Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 51 bis 75 (von 127 insgesamt):
09.05.2021 | 17:44 Uhr
Kukuk ladyfangirl
was für eine coole Nacht wieder. Und was für eine schöne Idee, eine Mundi Hochzeit und Magnus kann nur abwarten und Tee trinken.. Aaaaber das Schlimmste, er darf nicht zu seinem Alexander...
So schöne Idee. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von SerienjunkieNessa am 10.05.2021 | 07:15 Uhr
Gute Morgen

Danke *lach* wir brauchen hier mal wieder positive Vibes und was zum Lachen...

Die Idee ist auch echt süß, aber ein bisschen Angst habe ich auch *lach* Izzy hat ja jetzt nicht die riesen Erfahrung in der Mundie Welt *lach* ob das also gut geht? Und ich glaube nicht das es sonderlich beruhigt, wenn Simon ihr da als Wissender zur Seite steht. Der Nerd sieht ja manches eben ein wenig anders *lach*

LG Nessa
09.05.2021 | 15:16 Uhr
Hi,

hab ich jetzt gelacht^^
Eindeutig! Wenn einer der Braut ist...OMG!

Das ist wirklich sowas von gelungen und ich denke Jace kann froh sein, dass Catarina so gründlich mit den Barrieren war, sonst wären Enten sein geringstes Problem^^

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 10.05.2021 | 07:11 Uhr
Aber ein Kleid wäre dann wirklich ein bisschen zu viel des Guten *lach* und auch Magnus muss zugeben, dass er ei deutig eher die Braut wäre als Alec...

Oh, ich bin sicher, Magnus würde seinen Aufpasser wahnsinnig gern in eine Höllendimension nur mit Enten stecken *lach* aber da muss er sich noch ein bisschen gedulden. Und ist bekanntlich nicht die Vorfreude die größte Freude? Magnus sollte die kleine Zwangspause voneinander also als Chance sehen. Mit etwas Glück hängen sie ja noch eine ganze Weile aufeinander, da werden sie wohl mal eine Nacht auf Distanz überleben ^^

LG Nessa
08.05.2021 | 21:58 Uhr
Hi,

so hier hat auch noch einer gefehlt.

Ich hab gerade "Nacht der Reviews" ^^

Gelesen hatte ich die hier irgendwo unterwegs.
Auf jeden Fall wie immer sehr gelungen. Ich hab vor allem über Alec geschmunzelt. Erst sich nicht trauen, auch nur einen Zeh auf die Erde zu stellen, aber dann Magnus in die Küche hinterher dackeln;)
Und Magnus war auch goldig. Leg dich nicht mit einem Werwolf an, wenn du nicht wie einer riechen willst, ist sehr bestechende Logik;)

Und wieder gut gelöst;)

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 08.05.2021 | 22:37 Uhr
Und die "Nacht der Reviews" ist echt ergiebig, Hut ab *grins*
Du solltest es als Bonuskapitel in deine Sammlung aufnehmen, Magnus muss sich auch unbedingt mal durch Fanfictions wühlen.

Und Alec wird ja jetzt hoffentlich gelernt haben, dass man ab und an doch mal auf Magnus hören sollte. Ist für die Gesundheit einfach besser.
Und was will man auch schon großartig dieser Logik entgegensetzen? Wo er recht hat, hat er recht. Mist nur, dass er das auch weiß

LG Nessa
08.05.2021 | 11:40 Uhr
Kukuk ladyfangirl

ach ja, ich kann Magnus da ja schon verstehen. Er ist wieder derjenige der Alexander heilen muss. Scheinbar sah das dieses mal ja richtig schlimm aus. Er hat doch einfach nur Angst um seinen Alexander, er wird sich denken, eines Tages kann ich ihm nicht mehr helfen und dann???? Aber ich denke, da kann er genauso gut mit seinen Wänden reden, sie sind wahrscheinlich genau so stur wie Alexander.

Diese ständige Angst um Alexander macht Magnus einfach nur fertig.
Liebe Grüsse tiffi

Antwort von SerienjunkieNessa am 08.05.2021 | 13:25 Uhr
Kuckuck

Ja, die Sturheit der Nephilim ist echt nicht ohne und in der Familie Lightwood scheint es sich auch noch stark zu konzentrieren...
Magnus bekommt da noch graue Haare, wenn immer Alexander glaubt, alle beschützen zu müssen und dabei keine Acht auf sich selbst gibt. Da muss mal ein Machtwort her, Notfalls auch Ketten und dann kann Alexander zusehen, wie er da alle beschützt wenn er kicht von Hinne kommt. Dann dürfte es selbst ihm mal in dem Sinn kommen, was Magnus da jedes Mal durchmachen muss

LG Nessa
07.05.2021 | 07:24 Uhr
*Seufz* Alec ist wirklich schlimm darin seine Geschwister beschützen zu wollen und dabei immer alles abzubekommen.
Magnus hat da vollkommen recht, dass auch er irgendwann nicht mehr helfen kann, wenn es so weitergeht.
Vielleicht bringt es ja was, wenn er es Alec nur oft genug sagt.

Antwort von SerienjunkieNessa am 08.05.2021 | 13:22 Uhr
Einmal der Beschützer, immer der Beschützer. Da kann auch ein tollwütiger Wolf nichts dran ändern ^.-
Wenn das aber so weiter geht, bekommt Magnus doch noch graue Haare, und wir wissen doch alle, dass das dann ein fürchterliches Omen wäre... Ne, Magnus soll seinen Alexander ja immer retten können, Notfalls muss er ihn eben einkerkern und dann wird das schon.
Das immer wieder sagen scheint ja nicht viel zu bringen...

LG Nessa
05.05.2021 | 19:32 Uhr
Hi,

ich mag diese kleinen Geschichten mit den Wänden irgendwie, weil ich mir dauernd vorstellen muss, was sie alles schon gesehen haben;)
Nicht nur weil sie veräterische Dellen haben *lach* -der arme Magnus;)

Aber ist schon echt süß, dass er ohne dass der Gatte zu Hause ist nichts als Langeweile hat...

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 06.05.2021 | 19:47 Uhr
Hey

Ja, die Wände kommen gut an *lach* die müssen dringend mal aus dem Putz quasseln. Da kommen bestimmt Sachen ans Tageslicht, was niemand so erwartet hätte ^^

Ich bin ja auch überrascht. Ich dachte eher, Magnus nutzt mal die Chance des Sturmfreies und macht Dinge, die ein Hexenmeister nicht ganz so legal machen darf. Aber das er überhaupt nichts mit sich anzufangen weiß ist schon gruselig, hoffentlich legt sich das wieder ^^

LG Nessa
04.05.2021 | 21:25 Uhr
Kukuk ladyfangirl

ja ja, die Nächte der Langweile für Magnus Bane. Was soll er denn sonst tun? Nun mir hat die letzte Nacht der Wände schon gefallen und diese hier wieder. Was diese Wände alles wissen und gesehen haben, ich möchte es nicht wissen :):) oder vielleicht doch?? :):)
Oder wie wäre es mit der Nacht der Delle? Das hört sich sehr spannend an, wenn Alexander jedesmal rot wird wenn er daran denkt.

Tolle Idee, cool zu lesen. Vielen Dank und liebe Grüsse tiffi

Antwort von SerienjunkieNessa am 06.05.2021 | 19:44 Uhr
Hey

Ja, das hat so viel Spaß gemacht, die Wände einfach mal sprechen zu lassen, dass ich schon überlege, ob sie nicht auch eine Sammlung bekommen und ein bisschen zwischen den Ziegeln quatschen... Mal schauen.

Und ich denke mal, die Delle hofft noch auf eine Fortsetzung, bei der aber dieses Mal das Bett dran glauben muss und nicht die arme Wand *lach* und Magnus hat dann was zu den Geburtstagen zu erzählen... Als Onkel Alec so leidenschaftlich war, dass die Einrichtung leiden musste *lachflash* die Gesichter dabei sind sicher unbezahlbar, aber Inhalt einer anderen Nacht.

LG Nessa
04.05.2021 | 13:36 Uhr
Ich hätte nicht gedacht, dass Magnus solche Langeweile hat, wenn Alec nicht da ist.
Ist er mit seinen Aufträgen für seinen Kunden so schnell, dass er dann nichts mit sih anzufangen weiß?
Das Loft und die Wände müssen einiges aushalten, wenn er mal wieder dabei ist alles umzudekorieren.

Antwort von SerienjunkieNessa am 06.05.2021 | 15:20 Uhr
Vielleicht kann er sich ohne Alec nicht genügend konzentrieren und würde bei den Aufträgen nur Murks machen?
Da ist es wirklich besser, nichts mit sich anfangen zu können, als wenn er die alten Mauern doch noch mit Gedankenlosigkeut niederbrennt *lach* aber um der Tapete willen sollte Magnus jetzt schon eine längerfristige Beschäftigung suchen ^^

LG Nessa
01.05.2021 | 11:08 Uhr
Und noch mal;)

Der Parkteich *lach*
OMG- der war noch hundert mal besser als die Ohrfeige- hab ich jetzt gelacht!

Aber die ganze Geschichte ist klasse geworden.
Keine Ahnung, ob Alec wirklich so extrem wütend werden könnte, dass er wirklich versuchen würde Jace zu erschießen, geschweigedenn Magnus anzuvisieren, aber dennoch - es war von vorne bis hinten einfach nur lustig.
Die Vorstellung, dass Magnus Jace beschützt, obwohl er dazu keine Lust hat, bis er dann aufgibt, weil Blondie es einfach nicht schnallt ...

Herrlich. Und eine klasse Umsetzung für dieses Thema;)

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 01.05.2021 | 12:20 Uhr
Hey

Ja, die gute alte Konfrontationstherapie *böse grins* da weiß Blondie mal wieder, wie sich sowas anfühlt und wer weiß, vielleicht schnappt das Geflügel nach seinen Knöcheln, das wäre was ^^

Es ist etwas schwer vorstellbar, weil Alec immer so vernünftig und ruhig vorgeht. Aber ich schätze mal, irgendwann ist auch der stärkste Gefuldsfaden einfach durch und da kann keine Engelskraft was ändern. Jace hat es einfach übertrieben und überlegt es sich hoffentlich beim nächsten Halloween anders. Notfalls muss Magnus das Zimmer von Blondie doch mal mit Gummienten bis zur Decke füllen, wenn der Shadowhunter schläft *grübel* und dann wird es auf dessen Grabstein gemeißelt *lach* "Kein Dämon konnte ihn umbringen, denn Enten waren schneller"

Mal schauen, ob Magnus ihn dann irgendwann erlöst ^^

LG Nessa
01.05.2021 | 10:42 Uhr
Moin,

ach Gott wie süß ist das denn *Herzchen Augen krieg*

Dieser Satz: "ich hab dir indirekt weh getan"
...awww....mein Herz ....

Und Jace hat auch noch einen mitten ins Gesicht gekriegt. Und das noch 2 x. (Yeah!)
Verdammt, ich wüsste so gern wofür genau;) Nicht, dass es nicht zig gute Gründe gäbe...

Echt schöne, super schöne Idee

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 01.05.2021 | 12:12 Uhr
Hey

Alles klar *lach* manchmal sagt Magnus aber auch echten Unsinn ^^ und ich denke mal, es ist besser, dass wir nicht wirklich wissen, was Blondie gesagt hat.
Wenn selbst Alec ihn eine scheuern würde, dann würden wir ihn glatt umbringen wollen. Und da mir ja gesagt wurde, dass wir den Arsch doch hin und wieder brauchen, müssen wir uns doch ein wenig zusammenreißen. Leider ^.-

Danke dir, ich hoffe doch, ich habe dir da nichts vorweg genommen

LG Nessa
01.05.2021 | 10:19 Uhr
Sehr so ich Alec verstehen kann, dass er Jace in den Moment wirklich umbringen wollte, hatten allen anderen doch recht. Er hätte es augenblicklich bereut.
Wie gut, dass Magnus ihn aufgehalten hat. Die Abreibung und sein Ausflug in den Ententeich hat Jace aber dennoch mehr als verdient.

Antwort von SerienjunkieNessa am 01.05.2021 | 12:04 Uhr
Na ja, augenblicklich vielleicht nicht gleich, dafür ist Alec zu geladen, aber mehr als zwei Tage hätte er es nicht durchgehalten ^^
Magnus' Vernunft ist schon manchmal gruselig und das gerade er Jace beschützt, hat ja schon was zu heißen.

Na ja, mal sehen, ob Jace nicht doch noch seinen Herzinfarkt bekommt. Bei all den Enten *lach*

LG Nessa
30.04.2021 | 21:41 Uhr
Kukuk Ladyfangirl

mein Gott, was musste ich Lachen. Wirklich, wie Alexander reagiert als er die Spinne sieht, köstlich, und wie schnell Magnus reagiert hat, puff und weg war sie. Aber die Reaktion von Alec zu Jace war echt zum totlachen. Ich hab ihn direkt vor mir gesehen, wie Jace das Lachen verkneifen muss, und ich könnte mir sogar vorstellen, dass auch Magnus auf den Stockzähnen lächeln musste. Also ich musste es...Jace müsste jetzt Magnus danken, denn er hat ihm wahrscheinlich das Leben gerettet :):)

Obwohl ich Jace das Bad im Teich mit den Enten ja von ganzem Herzen gönne :):)

Cooles Kapitel. Danke und liebe Grüsse tiffi

Antwort von SerienjunkieNessa am 01.05.2021 | 12:02 Uhr
Hey

Also ich fand das jetzt nicht so witzig... Echt, Tiere mit mehr als 6 Beinen sind einfach gruselig und wenn die dann noch so groß sind und Pelz tragen *iihhhhhh*
Ich kann als Alec mehr als verstehen.
Und Magnus muss dringend aufhören so perfekt zu sein *seufz* natürlich würde Alec es früher oder später bereuen und na klar, Mord ist nun mal keine Lösung. Aber er beschützt nach der Aktion Jace?? Geht's noch?

Ich gönne es Jace von Herzen und Magnus hätte ruhig noch eine Schippe drauf legen können... Zum Beispiel mit der Tatsache, dass Jace paddeln könnte wie er will, aus dem Teich kommt er nur raus, wenn Mags erbarmen hat *böse grins* das wäre doch mal was, was auch Blondie zum Nachdenken bringen würde

LG Nessa
29.04.2021 | 07:55 Uhr
Armer Magnus, wenn sogar Alec sagt, Jace hätte die Ohrfeige verdient und sogar Clary ihm noch eine verpasst hat, dann muss er sich wirklich keinen Kopf deswegen machen.
Wir wissen doch alle, was für ein selbstgefälliger Arsch Jace sein kann.
Es ist zu süß, wie sich Alec um seinen Liebsten kümmert.

Antwort von SerienjunkieNessa am 29.04.2021 | 15:04 Uhr
Oh nein, da braucht sich Magnus wirklich keinen Kopf machen. Wenn sogar Alec zugeschlagen hätte ...
Ich würde ihn auch einen Klatschen.

Zusammen bekommen sie das schon hin und Magnus muss ich kein schlechtes Gewissen machen.
Und wenn ihm Alec noch Stundenlang sagen muss, dass alles gut ist.

LG Nessa
22.04.2021 | 14:54 Uhr
Kukuk ladyfangril

was für eine coole Idee. Mein Gott, wenn ich denke was diese Wände alles erzählen könnten. Da wird einem Angst und Bang.
Magnus voller Elan, jede Stunde eine neue Farbe. Magnus ganz traurig, Magnus in Partystimmung, Magnus euphorisch, Magnus glücklich, Magnus wütend usw.

Doch jetzt Magnus und Alexander, eine neue Welt für die Wände und wahrscheinlich wird ihnen schon langweilig. :):)

Toller Gedanke. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von SerienjunkieNessa am 29.04.2021 | 14:57 Uhr
Hey

Jep, jetzt ist es richtig *lach*
Und ich bin schon gespannt, was wir da noch alles zu hören bekommen. Es ist im Loft ja immer was los.
Vielleicht gibt es da mal eine kleine Sammlung zu, mal sehen

Danke dir
LG Nessa
22.04.2021 | 13:10 Uhr
Also, weil ich jetzt grad echt lachen musste, muss ich jetzt hier mal ein Review zum antworten zweckentfremden:
Das mit "zwei Doofe und ein Gedanke" ist tatsächlich bisher nur 1 x passiert und zwar bei "Mut".
Was übrigens meine absolute Lieblingsstory deiner Reihe ist.
Ich hab sie schon ganze 3 x gelesen und muss jedes Mal wieder lachen, wenn der Schwamm die Beine durchstreckt und die Wand hoch kriecht.^^

Jedenfalls, da konnte ich den Plan, den ich für Alecs Kampf mit einem wilden Achtbeiner hatte, gepflegt vergessen;) Schon allein, weil das eh kaum zu toppen gewesen wäre;)

LG nochmal;)
22.04.2021 | 12:37 Uhr
Hi,

das ist witzig.
Das Loft mit einem Eigenleben?^^
Na warum nicht... wenn man sich so viele Jahre mit einem Hexenmeister abfinden muss, der einen immer wieder verzaubert, färbt das bestimmt ab;)

Eine sehr interessante Idee, auf die man erst mal kommen muss.

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 22.04.2021 | 12:54 Uhr
Hey

Natürlich, und ich bin sicher, da kommen noch Geschichten zum Vorschein, von den Magnus sich wünschen würde, wir kämen niemals dahinter ^^
Über all die Jahre erlebt man da sicher einiges mit und wenn es nur die Geschmacksverirrungen vergangener Epochen ist *lach* Magnus hat da sicher alles mitgenommen, auch wenn Schlaghosen hoffentlich nicht in seinem Schrank überlebt haben

Und ich wollte dir mal nicht deine Ideen wegnehmen ^.- Ist doch sicher doof, wenn da schon wer was vorlegt und man dann was anderes braucht, weil mal wieder zwei Doofe einen Gedanken hatten *lach*
Daher danke, dass die ungewöhnliche Idee mal was anderes ist *grins*

LG Nessa
21.04.2021 | 18:16 Uhr
Mal eine ganz neue und andere Sichtweise und Erzählperspektive.
Auf die Idee muss man mal kommen das Loft erzählen zu lassen.
Ich fand es sehr spannend. Was es wohl noch so alles zu berichten hat, wenn Alec und Magnus Kinder haben?

Antwort von SerienjunkieNessa am 22.04.2021 | 10:40 Uhr
Schön, dass die Idee gut ankommt ...
Ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man bei den Beiden sonst das Thema Ruhe bearbeiten soll *lach* gefühlt kommen sie ja nie dazu, einfach mal durchzuatmen, es ist immer was, was ihnen den Plan verhagelt.
Und das Loft ... Himmel, das kann bestimmt Sachen erzählen *grins* man müsste es wirklich mal aus den Backsteinen heraus erzählen lassen. Na ja, wann anders mal, jetzt habe ich weiß Gott genug zu tun. Aber mit Kinder wäre es sicher auch nochmal lustiger

LG Nessa
18.04.2021 | 10:24 Uhr
Kukuk Mellie Bane

also ich muss mich hier als erstes bei dir entschuldigen. Ich habe heute morgen um 06.00Uhr endlich deine Nächte im Hause Lightwood-Bane nachgelesen. Eine Nacht schöner als die Andere. Ich möchte hier doch noch zwei oder auch drei davon hervorheben.

Nacht des Glücks: köstlich, wie sich Magnus diese Jubiläums ausdenkt. Er ist einfach ein cooler Schatz. Dann trägt er sogar - man höre und staune einen GANZEN Tag diesen scheusslichen Pullover, damit er riecht wie er. Ich musste sowas von lachen. Also wenn das kein Zeichen seiner Liebe zu Alexander ist....

Nacht der Vergebung: Nun zu Beginn dieser Nacht ist mir einmal mehr klar geworden, warum ich Jace nicht leiden kann. Er ist einfach nur ein eingebildeter Idiot. Und eigentlich hätte Alexander Magnus den Spass mit den Enten nicht so schnell beenden sollen...Ich hätte ihm da noch so viel mehr gegönnt. Das Gespräch zwischen Alec und Jace hingegen fand ich super. Wie er schon fast verzweifelt Jace versucht klar zu machen WAS Magnus ihm bedeutet, ich hatte echt Tränen in den Augen. Ich hoffe ja für Jace, dass er es endlich kapiert hat. Das Shirt hingegen fand ich Klasse :):)

Die Kapitel mit den Kindern finde ich immer speziell süss. Das mit Mazdie die Angst hat und Alexander sie so süss getröstet hat, ebenso wie die Nacht der Freude, als die Nachricht kam, dass Magnus nun auch ihre Kinder adoptieren darf. So toll beschrieben.

Nacht des Misstrauens: Auch hier bekleckert sich Jace ja wieder einmal nicht gerade mit Ruhm. So typisch Jace, mit einem Satz kann er Alec so sehr aus der Fassung bringen. Manchmal könnte man meinen er gönnt Alec sein Glück nicht wirklich. Diese Idee mit diesem seltenen Dolch und dem Schutzzauber (alle die Magnus finden konnte) um das Kostbarste zu schützen , was ich auf der Welt habe...mein Gott, eine schönere Liebeserklärung gibt es wohl nicht.

Nacht des Mitleids: Ok hier muss ich jetzt doch einmal schreiben, dass ich Jace in dieser Art sogar einmal mögen könnte. Er merkt, dass Alec das eigentlich nicht möchte, diese Hochzeit. Wie er darüber nachdenkt wie er die Mädchen heranzog für Alexander und dann bemerkt hat, er hätte die Jungs nehmen sollen. Nun eigentlich denke ich, hatten die Gefühle damals nur ihm gegolten.
Die Beschreibung was er fühl als Alexander Magnus entdeckt ist dafür wunderbar. Wie er Magnus beschreibt köstlich, diese Lila-Strähne also was soll den das. Obwohl ich ja finde Magnus hat sich für eine Hochzeit sehr dezent gekleidet :):)

Entschuldige bitte, dass hier nicht jedes Kapitel ein Review erhalten hat, aber ich hoffe, dass sich das wieder bessert und ich wieder ein bisschen mehr Zeit haben werde. Ich liebe deine Geschichte so sehr und geniesse jede einzelne Nacht mit den Beiden.

Vielen lieben Dank und noch einen schönen Sonntag. Herzliche Grüsse tiffi
18.04.2021 | 10:23 Uhr
Ach Jace, gib es doch einfach zu, dass dir die ganzen Spa-Anwendungen gefallen. Du magst auch Magnus, allein schon, weil er Alec so glücklich macht.
Magnus dagegen beweist mal wieder eine Engelsgeduld, indem er Jace erträgt.

Antwort von SerienjunkieNessa am 18.04.2021 | 10:30 Uhr
Genau. Einfach sagen, dass es überhaupt nicht so übel ist und zack, alle können es genießen und schweigend die Pampe trocknen lassen.
Ich frage mich allerdings schon, ob Magnus' Geduld noch lange reichen wird... Ich hätte Jace schon lange in den nächsten Ententeich befördert *grins* aber was macht man nicht alles für die Liebe und einen glücklichen Partner ^^

Aber beim nächsten Mal begleite ich sehr gern Magnus, wenn er Bekleidung braucht. Da kann Jace bleiben wo der Pfeffer wächst

LG Nessa
17.04.2021 | 18:51 Uhr
Hi,

ich hab mich am Ende erst verlesen. Nordpol und Ententeich *lach*.
Da dachte ich: Die erfrieren doch;)
Aber da steht ja 'oder' ^^
Es war sicher cleverer von Jace endlich seine Klappe zu halten und Magnus nicht am Vorabend seiner Hochzeit zu nerven;)

Jungesellenabschied -super Idee für dieses auch ziemlich schwere Thema.
Jetzt wüsste ich natürlich zu gerne, wo Alec hingeschleift wurde;)
Vielleicht verrätst du es ja noch?

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 18.04.2021 | 08:42 Uhr
Hey

Ich habe auch nochmal fix nachgeguckt... Und auch das "... oder... " gefunden *lach* also alles so, wie beabsichtigt ^^ außerdem sind Enten hart im Nehmen, die würden da schon überleben. Zusammen mit der Aufgabe, Jace das Leben zur Hölle zu machen, würden die schon klar kommen ^^

Ja, ich dachte mir, das ist doch mal eine interessante Idee für den Abend in Freiheit *grins* keiner muss übermäßig leiden, Magnus wird es auch überleben und Izzy wird bei der Planung schon drauf geachtet haben, dass Alec was zu sehen bekommt, aber trotzdem noch weiß, wo er hingehört ^^ Also ein kleines Kaffeekränzchen dürfte es nicht sein und zeitgleich werden die Mädels auch ein wenig was zum gucken haben *grins*

Ich bin schon gespannt, was du machst
LG Nessa
11.04.2021 | 10:40 Uhr
<In dieser Nacht war die Welt absolut in Ordnung!>
Oh ja, das war in der Tat eine sehr schöne Nacht für Nacht. Das haben sie viel zu selten.

Antwort von SerienjunkieNessa am 18.04.2021 | 08:25 Uhr
Oh man, sorry, total vergessen -.-' aber wiedergefunden, also alles gut??

Ja, sowas haben die Zwei echt viel zu selten bei mir *lach* daher werden sie das jetzt mal in vollen Zügen genießen, wer weiß schon, wann ich sie wieder durchatmen lasse *grins*
Aber es muss auch einfach mal sein und ich gönne es ihnen von Herzen

LG Nessa
10.04.2021 | 22:56 Uhr
Hi,

nur ein Wort: awwwwwwwwww!
Was für ein Zuckerschock.

Wobei Alec doch jetzt nicht wirklich Angst hatte, dass Magnus zulassen würde, dass er eine Lebensmittelvergiftung kriegt?

Wunderschön der Abend;)

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 11.04.2021 | 13:19 Uhr
Hey

Ja, ich kann auch manchmal sowas *lach* das Schlagwort passte einfach so schön und die Zwei haben es sich ja mehr als verdient *grins*

Oh, das hätte Magnus aber sowas von nicht zugelassen. Der Hexenmeister wäre sicher schon eingesprungen, hätte Alec etwas gewählt, was für unerfahrene Gwschmacksknospen nicht so dolle gewesen wäre ^^
In so ein schickes Restaurant würde ich auch gern mal ausgeführt werden, da werde ich Magnus mal bescheid geben müssen ^^

Mal sehen, was sie noch alles so anstellen

LG Nessa
08.04.2021 | 07:01 Uhr
Ganz ehrlich, als ich das Thema der heutigen Nacht gelesen habe, da hatte ich Hintergedanken^^
Alec ist so süß, wenn er sich um Kopf und Kragen redet. Das findet auch Magnus.
Jetzt soll Magnus erst einmal seine Mouse genießen und am Morgen können sie sich gemeinsam die Zeit versüßen^^

Antwort von SerienjunkieNessa am 08.04.2021 | 07:23 Uhr
Wer hatte die denn nicht? *lach* aber es wäre ein wenig zu offensichtlich gewesen und so wollte ich es mal etwas anders angehen ^^
Magnus ist ja auch klein wenig fies, sowas mitten in der Nacht zu veranstalten. Alec ist ja schon fast wieder weggetreten, da ist es doch nachvollziehbar, dass es nicht zu sehr sinnvollen Sätzen kommt *lach*
Da muss sich Magnus zum Frühstück aber was als Entschuldigung einfallen lassen ^^

LG Nessa
07.04.2021 | 22:26 Uhr
Ach menno *lach*

Schokomouse und Mann im Bett? Wen interessiert denn, ob der schläft? Der wäre schon wieder aufgewacht^^
Und ausserdem: Wieso kann Magnus das Zeug um Mitternacht löffeln und nicht dick werden?! Wie ungerecht kann die Welt denn eigentlich noch werden?;)

That said: Ein super süßer One-Shot, mit Dauer-Lächel -Garantie.
Vor allem wieder Alec, wie er Magnus in die "Bin ich dick"-Falle gegangen ist. Einfach großartig.
Und sooo süß, ganz gleich wie sehr unser Schattenjäger diese Bezeichnung auch hasst;)

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 08.04.2021 | 07:18 Uhr
Guten Morgen

Na offenbar interessiert es Magnus... Manchmal ist der Kerl schon seltsam anständig. Alec wäre ratzfatz munter, wenn der Hexenmeister es wirklich drauf legen würde und dann hält der sich aber zurück? Zum Haare raufen
Und ich brauche nur an Schokomouse zu denken und werde dicker *heul* die Gene sind echt unfair verteilt...

Ja, Magnus sieht schon zu, dass es nicht langweilig wird *lach* und wenn sie das gegenseitige Aufziehen noch lange beibehalten, kann das Eheleben ja wirklich nichts trüben *schmacht* und Alec word sich damit abfinden müssen, zum Niederknien süß zu sein *grins*

LG Nessa
04.04.2021 | 12:56 Uhr
Moin noch mal,

hier weiß ich nicht so viel zu reviewen, ausser, dass du (wie immer?) dein Händchen fürs Tränen-Schocker schreiben gut unter Beweis gestellt hast.
Hast du ein Limit, wie oft du Alec umbringen willst? Und ist das irgendwann erreicht? ^^

LG
Mellie

Antwort von SerienjunkieNessa am 04.04.2021 | 14:19 Uhr
Hey

Aber es ist so süß und lieb, dass du dennoch schreibst *grins*
So gesehen ist das nach oben echt offen... Zumindest bis zu dem Punkt, wo in Miss Clare selber erledigt. Da es aber inzwischen einer der beliebtesten Charas der Reihe ist und er auch in der LGBTQ Community seine Fans hat, sollte sie dann doch ein bisschen Skrupel haben. Aber das zeigt sich ja noch, die Chroniken wachsen immer weiter. Und nach wie vor habe ich so meine Probleme, Magnus umzubringen, der kann die Selbstgeiselung einfach besser.

Frohe Ostern ^^
LG Nessa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast