Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sasunox
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
26.01.2021 | 19:20 Uhr
Sehr schön und Charakter treu geschrieben, freue mich aufs nächste Kapitel!

LG, Hannah
26.01.2021 | 19:20 Uhr
Sehr schön und Charakter treu geschrieben, freue mich aufs nächste Kapitel!

LG, Hannah
25.01.2021 | 00:39 Uhr
Was dir beiden wohl geboten bekommen xD da bin da bin ich ja mal gespannt
24.01.2021 | 23:46 Uhr
Oh Sasu.
Ich fass es nicht. Du hast mein Lieblingpair auch mit reingenommen?? Wie geil ist das denn?? Und der Lemon....war zwar kurz aber trotzdem schön zu lesen ;)
Ich hab mich schon für Chuuya gefreut als Dazai ihm das so umständlich erzählt hat.
Ich freue mich zu lesen, wer von beiden denn dann die Wette gewinnen wird und was es mit dem *Hündchen* auf sich hat. Bis bald und liebe Grüße
Ina
24.01.2021 | 20:16 Uhr
Grüß dich, Sasu,

wow, in dem Kapitel ist ja ganz schön viel passiert, es war sehr spannend :)
Also ich persönlich freue mich auch sehr über das Nebenpairing ^^

Die Kampfszene und wie die drei Russen auf Dazai und Chuuya gewirkt haben, war meiner Meinung nach toll beschrieben. Ich mochte die Szene sehr, denn sie war sowohl unterhaltsam, als auch spannend. Kurz war ich über Chuuyas schwere Verletzung sehr erschrocken und auch als sich Dazai so eingesetzt hat, habe ich mir Sorgen gemacht, aber zum Glück ging für die beiden alles gut aus. :) Die Darstellung der diversen Charaktere ist dir wieder sehr gut gelungen.
Ich fand es herzerwärmend, wie Chuuya und Dazai über ihre Gefühle geredet und sich danach erneut näher gekommen sind. Ich mag es sehr, wenn ihre Liebe stärker ist als die Verfeindung zwischen den Organisationen ;)
Es war ein toller Twist, dass dann erst Kunikida und dann noch Atsushi aufgetaucht sind. Wieder fand ich das Gespräch gut dargestellt und die Charakterdarstellung gelungen :3
Und nun bin ich gespannt, wer die Wette gewinnt und auch, was die Russen als nächstes unternehmen.

Danke für das spannende Kapitel :3

Ganz liebe Grüße,
Suiren
19.01.2021 | 23:55 Uhr
Wow!
Ich Liebe die beiden sehr♡ und deine Geschichte war/ist der Wahnsinn!
Hat mir sehr gut gefallen.
Ich musste direkt am Anfang auch schon lachen xD weil ja, er lebt immer noch
Das war zu geil xD
Ansich sind viele lustige Stellen drin und man fühlt es einfach, was ich richtig gut finde!
Freu mich auf mehr :)

LG Briddi

Antwort von Sasunox am 24.01.2021 | 16:21 Uhr
Hallo :) das freut mich sehr. Weiterhin viel Spaß beim Lesen.

Lg Sasu
19.01.2021 | 10:25 Uhr
Oh man,
warum im spannendsten Moment einen Cut machen?
Ich mag deinen Schreibstil und die Art wie du diesen Ship interpretierst. Ich hoffe du schreibst bald weiter!

Antwort von Sasunox am 24.01.2021 | 16:20 Uhr
Hey :) danke für dein Feedback. Es freut mich immer mega sowas zu hören und das es gefällt.
Lg Sasu
17.01.2021 | 10:53 Uhr
Servus, Sasu,

ich habe mich sehr gefreut, als ich gesehen habe, dass schon das zweite Kapitel hochgeladen wurde.
Wie auch im ersten Kapitel sind der Schreibstil und die Darstellung der Charaktere wieder traumhaft. Vor allem die Unterhaltung von Dazai und Chuuya fand ich wieder sehr unterhaltsam. xD
Auch, dass Dazai "rein zufällig" dort spazieren gegangen ist, wo Chuuya seine Mission hatte und dass sie nun gezwungenermaßen gemeinsam weiter nachforschen, passt sehr gut zu beiden.
Die Handlung ist sehr spannend. Das mit den verschwundenen Gebäuden ist wirklich sehr interessant und spannend.
Fjodors Auftauchen kam für mich überraschend (gerade als Dazai meinte, die Fähigkeit wäre so ähnlich wie Lucys, habe ich eher mit der Gilde gerechnet), aber gerade deswegen ist es ein toller Twist, der die Spannung noch zusätzlich steigert. Ich bin sehr gespannt zu erfahren, wie das Alles zusammenhängt und natürlich auch, wie es weiter geht. Es stehen sich ja gerade zwei extrem starke Charaktere gegenüber und es gibt viele Möglichkeiten, wie das Ganze ausgeht ;)
Fjodor hast übrigens auch gut dargestellt, finde ich. Er wirkt so geheimnisvoll und undurchsichtig wie im Original.

Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel. Bis zum nächsten Mal :)

Liebe Grüße,
Suiren

Antwort von Sasunox am 24.01.2021 | 16:19 Uhr
Huhu :)
Dankeschön für dein Review. Freut mich das dir das Kapitel auch so gut gefallen hat.

Lg Sasu
11.01.2021 | 21:51 Uhr
Hallo Sasu
Das ist ja voll gemein, beim spannendsten Teil der Cut.
Oh wei...da hoffe ich ja wirklich das Dazao ihn rechtzeitig findet, bevor er sich zu Tode gehen lässt.
Bis bald und liebe Grüße
Ina
10.01.2021 | 12:45 Uhr
Hy Sasu. <3
Mich hast du definitiv mit deinem Pairing, aber das weisst du ja eh schon ;)
Dein Lemon hat mir gut gefallen. Ich hab so irgendeinen Verdacht warum Dazai wirklich gegangen sein könnte, aber ich lass es gerne auf mich zukommen. Ich freu mich schon aufs nächste Kapitel.
Viele liebe Grüße
Ina

Antwort von Sasunox am 11.01.2021 | 20:08 Uhr
Hi Ina, :D
Ja. Ich finds toll das du die zwei auch magst <3
Und freut mich das dir die Story bisher zusagt. :)

Lg Sasu
10.01.2021 | 00:48 Uhr
Ich liebe die beiden genauso wie du! Vielen Dank für das Fandom aus deiner Feder :)

Antwort von Sasunox am 11.01.2021 | 20:07 Uhr
Hey :) danke dir sehr. Ich freue mich immer über Reviews. Schön das es dir gefällt.

Lg Sasu
09.01.2021 | 15:38 Uhr
Grüß dich, Sasu,

schön, dass du auch die Liebe für diesen Manga entdeckt und eine FF dazu geschrieben hast. :)
Ich freue mich wirklich sehr darüber, denn ich liebe das Pairing auch und das erste Kapitel hat mir sehr gut gefallen. Man merkt auch, wie viele Gedanken du dir gemacht hast und dass du dich sehr bemüht hast. C:

Schon der Anfang ist meiner Meinung nach sehr gelungen, denn man findet sich schnell in einer für Soukoku typischen Situation wieder und es ist gleich für Spannung und Unterhaltung gesorgt.
Der Dialog der beiden wirkt sehr originalgetreu und ist ziemlich witzig (ich bin zwar kein Fan des unsensiblen Umgangs mit Dazais lebensmüden / suizidalen Tendenzen am Anfang des Manga, aber das ist natürlich keine Kritik an dir, schließlich sollte man sich als Autor einer FF am Original orientieren). Besonders lustig fand ich Dazais Bemerkung: „Nicht Corruption nutzen ohne Herrchen“. xD
Wie der Auftrag abgelaufen ist, fand ich gut zusammengefasst, man konnte sich das wunderbar vorstellen und dadurch auch nachvollziehen, dass Chuuya am Abend seinen Frust ertränken möchte.
Wieder war das Gespräch zwischen Chuuya und Dazai unterhaltsam, es hat Spaß gemacht, zu lesen, wie sie sich zanken.
Wie Chuuya die Bar verlässt und draußen in Schwierigkeiten kam, fand ich sehr authentisch und auch typisch für ihn. Typisch für Dazai waren seine Gedanken, die ihn dazu gebracht haben, Chuuya zu Hilfe zu kommen. Es kommt sehr gut rüber, dass Dazai sich zwar nicht unbedingt mit Fleiß auszeichnet, aber doch zur Stelle ist, wenn man ihn braucht - das ist 100% originalgetreu.
Auch „Ich hasse dich.“ – „Das war ihm Zeichen genug, dass es seinem Partner so weit gut ging“, war eine witzige, für die beiden typische Stelle.
Mir hat auch sehr gut gefallen, wie du die einfühlsame, rücksichtsvolle Seite von Dazai, die er zweifellos hat, dargestellt hast, als er sich um Chuuya gekümmert hat. Auch, dass die beiden selbst darüber lachen mussten, dass ihre Anfeindungen halbherzig waren, hat mir sehr gefallen.
Sehr passend fand ich auch, dass (und vor allem die Art wie) Dazai Chuuya gesagt hat, dass das Scheitern des Auftrags eher an Akutagawa lag.

Die Situation, wie die beiden einander schließlich näher gekommen sind, finde ich sehr natürlich und authentisch dargestellt. Ich mag es sehr, wie vorsichtig sie sich annähern, wie du die Gefühle und Gedanken rüberbringst und behutsam Spannung aufbaust, indem man zwar gleich weiß, was Dazai möchte, aber es lange nicht klar ist, wie weit sich Chuuya darauf einlassen wird.
Besonders gut gefallen hat mir auch die Mischung, wie die beiden ein bisschen „sanfte Gewalt“ anwenden, aber trotzdem liebevoll miteinander umgehen. Wie auch bei ihren Zankereien wissen sie, was ernst gemeint ist und wie weit sie mit dem anderen gehen können. Ich finde, dass das perfekt zu ihnen passt.
Die ganze Szene ist intensiv und sehr sinnlich. Es kommt deutlich rüber, wie die beiden einander wahrnehmen, die Nähe des anderen genießen und sich die Stimmung immer weiter steigert. Mir ist auch ein bisschen warm geworden, muss ich zugeben. xD
Schön finde ich auch viele Formulierungen, die du verwendet hast. Die Szene ist geschmackvoll beschrieben, ich finde schön, dass du keine „schmutzigen“ Wörter verwendest.
Wie es nach dem Akt weitergeht, ist wieder recht typisch für die beiden, letztendlich auch süß, (als Chuuya Dazai gebeten hat bei ihm zu schlafen) aber nicht zu übertrieben süß. Es ist meiner Meinung nach genau richtig :3
Dass Chuuya am nächsten Morgen so reagiert, habe ich aufgrund deiner originalgetreuen Darstellung der Charaktere schon ein bisschen erwartet. :)
Die letzten drei Absätze haben viel Spannung und Vorfreude auf das nächste Kapitel aufgebaut, das ist ebenfalls sehr gut gemacht.

Generell finde ich, dass du sowohl Chuuya, als auch Dazai sehr, sehr gut und originalgetreu dargestellt hast. Ich liebe, wie du ihre vielen Charaktereigenschaften berücksichtigt und eingebracht hast. Ihre Gedanken und Gefühle, aber auch ihr Umgang mit einander sind typisch für sie. Das Alles ist dir beneidenswert gut gelungen. :3

Deinen Schreibstil mag ich auch sehr gerne. Er ist sehr lebendig, durch deinen großen Wortschatz schön abwechslungsreich und lässt sich angenehm flüssig lesen. Auch, dass es im Text kaum Fehler gibt, ist mir positiv aufgefallen.
Sehr gut finde ich auch die Absätze, die du gemacht hast. Man verliert dadurch nicht so leicht die Zeile und kann den Text dadurch viel angenehmer lesen.
Zuguterletzt möchte ich noch die Länge des Kapitels loben – danke, dass du dir die stundenlange Arbeit gemacht hast, so ein langes, sorgfältig ausgearbeitetes Kapitel zu schreiben.

Vielen Dank für das erste Kapitel – das Lesen hat wirklich Spaß gemacht. ❤

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
Bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,
Suiren

Antwort von Sasunox am 11.01.2021 | 20:06 Uhr
Huhu :) vielen lieben dank für dein langes ausführliches Feedback. Das freut mich wirklich sehr. <3 Ich bin immer froh sowas zu lesen und das es den Leuten auch gefällt.

Lg Sasu
09.01.2021 | 12:32 Uhr
Hello!
Du hast einen sehr schönen Schreibstil. Deine Geschichte ist einfach zu lesen aber trotzdem sehr detailliert!
Ich liebe diesen Ship so sehr wie mein Leben und hoffe, dass ich noch mehr über die beiden von dir lesen darf.

Man ließt sich!

Antwort von Sasunox am 09.01.2021 | 12:34 Uhr
Huhu ^^ danke, das freut mich sehr. Ja, an der Story bleib ich auf jedenfall dran. Ich lieb die beiden auch <3

Lg Sasu
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast