Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Xella Sky
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
25.12.2020 | 14:10 Uhr
Hi Xella,
ich sehe, du bist sogar über die Feiertage fleißig und dann auch noch zur Enterprise - ich liebe Archer und seine Crew heiß und innig!

Du hast einen sehr effektvollen Einstieg gewählt, der durch deine Wortwahl lebt. Archer hat sich den armen Porthos unter den Arm geklemmt und rennt davon, ohne jedes Wort der Erklärung, wenn das nicht ungewöhnlich ist. In den nächsten Szenen hältst du die Spannung, der Leser erfährt immer nur winzige Häppchen, die er sich zu einem ungefähren Bild zusammensetzt. Die Dialoge fand ich durch die Bank gelungen, auch weil du sie nicht mit Redebegleitformeln überladen hast. Besonders nett fand ich T´Pols "Ich wusste nicht, dass es zu meinen Aufgaben gehört, Ihnen das Leben leicht zu machen." Das klingt so richtig nach Vulkanierin. Auch Phlox habe ich deutlich vor meinem geistigen Auge gesehen. Die Vorstellung, dass er seine Lieblinge auch essen würde, ist irgendwie amüsant.
Die Wendung der Story ist dir auch gut gelungen. Gott sei Dank kann man da nur sagen, der Ausgang der Geschichte kommt dem armen Porthos sicher entgegen.
Frohe Weihnachten und gesegnetes Fest,
LG
Seveny

Antwort von Xella Sky am 25.12.2020 | 14:49 Uhr
Hi Seveny,

und du bist wieder eine fleißige Reviewerin, die sich in Windeseile meldet - wie schön! :-)
Naja, über die Feiertage wird nur "fleißig" veröffentlicht. Zum Schreiben habe ich schon den November und den Dezember genutzt - ich hatte meinen eigenen kleinen Star-Trek-Schreib-Adventskalender ;-) Das ist jetzt das Ergebnis. Außerdem bestand ein gewisser Termindruck, endet doch bald die Opfer-Challenge und ich wollte den Beitrag noch einreichen.

Es freut mich, dass ich dir mit Archer und Co. eine Freude machen konnte. Ich mag die Crew auch sehr gern, doch es war das erste Mal, dass mir zu ihnen eine Geschichte eingefallen ist. Schade auf ff.de ist nur, wie stiefmütterlich vernachlässigt die Kategorie vor sich hin dümpelt. Es gibt kaum Schreiber und merkwürdigerweise kann man noch nicht mal alle Crewmitglieder taggen. So gibt es z.B. keinen Dr. Phlox!!

Doch nochmal zur Geschichte selbst:
es war Absicht, dass sich erst Stück für Stück enthüllt, was das Problem von Archer und Porthos ist, aber so wie ich es deinem Review entnehme, kommt man dann schon noch dahinter - so ist es ja auch gewollt. Und zum Schluss, nunja, mir war nicht nach einem traurigen Ende, daher die positive Auflösung. Ich finde, dass Archer und seine Crew es bei ihren Abenteuern schwer genug haben!

Vielen Dank für deine Rückmeldung und auch dir frohe Weihnachten und ein gesegnetes Fest!
Xella
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast