Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: taiyo
Reviews 1 bis 25 (von 289 insgesamt):
26.11.2021 | 11:05 Uhr
Hallo taiyo,

ich bin eher ein stiller Leser deiner Geschichte, aber bisher hab ich jedes Kapitel wirklich sehr sehr gerne mitverfolgt und ich wurde nie enttäuscht. Ich hab es dereinst während der ersten Kapitel zu deiner Geschichte in einigen wenigen Reviews bereits gesagt: Deine Art die Charaktere zu schreiben, sie reden und handeln zu lassen und auch der passende Humor sowie die wohl dosierte und doch so konsequente Tragik in all dem; das machst du wirklich großartig. Die Entwicklungen zwischen Natasha und Bruce und auch Thor und Clint verfolge ich besonders gern, die vier sind so wunderbar und verdienen ihr Happy End (hoffentlich). Thor ist mir hier in dieser Geschichte so unglaublich ans Herz gewachsen, du hast mir diesen Charakter so sympathisch gemacht bisher, das glaubst du gar nicht. Und Natasha und Bruce, die haben meine Sympathien ohnehin schon seit Ewigkeiten, sodass es einfach nur herzerwärmend (und in ihren Krisen auch schmerzhaft) ist, deren Geschichte hier mit zu erleben. Danke für all das, was du bisher hier rund um die Insassen dieser Anstalt geschrieben und uns erzählt hast. Vom Therapeuten bis zum Patienten (auch vermeintliche Neben-Patienten wie Scott oder Eddie!) kann ich nur den Hut ziehen hinsichtlich der Art und Weise wie du dieses gesamte "Irrenhaus" zum Leben erweckst und dich dabei auch noch an den Eigenarten der Charaktere aus Comics und Filmen orientierst, auch die Dialoge, die du immer wieder hervor "zauberst". Manchmal konnte ich nicht mehr lachen. Richtig stark.

Ich bin sehr gespannt wie sich das Projekt von Tony und Vision rund um die künstliche Intelligenz für Sam (auch einer meiner Lieblingscharaktere) nun entwickeln wird - und irgendwie hoffe ich ja auch noch ein bisschen darauf, dass man auch mal einen längeren Dialog zwischen Vision und Wanda zu lesen bekommt ;-) Ach, du siehst, man kann sich kaum entscheiden, welchen Charakter und wessen Schicksal man am liebsten weiter verfolgen möchte - im Grunde sind alle so eigen und gleichzeitig auf gewisse Weise interessant, sodass du das ganz richtig so machst, indem du hier und da jedem seinen Auftritt gönnst und dich auf die Hauptcharaktere gleichermaßen konzentrierst. Das ist sicherlich nicht immer so einfach. Du schaffst das bisher wirklich richtig richtig gut!

Weil du in der Einleitung zum letzten Kapitel geschrieben hattest, du seist dir als Autor unsicher, ob das alles noch in die richtige Richtung läuft - ich kann dir ja nur meine persönliche Meinung dazu sagen und naturgemäß nicht für alle anderen Leser sprechen: Aus meiner Sicht machst du das von Anfang an wirklich einmalig gut und bisher ergab sich keine Wendung in der Handlung oder unlogische Dinge, die ich kritisieren könnte. Die ganze Geschichte wirkt bisher einfach wunderbar rund und geht hier und da auch wirklich sehr sehr nahe. Ein paar Tränen musste ich schon verdrücken - insbesondere in den Krisensituationen von Bruce, Clint und Steve. Du hast ein feines Händchen für Situationen und neben den vielen gelungenen Dialogen auch mal Ruhe und Schweigen einzubringen, das muss auch gelernt sein.

Mach weiter so.
Ich hoffe, dir geht es gut soweit.

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 22:12 Uhr
Hey du,

erst mal sage ich danke - für dieses wirklich wundervolle Review und so viele liebe aufbauende Worte, die so ziemlich zur rechten Zeit kamen...

Um das Pferd von hinten aufzuzäumen: ich bin okay. So richtig, richtig gut geht es mir nicht, aber es ist bei weitem nicht die größte Krise in meinem Leben - nur eben die Gesundheit, die im Moment nicht so das macht, was ich gerne hätte. Die ganze Welt redet nur noch von Corona, aber es gibt eben auch noch andere Erkrankungen, die einen zwar nicht umbringen, aber trotzdem ganz schön mitnehmen können, und gegen die es leider noch keine Impfung und auch kein Heilmittel gibt.

Was mir allerdings im Moment wirklich fehlt ist Zeit - zum schreiben, zum Sport und zum schlafen. Ich muss mich glaube ich da wesentlich besser strukturieren. >___<

Ich freue mich natürlich, dass du nach so vielen Kapiteln trotzdem noch dabei bist... mir haben deine Reviews ein wenig gefehlt, und ich hatte ehrlich gesagt schon befürchtet, dass du mit der Entwicklung nichts mehr anfangen könntest oder gar enttäuscht wärst. Ich habe viel Planung in die Geschichte gesteckt, aber die letzten Kapitel waren zum Teil recht "ungeplant" und "aus dem Bauch heraus" geschrieben. Was vielleicht einerseits gut ist, weil es von Herzen kommt und ehrlich ist (und vielleicht auch authentischer), kann genauso zu chaotisch oder zu emotional oder zu einseitig wirken.

Ich war ziemlich gerührt von deinen Worten, die mir auch wieder Mut gemacht haben, weiter zu schreiben, denn in den letzten Wochen habe ich tatsächlich manchmal daran gedacht, die Story zu pausieren, aus mehreren Gründen, die nicht alle unbedingt was mit der Story an sich zu tun haben. Ich hatte innerlich das Gefühl, in einer Sackgasse gelandet zu sein, ich war unzufrieden und unsicher. Wenn dann noch Zeitdruck dazukommt, endet das bei mir oft in einer völligen Blockade.

...jetzt hab ich ziemlich viel rumgejammert. Dabei habe ich mich so über dein Review gefreut! Ich sage nochmals danke, du bist ein so lieber Mensch und hast genau die aufmunternden Zeilen geschrieben, die ich gebraucht habe.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ersten Advent~ <3
25.11.2021 | 12:00 Uhr
Heyy
Erst mal ein Riesen großes Sorry, dass ich so lange durch Abwesenheit geglänzt hab. Ich hatte Probleme mit meinem Laptop, deren Behebung durch Corona erschwert wurden...
Dies wird ein "3 in 1 Review", weil ich dich nicht mit drei einzelnen Reviews bewerfen möchte.


Kapitel 34 - Are You F*cking Serious?!

Sam ist so Knuffig. Jeder von uns normalsterblichen würde Minderwertigkeitskomplexe bekommen, wäre er für längere Zeit mit Tony und Vision in einem Raum. Klar, dass er da kurz an die frische Luft geht. Und er ist alles andere als nutzlos. Wer soll den bitte die ganzen Kekse essen, die Vision migebracht hat? Tony und Vision sind viel zu sehr mit Nerden beschäfftigt...

Endlich sagt Sam mal jemand, was auf der Party während der Sieben Minuten Himmel im Kleiderschrank passiert ist. Danke Steve, danke <3 <3 <3
Wir werden sehen, ob es eine gute Idee war, dass Sam gleich zu Bucky geht...

Oh Bruce!! Ich hab mir hier auch Sorgen gemacht ;___;
Es wird wohl noch eine ganze Weile dauern bis Natasha und Bruce entspannt miteinander reden können. Man kann Natasha nicht verdenken, dass Sie ihr Heil in der Flucht sucht.

Nat kämpft quasi an drei Fronten. Sie ist sauer auf Clint, weil der ihr seine Fortschritte verschwiegen hat, jetzt ausserdem frisch mit Thor zusammen ist und demzufolge Bucky "abserviert"hat.
Sie will es schaffen, mit Bruce zusammen zu sein, trotz ihrer Furcht vor dem anderen.

Und nicht zu letzt der Kampf gegen ihre Essstörung.

Bucky ;___;
Zuerst geht es ihm richtig mies. Doch dann wird er von Sam überrumpelt, der jetzt bescheid weiß.
Endlich löst sich dieses Drama auf.


Kapitel 35 - Living The Moment

Das war über fällig .///////.
Ein Ende ist immer auch ein Anfang. Aber es tut schon weh, zu hören, dass man selbst (Sam) der Grund, für das scheitern der Vorherigen Beziehung ist.
Sam ist jetzt Bucky's Glückskeks <3 <3 <3
Dieser Satz auf Sam's Arm ist doch besser, als nur die schnöde Telefonnummer.

Ich weiß ja nicht, ob es gut für Bruce wäre, mit Tony Urlaub zu machen. 24/7 Tony und das für sagen wir mal 14 Tage.
Das wäre echt zu viel für den armen Bruce. Am Ende wird Tony noch gesmasht.

Brutasha <3<3<3

Ich sehe schön förmlich, wie die Gute-Nacht-Geschichte entsteht. Sie ist wirksamer als jede Tablette, um den Anderen zu besänftigen.

Phil ist so toll <3 <3 <3
Ab dieser Fanfiktion bin ich offiziell ein (weiteres?) Phil-Fangirl. Wie kann man diesen Herzensguten Mann nicht lieben?

Clint lernt langsam sich in seiner Haut wohl zu fühlen und bekommt von Phil noch eine Anleitung dafür um es Step by Step zu lernen.
Er ist doch unser süßer pummel Falke. Wie ein Mensch gewordener Stressball. Hast du Probleme, knautsche Clint für fünf Minuten und es geht dir besser.

Awww Steve ist bis über beiden Ohren in Tony verschossen. Was zu Anfang wie eine gute Idee klang, erweist sich jetzt als Schuss in den Ofen.
Aber Tony dürfte es nicht anders gehen. Steve kann man beim Sport perfekt anschmachten. An ihm sind auch mehr sexy Muckies dran.

Tony ist jetzt Steve's neues Asthma Spray. Und es wirkt sehr gut. Küsse gegen Asthma :3


Kapitel 36 - Clothes Make the Man

Phil will nur das Beste für seine Patienten. Vor allem für ihre Gesundheit sollte Natasha sich anstrengen und Clint einholen. Es täte den Menschen, die Sie lieben, vor allem Bruce und Clint weh, wenn es ihr schlecht geht. Sie macht nicht nur für sich selbst Fortschritte. <3

Ich kenne zwar Kate Bishop nicht (Ist sie die nächste Hawkeye?), aber gegen ihre Logik ist nichts zu sagen. Wo Sie recht hat, hat Sie recht. Und sie kommt nett rüber.

Wenn, dann ist Steve Aschenputtel und Tony wäre der Prinz. Jarvis als Gute KI-Fee? xD

Bucky kann echt gut rein futtern. Ich will auch essen was ich mag und nicht zunehmen...

Steve muss auf die schlanke Sportler linie achten, und seinen perfekten Hintern (America's Ass)

Clint ist nicht umsonst Hawkeye. Er sucht nicht, er findet.
Ist das der Zielscheiben Hoodie?? Meine Lieblingsfarbe ist Blauviolett, wenn Schwarz (als Nicht-Farbe) nicht zählt
Aber Schwarz ist mir bunt genug *hüstel*

Und wie diese elenden Opa Unterhosen umgetauscht werden! So schnell kann Steve gar nicht schauen.
Steves wunderschöner knackarsch verdient besseres. Und knapper geschnittenes, dafür wird Tony schon sorgen. Ja, Tony ist unmöglich <3

Thor ist wie Texas, da ist, laut Redensart, auch alles etwas größer .//////.

Clint ;____;
Von 0 auf 100 geht es ihm schlecht, weil er sich für nicht gut genug hält. Fortschritt bleibt Fortschritt ganz egal wir groß oder klein er sein mag.
Nat und Clint sind wieder gut mit einander <3 <3 <3

LG MissJaws

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 13:31 Uhr
Hi meine Liebe,

kein Problem, die Tücken der Technik kenne ich, da leide ich genauso wie du... hoffe aber, jetzt läuft alles wieder?

3 in 1 Review? Wie ein Überraschungsei - Spannung, Spiel und Schokolade <3

Sam weiß endlich was passiert ist, der arme Kerl... und macht gleich Nägel mit Köpfen. Bucky weiß nicht was über ihn kommt. xD

Clint und Thor sind ja noch gar kein Paar, aber für Natasha sah es so aus, und jetzt denkt die Arme, Clint erzählt ihr gar nichts mehr...

Die Gute Nacht-Geschichte hatte ich fast vergessen, und ja, da muss ich mir noch was einfallen lassen. Aber die beiden packen das, sie sind stark.

Bis Clint sich wohl in seinem (wunderbaren) Körper fühlen kann, dauert es noch. Thor hat da schon die eine oder andere Idee, was man gemeinsam von Phils Liste streichen könnte.<3 Und in Texas ist alles etwas größer? Oh! Glücklicher Clint...

Tony ist die Medizin gegen Atemnot... Steve, du Glückspilz! Dafür kannst du dir ein paar normale Boxershorts kaufen. ^,~

Ja, Kate Bishop ist quasi Clints Nachfolgerin, sie spielt ja auch in der Serie mit, die aktuell auf Disney+ läuft *___*

Der Hoodie hat bestimmt eine Zielscheibe drauf. Und er ist warm und flauschig.

Ja, manchmal gerät die Kacke in den Ventilator und so eine Situation eskaliert. In der Klinik haben wir damals "Skills" gesucht, um solche Momente zu überstehen. Natasha ist einer von Clints Skills. Und umgekehrt. ._____.

Vielen lieben Dank für sein mega Review! <3
31.10.2021 | 23:20 Uhr
Hallo.
Ich freue mich, wie immer, von dir und der Chaostruppe zu lesen. Natürlich gibt es die Jetzt muss ich doch mal schlucken, weil Autsch-Momente. Besonders für Clint. Das war mit Ansage. Und richtig frustrierend. Der kann nicht sehen, das z.B. Bucky ein Arm fehlt. Ist aber ne andere Baustelle. Und dann die Fashion-Party an sich. Könnte ich nicht so gut, mitten in dem Chaos aus und an und wieder und...wäre mir zuviel. Ich würde mir meine Klamotten zur Seite räumen und später anprobieren. Aber zugucken, wie die anderen Modenschau machen,würde ich definitiv. Anschließend wäre ich blind wegen Thor und Steves Unterhosen und überreizt, allgemein von der Situation.
Für Natasha ein bisschen Aufwind spürbar, finde ich.
Und irgendwo schwingt Wehmut. Weil laut darüber nachgedacht, die Klinik hinter sich zu lassen. Sollte ja auch so sein. Wäre aber dann das Ende dieser so schönen Story. Würde dich an dieser Stelle dann am liebsten verdonnern, sie in die Außenwelt zu begleiten.
Ich wünsche dir noch ein wenig Happy Halloween und morgen einen schönen Feiertag. LG und bis bald wieder. Shy1

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 13:22 Uhr
Hallo meine Liebe,

das freut mich natürlich, dass die Chaoten dir so ans Herz gewachsen sind - mir gehts ja nicht anders.

Clint hat seine Autsch-Momente wie alle anderen auch, nur ist es bei ihm vielleicht ein bisschen intensiver geschrieben, weil ich das, was er fühlt, eben kenne. Wenn man alles durch die verzerrte Wahrnehmung sieht, blendet man automatisch aus, was bei anderen nicht perfekt ist. Man sieht nur die eigenen Makel, die Unzulänglichkeiten, und fühlt sich wie die unterste Schublade, die keiner mit dem Stock anfassen würde.

Ich würde auch sofort zugucken, wie die Jungs blank ziehen und Modenschau machen... und mir bei Thors Gehänge die Augen zuhalten, um nicht blind zu werden. xD

Natasha kriegt ab und an mal nen Arschtritt von Phil und Clint, damit sie in die richtige Richtung steuert. Aber mit Bruce läuft es ja wieder besser. Sie verdient ihr happy end wie alle anderen. Auch wenn viele von ihnen noch einen weiten Weg vor sich haben, bis Normalität einkehrt.

Glg und dankeschön für dein Review <3
31.10.2021 | 20:07 Uhr
Ein wundervolles Kapitel. Und ja Steve wäre ein guter Therapeut, er hat absolut recht, jeder hat sein eigenes Tempo, aber sie werden es schaffen. LG G1976

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 13:09 Uhr
Hallo meine Liebe,

sorry für die späte Antwort - natürlich freue ich mich jedes Mal über ein Review von dir! <3

Steve wäre glaube ich ein sehr guter Therapeut, er ist feinfühlig genug, kann aber auch Arschtritte verteilen. Vielleicht wird das ein Bonuskapitel - Stevie, gesund, kehrt in die Klinik zurück, um anderen zu helfen...

Glg, taiyo
31.10.2021 | 15:10 Uhr
Ach Clintchen.... armer süßer Clint ./////.
Dabei meinte es Tony wirklich nicht böse.
Thor hat mit Sicherheit ein göttliches Gehänge! XD
Und Steve!!!! *lach* Das er solche Unterhosen trägt, kann ich mir wirklich sehr gut vorstellen! Und wie ich ihn kenne, bügelt er sie bestimmt auch noch brav ^^
Nein, das war gemein. Steve hat einfach niedliche Schrullen!
Was Lustiges klingt gut. Clint braucht auch mal was Schönes, das ablenkt. Vielleicht wird Thor ja etwas einfallen? ^^

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 13:12 Uhr
Das kleine Clintchen hat es gerade nicht leicht... und natürlich meint Tony es nicht böse. Im Gegenteil. Der findet ja gefallen an schönen Menschen, und Clint ist heiß, er weiß es nur nicht. Thor wird sich auf jeden Fall was ausdenken.

Thors Gehänge - sein Goldsäckchen. xD Das ist legendär, da können die anderen nicht mithalten. Und es passt perfekt in - na du weißt schon. Welches Loch. ^,~

Stevie trägt halt steif gebügelte Hemden und Opa-Unterhosen. Ist sein Style. Tony mag ihn doch sowieso am liebsten nackt...

Danke fürs Review meine Süße <3
31.10.2021 | 14:57 Uhr
Heyy hey,
Ich schon wieder ^-^

Ich hatte mich nach den ersten Zeilen tatsächlich auf noch ein Drama- freies Kapitel vorbereitet...

Steve müsste doch wissen, dass die besten Freunde die sind, die deinen Kühlschrank leer futtern und sich danach auch noch über dich lustig machen xD Bucky und Steve haben sich vielleicht nie gesucht, aber definitiv gefunden *-* und ich liebe es - im allgemeinen alle Freundschaften hier T_T
Steve und Tony machen sich auch so langsam... also wenn sie sich nicht durch den Raum jagen xD

Ich freu mich so, dass Nat und Clint sich wieder vertragen haben. Die beiden sind glaube ich meine zweit liebste Freundschaft hier *-* (man weiß glaub ich wer die erste ist, hehe) auch wenn es eher bescheidene Umstände für Clint waren...

Der arme Sam ist eifersüchtig (irgendwie finde ich passt es zu ihm...würde mich freuen, wenn das nochmal ein Drama-Plot wird... bin ich fies?), dabei ist das doch vollkommen unberechtigt. Zumindest nachdem was auf seinem Arm steht zu urteilen ;)

Tony schlagt ja ganz interessante Sachen vor, was Berufswahl angeht... was Steve angeht hat er dabei aber absolut recht xD für Motivationsreden und sowas hat der definitiv Talent

Liebe Grüße und fröhliches Halloween Lissy ^-^

Antwort von taiyo am 27.11.2021 | 13:17 Uhr
Hi du,

erst mal ein dickes SORRY für die späte Antwort...
Und jaaaa - so ganz ohne Drama ist schwierig. Irgendwo kommt es dann doch um die Ecke. ^^°

Steve und Bucky haben eine tolle Freundschaft, und Bucky weiß, dass er bei Steve immer was zu essen bekommt und ihn trotzdem necken darf. Steve wäscht ihm im Gegenzug ja auch oft genug den Kopf.
Und Stony ist ja sowieso schon unausweichlich, die gehören einfach zusammen. ^^

Natasha und Clint könnten niemals lange böse miteinander sein. Wenn es einem von ihnen schlecht geht, kann der andere gar nicht anders als für ihn bzw sie da sein. .///.

Sam ist natürlich ein bisschen eifersüchtig. Immerhin ist Clint ziemlich toll und Bucky hat ihn immer noch gern. Aber Bucky macht keine halben Sachen, und er hat sich für ihn entschieden.

Steve wäre ein toller Therapeut, oder? Ich kann ihn mir richtig gut vorstellen, wie er irgendwann in die Klinik zurückkommt und zu helfen. <3

Glg und dankeschön fürs Review!
22.10.2021 | 19:45 Uhr
Zwei Dramen sind soweit gelöst und jetzt muss Steve sich nur ein Herz fassen und sich trauen Tony zu sagen was er will. Schließlich hat Tony ihm durch den Anfall geholfen. Clint hat noch einen langen Weg vor sich und er muss ihn hoffentlich nicht allein gehen. LG G1976

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:27 Uhr
Hi du,

Steve und Tony brauchen in der Tat noch ein Happy end, und Clint und Thor auch... mal schauen wer es als erstes packt. ^^

Lg und einen guten Start in die Woche <3
20.10.2021 | 14:31 Uhr
HUHU meine Liebe,

ach ja ein neuer Teil und so viel Liebe.
Da musst du dich nicht verstecken. Ich fand es schön. Ich gestehen, etwas braucht man auch.

Ich hätte ja nie gedacht, dass Sam und Bucky gleich im Bett laden und das Sam hier das sagen hat. Das war echt heiß. Sie sind nicht mein Lieblingspaar, aber ich mag sie echt gerne.
Da schreibt Bucky auch noch etwas auf Sams Arm als kleine Erinnerung. Ich habe so geschmunzelt.

Bruce und Natasha haben geredet?! Endlich.
Ja das habe ich den beiden sowas von gegönnt. Sie müssen hier wirklich beide sehr stark sein. Aber das erste Schritt ist getan und sie essen sogar ein Eis zusammen.

Tony hat Steve geküsst? Das war das perfekt Ende für den Teil.
Na wer würde bei dem Anblick von einem verschwitzten Tony keine Atemaussetzer bekommen. Zum Glück geht’s ihm gut.

Oh der arme Clint. Da hat er den Horror von der Spiegelexpo überstanden und schwupps kommt das nächste.

Ich hoffe dein Urlaub war schön in Dresden.

LG die Laila

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:26 Uhr
Hi du,

zum Glück sind nicht alle so gegen Kitsch und Fluff, denn ohne geht es ja auch nicht.

Ja, Sam entdeckt hier den Seme in sich und Bucky ist immer noch überrumpelt. Aber ich glaube, der braucht mal ein paar klare Ansagen, und Sam wird richtig gut darin. ^^

Bruce und Nat gönne ich alles Glück dieser Welt...

Du hast vollkommen recht. Mit einem verschwitzten sexy Tony alleine im Aufzug - da kriegt doch jeder Schnappatmung. ^^

Clint hat noch ein bisschen was vor sich. .___.

...und ich war nicht in Dresden. Ist krankheitsbedingt ins Wasser gefallen. ;____;

Lg und dankeschön fürs Review <3
20.10.2021 | 07:33 Uhr
Bitte verkriech dich nicht, Liebe ist doch etwas schönes. :)

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:23 Uhr
Hi du,

ich schäme mich ja nur ein bisschen, weil ich so Kitsch und Fluff eigentlich gar nicht mag und es sich irgendwie falsch anfühlt/ liest, wenn ich es schreibe...
Aber natürlich hast du Recht. Liebe ist wunderbar, und vielleicht gewöhne ich mich noch daran, es zu schreiben. ^^

Lg und einen guten Start in die Woche! <3
18.10.2021 | 20:33 Uhr
Heyyy ^-^

Ich bin ehrlich überrascht, ein Kapitel von dir und fast kein Drama?! Allerdings keines Falls negativ überrascht *-* ich liebe dieses Kapitel. Alles ist so fluffig und knuddelig.

Bucky und Sam haben es also endlich geschafft. Sie reden miteinander (wenn auch über Clint) xD kann ich mir Sam und seine Lebensweisheiten mal ausleihen?
Sams Charakterentwicklung gefällt mir übrigens total^-^ und Bucky Fan bin ich sowieso...
Die kleine Nachricht auf Sams Arm könnte noch interessant werden... sowas bleibt ja wahrscheinlich nicht ungesehen ;)

Armer Clint, bei sowas hätte ich wahrscheinlich erstmal direkt eine Mülltonne aufgesucht... (und mich am liebsten selber darin versenkt) aber er schlägt sich tapfer ^-^

Bruce und Nat haben sich auch wieder zusammengerissen und gehen sogar Eis essen... na, wenn das nicht mal große Schritte sind *-* total knuddelig die beiden

Tony ist ein guter Freund... ich sag das mittlerweile jedes mal, aber das sind TATSACHEN xD außerdem hat er schon wieder Steve gerettet, da darf ich das ja wohl xD und Bruce verteidigt. Tony hat aber absolut Recht für jemanden mit so einem Ordnungssinn vergisst Steve Medikamente erschreckend häufig... °-°
Vielleicht braucht er auch eine App dafür... xD

Lg Lissy

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:22 Uhr
Hi du,

ja - fast unglaublich, aber es gab fast kein Drama! Wie konnte das bloß passieren? xD

Bucky und Sam müssen sich ja mal langsam zusammenreißen. Freut mich, dass dir Sams Entwicklung gefällt, ich musste dringend was bei ihm ändern... er kann ja nicht ewig so ein verschüchtertes Pflänzchen bleiben, jetzt, wo er mehr und mehr Erinnerungen behalten kann.

Clint ist tapfer und kriegt auch diese Aufgabe hingebogen. Mit etwas (donner)göttlicher Unterstützung.

Ich konnte Bruce und Nat doch nicht so lange leiden lassen... die gehören doch zusammen! >///<

Ja, Tony macht sich, und nicht nur weil er Steve rettet, sondern weil er sich wirklich zum Guten entwickelt hat. Das mit der Erinnerungsapp ist ne gute Idee. Damit nicht nochmal ein Unglück passiert, nur weil Steve von Tony so abgelenkt ist... ^^

Lg und dankeschön fürs Kommie <3
18.10.2021 | 18:43 Uhr
Oh Hase, was für ein schönes Kapitel!
Und es kann nie genug Fluff und Kitsch geben!!!!
Sam und Bucky... so niedlich! Man kann es sich so richtig gut vorstellen, wie beide nach dem Sex nebeneinander liegen und sich freche Sprüche an den Kopf werfen.
Und Bruuuuuuuce! *schnüff* So rührend!
Aber am besten hat mir, wen würde es wundern, Stony gefallen! Hach! *seufz*
So romantisch! Tony der Lebensretter. O////O
Und Steves schmutzige Gedanken kann ich absolut nachvollziehen. Er ist halt eine sexy freche Schnitte ^^

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:18 Uhr
Huhu Mausi,

findest du echt Fluff und Kitsch so gut? Dann muss ich ja doch mehr schreiben...
Dass dir STony am besten gefallen, war ja klar. Die beiden sind deine Lieblinge. ^,~
Tony ist ein Lebensretter für verwirrte Supersoldaten... <3

HDGDL mein Schneckchen <3
18.10.2021 | 16:57 Uhr
AHHHHH ich sterbe.. SO VIEL GUTER FLUFF! Hammer.. wie immer. Mensch, du hast mir gerade echt den Montag gerettet! Aber gut.. Kritik hab ich keine. Null. Dein Schreibstil ist einfach einmalig gut und die Handlung war Balsam für meine Seele.. So schön.. Bucky hat mich gekillt mit der „Erinnerung“ auf Sams Arm xd BruTasha SO süß und Stony.. zuckersüß. Ich freu mich aufs nächste Kapitel und wünsch dir noch eine schöne Woche :)
LG

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:17 Uhr
Hi du,

bitte nicht sterben!!! Schon gar nicht wegen Fluff! ^^
Ich freu mich, wenn ich Montage retten kann, denn das sind die schlimmsten Tage der Woche...
Vielen Dank für so viel Lob. Bucky und Sam sind einfach so schnuckelig zusammen, da habe ich noch einige Ideen...
Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche und hoffe, wir lesen uns am Sonntag wieder <3
14.10.2021 | 19:36 Uhr
caw caw ~

ob du's glaubst oder nicht, ich habe mich jetzt tatsächlich hingesetzt und widme mich einem weiteren Verusch, hier voranzukommen. Und heute bin ich tatsächlich optimistisch (ich hatte einen wunderbaren Schreibflow heute (Erkältungen machen das mit mir) und das pushed meine Motivation ziemlich hoch). Also let's go:

Es fängt schon an mit purem Gold aka Tony, der Steves Hintern bewundert. Ich liebe es und könnte den Shit wahrscheinlich auf tausende Wörter gestreckt lesen. Steves Po gewinnt einfach und da kann man es Tony echt nicht übelnehmen, dass er den Rücken da mal ganz knapp verfehlt xD

'„Wenn du diesen Satz weiterführst, ist mein Allerwertester das einzige von mir, was du noch sehen wirst.“' i- wow, Steve ist ja mal richtig schlagfertig unterwegs heute o_O ich bin beeindruckt

sdgjksdfhgksdjfhskjhf.
Irgendwann brauch ich mal Stony pur von dir, wirklich. Du schreibst die zwei so spitze, ich könnte das den ganzen Tag lesen. Die Frühstücks-Diskussion ist zum Totlachen & der verlegene, leise Komplimente machende Steve genauso <3

Oh man, die Sache mit Bruce hatte ich schon wieder vollkommen vergessen (ich hab hier ja ziemlich lang nicht reingeguckt)... jetzt tut mein Herz wieder weh :(((

Aber "jemandem die Petersilie verhageln" wird definitiv mein neuer Lieblingsspruch xDD Einfach legendär

Aw, ich bin richtig stolz auf Tony :> Er macht sich Sorgen um Sam, will ihm helfen, akzeptiert aber seine Grenzen und findet andere Wege zu helfen. So regelt man sowas, und nicht durch Drängen oder Nerven, bis der andere mit der Sprache rausrückt.

Okay okay okay, Bucky, warte mit dem Seelen-Strip-Tease noch kurz, ich muss eben den Anfang der Nat/Bucky Szene loben. Wow. Eine meiner Lieblings-Interaktionen bis jetzt, glaube ich xD Sowohl Bucky als auch Nat könnten in der Szene so ich an meinen schlechten Tagen sein, ich lieb's. Ich find die beiden zusammen ja generell total toll und das wurde hier nochmal bewiesen. Mir egal, dass sie sich nur angezickt haben, genau das ist ja das Unterhaltsame ~

Dass Bucky am Ende doch halbwegs mit der Sprache rausrückt war irgendwie klar, hat letztendlich aber nur dazu geführt, dass ich ihn mal wieder umarmen will. Natasha am besten gleich mit.
Bucky hat viele Dinge in vielen Hinsichten nicht richtig gemacht, den Frust dafür gönne ich ihm aber trotzdem nicht. Ich konnte seine Reaktionen immer nachvollziehen, auch wenn man vielleicht nicht alles rechtfertigen konnte.

Buckys Erkenntnis des Tages kann ich nur zustimmen, genauso wie dem Rat, dass er mit Sam reden sollte. Das ist im Moment definitiv das Problem in seinem Leben, was sich im leichtesten lösen lässt.

Okay. Okay. Puh. *atmet tief durch*
ICh denke, es war zu erwarten gewesen, dass ich die Spiegel-Expo-Szene in einem Rutsch lesen werde xD Ich kann bei den sehr emotionalen Clint-Szenen einfach nicht nebenbei noch auf Details eingehen usw.
Ich hab eigentlich schon direkt zu Beginn wieder angefangen zu heulen, denn hey, es ist Clint in einer schwierigen Situationen, wann kann ich da schon hart bleiben :D
Und es war schwierig zu lesen, und ehrlich gesagt, war ich zwischendrin schon wieder kurz davor aufzugeben und zu sagen "ne, wir machen das Review lieber morgen", aber dann hat das ganze so eine überraschend hoffnungsvolle Wendung genommen, dass ich mich nicht mehr losreißen konnte und eigentlich nur noch vor Freude geflennt hab. Und vor Rührung.
Und weil Thor einfach awesome ist. Die beiden haben sich so so sehr verdient.
Ich glaube, ich brauche auch einfach einen Thor in meinem Leben, der mit mir alle meine Unsicherheiten durchgeht und mir sagt, dass das nicht schlimm ist und ich perfekt bin.
Ich freue mich so so sehr für Clint, dass ihm das ganze zumindest ein wenig geholfen hat und dass er nun endlich die Erkenntnis hatte, was er mit Thor anstellt. Hoffentlich wird sein Hunger bald gestillt ;)

Die Szene war jedenfalls wundervoll & man merkt einfach, wie viel du darein gesteckt hast <3

Vielen Dank für das wunderbare Kapitel, ich hoffe, ich schaffe es bald, auch die restlichen Kaps zu reviewen <3 Heute wird's auf jeden Fall nicht dazu kommen, ich muss mich jetzt erstmal hiervon erholen, aber da ich morgen vermutlich auch noch krank sein werde, stehen die Chancen gut ^^
(dafür kommt heute Nacht (also nach 0 uhr) auf jeden Fall ein wenig Winterhawk Stuff von mir ;))

glg <333

Antwort von taiyo am 24.10.2021 | 19:15 Uhr
Hi du,

Steves Hintern ist wohl nicht nur für Tony ein Blickfang, und ein Magnet für flinke Finger... Tony hatte nie eine Chance.
Und ja, Stevie kann auch Schlagfertig. Wenn er nicht gerade sein Revier "absteckt".
Ich freu mich natürlich wie ein Keks, dass dir die beiden gefallen. Die haben einfach eine wunderbare Dynamik, es fließt einfach, wenn ich bei den beiden dran bin, ein Schlagabtausch jagt den nächsten, wie bei einem alten Ehepaar eben. ^^

"Die Petersilie verhageln" ist doch schon uralt - kanntest du das echt nicht? Das haben schon meine Großeltern gesagt... xD

Ja, Tones kann ein richtig Guter sein. Der will Sam helfen und macht sich Gedanken.

Bucky und Nat... ich glaube, die haben mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick sieht. Beide haben ihre Dämonen und zeigen nicht gerne Schwäche. Aber beide müssen sich auch ab und an was von der Seele reden. Die beiden haben auch ein schöne Dynamik, ich glaube ich muss mehr zu den zweien schreiben...

Ich(als total unparteiischer Autor...) finde ja nicht, dass Bucky was Falsch gemacht hat. >___> Ich möchte ihn umarmen, weil einfach vieles blöd gelaufen ist und er jetzt darunter leidet. ./////.

Ich sage einfach mal "dankeschön" dass du die Generalprobe der Spiegel-Expo gelesen hast und nicht abgebrochen hast, denn ich weiß, wie gern du Clint hast und wie schwer das für dich gewesen sein muss. Es war ein wichtiger Schritt für Clint, eine wichtige Szene mit Thor, weil es die beiden ein Stück näher bringt und Clints Blickwinkel ein wenig gerade rückt.

Klar ist so eine Ess-Störung und ein falsches Körperbild nicht mit einer Übung zu beseitigen. Aber mir hat damals eine ähnliche Übung geholfen, etwas klarer zu sehen. Und die Tatsache, dass mir jemand gesagt hat, dass Kleidergrößen bei unterschiedlichen Marken unterschiedlich groß bzw klein sind und der Trend weltweit dahin geht, dass was früher 38 war heute 40 ist, bzw. früher war 36/38 Größe S, heute ist 38 M und 40 L... und der Satz "Nicht dein Becken ist das Problem, sondern die blöde Hose" ist ein Originalzitat. Es hängt heute noch an meinem Kühlschrank.

Jetzt wünsche ich dir noch ein schönes Restwochenende und freue mich, wenn wir uns wieder lesen <3
04.10.2021 | 16:02 Uhr
Huhu,

na da sagst du was. Nur Drama überall.
Die armen.
Natasha tut mir echt leid. Aber leider ist sie ja selber dran schuld. Anders kann und das nicht sagen.
Sie weiß aber scheinbar nicht wohin mit ihren Gefühlen. Man kann es ja auch gut verstehen.
Das erste Treffen mit Bruce und Natasha war nicht gut.
Das ist für beide Drama. Bruce macht sich ja auch Sorgen und Gedanken und Vorwürfe. Schrecklich.
Ich hoffe, es wird besser.
Da mault sie auch noch Clint an.
Man kann es ja auch verstehen.

Oh Sam geht zu Bucky und küsst ihn… Wie schön.
Nur gut das Steve dem guten Sam mal gesagt hat was passiert ist.

Viel Spaß in Dresden

LG die Laila

Antwort von taiyo am 05.10.2021 | 15:55 Uhr
Hi du,

vielleicht sollte ich die ff umbenennen in "Drama everywhere" oder so...

Natasha und Bruce hatten einen holprigen Start. Re-Start. Oder so. Da ist noch Luft nach oben...

Clint ist zwar gerade verdammt gekränkt, aber er liebt Natasha und kann das vergessen, was ihr rausgerutscht ist. .__.

WinterFalcon.... äh, SamBucky! <3 <3 <3

Glg und dankeschön für dein Review <3
04.10.2021 | 08:43 Uhr
Steve ist unser aller Held, er sagt Sam was Sache ist und Sam zeigt Bucky wo der Hammer hängt. Jetzt müssen die beiden nur noch reden, wenn sie wieder klar im Kopf sind. Bruce tut mir leid, Natascha auch. Die beiden brauchen Zeit um das zu verarbeiten. Das Clint ausrastet ist verständlich, aber der Zeitpunkt war nicht der Beste. Ich hoffe, das Natascha jetzt nicht endgültig abrutscht und aufgibt. LG G1976

Antwort von taiyo am 05.10.2021 | 15:52 Uhr
Hi du,

jaaaa~ Steve ist die gute Fee! Die hilft Sam auf den richtigen Weg. <3

Natasha braucht noch ein paar Gespräche bei Dr Coulson...

Glg und dankeschön fürs Review <3
03.10.2021 | 15:56 Uhr
Heyyy,
Ich liiiiiiiiiiebe diese fanfiction, kannst du evtl. wieder ein Kapi über Peter und co. schreiben?
Kuss ,
Agent

Antwort von taiyo am 03.10.2021 | 18:36 Uhr
Hi du,

vielen Dank für das Lob! ^^
Ich weiß nicht, ob ich den Teenies noch ein ganzes eigener Kapitel widme, aber sie kommen auf jeden Fall noch vor.

Lg und einen schönen Abend dir <3
03.10.2021 | 14:32 Uhr
Du bist in Dresden nächstes Wochenende???? O////////O Nimm mich mit!!!
Ach Hase, bei der Stelle mit Clint und Nat standen mir die Tränen in den Augen... *schnief*
Aber Nat wird wieder zu sich kommen und bei Clint entschuldigen. Denn er kann ja wirklich nichts dafür.
Ein Lichtblick für den brummeligen Bucky-Bären... das wurde aber auch Zeit! XD
Bruce tut mir so leid... er kann ja absolut nichts dafür... *ihn mal fest drück*
Hulk traurig....

Antwort von taiyo am 03.10.2021 | 18:37 Uhr
Hey Mausi,

jaaaaa in Dresden! Trabbi fahren! (Wirklich, da wird es ne Rally geben...)
Clint und Nat streiten zu lassen tut mir auch verdammt weh. ;___;
Bucky hat endlich mal wieder Glück, er hatte ne lange Durststrecke.
Und Bruce und Nat raufen sich auch noch zusammen, versprochen!

HDGDL <3
03.10.2021 | 13:20 Uhr
Yes!!! Wenigstens kriegen Sam und Bucky die Kurve und entkommen den Intelligenzbestien (die ja nun wirklich das beste im Sinn haben und den Bad vibes.
Dafür kracht es gewaltig zwischen Clint und Nat. Alle Argumente, rational und emotional, verständlich. Manchmal reinigt ein Gewitter die Luft. Fühlt sich nur grad nicht so an. Schick mal jemanden bei ihr vorbei. Die Süße steht, so wie es aussieht, am Ende der Glückschlange. Bruuuce!!! LG und viel Spaß in Dresden. Shy1

Antwort von taiyo am 03.10.2021 | 18:40 Uhr
Hi du,

ja, Sam und Bucky haben jetzt ml genug gelitten und kriegen quality time zu zweit. Die haben auch ne Menge zu besprechen, sobald sie wieder Luft haben. ^,~
Der Krach zwischen Clint und Natasha war tatsächlich nicht geplant und entstand sozusagen spontan... ich glaube, ich könnte sowas gar nicht wirklich planen. Ich liebe die beiden viel zu sehr, und sie streiten zu lassen, tut mir weh. >_____<
Gewitter reinigen die Luft - Anspielung auf unseren Donnergott? *grins* Ja, Nat schaut gerade in die Röhre, und am anderen Ende steht ihr Bruce, der sich so gerne versöhnen möchte....

Glg und dankeschön fürs Kommie <3
03.10.2021 | 11:26 Uhr
Heyyy ^-^

Als erstes mal: der Titel ist super, hehe xD

Sam tut mir leid. In absolut jeder Hinsicht *-* wie gut, dass er Steve (und einen Tony-freien-Moment) hat. Der ist nämlich wirklich ein guter Freund. Sowohl für Sam, als auch für Bucky. Wegen dem Knuddelrecht für beste Freunde und Seelenverwandten quitsche ich übrigens immer noch *-* vielleicht sollte Bucky das mal einfordern
Irgendwer musste sich aber wirklich mal um die beiden kümmern: Danke Steve

Nat hat ja mal einen totalen Drama Trip im Moment. Es läuft nicht mit Bruce, sie streitet sich mit Clint. Wow, kann es nich schlimmer kommen?! °o°

Tony ist eigentlich auch ein guter Freund... er gibt sich Mühe, wenn auch auf seine Art, Bruce willkommen zu heißen... ich bin immer noch stolz auf ihn *-* Außerdem bin ich ein Fan von Ironie, Sarkasmus und Zynismus... wäre schade, wenn er das komplett sein lassen würde xD

Lg Lissy ^-^

Antwort von taiyo am 03.10.2021 | 18:45 Uhr
Hi du,

ja gell? War so ne spontane Idee, nachdem ich das Fanart gesehen habe und mir dachte: Ein toller Satz, der, gesprochen und nicht geschrieben, zu Missverständnissen führen könnte...

Sam hats nicht leicht, aber Steve erbarmt sich und beendet das Trauerspiel, nicht zuletzt auch um Buckys Willen. Ich bin immer noch der Meinung, dass die beiden eine wundervolle Bromance haben. <3

Nat ist im Schleudergang, aber... sie muss jetzt auch endlich mal lernen, über ihre vielen Schatten zu springen. Sie ist stark, sie packt das.

Tonys Zweitname ist Master-of-Irony and Sarcasm. Oder sein Künstlername. Das legt er niemals ab, versprochen!

Lg und dankeschön für dein Kommie <3
03.10.2021 | 00:24 Uhr
Hi. Nach der vergangenen Woche lande ich dann doch noch in deiner Klinik. Die Leute da sind wenigstens halbwegs normal. Da kenn ich grad ganz andere...
Egal. Schwamm drüber. Wanda Vision ist im Moment noch spurlos an mir vorüber gegangen. Muss ich mir doch mal reinziehen + VisionFilme. Ich gestehe, neben Rhodey ist Vision noch ein Charakter, der mich nicht so einnimmt. Ich denke fast, der funktioniert für mich in deiner Serie besser als auf TV. Schlaues Kerlchen. Da sind ja die richtigen zusammen. Mal sehen, was das gibt.
Und dann... Ein Tänzchen für Clint. Geht runter wie Öl. Yes!!! Well done!!!
Aber das zweischneidiges Schwert. Natasha. Kann das Seelenautsch voll nachvollziehen. Einmal liebevoll drücken. Bucky auch, aber vom Gefühl hat er es leichter. Ist leichter von außen zu unterstützen. Vision versäumt ihm die Tour indirekt durch ganz schlechtes Timing. Bin gespannt wie es weiter geht. Ganz liebe Grüße. Shy1

Antwort von taiyo am 03.10.2021 | 08:21 Uhr
Hallo meine Liebe,

solche Wochen kenne ich... man hat das Gefühl, nur noch den Kopf an die Wand hauen zu wollen, damit es aufhört...

WandaVision kann ich nur empfehlen, es ist eine intelligente Serie, zum schmunzeln, aber auch traurig.

Vision musste mir auch erst ans Herz wachsen, aber in meiner Story, in seiner Rolle, mag ich ihn irgendwie gerne.
Clint kriegt Lob und Umarmung!!! <3
Natasha muss da erst mal drauf klar kommen...

Glg und einen schönen Sonntag, das neue Kapitel gibts gleich ^^
28.09.2021 | 16:54 Uhr
Schön das es weiter geht.
Wanda und Vision werden bestimmt ein süßes Paar. Jetzt gründet Tony erstmal eine Genie-Erfinder-Gruppe.
Das üben mit Thor hat Clint gut geholfen und ihm etwas mehr Selbstvertrauen gegeben. Aber jetzt fühlen sich Nat und Bucky zurück gesetzt. Soviel Drama und soviel Hoffung auf einen guten Ausgang. LG G1976

Antwort von taiyo am 29.09.2021 | 21:08 Uhr
Hi du,

schön dass du wieder dabei bist! <3

Tony gründet die TechnikBusters oder so. ^^ Das Trio Tony-Bruce-Vision ist sicher ne hochexplosive Mischung. xD
Thor tut Clint gut und bringt ihn auf den richtigen Weg.
Natasha und Bucky müssen auch noch an sich arbeiten, vielleicht nehmen sie sich ein Beispiel an Clint...?

Lg und dankeschön fürs Review <3
28.09.2021 | 15:46 Uhr
HUHU,

es ging weiter.
Ich freue mich immer über einen neuen Teil.

Ach Wanda und Vision. Die zwei sind ja echt süß zusammen.
Da bittet Tony also Vision um Hilfe, das finde ich gut. So kommt er auch aus seinen Trott raus.
Gute Sache.

Die arme Natasha. Da tut sie mir schon sehr leid. So viel Pech mit einmal hat sie auch nicht verdient.
Erst die Sache mit Bruce und dann mit Clint. Aber Clint gönne ich sein Glück. Er hat es einfach verdient. Thor wartet auch noch auf ihn. Das ist schön.
Unser guter Phil ist ja auch ein lieber Kerl.

Ich bin schon gespannt was noch kommt. Wie wird Natasha reagieren wenn sie Bruce sieht?
Auf das Projekt bei Tony, Bruce und Vision bin ich auch gespannt. So eine Erfindung ist sicher was tolles.

LG die Laila

Antwort von taiyo am 29.09.2021 | 21:03 Uhr
Hi du,

ich freu mich dass du immer noch dabei bist <3

WandaVision haben eine wirklich schöne Dynamik, und ihre unterschiedlichen Charaktere macht es noch besser.
Tony hilft hier dem einen oder anderen auf die Sprünge. Ohne es zu merken! xD

Natasha braucht vielleicht auch mal nen Schubs in die richtige Richtung... natürlich gönnt sie Clint sein Glück. Sie ist eine gute Freundin. .___.
Die Reunion mit Bruce wird holprig. Aber sie lieben sich weiterhin!

Glg und dankeschön fürs Review <3
26.09.2021 | 12:14 Uhr
Heyy
Vision ist so knuffig hier. Wie er sein Frühstück, und vermutlich auch seinen kompletten Tagesablauf, exakt durchplant. Es muss doch anstrengend sein, alles zu planen.
Zum anderen hört sich das auch voll langweilig an. Alles so gleichförmig und sich wiederholend.

Aber da ist ja jetzt Tony. Mit ihm wird es nie langweilig. Wie unbewusst Tony Vision hilft, fortschritte zu machen.
Setz jetzt noch Bruce dazu. Drei kleine, süße, Genies (Nerds) <3 <3 <3
Ich freu mich total auf Jarvis <3
Sam wird einfach nur sprachlos begeistert sein.

Wenn sie sich Mittags treffen heißt das, nach meinem Verständnis, ca. 12 Uhr. Und was die Kekse anbelangt, sollte Vision Schoko Cookies mitbringen. Die gehen immer.

Natasha ;____;
Ich glaube ganz fest an Sie und Bruce. Es war eine Verkettung unglücklicher Umstände. Gemeinsam können Brutasha es schaffen <3 <3 <3
Wenn Clint mit Thors Hilfe die böse Spiegel-Expo gemeistert hat, geht er zu Nat und spendet ihr Trost und gibt ihr neue Zuversicht.

Sam kann sich mittlerweile echt viel Merken, aber der Kuss zwischen ihm und Bucky ist immer noch weg. Tony hätte ihm das so schön sagen können, wenn nicht genau in diesem Moment Vision klopfen würde.
Die Regeln des Dramas gebieten es so.
Es ist so toll, wie sie sich neben aller Therapie, gegenseitig helfen <3
Tony, Bruce und Vision. Die drei werden so toll sein zusammen. So viel Genie auf einem Haufen.

Phiiiiiil <3 <3 <3
Ich möchte ein Rabe sein, der ganz unschuldig auf der Fensterbank sitzt und in den Raum schaut, um Clint an zuschamchten. Er ist so toll und weiß es nicht ;____;
Das was Clint hilft, hört auf den Namen Thor und ist besser als jedes Medikament.
2 Meter personifizierter Sonnenschein.

Nat und Bucky machen sich gemeinsam au den Weg zu Clint, um ihn von der bösen Spiegel-Expo abzuholen. Thor wird das bestimmt auch tun, nach all der Übung.

Steve ist einfach Retro. Hört er eigentlich auch Rolling Stones? Oder steht er eher auf die Beatles?

Oh oh...
Da steht uns noch einiges an Drama und Eifersucht ins Haus...

LG MissJaws

Antwort von taiyo am 26.09.2021 | 17:21 Uhr
Hi du,

awww~ ich freu mich, dass Vision gut ankommt.

Mit Tony ist es quasi unmöglich, Langeweile zu bekommen... Bruce weiß die Schattenseiten davon. aber Vision noch nicht. ^^°

Natasha ist stark. Bruce auch. Die schaffen das. .////.

Ich wäre auch gern ein stiller Beobachter, wenn der süße sexy Falke blank zieht und Phil ihm klar macht, was für ein toller Mensch er ist. Du wärst kein Rabe auf seinem Fensterbrett, du wärst ein Falke. Phil mag Falken. <3 Und Thor sollte es als Pille geben. Sonnenschein, zwei Tablette jeden Morgen. ^^

Glg und dankeschön fürs Review <3
26.09.2021 | 12:05 Uhr
Jaaa! Man merkt, dass du Vision gerne schreibst. Er ist toll!!! O///O
Und das er mit Tony zusammen an Sams AI arbeiten! Man kann sich die drei so gut vorstellen, wie Vision und Tony den ganzen Tag darüber fachsimpeln und der arme Sam daneben sitzt, nichts versteht und Plätzchen mampft. ^^°
Nat kann ich gut verstehen. v///v Die Ärmste. Im Moment läuft bei ihr wirklich einiges schief.
Aber es freut mich für Clint! Er hat es sich verdient. Und Thor kümmert sich so rührend um ihn.
Buckybär... der bräuchte auch dringend mal eine Umarmung. *schnief*

Antwort von taiyo am 26.09.2021 | 12:10 Uhr
Vision ist knuffig... und Wanda.... und überhaupt! TT___TT
Genau so wird das ablaufen - Sam kümmert sich um die Kekse, und Tony, Vis und Bruce um den Rest. ^^
Thor ist ein Goldstück und würde vermutlich alles machen, um Clint glücklich zu sehen...
Natasha und Bucky kriegen ihre Umarmung. Im nächsten Kapitel. <3

Danke fürs Review mein Schneckchen ^^
26.09.2021 | 11:22 Uhr
Hallöchen ^-^

Was gibt es schöneres am Morgen, als ein neues Kapitel? xD und Kaffee, hihi

Also: Ich kann Vision Routine schon verstehen, ich frühstücke auch fast immer das selbe, allerdings mehr aus faulheit xD hehe. Vision sollte Wanda vielleicht einfach mal ansprechen. Das ist zu süß *-*

Ich bin ehrlich stolz auf Tony. Er bastelt nicht nur etwas für Sam, er hat auch noch Vision angesprochen, ohne ihn zu verschrecken. Hätte er Sam jetzt auch noch von der Party erzählt (*seufz*) Ich vermute ich darf mich, was das angeht auf noch mehr Drama freuen? ;)

Wo wir schon bei Drama sind: ich habe so das Gefühl, dass bei Bruce und vor allem Nat noch eine Menge davon auf uns zu kommt. Nat als Katzenfreundin kann ich mir übrigens total gut vorstellen xD

Mein persönliches Highlight sind übrigens Bucky und Steve (*überhaupt-nicht-hysterisches-
Fangirl-gekicher*) mit ihrer knuddelig Freundschaft *-* ich liebe solche Gespräche

Lg Lissy

Antwort von taiyo am 26.09.2021 | 11:41 Uhr
Guten Morgen,
ich frühstücke das erste, was mir in der Küche in die Finger kommt, und das ist meistens Schokolade... >////>

Ich bin noch gar nicht sicher, was aus Vision und Wanda in dieser Story werden soll, aber ich bin ein großer Fan von Happy ends - vielleicht kriegen sie hier ja eins?

Tony macht sich immer mehr, und ich freu mich, dass das so gut ankommt. <3

Bruce und Nat haben dafür noch viel Drama vor sich. ;__;

Bucky und Steve sind so toll zusammen, oder? Als Paar wie als Freunde, die haben eine wunderbare Dynamik zusammen. ^____^

Vielen lieben Dank für dein Kommie <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast