Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Monolith
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
05.05.2021 | 22:20 Uhr
Hey Mono,

bin echt gespannt wie es weitergeht, mach weiter so. :)

Ich könnte mir sogar vorstellen, das Megatron es nicht übers Spark bringt und Nightlight zu den Bots zurückgibt, wäre ein sehr cooler und gleichzeitig herzerwärmender Moment ;)

Bleibe weiter dran an der Geschichte und hoffe du bist gesund.

LG
Puma Mart 22

Antwort von Monolith am 05.05.2021 | 22:25 Uhr
Danke für dein Review wirst es bald erfahren.
26.01.2021 | 21:07 Uhr
Hey Mono,

ich habe gestern erst gesehn, dass du dein erstes Kapitel hochgeladen hast. Bin gestern Abend nicht mehr dazugekommen dir ein Review dazulassen, dafür aber jetzt.
Du hast schon immer ein paar Reviews bei mir dagelassen, daher fange ich mit selbigen bei dir an. :)

Zum Plot:
Es fängt schonmal spannend an. Ich bin wirklich aufgeregt, wie Ratchet wohl reagieren wird, wenn er von seinem Bruder erfärht, dass er sich ihnen anschließt.
Was die Cons planen, wird auf jeden Fall spannend. Ich habe leider schon eine böse Vermutung. :(

Behalte das Schreiben bei, es kann richtig Spaß machen

Bleibe gesund

MfG Puma Mart 22

Antwort von Monolith am 26.01.2021 | 22:10 Uhr
Danke dir werde ich auch warscheinlich kommt ende des Monats das nächste
10.01.2021 | 10:55 Uhr
Hallo Monolith!
Du hast mir schon so viele nette Reviews hinterlassen, da dachte ich, ich schreib' dir auch mal eins. Die erste veröffentlichte Geschichte/FF ist immer etwas Besonderes. ;D
Erstmal die Idee: Die finde ich nicht schlecht! Was mir aber als allererstes aufgefallen ist, ist das Wort "Fremme". Da die meisten Transformer männlich sind, gibt es in Kanon eigentlich nur "Bot" etc., aber im Fanon nennt man einen weiblichen Transformer meistens "Femme" oder "Fembot". Kann aber auch nur ein kleiner Rechtschreibfehler sein. :D
Zum Kapitel: An sich ist der Text GUT, aber es gibt noch so viele Möglichkeiten, mit denen Du ihn ausschmücken kannst! Mimik und Gestik, Gedanken, Ortschaft... Auch was die Zeilenumbrüche angeht, könntest du ein paar mehr setzen. Das führt dazu, dass der Text sich "auflockert", wie ich es nenne, und sich besser lesen lässt. Große Textblöcke verlangsamen den Redefluss hingegen.
Ab und zu waren auch ein paar Wortkonstellationen dabei, die irgendwie etwas englisch klangen (d.h. vom Satzbau aus dem Englischen übernommen), aber im Großen und Ganzen hat mir das Kapitel gefallen. :)
Vorher hätte ich aber noch eine Frage: Wer ist dieser "Onkel", von dem Ironhide spricht? Hat er hier einen Bruder?
Ansonsten mache ich hier erstmal Schluss und warte artig auf das nächste Kapitel. Ich bin gespannt, was Laserbeak bei den Autobots gemacht hat, wieso der Sparkling so wichtig scheint, und was die 'Cons schon wieder aushecken. ;D

GLG, Calayera

Antwort von Monolith am 11.01.2021 | 04:51 Uhr
Hey Calayera,

Ich bedanke mich für dein Reviw . Ich schau mal was sich noc machen lasst mit der Schreibweise bin auch froh wenn ich es Rechtschreibfehler soweit korrigieren kann durch meine LRS. Und Ironhide und Ratchat sind Brüder. Automatisch ist dann Ratchet der Onkel von Nightlith.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast