Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Asmodeus94
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
20.01.2021 | 00:28 Uhr
Heilige Scheiße!

Guten Abend erstmal, oder schon Morgen?

Eine perverse, aber sehr gut gelungene Geschichte ist das, die du da geschrieben hast.
Es ist mal etwas ganz anderes, als diese gewöhnlichen (Horror-, Liebes-) Geschichten. Hier sind Vergewaltigung, Psychohorror und Romanze miteinander vereint, was eine spezielle, aber so finde zumindest ich, auch schöne Mischung abgibt.
Als ich zum Ende hin dachte, es würde ein wenig auslaufen und M. und L. würden einfach verbluten und vielleicht noch etwas leiden und alles würde gen Ende hin auffliegen, kam ja nochmal richtig Fahrt auf.

Eine gut gelungene und an manchen Stellen erschreckende Geschichte. (Erschreckend, weil ich mir leider in Erinnerung rufen musste, dass es keine erfundenen Sachverhalte und Handlungen sind und es derartige Perversion auch im reellen Leben gibt.)

LG
Jack X

Antwort von Asmodeus94 am 20.01.2021 | 22:48 Uhr
Hallo, vielen Dank für dein Review! Aufgrund der Thematik dieser Geschichte bin ich doch sehr erleichtert, dass sie bei dir Anklang finden konnte, und es freut mich, dass sie dich trotz - oder gerade wegen - ihrer doch eher "dreckigen" Gesamtaufmachung unterhalten konnte :D Deinen letzten Worten muss ich wohl leider zustimmen; das Ganze bekommt nochmal einen umso erschreckenderen Faktor, wenn man sich vor Augen hält, dass dort draußen nicht nur genauso verkommene Dinge passieren, sondern sogar noch schlimmere.

LG, Marcel
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast