht als ein so schlimmer 'bösewicht' ausgelegt. aber sie macht die rolle doch erstaunlich gut :> ha ha. ich finde es für ihren charakter auch gar nicht tragisch, dass sie so ist. für manch anderen, wäre das vielleicht sogar ein turn on. natürlich nicht für dramione... aber das weiß astoria ja nicht. reinblüter sind blöd. punkt. und es kommen nur noch zwei handlungsstränge. aber ich denke, das reicht dann auch. merlin, noch mal :>>> ganz liebe grüße!
11.06.2021 | 13:30 Uhr
Oh nein!!!!! Mein Herz ist gebrochen. Bitte lass Astoria nicht damit durchkommen!!
Warte sehnsüchtig auf das nächste Kapitel

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:40 Uhr
:>>> na ja, es kommt ganz drauf an, was man unter 'durchkommen' versteht... aber so viel: sie bekommt ihre strafe! und nein, nein. dein herz muss nicht brechen! meggie kümmert sich ;> liebe grüße!
11.06.2021 | 11:30 Uhr
Hey :)

Wow, ich bin schockiert. Ich hätte mit allem gerechnet, aber nicht damit. Habe auch erstmal kurz gebraucht, um zu realisieren, was da gerade passiert ist.
Während dem Sex dachte ich schon, wie blöd die zwei sein können, um die Verhütung schon wieder zu vergessen und wie blöd Draco ist, um es nicht direkt zu machen. Die Szene hat für mich schon keinen Sinn gemacht. Warum sollte Hermine nicht wollen, dass er den Verhütungszauber anwendet. Der hält sicher nicht nur eine Minute :D
Puh, also ich bin grade echt durch den Wind wegen dem letzten Kapitel und ich bin echt froh, dass es scheinbar nicht tiefer runtergeht.
Astoria ist eine richtige Schlange und ich wünsche ihr nichts gutes.
Ich hoffe, dass es bald weitergeht und kann es kaum abwarten.
LG Franzi

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:39 Uhr
schön. dann kann ich noch überraschen ;> ja, die szene hat auch keinen sinn gemacht, nur für astoria. ja, ich weiß. alles nicht so angenehm. aber bei drama muss es so sein. sorry! es wird besser. liebe grüße!!
11.06.2021 | 09:26 Uhr
Hi,
ich nochmal :-)
Mir sind noch eine Reihe vielleicht etwas verrückt anmutender Überlegungen bezüglich des Vielsafttranks durch den Kopf gegangen, die ich dir nicht vorenthalten wollte.
Also:
- Da Astoria Hermines Körper für ihr Täuschungsmanöver benutzt hat, frage ich mich, ob dann ihr Jungfernhäutchen noch intakt ist (falls es ob ihrer Boshaftigkeit nicht die Flucht ergriffen hat). Das wäre auf eine Art witzig, denn dann hätte Astoria es fertiggebracht, eine unbefleckte Empfängnis zu vollziehen ;-)
- Wenn nun statt Astoria der Halbtroll Cage auf die Idee gekommen wäre, sich auf diese Art eine Matratzen-Session mit Draco zu erschleichen, und es würde tatsächlich eine Eizelle befruchtet, bevor sie unweigerlich der Rückverwandlung zum Opfer fiele, würde man das als Abtreibung ansehen?
- Und wenn jemand, der ein Handicap oder eine körperliche Behinderung hat, etwas tun möchte, was er eigentlich nicht kann, braucht er dann nur Vielsafttrank von einer Person zu nehmen, die nicht diese Einschränkung hat, und der Fall ist geritzt, oder würde sein bisheriges Unvermögen dazu führen, dass er den ausgeliehenen Körper mangels Koordination gar nicht adäquat handhaben kann?
Du musst nicht alles beantworten - ich wollte das nur mal so in den Raum stellen ;-)
Nochmal liebe Grüße
romi

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:37 Uhr
ok. finde ich alles sehr spannend. kann ich dir nicht wirklich viel zu sagen. ich hab keine ahnung. ich hab in dieser story den vielsafttrank so gebaut, dass es zur storyline passt, also....
da ich bei astoria davon ausgehe, dass hermines äußeres lediglich ihre hülle war, aber schon hermine, denk ich tatsächlich, das jungfernhäutchen (ich muss erwähnen, ein wort, dass ich fünfzehn jahre nicht benutzt habe.... Oo...)wäre nach meiner logik intakt - aber das kann ich nicht verwenden, weil das wäre für astorias zwecke hinderlich. und - wer sollte das nachprüfen? lol...
bei cage denke ich, wenn es hermines hülle war, könnte er ohnehin nicht schwanger geworden sein. aber der gedanke ist so strange - ich werde ihn nicht weiter denken... :>>>
mit der behinderung... keine ahnung... das ist sehr intressant, deine gedankengänge erstaunen mich... lol. aber ich denke, das würde nix ändern. die informationen für geistige oder körperliche anomalien liegen auf den chromosomen, und die bleiben ja unverändert. für mich ist vielsafttrank nur was oberflächliches. wie ein 'kostüm', was man überzieht. darunter bleibt man ja auch gleich.
schön in den raum gestellt :>>> noch mal liebe grüße zurück ;>
11.06.2021 | 07:36 Uhr
Oh, verdammt. So ein Biest. Und ja, ich befürchte, dass genau das passiert. Sie wird ihn mit einer Schwangerschaft erpressen. Draco hat sich zwar gewundert, aber er war so arglos. Und Hermine ist natürlich verletzt. Sie wird vor Liebeskummer eingehen und Draco unfassbar leiden und Astoria hassen bis ins Mark. Wieder eine Theorie? Draco wird erst kurz vor der Hochzeit von Hermines schlechtem Zustand erfahren und zu ihrer Rettung eilen. Bin gespannt. Liebe Grüße LadyJany

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:29 Uhr
na klar erpresst sie ihn. ansonsten wäre sie dumm... und ja ich sage doch, draco ist noch nicht die perfekte version von sich selbst. er ist naiv und arglos und dumm. es wird noch... und nein, draco erfährt nichts von der vorhersehung. erst mal nicht. ist noch nicht geplant. mal schauen, wie ich das da rein fummel... ^^ ganz liebe grüße!
11.06.2021 | 00:53 Uhr
Wie kannst du uns das antun?!
Ich hoffe ja, dass es der Tiefpunkt ist weil ich nicht weiß wie es noch schlimmer geht. Ich habe richtig mit Draco gelitten und war zu Beginn genau wie er total verwirrt.
Bin mega gespannt wo es jetzt noch hingehen soll!
Ganz liebe Grüße
Jojo

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:27 Uhr
XDDD
du bist lustig! dachte mir schon, dass du es nicht gut finden wirst. na ja, es gibt nicht viele wege, wo es jetzt noch hingehen könnte, nicht wahr? die vorhersehung ist aus dem sack, also... lehn dich zurück und genieß den rest... sofern es möglich ist :>>> liebe grüße zurück! und sorry ;>
11.06.2021 | 00:14 Uhr
Hi,
Ich muss sagen, dieses Kapitel tat fast schon weh zu lesen, aber diese Wendung hat super gepasst. Eben wurde alles abgewendet und dann läuft es doch in die falsche Richtung…
Naja ich freue mich riesig auf alles was der Wendung folgen wird und wie sie sich (hoffentlich) doch wieder zusammen raffen können. Natürlich auch wie hoffentlich die zicke Astoria bekommt was sie verdient. ;) (Das war wirklich und wortwörtlich unter der Gürtellinie, was sie da getrieben hat)
Lg

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:26 Uhr
hey, ja genau das. es tat auch weh, es zu schreiben. das macht es zu einem guten kapitel :> und astoria bekommt, was sie verdient. nur noch nicht jetzt. und je nachdem, wie man es wohl sieht... abwarten. ich sag nix... :> liebe grüße!!
11.06.2021 | 00:02 Uhr
Mich beruhigt es tatsächlich, dass dies der Tiefpunkt ist !
Schlimmer kommt es hoffentlich nicht!!

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:25 Uhr
:>> nein, schlimmer kommt es nicht. finde ich zumindest nicht. lass mich einfach wissen, was du denkst :> liebe grüße und sorry für das drama ^^
11.06.2021 | 00:00 Uhr
Ähhhhm...okay, wow!

Also, hallo erstmal!
Ich bin normalerweise eine sehr stille Leserin und schreibe nur zu wenig Geschichten eine Review.
Aber wie auch bei deiner kann ich einfach nicht anders!
Ich fand von Anfang an die ganze Thematik rund um das Thema super spannend. Die Aurorenausbildung, die Animagi-Thematik, Dracos gesellschaftlicher Umschwung.
Dann kamen wir an den Punkt mit der Prophezeiung von Hermines Tod und deiner Ankündigung, dass jetzt die Story erst wirklich los geht.
Und um ehrlich zu sein, mein erster Gedanke war: „Och nein, nicht dass mir die Story dann nicht mehr gefällt.:(“
Aber nope, ich merke erst jetzt, wie fantastisch die Story vermutlich noch werden wird!
Ich liebe deine Art und Weise zu schreiben.
Du vermittelst deinen Charakteren etwas echtes, sie wirken nicht OOC.
Und erst die Idee rund um deine FF! Ich liebe es, wirklich!

Und da ich mich mittlerweile ein wenig durch deinen Account gelesen habe, muss ich leider sagen: ich liebe viel zu viele Geschichten von dir!


Und nun zum aktuellen Kapitel: Ähhhhm...okay, wow!
Also wirklich, wow!
Du kleines Biest:D (bitte nimm das um Gotteswillen nicht persönlich, ich hoffe du weißt, wie das gemeint ist!)
Ich hab dem Ganzen schon von Anfang an nicht getraut, aber damit hab ich nicht unbedingt gerechnet. (Obwohl mir sogar zwischenzeitlich der Gedanke kam!)
Aufregendes und absolut unbefriedigendes Kapitel, aber ich liebs trotzdem.
Und ich bin so gespannt, wie es weiter geht!
Vielleicht hörst du ja in Zukunft öfter mal von mir:D

Liebste Grüße
Jütti

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:24 Uhr
hi! sehr schön, von dir zu lesen :>>> freut ich, dass du mir deine gedanken mitteilst!! und ich kann das verstehen, deswegen habe ich auch so viele bemerkungen zur schwelle der badfic gemacht. es ist ein schmaler grad, immer wenn man künftige tode, schwangerschaften oder amnesie wählt (alles schon gemacht..), und man muss aufpassen... aber gut, wenn du noch dabei bist! und ich mag ooc auch nicht. klar, dramione ist nicht canon, wird es wohl auch nie sein, in keinem universum, aber es macht sinn. für mich. und es ist durchaus plausibel. und hey - schön, wenn dir die storys gefallen. freue mich! und ich bin vollkommen offen dafür, beleidigt zu werden, nach so einem fiesen kapitel ^^ absolut verständlich! also, ich würde mich freuen, wieder von dir zu lesen! war ein tolles review :> ganz liebe grüße!!
10.06.2021 | 23:48 Uhr
Nein, nein, nein, nein. Fuck scheiße verdammt. Ich kann Draco so gut verstehen. Das darf doch alles einfach nicht wahr sein. Das hat Astoria ja geschickt eingefädelt, hinterlistige kleine Schlange. Oh man, ich bin völlig fertig. Und dann auch noch ohne Verhütung. Spätestens da hätte er was ahnen müssen. Da wurde ich auch sehr stetig. Aber ich war genauso blauäugig wie er, wir wollten es beide einfach zu sehr um die Anzeichen zu sehen. Ich hab den Anfang extra nochmal gelesen. Hinterher ist man immer schlauer. Scheiße verdammt. Bin gespannt wie er da wieder raus kommt. Laut deiner letzten Aussage auf diese Frage hat er dafür ja noch ca 10 bis 20 Kapitel Zeit. Hammer Idee von dir auf jeden Fall. Meg(a)! Auch wenn ich aufgewühlt bin , bin ich begeistert.

LG Nadine

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:19 Uhr
also, vielen dank für dein gefluche. fühle mich dir direkt näher <3 :>>>
ja, ich denke auch. wie dumm von ihm es war, nicht zu verhüten. männer halt... 10 bis 20 kapitel klingen sehr lang. aber ja, das stimmt wohl. sagen wir weniger als 15. das klingt nicht so endlos. also vielen dank :> schön, wenns dir noch gefällt! liebe grüße!
10.06.2021 | 23:24 Uhr
Hi :-)
Okay, da hat jemand dem Ruf als Schlange alle Ehre gemacht...
Es fragt sich natürlich, was Hermine nun letztlich aus der Situation machen wird. Ich gehe mal davon aus, dass Draco es am Ende schafft, sich Astorias hinterlistigem Würgegriff zu entziehen. Und ich persönlich fände es nett, wenn sie in ihre eigens produzierte Mistgrube fiele. Irgendwie würde ich ihr sogar noch zutrauen, den Seher bestochen zu haben, um damit Hermine aus dem Weg zu räumen.
Ich bin schon sehr gespannt, wie's weitergeht.
Liebe Grüße
romi

Antwort von Die Meg am 12.06.2021 | 09:18 Uhr
hey, ja würgegriff entziehen klingt nach dramione und natürlich wäre das erstrebenswert :> und ja, eigene mistgrube ist in planung ^^
nein, aber der seher wurde nicht bestochen. da käme ich gar nicht drauf. liebe grüße!!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast