Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 26 bis 50 (von 57 insgesamt):
Hummel (anonymer Benutzer)
21.01.2021 | 12:53 Uhr
Klasse Kapitel...Jim ist sehr verständnisvoll, besser gesagt ein cooler Dad...bin gespannt, wann Kate erwacht...

Antwort von The white Countess am 21.01.2021 | 13:59 Uhr
Danke schön ;-)

War er in der Serie ja eigentlich auch. Und Jim hat ja recht - Kate ist erwachsen und lebt ihr Leben. Mit allem drum und dran.
20.01.2021 | 10:04 Uhr
So die Zeit im Wartezimmer beim Zahnarzt konnte ich mir nun auch gut versüßen...

Irgendwie hab ich auch wirklich geahnt, dass die beiden sich kennen...
Aber die Art wie und wo und wann war dann doch spannend zu lesen.
Ich mag diese Geschichte wirklich sehr...
Etwas entspannendes für zwischendurch zum durchatmen und einfach genießen.

Jetzt bleibt natürlich die Frage, wann wacht Kate auf und wir die ihn erkennen?

Freue mich auf mehr und danke für den tollen Erinnerungsservice

Antwort von The white Countess am 20.01.2021 | 13:30 Uhr
Wozu so eine Geschichte doch gut ist ;-)

Ich denke, so schwer war das gar nicht, zu ahnen das sie sich kennen. Das wie und wo war wichtig.

Bisher hast du ja eigentlich alle meine Geschichten gemocht. Gott sei Dank. Selbst die, wo ich gemein war. Und das war ich ja auch schon öfter.

Ihr armen Leser. Eine Frage beantwortet, schon tun sich neue auf ;-) Wacht Kate auf, erkennt sie Rick. Will sie überhaupt was von ihm.

Gerne. Eine kurze Erinnerung per WhatsApp ist das einfachste ;-) Okay, ich sollte es nicht vergessen *lach* Aber ist mir bei dieser Story ja noch nicht passiert.
19.01.2021 | 20:02 Uhr
Hallo!
Ich vergesse immer eine Review dazulassen, aber das heißt nicht, dass ich die Kapitel nicht sobald als möglich lese, wenn ich sehe, dass ein neues erschienen ist.
Du hast es so drauf zu schreiben, ich kann es immer gar nicht abwarten, dass es weiter geht!
Ich bin auch schon ganz gespannt, wann Kate aufwacht und Rick auf den Boden der Tatsachen bringt, ich freue nich schon auf das Geplänkel der beiden.

Bis dahin, bleib gesund!

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 20:18 Uhr
Huhu!

Vielleicht sollte ich am Ende des Kapitels immer zaghaft an ein Review erinnern ;-)

Das ist ein schönes Kompliment, vielen Dank.

Oh weia, wenn ich Kate wirklich im Koma lasse, sollte ich mir wohl lieber ein Loch buddeln. Ein sehr sehr tiefes Loch ;-)

Danke, bleib du auch gesund! Das ist in der heutigen Zeit ja wirklich anstrengend
19.01.2021 | 19:38 Uhr
Habe ich doch vor lauter Schock, dass Kate Sex hatte, vergessen ein Review zu schreiben ...

Da lag ich meiner Vermutung ja gar nicht so verkehrt ;-)
Aber Kate muss ja echt schlimm bzw. verändert aussehen, dass Rick sie nicht erkannt hat.
Na gut, er hatte ja eine Vermutung ...

Hoffentlich wacht Kate bald auf. Wenn, bin ich echt gespannt, ob sie sich an Rick erinnern kann ...

Es bleibt spannend!

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 19:52 Uhr
Ach, du hast angenommen, Kate hätte wie eine Nonne gelebt? Tztz Wir können Kate in einer FF ja mal ins Kloster stecken...

Viele lagen mit ihrer Vermutung nicht verkehrt ;-)
Kopfverband, bleich, Augen geschlossen, Beatmungsschlauch - yo, das verändert. Und ich denke, Rick hat einfach nicht damit gerechnet, Kate SO wiederzutreffen.

Hoffentlich. Nicht das sie vor Schreck das ganze Krankenhaus zusammenschreit ;-)

Jawoll ;-))
19.01.2021 | 17:45 Uhr
Bin nach Haus gerannt wie eine Verrückte, über Meterhohe Schneeberge gehupft um endlich Kapitel 4 zu lesen!
Jetzt ist alles gut!
Ja was soll man da noch sagen, vermutet habe ich es ja, dass sie sich kannten! Aber den Vater die Geschichte zu erzählen, man da gehört schon was dazu. da kommt Jim ganz cool rüber.
Und Martha, ja das ist sie eben schrill aufregend aber mit dem Herz am rechten Fleck!
Hoffentlich wacht Kate nun bald auf, ich gehe ganzu fest davon aus, dass du sie aufwachen lässt, so fies bist du nicht ! Bin dann gespannt wie sie reagiert wenn sie ihren Lieblings
Schriftsteller sieht.
Ach das war wieder sehr schön, und nu, nu warte ich wieder!
Also dann bis Freitag!
Dankeschön !
Gruß Gerda

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 19:48 Uhr
Man, da bin ich ja froh, dass du beim Rennen und hüpfen nichts gebrochen hast. Meterhohe Schneeberge ... hier gibt es höchstens metertiefe Pfützen.

Ich fand Jim auch in der Serie eigentlich immer recht cool. Und Rick wollte einfach die Wahrheit sagen. Nun ja, fast jedenfalls. Aber das er Kate nicht nur nach Hause gebracht hatte, konnte man sich wohl vorstellen ;-)
Langsam komme ich auch immer besser in das Gefühl, Jim einzubauen. Damit habe ich mich anfangs echt schwer getan.
Martha ist da bedeutend einfacher

So fies bin ich nicht? Offenbar leidest du unter Gedächtnisschwund wenn du vergessen hast, was ich den beiden schon alles angetan habe. *fiesgrins*

Und Freitag ganz vorsichtig nach Hause eilen!
19.01.2021 | 16:52 Uhr
Huhu,
Sehr schöne und interessante Story.
Dein Schreibstil ist wirklich schön und es klingt alles sehr schön harmonisch und stimmig. Ich hoffe nur das Kate bald aufwacht, eine so ruhige Kate macht einen ja nur traurig und Rick und Co. müssen ja auch dadurch einiges aushalten emotional gesehen.
Freu mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil.^^
Martha ist einfach cool.

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 17:04 Uhr
Ebenfalls Huhu!

Schön, ein neuer Reviewer *freu*

Danke. Freut mich, dass dir die Geschichte und meine Art zu schreiben gefallen. Immerhin lebt Kate. Ich bringe die Charaktere ja auch gerne mal um. Von daher ... Nun ja, sterben wird hier niemand. Das verrate ich schon mal.

Martha ist das i-Tüpfelchen in so ziemlich jeder Geschichte

Bis in drei Tagen
19.01.2021 | 15:11 Uhr
So da bin ich wieder,

Au mein armes Kreuz! Auf der Lauer liegen und das noch auf der
Mauer ist echt unbequem. ;O)))))

Aber mal im ernst das Warten hat sich echt wieder gelohnt.
Super tolles und klasse geschriebenes Kapitel.

Ich lag mit meiner Vermutung gar nicht mal so schlecht.
So etwas habe ich ja schon geahnt. Süß fand ich wie Jim reagiert
hat. Meine Tochter lebt ja nicht wie eine Nonne war schon gut formuliert.
Aber eine Beschreibung einer solchen Nacht braucht man als Eltern definitiv
nicht. Aber sowas von NICHT!!!

Martha ist aber auch wieder echt Bombe. Und der Gedanke:
"Das war es also, was Rick in das Zimmer von Kate geführt hatte. Magie ...."

Wunderschön auch ein wenig romantisch geschrieben.

Wie immer ein echt Hammermäßiges Kapitel mit potenzialer Suchtgefährdung
zum unbedingten weiterlesen. Grins

Freue mich auf mehr davon in 3 Tagen.

Bis dahin und liebe Grüße
mg271077

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 15:20 Uhr
Ich auch ;-)

Nun, du musst ja noch länger auf der Dauer liegen. Solltest dir vielleicht etwas weiches auf die Mauer packen. Sonst musst du hinterher zum Arzt und erkläre dem mal, warum du Rücken hast *grins*

Nein, diese Art von Details möchte sicher kein Elternteil wissen. Nun ja, von Martha vermutlich abgesehen *lach* Aber andersrum ja auch - als Kind muss ich auch nicht genau wissen, was die Eltern hinter verschlossenen Türen so treiben. Oder mal getrieben haben.
Und Kate war nun einmal keine Nonne. Das wäre es gewesen - sie bisher ohne Mann, Rick der erste. Oh weia. Der Typ hätte ja einen Höhenkoller sondergleichen bekommen.

Martha weiß eben Bescheid. Und so falsch liegt sie mit ihrem Gedanken ja nicht. Irgendwas in der Art muss es gewesen sein.

Im nächsten Kapitel ist nichts mit Romantik. Da wird es ernst.

Die Sucht kann gestillt werden. Kommen ja noch ein paar Kapitel. Und zwei neue Geschichten sind fertig.

Bis in drei Tagen *winke*
Emma (anonymer Benutzer)
19.01.2021 | 13:21 Uhr
Heute melde ich mich mal wieder. Es ist schön das Kate's Freunde castle auf genommen haben und er sich so viel Gedanken um sie macht. Hoffe immer das sie im nächsten Kapitel aufwacht. Es bleibt also spannend.
Lag Emma

Antwort von The white Countess am 19.01.2021 | 14:29 Uhr
Das freut mich ;-)

Ja, sie akzeptieren ihn. Das ist viel wert.
Wenn sie denn aufwacht ...

Im Kapitel, welches ich gleich hochlade, gehen wir erst einmal dem Tattoo auf den Grund.
17.01.2021 | 23:38 Uhr
Huhu,

So ich kam dann auch endlich mal zum lesen...

Es wird langsam spannend... und rätselhaft.
Ich bin ganz verliebt in diese Story. Es ist schön wie du die Charaktere darstellst. Bei mir im Kopf laufen die Szenen wunderbar ab... das ist total angenehm und verzaubert einen so ein wenig aus dem Alltag raus.

Mal sehen ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. Ich freue mich auf den nächsten Teil

Antwort von The white Countess am 18.01.2021 | 14:45 Uhr
Moin!

Besser spät als nie - und immerhin rechtzeitig vor dem morgigen neuen Kapitel ;-)

Rätselhaft war eigentlich gar nicht geplant, hat sich so entwickelt.
Och, das ist ja süß. Hoffentlich wird dein Zukünftiger nicht eifersüchtig *zwinker*

Ich musste erst in ein paar Castle Folgen reinschauen und auch meine alten Geschichten lesen, damit ich wieder ein Gefühl für die Charaktere bekomme. Aber nun bin ich wieder drin und schreibe, als würde ich dafür bezahlt werden. Was leider nicht der Fall ist, seufz.

Du kennst mich ja inzwischen. Also gut möglich, dass du richtig liegst. Ich werde dich brav wieder per WhatsApp an das neue Kapitel erinnern ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
17.01.2021 | 20:00 Uhr
Ein schönes Kapitel..
Schön wie die Jungs ihn nun aufgenommen haben...

Antwort von The white Countess am 18.01.2021 | 14:41 Uhr
Danke schön ;-)

Nun ja, etwas zurückhaltend waren sie ja - aber die SMS an Martha hat dann wohl das Eis gebrochen ;-)
Romantikerin (anonymer Benutzer)
17.01.2021 | 11:30 Uhr
Schon wieder ein sehr schönes, ruhiges Kapitel. Aber auch sehr interessant

Bin gespannt, was es mit dem Tattoo auf sich hat.

Du schreibst echt toll, ich tauche immer voll in das Kapitel ein.

Bis zum nächsten Kapitel

Antwort von The white Countess am 17.01.2021 | 12:57 Uhr
Zum Glück schließt das eine das andere ja nicht aus. Ruhig und schön kann auch interessant seni ;-)

Du wirst es erfahren *lach* Musst dafür nur schön brav weiterlesen.

Vielen lieben Dank. Das freut mich ;-)

Bis Dienstag
16.01.2021 | 18:49 Uhr
Hui, das ist ja myseriös.
Kennen sich Rick und Kate bereits?
Hatte er mal eine "Begegnung" mit einer Frau mit einem Kleeblatt-Tattoo?

Wieder ein schönes Kapitel.
Bin sehr gespannt, wie es weitergeht ...

Antwort von The white Countess am 16.01.2021 | 19:31 Uhr
Ich hab mal meine mysteriöse Seite für die Geschichte rausgekramt. Die Geister die ich rief, oder so ähnlich ;-)

Viele Fragen und stell dir vor, die werden im nächsten Kapitel sogar beantwortet.

Danke schön ,-))

Ich auch *pfeif*
16.01.2021 | 17:28 Uhr
Oh man, du kannst es immernoch ! Immer dann wenn es so richtig spannend wird hörst du auf. Also gut Rick hat sich verändert , seine Mum hat es bemerkt er aber auch. Aber warum, das ist noch nicht so klar, wirst du uns aber vermutlich noch mitteilen, irgendwann. Bestimmt hat das was mit dem Tatto zu tun ! Gut, dass die Jungs sich mit Rick verstehen !
Du hast das wieder sehr gut gemacht, ich warte mal dann bis Dienstag, bleibt mir ja nichts anderes übrig!
Schönes Wochenende !
Gruß Gerda

Antwort von The white Countess am 16.01.2021 | 17:52 Uhr
Das will ich doch hoffen, dass ich es noch kann *lach* Heißt es nicht, man soll aufhören, wenn es spannend wird *grins*

Auf jeden Fall werdet ihr über den Grund von Ricks Veränderung informiert. Spätestens am Ende der Geschichte seid ihr schlauer.

Verstehen würde ich es nicht nennen. Sie akzeptieren ihn. Aber ich denke, RIck sollte keinen Fehler in Hinsicht auf Kate machen, sonst hat er die Jungs im Nacken.

Nun ja, wenn du wissen möchtest, wie es weitergeht, musst du tatsächlich bis Dienstag in Geduld verharren. Vielleicht tröstet es dich ja, dass ich eine weitere Geschichte fertig und eine andere fast fertig habe. Und zwei, drei weitere Ideen in Arbeit sind.

Dir auch ein schönes Wochenende
16.01.2021 | 14:30 Uhr
Hallo ich mal wieder,

das war wieder ein wunderschönes und einfach toll
geschriebenes Kapitel.

Ja, ja die Jungs man könnte meinen das sind die großen Brüder
die auf ihre kleine Schwester aufpassen. Möge ihr keiner zu nahe
kommen und ihr böses wollen. Sind süß die Beiden.

Und Martha tja was soll man zu Martha schreiben? Sie ahnt da
wohl schon wieder was. Und Rick hat noch keinen blassen Schimmer. ;O)

Bin ja gespannt wegen dem Kleeblatt was er da rausfinden wird.

Bin wie immer gespannt wie Bolle und liege auf der der Lauer bis das neue
Kapitel kommt.

Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
mg271077

Antwort von The white Countess am 16.01.2021 | 14:58 Uhr
Huhu!

Danke schön ;-))

Schon lustig, wenn man bedankt, dass Kate sich ja eigentlich ganz gut selbst verteidigen kann. Nun gut, in dieser Geschichte dürfte ihr das zugebenermaßen schwerfallen.

Martha ist einfach Martha. ;-)

Vor allem wie er da was rausfinden will ;-)

Hoffentlich liegst du auf der Lauer bequem

DIr auch ein schönes Wochenende!
14.01.2021 | 20:37 Uhr
Keine Alexis, aber immerhin Martha
Das hat mich dann doch sehr gefreut...

Ansonsten ein entspanntes Kapitel, das sich aber doch sehr gut lesen lies und eine angenehme Stimmung erzeugt.
Es bleibt spannend.

Die Charaktere sind auf jeden Fall klasse dargestellt und man kann sich insbesondere Lanie sehr gut vorstellen.

Antwort von The white Countess am 15.01.2021 | 11:03 Uhr
Martha macht mir mehr Spaß. Mit Alexis hab ich es derzeit nicht so. Tut mir leid.

Das ist doch mal eine Abwechslung - entspanntes lesen, trotzdem ist es auf gewisse Art spannend ;-)

Lanie ist auch so ein Charakter, der eigentlich einfach ist. Sie ist im Prinzip wie Martha - nie um einen Spruch verlegen und hat immer den Durchblick.
14.01.2021 | 18:21 Uhr
Hallo,

ich finde es sehr gut ... und muss ja nicht immer Action sein ... bischen fluff und drumherum muss auch sein ...

Antwort von The white Countess am 14.01.2021 | 20:34 Uhr
N´Abend!

Danke schön ;-) Das stimmt. Mal schön gemütlich und entspannt. Das mag ich auch. Und romantisch sowieso. Wobei es ja eine ziemlich einseitige Romanze ist *lach* Rick jedenfalls hat es erwischt. Ich denke, da verrate ich nichts Neues
Romantikerin (anonymer Benutzer)
14.01.2021 | 16:34 Uhr
Ich gehe da mal mit Martha und sag, es war die richtige Zeit und derzeit richtige Ort.

Ich mag Martha. Sie ist immer so erfrischend.

Schönes Kapitel.

Antwort von The white Countess am 14.01.2021 | 17:03 Uhr
Als Romantikerin musst du so etwas sagen ;-)

Ich auch ;-) Es macht Spaß, ihr Sprüche "in den Mund zu legen". Und wie die Serie gezeigt hat, traf sie ja auch oft ins Schwarze.

Danke *freu*
Hummel (anonymer Benutzer)
14.01.2021 | 13:42 Uhr
...endlich ist deinereiner wieder mit einer neuen Geschichte aufgetaucht. Sehr originell und interessant geschrieben. Macht richtig Spaß, dies zu lesen...

Antwort von The white Countess am 14.01.2021 | 15:49 Uhr
Wäre schön, wenn ich sagen könnte ich hätte mir einen langen Urlaub gegönnt. Leider kann von Urlaub keine Rede sein.

Aber yo, jetzt bin ich wieder da - und bin auch wirklich fleißig. Eine Idee jagt die nächste. Weiß gar nicht, woran ich als erstes schreiben soll.

Danke ;-)) Freut mich, dass du Spaß beim Lesen hast. Gibt auch kein Mord und Totschlag. Dachte mir, nach so langer Zeit komme ich mal ganz ruhig um die Ecke.
13.01.2021 | 20:26 Uhr
Liest sich wirklich, wie immer von Dir, seeehhhr gut.
Weiter so.
VG
der vorgesetzter

Antwort von The white Countess am 13.01.2021 | 21:22 Uhr
Vielen Dank . Das geht runter wie Öl.
13.01.2021 | 16:50 Uhr
Hallöchen,
na da geht es aber ganz schön zu in dem Krankenzimmer ! Rick liest ihr aus seinem neuen Buch vor, die Idee ist gut , vielleicht hört sie ja zu, kann ja sein. Schön, dass Jim auf seiner Seite ist und ihn unterstützt. Dass Lanie die Jungs vorwarnt bevor sie auf Rick treffen find ich gut, könnte sonst blöd ausgehen! Schön, dass Jim auf seiner Seite ist und ihn unterstützt. Irgendwie habe ich das gefühl dass die Beiden eine Vorgeschichte haben.
Hast du wieder ganz toll gemacht, die Neugier wird größer und die Wartezeit ist wieder 3 Tage !
Also dann bis Samstag !
Gruß Gerda

Antwort von The white Countess am 13.01.2021 | 17:37 Uhr
Da man in Koma liegenden Patienten vorlesen soll, egal was, hauptsache mit ruhiger Stimme und Kate Fan seiner Bücher ist, ist es bestimmt Rick liest ihr aus seinem Roman als aus einem Telefonbuch vor *lach*

Jim kann sich nicht erklären, warum er Rick in Sachen Kate vertraut und Rick kann sich nicht erklären, was ihn so zu ihr hinzieht - Ergo: die beiden sind sich einige, dass sie ahnungslos sind ;-) Na ja, wie Martha sagt - Jim hat nur seine Hoffnung, da greift er nach jedem Strohhalm

Danke schön ;-))) Wenn die Neugierde mit jedem Kapitel wächst, pass auf, dass sie nicht kurz vorm Ende platzt. Drei Tage - da bin ich hart.

Bis Samstag in alter Lesefrische
13.01.2021 | 15:15 Uhr
Hallöchen

Na ich finde das war wieder ein tolles und wie immer lesenswertes Kapitel.

Toll das Martha mir dabei ist. Sie ist schon so eine tolle Frau die
die Truppe immer schön durch einander wirbelt. Und natürlich sorgt
sie auch immer für frischen Wind damit es nicht langweilig wird.

Toll ist wie sich Kates Vater auch meint das Lanie den Jungs Bescheid
sagen soll. Obwohl es wäre bestimmt lustig geworden wenn sie Rick
aus dem Zimmer geschliffen hätten.
Stelle man sich bildlich vor. ;O))))

Na Rick wird ja schon ein wenig wie ein Magnet in Richtung Kate gezogen.
Bin gespannt wie sie es finden wird wenn sie wach wird und ihn erblickt.???

Wie immer ein KLASSE Kapitel was definitiv Lust auf mehr macht.

Bis bald wir lesen uns wieder
mg271077

P.S. OP ist gut verlaufen ohne Probleme.

Antwort von The white Countess am 13.01.2021 | 15:47 Uhr
Moin!

Zuerst einmal - super, dass die OP gut verlaufen ist! Freut mich wirklich sehr. Und nun immer weiter bergauf!

Ich liebe Martha - liegt vielleicht am Namen. So hieß meine Oma.
Sie einzubauen in eine Story ist für mich eigentlich auch ganz einfach. Mit Jim oder Alexis habe ich da mehr Probleme. Aber zumindest in Sachen Jim bessere ich mich.

Oh ja, das wäre vermutlich lustig geworden, wenn sie Rick aus dem Zimmer geschleift hätten. Aber so im Krankenhaus ... nö, muss nicht sein. Sie hätten ihm natürlich auch vor der Klinik auflauern können *lach*

Da ist ein echt großer Magnet am werkeln. Der arme Rick hat gar keine Chance.
Tjaha, dazu muss sie ja erst einmal aufwachen ...

Schön, dass es dir wieder gefallen hat ;-)
13.01.2021 | 15:09 Uhr
Auch wenn nicht viel passiert, ist das Kapitel doch unterhaltsam.
Ich freue mich auf mehr ...

PS: Ein gutes Buch zweimal zu lesen, finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich ...

Antwort von The white Countess am 13.01.2021 | 15:43 Uhr
Das ist gut, denn es bleibt ruhig und gemütlich. Es wird jedenfalls niemand ermordet ;-) Auch nicht verprügelt

Ha, danke. Genau den Punkt wollte ich noch geändert haben. Aber gestern konnte ich nicht wegen meiner Migräne und vorhin habe ich es vergessen. Nun hab ich es aber geändert. Und nun ist Kate ein richtiger Fan ;-)
Emma (anonymer Benutzer)
13.01.2021 | 11:26 Uhr
Ich freue mich ebenfalls das du wieder da bist! Das Kapital war schon mal ein super Anfang und macht Lust auf mehr. Also lesen wir uns alle 3 Tage. Ob ich zu jedem Artikel etwas schreibe kann ich nicht versprechen, aber lesen werde ich es. Lbg Emma

Antwort von The white Countess am 13.01.2021 | 14:35 Uhr
Danke ;-) Schön, dass ihr mich offenbar vermisst habt. Ein kleines bisschen ;-) Okay, eher meine Geschichten, vermute ich ;-))

Gleich bekommst du mehr zu lesen. Würde mich natürlich freuen, wenn du zu jedem Kapitel etwas schreiben würdest, aber lesen ist ja auch schon mal ein guter Anfang.

Dann werde ich mich jetzt mal an die Arbeit machen, um Kapitel 2 online zu bringen.
Romantikerin (anonymer Benutzer)
12.01.2021 | 09:02 Uhr
Hi du, bin grad über deine FF "gestolpert" und du hast mich mit dem Kapitel echt neugierig gemacht.
Zum Thema Glück muss ich nur noch bis morgen warten, bis das nächste kommt

Antwort von The white Countess am 12.01.2021 | 15:18 Uhr
Na, da bin ich ja froh, dass du dir beim Stolpern offenbar nicht weh getan hast.

Hat auch was für sich, wenn man ein paar Tage später mit dem Lesen beginnt ;-)

Mal schauen, ob deine Neugierde anhalten wird.
Lauser60 (anonymer Benutzer)
11.01.2021 | 17:40 Uhr
Ich freu mich wieder etwas von dir zu lesen. Ich finde deinen Schreibstil toll und habe deine bisherigen Geschichten immer wieder gerne gelesen. ich wünsche dir fuer das neue Jahr viel Kraft und vor allem Gesundheit und dass du wieder Freude am Schreiben bekommst.....mir hilfst du sehr mit deinen Geschihten in meinen dunklen Stunden, wenn es mir nicht so gut geht. Danke dafür und liebe Grüsse.

Antwort von The white Countess am 11.01.2021 | 19:15 Uhr
Vielen Dank. Es ist schön, nach so langer Zeit so lieb begrüßt zu werden.

Gesundheit können wir, glaube ich, in dieser Zeit alle gebrauchen. Von daher - gleichfalls ;-)

Es freut mich, dass dir meine Geschichten helfen. Das ist wohl das schönste Kompliment was man bekommen kann. Mir hilft das Schreiben.

Bis übermorgen!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast