Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Eccho
Reviews 26 bis 50 (von 185 insgesamt):
25.07.2021 | 13:23 Uhr
Hallo meine liebe eccho *wink*

Ich habe ja mit vielem gerechnet aber nicht damit das zeke und seine Leute am Tag angreifen >_< und ich habe wirklich Schwierigkeiten damit zu unterscheiden ob es real ist was passiert oder nicht weil ich denke Armin hatt recht und der Gott kann die Wahrnehmung verändern zumindest bei eren und Levi nehme ich an ob es bei denn anderen auch geht da bin ich mir nicht sicher aber irgendwie kam mir das Kapitel nicht real vor und irgendwie kommt es doch echt rüber ich bin wirklich verwirrt und verzweifelt ob es nun echt ist oder nicht aber ich bin trotzdem am überlegen was das am Ende mit der Reaktion von Zeke aufsich hat was sieht er was wir nicht sehen vielleicht ist byakko aber auch schon die ganze zeit in der nähe von denn beiden das wäre zumindest eine idee von mir aber sonst hab ich wirklich diesmal keine plan was und erwartet >_<

Ich lass dir wieder ne dicke Umarmung da und ich freu mich schon riesig auf das nächste Kapitel ^-^

Liebe Grüße Yuki010 ♡
22.07.2021 | 14:42 Uhr
Hallöchen,

Ja hallo was für ein aufregendes Kapitel da geht ja mal richtig die Hölle ab.

Hanji ist ein Goldstück ich hoffe sie hat es überlebt.
Byakko hat sich anscheinend irgendwie mit Zeke in Verbindung gesetzt aber diese Begegnung war jenseits von Gut und Böse echt jetzt darauf hätten alle gut verzichten können.
Vor allem Eren und Levi die immer noch so labil sind von dem ganzen Schrecken und grauen durch Abbadon.

Ich bin froh das das diese Einheit so unglaublich gut zusammenhält und sie sich so fantastisch ergänzen.

Tja was soll ich sagen ich stehe genau so verstehend da wie Eren und Levi.... Leider
Ich hab nicht ganz begriffen weshalb Zeke so amüsiert war, klar er freut sich köstlich darüber das öffentlich alle verrecken werden.
Aber verstehe nicht wie er zu dieser Erkenntnis gekommen ist.
Klar durch die Aufzeichnungen aber er gibt einem ja nicht einmal einen Tipp.
Aber wenigstens hatte er einen Fantastischen Tod er ist mit Freude gestorben ein wünschenswertes Sterben.

Ich bin wirklich gespannt was da noch auf uns zukommt es ist wirklich schrecklich aufregend und gruselig wie sehr das alles Eskaliert.
Danke für die tollen Möglichkeiten des schauderns die du immer wieder parat hast XD

Ich finds echt klasse.

PS. Danke für dieses kribbelnd spannende Kapitel und die viele Mühe für Details die es einfach zu einem Erlebnis machen.

Liebste Grüße und viel Licht wir lesen uns beim nächsten Mal wieder.
Bleib gesund
❤️☀️
19.07.2021 | 22:36 Uhr
Was übersehe ich/wir bloß?
Ich habe wirklich keine Ahnung!

Und ich habe die Ahnung das es irgendwie so simpel bzw so ein kleines Detail ist ....das ich am Ende wenn ich es herausfinden nur darüber lachen werde wie dumm ich eigentlich bin!

Hach
Als ich das Kapitel angefangen habe zu lesen dachte ich nur ..... die armen Hasis!
Wenn die beiden am Ende alle Gottheiten bezwungen haben .... und ich hoffe das es so kommt ..... sind die beiden so ein Wrack, das sie ihr "friedliches" Leben nicht mal genießen können sondern nur wie Leere Hüllen auf ner Terasse auf ner Bank sitzen und in die leere starren ..... das ist irgendwie meine Angst bei Befürchtung!!!!

Ich meine so viel scheiß kann ein Mensch nicht ertragen..... nicht auf Dauer so hintereinander weg und ohne Pause !

Der nächste Gedanke der mir durch den Kopf schoss war ....
Auch wenn ihr sagt das ihr nicht gegen Byakko kämpfen werdet .....
Ihr werdet es trotzdem tun.....
Und das wisst ihr ganz genau!!!!

Und dann kam der Kampf...... himmel ..... dieser verfluchte Gott macht mir immer mehr Angst!!!

Außerdem habe ich mir gerade mal so die Gottheiten durchgerechnet.... 5 sind besiegt .... 7 gibt es ..... mit jedem Toten Gott sterben auch die von ihm stammenden Titanen .....
Ich meine...... viele Götter gibt es nicht mehr....
.............................
.......Jetzt habe ich Angsz um Eren.......
Ich meine bis jetzt war nicht zu erkennen das einer seiner Titanen durch den Tod eines Gottes auch getötet wurde .....
Ich meine ......
Der Wandler stirbt auch ......
Wenn man nicht schnell genug ist .......
....
...
..
.

SCHEIßE





Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein .....












So ..... gedanklich jetzt völlig fertig ( in meinem Kopf herrscht jetzt gähnende leere) verabschiede ich mich für heute
Vielleicht melde ich mich nach deiner Antwort nochmal.....
Also dann wir lesen uns.....
Deine Enokuma
18.07.2021 | 00:20 Uhr
Hallo meine liebe eccho *wink*

Ok Ich bin nach dem Kapitel wirklich geschockt 0_0 ich habe wirklich mit viel gerechnet aber nicht mit sowas erstmal WTF der Gott spricht mit ihnen aber genau das macht mir angst weil das zeigt finde ich zumindest das er schlauer als die anderen ist also das wird ein schrecklicher Kampf werden vor dem hab ich jetzt schon angst 0_0 aber was in dem Kapitel mit Levi passiert Halleluja ich hätte weinen können er war so hilflos aber eren muss auch gelitten haben auch wenn man das nicht gelesen hatt tun mit beide unfassbar leid ich würde sie wirklich gerne knuddeln weil sowas sollte niemand erleben :(

Ich lass dir wieder ne dicke Umarmung da und ich freu mich schon riesig auf das nächste Kapitel ♡

Liebe Grüße Yuki010
17.07.2021 | 15:49 Uhr
Eine einfache Besprechung, man denkt sich nicht viel dabei, bzw. man rechnet noch weniger damit, das der nächste Gott sich plötzlich einmischt und die Vision kontrolliert.
Es wäre ein ganz normaler Tag geworden, doch daraus wurde nichts. Das pure Grauen kam über sie, wenn nicht gar schlimmer.
Zu wissen, das der Gott weiß was sie machen, ist gruselig O.O Das heißt, er weiß so gesehen über sie bescheid und weiß was sie machen.
Dabei hat er seinen Spaß, Eren und Levi leiden zu lassen und das auf eine Art und Weise, die mehr als grausam ist. Allein was er Levi angetan hat, der alles gespürt hat, davor noch Eren gehört hatte und nichts tun konnte, bevor er dann dran kam. All die Zeit hat er Gefühlt und gespürt, was mit ihm passiert. Wissen das es nur eine Vision ist, und dennoch nicht aufwacht aus diesem Alptraum, ist wohl das schlimmste.
Die anderen konnten ihnen nicht mal helfen und konnten nur hilflos mit zusehen. Eren war zuerst wieder bei sich, doch das Erwachen macht es nicht besser. Denn das Grauen hat sich tief in ihre Seelen gefressen. Sowas wird man immer mit sich tragen. Wenn sie jedoch diesen Schrecken überwunden haben, also soweit, das sie wieder weitermachen können, kann die Angst auch in Wut umschlagen. Und Levi sollte man da nicht unterschätzen, genauso wenig Eren.
Der Gott wird es noch bereuen, was er ihnen angetan hat O.o
13.07.2021 | 16:55 Uhr
Heiho,


Oh man die Angreifer versuchen es auch wieder. Schade nur das die diesmal nicht am Kampf beteiltigt waren. Obwohl so wie es zwischenzeitig klang war es vielleicht auch gut so.
Ich finde ja faszinierend das Levi Eren versucht hat mit kreisenden Bewegungen zu beruhigen um auch sich zu beruhigen. Ich weiß ja das sie beide die Unruhe und Anspannung merken aber ich finde es interessant das Levi Eren beruhigen wollte um sich auch zu beruhigen. So ala könnte er nicht eher ruhig sein eh Eren beruhigt ist. Klar ist das so aber ivh meine es so als wenn das so wäre wenn sie keine Gefühle miteinander teilen würden.
Warte das hat mich selber verwirrt. Verstehst du was ich meine? Irgendwie ein wenig vielleicht?
Wenn nicht versuche ich es anders zu erklären. Wenn du magst.....

Ich muss ja sagen ich hab schon Angst wie der Angriff ausgegangen ist.......und was noch so für Angriffe kommen werden.....
Als wären die Götter nicht schon schwer genug....


Und was sich bei mir als eine sehr schöne Vorstellung gebildet hat ,war einfach das "Bild" am Ende. Levi auf der Fensterbank mit Eren im Arm und einer Decke zugedeckt mit dem Blick nach draußen. Ein sehr schönes Gesicht. Zumindest in meinen Gedanken. Mal gucken ob ich sowas finde.

Sorry für das verwirrende Geschreibe

Wir lesen uns wieder und fühl dich geknuddelt. Ich mach mich ans weiter lesen wenn der Geburtstag meiner Schwester vorbei ist.

Liebste Grüße Kazriko
13.07.2021 | 09:37 Uhr
Hallöchen meine Liebe,

Ja du hast nicht zu viel versprochen.
Das war echt heftig ich könnte mir kein schlimmeres scenario vorstellen.
Ich war auch total emotional bei Levi er tat mir einfach nur leid.
Es war einfach schmerzhaft.
Natürlich würde man in so einem Moment auch lieber selbst sterben wollen...

Der Gott selbst erinnert mich ein wenig an den Bandersnatch aus Alice.
Nur halt das er keine Flecken hat.

Ja die Frage der Fragen kann dieser Gott sie nun dauerhaft beobachten oder nur für den Moment..
Ich denke er Kann es dauerhaft schließlich wusste er auch dass sie gerade eine Besprechung hatten oder haben und mitten in eben dieser hatten sie ja diese Vision.

Oh jeh dann wird die Vorbereitung und Planung für diesen Gott nicht von Erfolg gekrönt sein ich denke sie werden improvisieren müssen...
Aber darin ist Levi ja recht gut ^^

Wie schön ist das denn bitte?
Awww :3
Das sie jetzt den Herzschlag des anderen spüren können ist so schön
Und ich denke sie spüren jetzt die emotionale Nähe des anderen oder?
Sprich sie spüren wie wichtig sie dem anderen sind.
Das ist Herz erwärmend *-*
Denn genau das ist etwas das man meist mit Worten nicht genügend ausdrücken kann oder man hat immer das Gefühl das die Worte so viel bedeutend sie sich sind nicht ausreichen wundervoll.!

Mir hat es die Tränen getrocknet und dieses schreckliche empfinden etwas gemildert Dankeschön dafür.
Ich mag diesen Moment in dem sie sich beide umdrehen und die Wärme des anderen so genießen können.

PS. Danke für dieses rüttelnde Kapitel und die fantastisch tollen Details zur Beschreibung die die Vorstellung so viel einfacher machen.
Ich habe immer wieder diesen Moment zusehen zu können oder müssen?
XD müssen gerade in den kritischen Momenten die einem so nah gehen.

Liebste Grüße und viel Licht ich freue mich auf die nächsten Zeilen.
=0)
12.07.2021 | 22:18 Uhr
Es ist zu viel verlangt.... ich merke es .... mein kleiner Wunsch ist zu viel verlangt!!!!
Ich..... WILL......DOCH NUR .......DAS... BEIDE ..... GLÜCKLICH WERDEN !!!!!!!!

ich weiß das ich manchmal zu viel verlange ..... aber ich hatte die Hoffnung..... das es beiden irgendwann gut geht ..... und sie einfach nur glücklich werden .....
Aber ich merke es ist zu viel verlangt...... ich will nicht mehr das sie leiden müssen!!!!!!

Diese VISION war GRAUSAM!!!!!!!!!

GRAUSAM !!!!

Ich habe so viele Trändn vergossen eben!!!!
Ich habe mit ihnen gelitten!!!
Es war schrecklich..... und bei mir nur in Abgeschwächter Variante.... einfach weil .... ja weil ich eben nicht nachvollziehen kann wie es sich für die beiden wirklich anfühlt!!!!!!!

Es tut so weh !!!!!
Sie einfach so leiden zu sehen TUT WEH!!!!

Und somit wird mir nur mal wieder klar das mein Wunsch zu viel ist ....
Ich verliere langsam die Hoffnung!!!!

Ich meine ich Kralle mich so an ihr fest ..... ich WILL sie nicht loslassen .... und trotzdem habe ich das Gefühl sie entgleitet mir immer mehr !!!!!

Teilweise .... stelle ich mir einfach schon das schlimmste vor ..... damit es nicht ganz so weh tut....
Bzw ..... damit ich nicht ganz so traurig zurück bleibe!!!!

Manchmal stelle ich mir einfach vor die Geschichte geht ganz schlimm für beide aus !!!!!
Aus Selbstschutz!!!
Und dann kommt er wieder .... dieser kleine..... winzig kleine Funken Hoffnung .....

Hoffnung kann manchmal grausam sein!!!!

Sie lässt einem wünschen obwohl man manchmal lieber aufgeben will!!!

Trotzdem *schnief*
Ich klammere mich an ihr fest *schnief*

Ich GLAUBE daran das die Geschichte......irgebdwie gut ausgeht
*schnief*
Ich halte die Hoffnung fest !!!!!




So jetzt habe ich aber genug gejammert!!!!

Ich will schließlich nicht das du denkst das ich dir irgendwelche Vorwürfe oder sonst was machen will
Denn trotz all der Grausamkeiten liebe ich diese Geschichte

Denn schließlich ist es genau das gleiche Prinzip wie mit dem Anime/ Manga an sich .....
Oh man wie sehr habe ich da gelitten!!!!

Aber manchmal brauche ich das .....also.....lass dich von meinem rungeheule nicht abschrecken.....

Tut mir leid das ich diesmal nicht so wirklich irgendwelche Vermutungen oder so was in der art ins Review geschrieben habe .....

.... mein Kopf ist irgendwie.....LEER!

aber egal .....
Ich freue mich auf das nächste Kapo
Ganz dickes drückerli für dich
Wir lesen uns
Enokuma




Ps. Sorry falls es irgendwie böse rüber kommt ( egal auf welche art und weise ) ich kann manchmal mit meinen Gedanken und Worten nutzt richtig umgehen
11.07.2021 | 15:14 Uhr
Hallo meine liebe eccho *wink*

Halleluja hier geht's wirklich ab und eren und Levi tun mir immer mehr Leid grade am Anfang vom Kapitel das hatt mir wirklich das Herz gebrochen das eren und levi am weinen waren :( aber der Mann aus dem Dorf tut mir auch leid das jetzt alle Leute dort sterben das war ein scheiß Nebeneffekt aber irgendwie kamen mir die leute sowieso irgendwie schon tot rüber >_< aber ich bin froh das sie denn gott jetzt besiegt haben aber ich bin schon gespannt was für eine neue Verbindung dazu kommt ^_^ aber nach dem letzten Satz habe ich wirklich angst vor dem nächsten gott

Ich lass dir wieder ne dicke Umarmung da und ich freu mich schon riesig auf das nächste Kapitel ♡

Liebe Grüße Yuki010
11.07.2021 | 12:26 Uhr
Hallöchen,

Wow was für ein Kampf.
Ich hatte Schweiß nasse Hände und war einfach gefangen.
Eren tat mir so unglaublich leid sein Zustand vor dem endgültigen Kampf war einfach wirklich schlimm auch Levi so zu sehen war kaum zu ertragen.

Ich hatte Anfangs kein gutes Gefühl das Levi mit Hanji alleine ins Dorf ritt aber es hat sich ja doch ausgezahlt gemacht.
An der Stelle möchte ich unbedingt mal loswerden das Levi wirklich der Hammer ist er bewahrt immer wieder starke Nerven und bleibt recht rational in Moment wo es relevant und wichtig ist Entscheidungen zu treffen

Ich hatte ja zwischendurch wirklich noch Hoffnung dass die Dorfbewohner allesamt nicht sterben müssen sondern einfach geheilt werden das wäre wünschenswert gewesen aber die Realität sieht nunmal anders aus Levi hat recht sie leben in einer grausamen Welt

Ha! Es ist doch der Baum das Herzstück des Gottes
Ein böser Baum ein sehr sehr böser Baum dass er live auch noch mit den Torf Brocken beworfen hat und sich damit noch mehr selbst in Brand gesteckt hat habe ich tatsächlich nicht erwartet aber im angesichts dessen dass man wahrscheinlich ausgelöst wird muss man sich ja auch zu helfen wissen.

Die Wand die der Baum mit Hilfe seiner Wurzeln erschaffen hat war ein kritischer Moment ich dachte wirklich so Levi das wars jetzt aber zum Glück wurde er nicht gravierend verletzt weil Hals Verletzungen sind nicht zu unterschätzen.

Ich bin unwahrscheinlich froh dass sie die Gedanken miteinander teilen können ich denke das hat Levi auch sehr viel geholfen.

Ich bin wirklich sehr gespannt darauf was sie als nächstes miteinander teilen sie teilen sich ja jetzt schon so unglaublich viel das ist wirklich spannend und aufregend vielleicht können sie als nächstes durch die Augen des anderen sehen oder mit den Ohren des anderen hören aber das wäre auch irritierend ich lasse mich überraschen. XD

Schön das die Kugel das Feuer gelöscht hat so konnte man Levi wenigstens aus dieser ungünstigen Situation heraus holen und dass sich jemand verletzt oder er selbst vielleicht noch zugrunde gegangen wäre an den Flammen.
Puh Aufregung pur. Danke dafür.

PS. Danke für die tollen Zeilen und die viel Mühe die du dir mit den Beschreibungen machst sie sind wirklich packend und mitreißend Urlaub für das Gehirn vom Alltag danke dafür.
Herzallerliebste Grüße und viel Licht wir lesen uns beim nächsten Mal
=0)
05.07.2021 | 22:34 Uhr
Mensch wieso finde ich Sebastian vom ganzen Dorf am sympathischten?!?
Ich meine der Ältere Man war ja auch ganz nett aber irgendwie ..... weiß auch nicht!

So aber zum Anfang .....
Erens Nervenzusammenbruch kann ich voll und ganz nachvollziehen ..... und wenn ich in seiner Situation gewesen wäre ..... hätte ich ein richtig tiefes Trauma gegenüber Kreisen!!!!

Die Idee den Wald/ Abaddon abzufackeln war ja jetzt so medi gut und ich musste bei Levis satz , niemals müde Pläne zu schmieden, ein wenig lachen keine Ahnung warum aber irgendwie hat dieser Gedanke die Situation aufgelockert!

Die Tatsache das sie so viele Menschen "getötet" haben liegt schon sehr schwer ..... ich konnte ihren Widerwillen richtig greifen!
Und absolut nachvollziehen ..... da wollen sie der Menschheit helfen und während sie dabei sind töten sie einfach so viele Menschen ob bewusst und gewollt oder eben auch nicht.... aber wm erzähle ich das !
Du weißt eben besser Bescheid als ich !

Der Kampf war einfach nur geil !!!!!

Auch wenn ich ein wenig Angst hatte ..... aber irgendwie hatte ich es im Gefühl das die beiden es gut überstehen werden!

Jetzt bin ich allerdings gespannt auf die nächste art der Verbindung!!!

Ich meine ich Erinnere mich noch daran das ihre Seelen ...sagen wie verschmelzen.... aber ich habe jetzt gerade keine Idee was beide noch teilen könnten!
Also bin ich sehe neugierig und gespannt

Allerdings habe ich auch die Angst davor wie es weiter geht ....
Ich meine .... sie waren irgendwie naiv ..... und das der Albtraum jetzt erst beginnt ist .... irgendwo.... nachvollziehbar...... aber ..... es macht mir trotzdem Angst!!!!!

Ich glaube ich kann mir gar nicht vorstellen was alles passieren wird !!!!

Also heißt es für mich warten und fleißig lesen und schreiben sobald wieder was neues da ist!!!!

So also dann
Lass dich ganz dolle drücken!!!
Bis nächsten Montag
Wir lesen uns
Deine Enokuma
05.07.2021 | 16:50 Uhr
Der nächste Gott ist besiegt, doch mit einem hohen Preis. Aber anderseits kann man es auch so sehen, das die Dorfbewohner erlöst worden sind, was ein schwacher Trost ist.
Feuer war es nun, was ihn soweit abgelenkt hat, das Levi ihn besiegen konnte. Und doch lassen einen die Andeutungen zum Schluss nicht entspannt zurück.
Dieser Gott war schon grausam und es soll noch schlimmer werden.
Wir nähern uns dem Höhepunkt und darauf bin ich sehr gespannt und noch mehr, was Eren und Levi neu dazubekommen haben. o____o
04.07.2021 | 20:00 Uhr
Heyho und einen schönen Sonntag Abend,

Oh man das war ja was.... Die Götter haben es aber auch von mal zu mal immer mehr in sich. Ich hatte richtig Schiss das Levi runter stürzen wird. Ich hab mir schon die schlimmsten Szenarien ausgemalt. Und dann seine Verletzung. Himmel warum immer Levi? Aber hey er lebt und hat den Drachen besiegt. Und ich mein nur Hut ab. Levi hat sich wacker geschlagen. Er ist ja nicht umsonst der stärkste Soldat der Menschheit. Das konnte man wieder sehr gut heraus lesen.
Was er und Eren alles schaffen ist der wahnsinn. Obwohl wenn die beiden sich nicht hätten wären sie wahrscheinlich schon öfters gescheitert. Es lohnt sich halt für seine Liebsten zu kämpfen, nicht?

Aber sie haben ja überlebt...... Wenn auch mit einer neuen, unschönen Verbindung. Physische Verbindung. Jetzt teilen sie schmerzen und andere sachen.... Die beiden haben nichts mehr für sich alleine. Weder Gedanken, noch Gefühle noch Einsamkeit, noch Schmerzen oder desweiteren. Was sollen die beiden noch teilen? *grübel*


Tja jetzt hat Levi bettruhe. Der arme Eren darf er vorerst nicht ran. Der Arme XD


Und ja Hanjis Aussage klang wirklich endgültig. Ich musste ja lachen. Diese Frau ist auch der wahnsinn. Von ihr möchte ich auch nicht "unter Drogen" gesetzt werden, wie levi so schön sagte.


Ich bin echt verdammt gespannt wie es weiter gehen wird. Jaha ich kann weiter lesen.
Ich weiß das wir leser noch so richtig leiden werden. Irgendwie lässt mich dieses Gefühl nicht los....


Wir lesen uns wieder.

Liebste Grüße Kazriko
04.07.2021 | 14:17 Uhr
Mit mehr als Verspätung kommt dann auch mal mein Review. o.o"
Du bringst gleich zu Anfang vom Kapitel eine Spannung rein. Allein der Nebel, das sie kaum was sehen können und die Stille, weil kein Tier zu hören ist...
dann kommen sie plötzlich zu dem Dorf, wo sich die Leute mehr als komisch verhalten. Da würde ich ebenfalls die Beine in die Hand nehmen und gehen O.o
Wenn Levi schon kein gutes Gefühl dabei hat, kann das sonst nicht gut enden.
Und dann der Junge, wo man meinen könnte, seinen Verstand verloren zu haben und Kreise schreit. Nun da man die Kreise aber jetzt kennt, kann man ihm das nicht mal verübeln.
Die Dorfbewohner haben sie fürs erste mal hinter sich gelassen und gehen nach einer kurzen Pause in den Wald wo der Gott haust.
Nie wäre ich auf die Idee gekommen, der Wald selber wäre der Gott o.O Die Überraschung hier ist dir wirklich gelungen und so überrascht waren dann auch die anderen. Noch ehe sie richtig verstanden oder handeln konnten, erwachte der Gott und es ging los.
Das Eren nicht umkommt, war ja klar, sonst wäre die Story schon vorbei, aber schafften es Armin und Jean?
Was passiert, wenn man vom Wald geholt wird und zu den Kreisen gebracht wird, konnte man ja beim Pferd sehen.
Und nur mit knapper Not, schafften es Eren und Levi aus dem Wald.
Wie wollen sie diesen Gott besiegen... o____O
03.07.2021 | 13:05 Uhr
Hallo meine liebe eccho *wink*

Erstmal es tut mir voll leid das ich die beiden Kapitel erst jetzt lese aber ich habe Kapitel 25 voll vergessen naja jetzt habe ich beide gelesen und Halleluja Kapitel 25 ist soo ruhig und entspannt und es ist immer wieder aufs neue toll zu lesen wie schön und normal das leben von eren und Levi sein kann ^-^ aber Kapitel 26 ist wirklich spannend und echt nichts für schwache Nerven ich habe die ganze Zeit mit denn beiden mit gefühlt und ich hoffe sie kommen da alle heile weg weil das ist diesmal ein verdammt großer gott und das wird auf jedenfall nicht einfach für die beide auch wenn bisher kein Kampf gegen ein gott leicht war der hier wird nicht leicht ich hoffe nur das keiner verletzt wird>_<

So ich lass dir wieder ne dicke Umarmung da und ich freu mich schon riesig auf das nächste Kapitel ^-^

Liebe Grüße Yuki010
29.06.2021 | 21:00 Uhr
Heiho,

Wow.... Als ich gelesen habe wie es Levi geht, und auch wieder nivht geht, hab ich mich fast genauso gefühlt. Als hättest du mir seine Gefühle übertragen. Zwischenzeitig hab ich mich echt leer gefühlt und auch müde. Es waren zwar nur paar Minuten aber ich find es fazinierend wie du das hin bekommst.
In diesem Tief in dem Levi sich befindet möchte ich echt nicht stecken. Aber er hat es ja zun Teil wieder irgendwie geschafft..... Zum klitzekleinen Teil. Und die ganze Zeit beim lesen hab ich so gedacht "da kommt was. Das ist die Ruhe vor dem Sturm"
Und ja du hast ja angekündigt das da was kommt und ich bin eeeeeeecht gespannt was du da so gezaubert hast.
Ich mein ja nur. Feuerfeste Kleidung. Der nächste Gott ist Drachenartig und Levis Plan..... Ich bin echt gespannt ob er Mikasa mit einbeziehen möchte oder aber einen Hinterhalt für den Drachen in Peto hat. Das macht mich riiiiichtig neugierig. Aber das gute ist, ich hab ein paar Tage Zeit die verpassten Kapos nachzulesen. Also muss ich nicht warten. *grins*
Und wo wir bei verpassten Kapos sind. Es tut mir sooooo verdammt leid das ich heute erste gemerkt habe das neue Kapos draußen sind. Ich hab seit einer ganzen weile keine Fanfiction Alert mehr bekommen. Weder zu Sieben Kolosse noch zu allen anderen fortlaufenden Fanfiction die ich lese. Und ich hab mich schon gefragt wieso es so ruhig grworden ist.
Ich muss mich glatt mal auf die Suche machen was da los ist.
Auf jedenfall hole ich die fehlenden Kapos bis Montag auf und hoffe dann natürlich das ich wieder Alerts bekomme.
Es tut mir auf jedenfall schrecklich leid.
Und auch das meine Reviews eher kürzer ausfallen. Man was ist nur los....

Ok naja wir lesen uns in den nächsten Kapos.
Ich freue mich schon auf mein Lesemarathon am Wochenende *grins* bzw bis ins Wochenende. Ist ja erst Dienstag.


Fühl dich lang und herzlich und gleichzeitig entschuldigend geknuddelt und gedrückt.

Liebste liebste Grüße deine Kazriko
29.06.2021 | 13:32 Uhr
Hey,

Wow...
Ja das Dorf mit deren einwohner ist definitiv nicht normal und der kleine Junge der überlebt hat hatte wirklich Glück im Nachhinein betrachtet es ist kein Wunder dass er so verstört ist.

Ich bin überrascht dass direkt der ganze Wald der Gott ist ich dachte anfangs es wäre der Baum in der Mitte der Überraschungsmoment lag eindeutig auf deiner Seite fantastisch.

Ich bin froh dass es auch Armin und Jean geschafft haben heil aus dem Wald rauszukommen.
Eren tut mir so unfassbar leid er hatte den schreck seines Lebens.
Ich denke das Levi mit ihm in Gedanken sprechen kann ist hier unglaublich hilfreich und auch wichtig.

Ja die Letzten Meter waren verdammt knapp das war echt übel.
Allerdings und da seh ich im Moment die Schwierigkeit wo verdammt noch mal ist das Siegel?!
Im Grunde hätte es doch perfekt sichtbar sein sollen wenn das Schwert sich genauso verhält wie bei Akkorokamui.

Oh man aufgeregt bis in jede kleine Zelle meines Körpers werde ich nun einem wirklich nervenaufreibenden Cliffhanger ausgesetzt XD

Puh... Der Gott ist wie Fallschirm springen ohne Rucksack das ist nicht gut.
Ich bin gespannt wie sie ihn klein bekommen.
An der Stelle möchte ich einmal anmerken wie klasse ich deine Kreativen Götter bis jetzt finde sie faszinieren mich gleichermaßen wie das sie mich erschrecken.
Und ich kann es kaum erwarten auch die anderen kennen zu lernen.

PS. Hab Dank für das tolle Kapitel.
Liebe Grüße und viel Licht wir lesen uns bald wieder.
Bis dahin gutes Wetter angenehme Temperaturen und eine schöne Zeit
=0)
29.06.2021 | 05:35 Uhr
Hi :)

Ich bin sehr erfreut über den Anfang vom Horror und gerade in diesem Kapitel, hast du mich zum einen kurz geschockt als auch schmunzeln lassen. Denn die Beschreibung des Waldes, erinnert mich an den Wald, in dem ich als Kind viel herumgetobt hatte :D ... vielleicht war es gut, das ich nie nachts unterwegs darin war, oder aber ich hätte ein cooles grauenhaftes Abenteuer erlebt XD
... so ein riesiger Schlund in der Mitte, ist schon genial :)

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel
Lg LanaSakura
28.06.2021 | 22:28 Uhr
Ich werde Kreise NIE wieder so sehen wie vorher!!!!

Meine erste Reaktion auf die Benachritigung des neuen kapos war ..... scheiße ..... der Horror beginnt!!!!
Die zweite .....
....Scheiße ..... Kreise.....
Es wurde was mit Kreisen erwähnt!!!!

Und dann begann ich zu lesen .....
Ich glaube mit am meisten hat mir das verdannte Dorf Angst gemacht.....
Ich konnte mir das einfach ZU bildlich vorstellen..... das war mein Problem!!!!

Und irgendwie habe ich geahnt das der ganze Wald der neue Gott ist!!!
Ich weiß nicht warum aber irgendwie war mir das klar !!!!!

Schockiert war ich trotzdem ..... außerdem hatte ich RICHTIG Angst un Eren !!!!
Als ich seine Gedanken gelesen habe....
Einfach dieses " Hilf mir! ICH WILL HIER WEG!!!"
Hat mir so einen Stich versetzt !!!
Ich habe schon geglaubt mein Körper pumpt genauso viel Adrenalin wie Erens/ Levis Körper!!!!
Ich war so angespannt und konzentriert .... ich habe sogar das Atmen vergessen!!!

Und dann diese Kreise ....
Boar alleine diese bildliche Vorstellung davon war widerlich...... und dann die Vorstellung das einer der beiden darein geraten könnte ließ mich sämtliche Farbe im Gesicht verlieren !!!!!

Um Himmels willen ich HABE solche Angst das einer der beiden dem, nennen wir es mal Maul, zu nah kommen wird und sie sich dabei verletzten ..... ich meine sie sind dann am Arsch ..... selbst wenn "nur" Eren, bei dem das ganze ja schnell wieder verheilt, sich dort verletzt ..... Levi merkt es auch ..... dann sind beide im Nachteil .....

OHHH.....

UM HIMMELS WILLEN !!!!!

Das will mich mir gar nicht zuende ausmalen!!!
Was dann alles passieren könnte .......

Boar ich mal mir gerade solche Horror Szenarien aus ...... SCH****!!!!!

Kann ich dir eine Frage stellen?
Ich weiß nicht wie ich darauf jetzt gekommen bin aber .....
Ich habe die Angst das es irgendwie so kommt , ob durch Götter oder wie auch immer, dass Erens Heil Kräfte bei bestimmten Verletzungen einfach aussetzten .... also nicht funktionieren und somit wie bei einem normalen Menschen langsam und mit Narben verheilen?

Kommt sowas vor?
Kann bei dieser Geschichte sowas passieren ?

Ich weiß gerade nicht ob ich die Antwort auf diese Frage möchte .... aber irgendwie bitte ich darum ..... nur wenn es für dich in Ordnung geht !!

So dann sage ich mal danke ..... und sorry für mein Chaos-Review

Ich habe nämlich das Gefühl das da Null Struktur drinne ist!

Also dann wir lesen uns nächsten Montag!!!
Freue mich ....
.... lieber dicker fetter drückerli
Deine Enokuma
23.06.2021 | 20:29 Uhr
Wo ist mein Eimer Eiswürfel? *-* Ich brauche geschwind einen *-*
Ich hoffe mein Gehirn bekommt jetzt was Zustande, damit ich dir hier ein Review schreiben kann. Aber nach diesem heißem Kapitel *-*
Man muss verdrängen, das dies wohl die letzten ruhigen Momente sind, bevor es jetzt richtig los geht. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange und sie genießen die Zeit zusammen
die sie haben.
Durch die neue Verbindung, spürt Eren zum Teil auch das, was Levi fühlt. Eine ganz neue Erfahrung und Erlebnis, was die zwei voll auskosten.
Allein die Idee ist schon klasse und wie du dann beschreibst, wie Eren es fühlt, obwohl er Levi anfasst usw.
Ich brauche wirklich meinem Eimer Eiswürfel. o.O
Aber Eren hat Levi schon gut um Griff, das muss man sagen XD
Er weiß wie weit er gehen kann und was er tun muss, um das zu bekommen, was er will XDD
Eren ist da unersättlich XDD
Aber das wird fürs erste wohl auch gewesen sein... denn nun geht der Horror los und darauf bin ich sehr gespannt. o.o
21.06.2021 | 22:31 Uhr
Hey,

Wow das ist wirklich alles sehr kompliziert im Moment und offensichtlich sehr aufwendig.
Ich hoffe das alles gut geht.

Interessant das sie aus den Federn auch schon Gewandung gemacht haben ich hoffe sie hilft.

Oha das empfinden was sie beide teilen stärkt ihre Beziehung und das ist so unglaublich schön.
Ich finde es Faszinierend das Levi so losgelöst ist und sich bei Eren so fallen lassen kann.

Das die beiden so ausgiebig einkaufen gehen ist sehr aufmerksam von den beiden und echt lieb.

Nun ja in der Situation teilen sie die positiven Eigenschaften des physischen fluchs ich hoffe sie müssen beim nächsten Gott nicht so viel leiden und schmerzen aushalten.

Oh nein, dann wird es ab jetzt hart aber ich glaube an den starken Willen der beiden und denke auch das das Team es Schaffen wird.

PS. Ein wahrlich schönes Kapitel was die Wärme zwischen den beiden reflektiert Balsam für die Seele ich bin froh wie es sich bei ihnen entwickelt hat und das sie so glücklich sind.

Ich mag das Kapitel wirklich gerne.

Liebste Grüße und viel Licht wir lesen uns.
=0P
21.06.2021 | 22:14 Uhr
Verdammt ..... mir ist gerade aufgefallen das ich soeben kapitel 25 gelesen habe .....
Das heißt ..... das ..... nächste.... kapitel ..... ist 26 ?!?!?!
(Halb schockierte halb verängstigter Blick)

Oh Himmel ich sage nur .... " Lasst die höllischen Spiele weitergehen"

Och manno dabei war es gerade so entspannt bei ihnen !!!!
Ich glaube aber daran das sie wieder so entspannte Tage haben werden ....
Ich gebe die Hoffnung nicht auf
Ich behalte sie für alle Beteiligten!!!!
Egal für wen!

Allerdings muss ich ja sagen .....
..... für mich stand Felsenfest das die beiden die körperliche Verbindung auf genau diese Weise genießen und auskosten werden!!!
Ich meine was sonst
Ich glaube das ist das einzige positive daran!!!!

Wirklich schön!!!

Ach verdammt ich kann mich gar nicht auf das schöne konzentrieren da ich so Angst vor dem nächsten Kapitel habe ....

.... und ich weiß nicht mal genau warum !!!!!

Ich meine außer das der Albtraum weitergeht weiß ich dich nichts !!!!!

Oh mann bin ich aufgeregt
Ich freue mich darauf wie es weitergeht!!!!!

Allerdings kann ich langsam mit meiner Ungeduld umgehen
Alles trainiert .... dank dieser Geschichte!!!!

Ich warte ja nicht das erste mal so ungeduldig!!!

So also dann sage ich bis nächsten Montag!!!!
Ganz liebes drückerli
Wir lesen uns
Deine Enokuma
20.06.2021 | 14:09 Uhr
Hey,

Ein sehr ergreifendes Kapitel wie ich finde und Mental schwere Kost
Dennoch bin ich froh darüber das Levi nun einen Ort hat wo er seine Mutter aufsuchen kann sollte ihm danach sein.
Ich denke das es wichtig für ihn ist.
Mir gefällt der Moment in dem Levi sich von Eren auffangen und halt geben lässt
Das ist soo wertvoll.

Auch wenn ich noch nicht ganz verstehe weshalb, Kenny dieses Wissen so lang für sich behalten hat, dennoch bin ich überzeugt das er seine Gründe dafür gehabt hat immerhin wäre es für Kenny nicht unüblich.

Oh oh und jetzt wird es Kritisch sie müssen tatsächlich fliehen.
Und wie sie fliehen spricht für sich, es gibt tatsächlich keinen anderen sicheren Weg mehr um das zu schaffen.

Es hat mich wirklich überrascht das Levi nicht trotzdem eingeschlafen ist bei so einem beruhigenden Anblick ^^ und seinem eigenen erschöpften Zustand.

Puh so viele Fragen... Ich gehe davon aus das sie überfallen wurden wegen dem Schwert es ist echt heftig wenn man das Ausmaß bedenkt..

PS. Dankeschön für das schöne und aufregende Kapitel
Liebe Grüße und viel Licht.
=0P
20.06.2021 | 13:37 Uhr
Hallo meine liebe eccho *wink*

Das Kapitel ist natürlich wieder klasse geworden aber es liegt einem schwer im Magen soviel Trauer und Ungewissheit und Sorge wird einem hier gezeigt ich hoffe wirklich das nicht soviele Leute ihr Leben lassen mussten und natürlich hoffe ich das Levi und Co erstmal sicher sind und am besten ein Bote kommt und bescheid sagt das sie gewinnen haben zumindest erstmal >_< aber der anfang vom Kapitel war wirklich sad Levi tat mir soo leid ich kann das gar nicht wirklich in Worte fassen mir tat beim Lesen echt das Herz weh :(

So ich lass dir wieder ne dicke Umarmung da und ich freu mich schon riesig auf das nächste Kapitel ^-^

Liebe Grüße Yuki010
15.06.2021 | 19:30 Uhr
ich muss sagen, ich bin erleichtert das Levi seine Trauer mal rausließ. Das war schon lange fällig. So vieles hatte sich aufgestaut und nun, da er die Gräber sah und dann das seiner Mutter,
ganz besonders ihres, kam alles hoch.
Gut das Eren bei ihm war und Halt gab und Mikasa ihm den Freiraum gab, den er brauchte, bis er sich wieder halbwegs unter Kontrolle hatte.
Man hofft für alle, das sie sich mal ausruhen können und dann ist ihnen gerade mal zwei Stunden vergönnt, bevor der Angriff kommt und sie fliehen müssen.
Und wieder kommen sie nicht zur Ruhe, ganz besonders Levi nicht. Man hat manchmal das Gefühl, er funktioniert gerade einfach nur, bis dann der große Zusammenbruch kommt, wenn alles mal vorbei sein sollte.
Doch im Moment sind sie im Versteck und ich hoffe, das dieses sicher ist und er etwas Ruhe findet.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast