Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Dragunarr
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
23.07.2022 | 14:30 Uhr
Liebe Dragunarr,
ich freue mich sooo sehr das deine Geschichten weiter gehen. Nach meiner Prüfungsphase habe ich das sehr gebraucht.
Ich habe mich sehr gefreut das Optimus erwacht ist, und das restliche Team sich soweit erholt hat. Ich merke hier immer wieder wie sehr man doch mit den Figuren mitfühlt und sich irgendwie wie anwesend fühlt, darum liebe ich deine Geschichten so sehr^^
Absolut zum dahin schmelzen finde ich nach wie vor unseren lieben Bumblebee.
Wie kann man den so niedlich verknallt sein? >w<
Hoffentlich entwickelt sich da in naher Zukunft noch was mit den zwei süßen
UND JETZT ZURÜCK ZUM ANFANG:
HOLY MOLY!!!! Was geht denn da ab!! Ich hab mich so sehr über diesen einstieg gefreut, dass ich erst mal ne halbe Stunde oder so klar kommen musste. Noch frustrierender ist es, nicht zu wissen wer diese Autobots/ Transformer sind (sind das überhaupt alles Autobots^^°?) Also das der rote der UNBEDINGT seine "Cee" wieder sehen will Cliftjumper ist, ok offensichtlich, aber der erst? Bei dem Mysteriösen blauen hab ich zwar Vermutungen, aber bei den Zwillingen habe ich echt nen Knoten im Kopf...
Oh man du spannst einen echt auf die Folter!!!!
Ich bin unfassbar gespannt wann die vier auf der Erde eintreffen und wann das passiert!
Bis dahin alles liebe<3
Lizz Black
28.02.2022 | 23:25 Uhr
Liebe Dragunarr
Ein sehr schönes Kapitel. Es fasst das Geschehene noch einmal gut für den Leser aber auch für die Charaktere zusammen.
WICHTIGER HINWEIS!!!!: An einer Stelle ist ein Teil des Textes doppelt! Der Teil Beginnt mit die Kids, Agent Fowler.... Da will Ratchet gerade anfangen zu erklären wer Saber ist. Im Anschluss kommt der gleiche Teil direkt nochmal. Hoffe du kannst das noch ändern, ist zwar nicht dramatisch aber doch beim lesen etwas verwunderlich^^°


Ansonsten bin ich auf die kommende Erinnerung von Ratchet an Optimus Erbauer gespannt. Ich hoffe natürlich auch sehr das dieser und ein besagter anderer Mech noch auftauchen, aber da werde ich mich überraschen lassen müssen.
Ganz liebe Grüße und bis bald!!!
Lizzy Black<3

Antwort von Dragunarr am 09.05.2022 | 18:13 Uhr
Hallos Lizzy Black,

ich habe ja völlig vergessen, dir noch auf den Kommentar zu antworten. T^T
Ich hatte dir ja schon über Insta gedankt, aber hier wollte ich es noch mal tun. Ganz lieben dank noch mal fürs aufmerksamen machen. Hätte ich wahrscheinlich viel zu spät bemerkt.

Dann wie immer freut es mich, dich mit dem Kapitel “bespaßt“ zu haben. Wie es weitergeht, wirst du in Kürze erfahren, da ich noch heute versuche, das Kapitel hochzuladen.
Man sieht sich innen nächsten Kapiteln wieder.

LG Dragunarr
07.01.2022 | 12:16 Uhr
Liebe Dragunarr
Du spannst einen echt auf die Folter mit so einem Kapitel.!
Es hat aber trotzdem viel Spaß gemacht das Kapitel zu lesen.
Die Kampf Szene von den drei bots war sehr spannend und man konnte gut mit fiebern. Allerdings
fand ich den Kampf am ende doch etwas zu lange, auch wenn er mir gut gefallen hat. Es zog sich etwas zu sehr in die Länge, da hätte ich es besser gefunden, wenn es zügiger zu dem Showdown von Saber und den beiden Bot-Anführen gekommen wäre. Ist aber nur was ich persönlich präferiere, es war ja trotzdem gut geschrieben.
Saber finde ich übrigens einen sehr coolen Bösewicht Namen (wird das eher englisch(sAiber) oder deutsch (sAber) ausgesprochen?)
Ich bin sehr gespannt, ob Ratschet den anderen noch etwas mehr erzählt, zu Saber, Draco und so, als man als Leser schon weiß. Ich finde die Backstory bisher wirklich sehr gut und freue mich schon auf weitere Details. Hoffen wir mal das sich Optimus, und Megatron natürlich auch, bald erholen und wieder wohl auf sind. Schließlich können die beiden als einzige Saber gerade so halbwegs das Wasser reichen. Was der wohl mit dem komischen Stein vorhat..
Ich bin gespannt und freue mich aufs nächste Kapitel.
Lg Lizz Black

Antwort von Dragunarr am 16.01.2022 | 23:41 Uhr
Hallo Lizz Black,
Jaaa manchmal bin ich ein wenig gemein. >w>
Aber man will es ja auch spanend halten.

Wie immer freut es mich dich mit dem neuesten Kapitel begeistert so haben. Ich kann verstehen, wenn der Kampf für dich etwas zu lang war. Ich fand ihn von der Länge okay, bin aber nicht hundert Prozent zufrieden. Mir passt ehrlich gesagt die Stelle, wo sie Optimus einsacken und zur Basis bringen, irgendwie nicht so. Die finde ich persönlich etwas zu lang.

Saber (englisch ausgesprochen, klingt einfach besser) war zu Anfang gar nicht geplant. Er war es, der ältere Bruder. Allerdings hatte die Art und Weise, wie Saber ist, nicht gepasst. Und dann sollte Saber nicht so eine relevant haben. Aber es kam dann doch anderes. Und ehrlich gesagt bockt es mich ab und an sich mit Bösewichten auseinander zu Sätzen. O^O

Stichwort Backstory. Da kann ich dir versichern, das da noch so einige kommen werden. Ich habe da so die ein oder andere Idee. Der „Stein“ ist eher mehr ein Gefäß, wo drin diese Macht verschlossen ist. Wollte ich noch nebenbei erwähnen, damit du dir das vielleicht besser vorstellen kannst. ^^‘

Sooo, wir sehen uns dann im nächsten Kapitel wieder oder in der anderen Story. Wann da das Kapitel kommt, muss ich mal schauen. Auf jedenfalls diesen Monat. Hoffe ich zumindest. Ist gerade etwas stressig bzw. noch mehr als sonst. Studium und an noch schnell umziehen. Nicht die beste Kombi.>v>'

LG deine Dragunarr
29.12.2021 | 01:30 Uhr
Liebe Dragunarr!
Ich habe erschreckenderweise festgestellt, dass dieses Kapitel in meinem Kopf komplett untergegangen ist!!!
Ich habe irgendwie vergessen, dass es schon hochgeladen ist und ich es ja lesen kann. Gestern hatte ich aber mal die Zeit dazu es endlich Ruhe zu lesen und ich war wirklich begeistert.
!!!Warnung im voraus!!: ich habe keine Ahnung von superhelden Filmen, aber ein bisschen erinnerte mich der unschöne alte Bekannte von Optimus, sehr an diesen octopus Typ aus dem neuen Spider-Man Film (habe nur den Trailer gesehen und sonst von Marvel wie gesagt keine Ahnung, sry ^•^°)

Dieses Kapitel war für mich wieder ein hervorragendes Beispiel, dass du Dinge einfach unfassbar gut beschreiben kannst. Vielleicht liegt es auch an meiner blühenden Fantasie, aber ich habe die Charaktere, die es ja gar nicht gibt in der Serie, immer direkt vor Augen die du beschreibst, egal wie viele du dazu findest. Ich kann sie mir lebendig in meinem Kopf vorstellen und das finde ich jedesmal sehr cool. Weiter so!!
Ich muss sagen ich fand die Anspielung auf die frühere Freundschaft zwischen Optimus und negatron ziemlich cool. Der Satz war ja sowas wie: "nur ihm (Megatron) stände es zu, Optimus so aus der Fassung zu bringen".
Sehr coole Aussage die sehr gut wie ich finde Megatrons Charakter widerspiegelt. Genauso wie die Stelle wo du das mit dem zerquetschen von dem Spielzeugauto beschreibst. Die Scene hätte eins zu eins aus einer der Folgen von der Serie sein können.
Auch Starscream ist wieder mal hervorragend dargestellt worden. Die reinste heulsuse aber gleichzeitig der größte prahlhans. Mann kennts....

Ich bin sehr gespannt wie der dramatische Kampf in der Höhle weitergeht, ob sich noch irgendwer anderes schlimme Verletzungen zuzieht, ob es unsere Helden aus der Höhle schaffen, wer sich jetzt eigentlich mit wem verbündet (irgendwas in mir glaub oder meint es kommt zu einer Art von Verbündnis) und NATÜRLICH... Um wen es sich bei der mysteriösen klatschenden Person handelt!
Ich habe zwar so eine Theorie, aber es ist natürlich nur ein hirngespinst...

Ich bin sehr gespannt und warte voller Vorfreude auf das nächste Kapitel.
Ganz liebe Grüße!
Lizzy Black^^

Antwort von Dragunarr am 30.12.2021 | 21:05 Uhr
Hallo Lizzy Black ^^
Auch hier ist es schön zu hören, dass dir die Story weiterhin so gefehlt. Sie weiterliest. Du kannst dich noch auf so vieles freuen. Das versichert ich dir.

Wie ich auf diesen der unschöne alte Bekannte von Optimus kam, war mehr oder weniger ein langer Prozess und reichlicher Spontanität. Zu Anfang besaß er gar nicht diese Greife. Ich bin über Spinnen und Soundwave darauf gekommen und habe später gemerkt, das dieses Gimmick dem von Marvel Bösewichten Dr. Otto Octavius (der Oktopus Typ) ähnlich ist. Mehr oder weniger eine unbewusste Inspirationsquelle. ^^

Es Freud mich deine Fantasie so anzuregen, dass du dir die Szenarien und Charakter bildlich vorstellen kannst. Das Freud mich wirklich und macht das Schreiben umso mehr Spaß. oWo

Wie es weitergeht, wirst du do wohl morgen sehen. Das nächste Kapitel steht in den Startlöchern. Es fehlen lediglich noch Kleinigkeiten. Ob Optimus und Megatron sich verbünden. Wer weiß. Wer weiß. Es geht auf jeden Fall im nächsten Kapitel spannend weiter.

Auch hier wünsche ich die einen guten Rutsch und wie sehen uns wieder in den Kommenden Kapitel wieder. ^3^

LG Deine Dragunarr ^^
16.09.2021 | 23:05 Uhr
Liebe Dragunarr,
In meinem Umzugsstress habe ich es auch endlich geschafft, mal einen Moment der Ruhe zu finden,um etwas zu diesem hervorragenden Kapitel zu sagen^^
Nach wie vor: meine Fresse, kannst du Spannung erzeugen und Emotionen darstellen!!! <3 >w<
Bei der Rückblende/dem Traum von Optimus, habe ich gegen Ende des Traums wirklich so weinen müssen... Belastend sowas...
Aber jetzt kann man wenigstens nachempfinden, warum ist Optimus so schlecht geht und GERADE WEIL es ihm so schlecht, würde ich es mir für ihn so sehr wünschen, dass sein geliebter noch lebt und die beiden wieder aufeinander treffen. Oder zumindestens sein Erbauer, der nach Ratchet ja auch eine gute seelische Unterstützung für ihn wäre...
Aber!!! Wie gegen Ende des Kapitels klar wird, scheint ja eine gewisse perverse und hinterlistige Bestie aus der Vergangenheit, noch am Leben zu sein und Chaos stiften zu wollen. Yay noch eine dritte Partei die sich einmischt... (#ironieeeee!!) T~T
Bin mal gespannt was die decepticons dazu sagen, denn die kommen ja bestimmt auch nicht ungeschoren davon. Wer weiß, vielleicht arbeiten Autobots und decepticons dann ja mal zusammen um nicht beide drauf zu gehen... Wäre auf jeden Fall besser für beide Seiten...
Aber na ja, das sind alles nur Spekulationen und ich werde mich überraschen lassen müssen ^.^
Ich bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf die weitere Geschichte.
Liebe Grüße von Lizz Black<3

Antwort von Dragunarr am 20.09.2021 | 23:06 Uhr
Hallo Lizz Black,

auch bei mir war es in den letzten Wochen sehr stressig und verstehe das daher gut. Ich glaube, ich bin dabei ein, zwei Jahr körperlich gealtert. Zum Glück habe ich jetzt zwei Wochen Semesterferien, bevor das Nächste anfängt. Ich hoffe, dein Umzug läuft so weit reibungslos. ;)

Es freut mich dich wieder so begeistern zu können. Das Kapitel war wirklich emotional und spannend. Mir tat beim Scheiben Optimus ebenfalls leid. Und es wir wohl nicht besser He He >.>

Wie es weitergeht und ob deine Spekulationen richtig sind, wirst du wohl im nächsten Kapitel sehen. Was ich aber sagen kann ist, das entweder diese Woche oder die Nächste das neue Kapitel zu TP Familie erscheinen wird.

LG Deine Dragunarr
09.07.2021 | 12:12 Uhr
Liebe Dragunarr,
Das Kapitel hat mir, wie du es vorausgesagt hast, sehr gut gefallen. Natürlich war es für eine Leseratte wie mich viel zu kurz, aber das ja bekanntlich bei allem was man feiert so ^^
Die Unterhaltung zwischen bulckhead und wheeljack fand ich sehr knuffig und ich sehe das so wie Jacky. Wer weiß vllt findet bulckhead ja noch jemanden, der seiner würdig ist....
Bumblebee und Smoke sind und bleiben einfach niedlich. Bin Mal gespannt, ab wann sich die beiden näher kommen^^
Das die Geschichte von Optimus traurig wird hab ich erwartet, aber das es gleich wieder so dramatisch wird... herrje..
Trotzdem will ich natürlich wissen, was Optimus denn da träumt und wie das ganze, allgemein weiter ergeht mit Draco, denn irgendwie habe ich das Gefühl dass er doch nicht ganz so Tod ist, wie alle glauben...
Ich bin gespannt aufs nächste Kapitel und freue mich schon drauf
Liebe Grüße Lizz Black<3

Antwort von Dragunarr am 25.07.2021 | 17:39 Uhr
Hallo Lizz Black ;)

Jetzt schaffe ich es dir auch zu antworten.
Es ist schön zu hören das dir das Kapitel gefällt und es freut mich, dass du weiteren immer ein Review dalässt. Ja das Kapitel ist etwas kürzer, als man von mir gewohnt ist. >>
Eigentlich war die Rohform, wenn man es zu nennen kann, um einiges länger, aber da war so viel unnötiger Kram drin, dass dies Kapitel um einiges kürzer wurde. Und in die Länge wollte ich es auch nicht ziehen.
Wie zum Beispiel die Unterhaltung von Bulkhead und Wheeljack. Die war eigentlich etwas länger gewesen. Das war aber so kitschig und unpassend zu den Charakteren geschrieben, dass ich einiges weggelassen habe. Als dies durch las, habe ich mich in Grund und Boden geschämt. Was ich mir dabei gedacht habe, keine Ahnung. ><

(Ich weiß nicht, wieso, aber als du geschrieben hattest „… der seiner würdig ist....“, musste ich echt lachen, weil ich in den Moment so falsch gedacht habe. >//<)

Das mit Bee und Smoke wir noch eine längere Geschichte. So viel kann ich verraten.
Was Optimus träumt, wirst du im nächsten Kapitel erfahren. So viel ist sicher.
Das mit Draco …
Sagen wir mal, die Zeit wird es beantworten. >>

Sooo, dieses Review ist beantworten und gleich geht es zu dem Nächsten.
Wir sehen uns im nächsten Kapitel.

LG Deine Dragunarr <3
01.07.2021 | 16:00 Uhr
Hi Dragunarr, ^^

Ich liebe dieses Kapitel! ♡~♡
Find es toll, dass du die ganzen Sachen, also was ein Äon ist, beschrieben hast. Mach bitte weiter so!!! ☆~☆
Ich freu mich schon mega auf die nächsten Chaps! Egal wie lang du für ein neues Update brauchst, ich werd warten!
Viel Glück! :)

Bis zum nächsten mal. ^^

Viele liebe Grüße,
Deine ArceePrime O3O ♡

Antwort von Dragunarr am 25.07.2021 | 17:01 Uhr
Hallöchen ArceePrime, :)

Jetzt komme ich mal dazu dir zu antworten. Wurde auch mal Zeit >3>
Es freut mich dich des Weiteren mit der Story zu begeistern. Vor allem für deine Treue. <3

Dieses Kapitel hat mir wirklich Kopfschmerzen bereitet. T^T
So oft habe ich an Stellen herumgeschraubt, Dialoge und Gesprächsthemen komplett neu geschrieben. An manchen stell dachte ich mir, „Alter, was hast du dir dabei gedacht“. Das Kapitel war einer der wenigen, vor dem ich mir gegraut habe.
Aber ich habe den Kampf bewältigt.

Wir sehen uns dann im nächsten oder eher im kommenden Kapitel von Tp Familie wieder.
Wird höchst wahrscheinlich die kommende Woche hochgeladen werden.

LG Deine Dragunarr <3
01.05.2021 | 00:19 Uhr
Liebe Dragunarr,
Nach langer Zeit melde ich mich endlich mal wieder. Ich habe deine Kapitel alle fleißig gelesen, aber hab es irgendwie mit der Arbeit nie geschafft mal was dazu zu sagen. And guess what... jetzt bin ich krank und habe Zeit dafür..^^°
Alsooooo....
Auch diese Geschichte mag ich wirklich sehr. Sie erinnert indirekt sehr an deine TP Family Geschichte, dass finde ich persönlich aber gut . Die ersten paar Kapitel waren sehr gefühltsvoll mit dem Armen Optimus der seinem Lover hinterher trauert. Das tat richtig weh in der Seele beim Lesen. Diese flashbacks und erinnerungskapsel ziehen doch schon tief mit in die Geschichte. (Was mir wieder positiv aufgefallen ist, wie in deinen anderen Geschichten: man kann sich sehr gut in das was gerade passiert hineinversetzen bzw in die Figuren. Mach weiter so!!)
Aber so wie ich dich kenne, glaube/hoffe ich dass der gute Mech, uns in den nächsten Kapiteln auf dem Radar erscheinen wird. Gleiches hoffe ich in Bezug auf den Vater von Optimus. Gerade nach dem jetzigen letzten Kapitel täte ihm das bestimmt gut, so wie Ratchet es auch gesagt hat. Über das niedliche shipping zwischen Bumblebee und smokescreen habe ich mich sehr gefreut. Ich fand es einfach toll, dass das shipping auch in dieser Geschichte auftaucht. Gerade sind die beiden ja auch noch in den anfangs Zügen, das wird bestimmt noch lustig mit den beiden....
Allem in allem gefällt mir das ganze bisher sehr gut und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.
Mit ganz vielen lieben Grüßen
Deine Lizz Black<3

Antwort von Dragunarr am 10.05.2021 | 23:40 Uhr
Hallo Lizz Black
Oh Nooo, du bist krank, dann wünsche ich dir gute Besserung. Aber wahrscheinlich bist du jetzt schon wieder genesen, während ich dir antworte. XD
Ich komme erst jetzt dazu, dir zu antworten.

Es Freud mich auch mit dieser Story dich zu begeistern. Freund mich wirklich. :)
Das diese mit der anderen sich ähnelt, ist kein Zufall. Ursprünglich war TP Beast Rising meine erste Transformers Fantradition, die ich mir jemals ausgedacht hatte. Da ich aber zu der Zeit keine Erfahrung darin hatte, Fantradition zu schreiben, wollte ich erst mal üben. Ich hatte mich aber auch ehrlich gesagt nicht getraut, dies zu verschriftlichen. Er durch TP Familie.
Tp Familie ist indirekt quasi durch diese Story erst entstanden. Erst wahr es eine Übung, dann eine Kurzgeschichte und schließlich entwickelte sich dies zu was Eigenständigen. Durch dies bin ich zu einen Fan von Wheeljack x Ultra Magnus shipping geworden. War ursprünglich in Tp Beast Rising nicht mal ansatzweise gedacht oder anders gesagt geplant. Mir gefällt das mit den beiden so, dass ich es definitiv dazu tun werde. Aber erst viel später.
Wer hätte das gedacht. Es macht halb Spaß an TP Familie zu arbeiten.

Sooo, was so dich in der Story, erwarten wir, das las mal dich überraschen. Es kommt noch so einiges. Es sind ja schon so einige Kapitel fertig. Das Jahr ist auf jedenfalls versorgt. Ich muss mich schon zusammen reisen auf kommende Kapitel. Vor allem auf deine Reaktionen.
Aber da muss ich mich noch gedulden, bis diese bestimmten Kapitel kommen. ^w^

Das war es erst mal hier.
Wir sehen und in nächsten Kapitel oder in Tp Familie wieder.
Ganz liebe Grüße.
Deine Dragunarr <3
25.04.2021 | 23:27 Uhr
Hallo Dragunarr,
Deine Geschichte hast du bisher sehr gut geschrieben. Großes Lob!!
Mir gefällt dein Schreibstil!
Ich hoffe, du schreibst bald weiter!
Ich möchte echt wissen, was passiert ist und wer Draco ist :)

Liebe Grüße
FantasyIsJustForYou

Antwort von Dragunarr am 01.05.2021 | 00:12 Uhr
Hallo FantasyIsJustForYou
es Freud mich, das du dich hier her verirrt hast. :)
Ebenen, so erfreut es mich, dich mit der Story zu begeistern.

Es ist immer wieder kurios zu hören, dass den meisten mein Schreibstil so gefällt. ^^'
Dabei ist mein Schreibstil nicht sonderlich was Besonderes.

Na ja, egal. Wie es wohl weitergeht und was es sich mit Draco auf sich hat, wirst du wohl im nächsten Kapitel sehen. Das Nächste wird voraussichtlich im Juni erscheinen.
Solange musst du dich wohl noch gedulden. ;)

Ganz liebe Grüße
Deine Dragunarr
03.04.2021 | 00:36 Uhr
Hey,
ich bin's mal wieder ^^

Oh man...du kannst einem echt 'ne Gänsehaut verpassen! Ich mach mir wirklich Sorgen um Optimus, der Arme! :( Aber ich glaube daran, dass alles wieder gut wird ;) Ach ja...und tolles Kapitel. Du beschreibst die Gefühlslage von Optimus sehr gut.
Ich werde weiterhin gespannt und mit Freude die Geschichte verfolgen und geduldig auf die Kapitel
warten O3O ❤

Liebe sparkliche Grüße
Deine ArceePrime ♡

Antwort von Dragunarr am 04.04.2021 | 12:44 Uhr
Hallo ArceePrime, :)
Schön, dass du hierhergefunden hast. Freund mich wirklich. Ebenso Freud es mich, dich mit diesem Kapitel zu begeistern
Tja, und was alles noch kommen wird. Es ist schließlich erst der Anfang. Du kannst jedenfalls gespannt sein. Da kommt noch so einiges.
Aber wenn ich ehrlich bin, ist dieses Kapitel nicht so stark. Da waren die anderen doch besser. Aber meine persönlichen Lieblingskapitel kommen ja noch. XD
Da freue ich mich schon darauf, diese zu veröffentlich, beziehungsweise mich wieder denen zu widmen. Also zu bearbeiten.

Genug gelabert, wir sehen uns dann vielleicht (bestimmt) wieder im nächsten Kapitel. ;)

LG deine Dragunarr
30.12.2020 | 16:39 Uhr
Liebe Dragunarr,
ich muss schon sagen, deine Geschichten sind einfach nice.
Der Prolog ist ein guter einstieg gewesen, man hat gemerkt dass es sich in dieser Story Hauptsächlich um Optimus und um den Mech namens Draco drehen wird, so wie um Prima(?!!). Beides Charaktere, auf die ich sehr gespannt bin.
Ich muss schon sagen, das Ding mit einem mysteriösen Mech und unterschiedlich farbigen Augen und einem ausgefallen Design ist und bleibt ein Erkennungs-Merkmal vom dir, finde ich sehr schön das du das bei behältst.
Auch über das bekannte Shipping zwischen Smoke und Bee hab ich mich gefreut, bin gespannt ob und wie die beiden zueinander finden. Was ich auch sehr gut fand so wie bei TP Familie auch, ist das du zu Beginn oder zum Ende des Kapitels ein Kurzes Vokabular mit begriffen angibst die in der Geschichte wichtig sind (z.B. Sparkling =Kind). Behalte das bei!! Das ist immer sehr hilfreich.
Was mich persönlich nicht so angesprochen hat, war die Kurzbeschreibung. Natürlich sind wir erst am Anfang der Geschichte und daher könnte sich meine Meinung dazu auch noch ändern, aber irgendwie ist sie mir zu allgemein. Es wird zwar deutlich, dass das Team in einer Krise steckt und es um alles gewinnen oder verlieren geht, aber man wird zu sehr mitten in die Geschichte geworfen. Der Prolog und das erste Kapitel an sich haben mich deutlich mehr abgeholt. Ist wie gesagt nur meine persönliche Meinung, bitte nicht zu persönlich nehmen, das will ich damit nicht erreichen..^^° Auch etwas was mir aufgefallen ist, ist nichts schlimmes ich hätte es glaube ich nur etwas anders gemacht: Im Prolog schwebt Optimus ja sehr in Gedanken, die nicht weiter ausgeführt werden um natürlich Spannung und Neugier beim Leser zu wecken. Das gelingt die auch sehr gut, aber es war mir an der einen oder anderen stelle doch etwas zu viel, dann lieber schon etwas mehr auf die umschriebene Person eingehen. Nimm es dir wie gesagt bitte nicht zu sehr zu Herzen es sollen nur Vorschläge sein..^^°
Ich werde jetzt erst mal das neue Kapitel von TP Familie lesen dazu bin ich noch gar nicht gekommen.
Ich wünsche dir ein schönes Silvester und einen guten Start ins neue Jahr.
Ganz liebe Grüße deine Lizz Black

Antwort von Dragunarr am 31.12.2020 | 14:23 Uhr
Hallo, meine liebe Lizz Black. (Komplete Eskalation) ><
Es freut mich richtig, dich hier auch anzutreffen. o^o

Erst mal keine Panik für die Tipps / Kritikpunkte. Sie kränken mich in kleinster weise, schließlich wills du damit nur helfen und das rechne ich an. Also keine sorgen. Alles ist in Ordnung. ;)

Jaa, das mit dem besonderen Merkmal ist so mein Ding. Ich mag einfach kuriose Charaktere. Vor allem Draco. Und das Shipping zwischen Bee und Smoke musste einfach dabei sein und dürfen einfach nicht fehlen. Es macht auch einfach zu viel Spaß, beide so darzustellen. XD

Das Vokabular versuche ich hin und wieder mal aufzugreifen. Vielleicht jedes zweite Kapitel.
Die Kurzbeschreibung war mehr eine Kurzschlussentscheidung. Ich hatte alles soweit fertig, aber ausgerechnet das hatte mir gefehlt. Und nichts schreiben wollte ich auch nicht. Ich bin noch nicht so recht zufrieden. War bei TP Familie aber auch so. Mit der Zeit habe ich dies ab und an immer mal wieder etwas umgeändert. Bei dieser Kurzbeschreibung habe ich einfach zu sehr in die Zukunft gedacht, was nicht ganz passend zu dem jetzigen Stand ist.

Ja, der Prolog. Einer meiner Sorgenkindern. Vielleicht kommt mit der Zeit mir eine bessere Formulierung und Darstellung. Es steckt noch alles in den Kinderschuhen. ;)

Auch dir wünsche ich ein schönes Silvester und neues Jahr. Bleib gesund und wir sehen uns in einem anderen Kapitel wieder. Entweder hier oder in Tp Familie.

GLG deine Dragunarr O3O
27.12.2020 | 17:43 Uhr
Hey Dragunarr!

Ich muss sagen, es tut gut, mal wieder etwas anderes von dir zu lesen. So geht es mir meistens auch, wenn ich lange Zeit an nur einem größeren Schreibprojekt sitze. Irgendwann brennt bei mir alles durch und ich brauche Frischluft, Abwechslung mit etwas anderem, um mich auf Trab zu halten und nicht das Interesse zu verlieren. Von daher freue ich mich, dass Du dieses Projekt, von dem du ja auch schon zuvor erzählt hast, online gestellt hast. :)
Der Prolog und Kapitel Eins haben mir gut gefallen, allerdings muss ich sagen, dass manche Passagen etwas langatmig waren. Das ist nichts Schlimmes, aber jede zusätzliche Information und jede zusätzliche Erinnerung, mit der du uns Leser fütterst, nimmt der Mysterie um "Draco" an Spannung. Es wäre schön gewesen, wenn du uns noch etwas zappeln gelassen hättest, aber auch so bin ich gespannt, worum es sich bei Optimus' persönlicher Misere handelt. Dass ihm das auf den Spark schlägt, haben die Beschreibungen der Fotografien eindeutig bewiesen.
Hin und wieder haben sich einige Tippfehler und komische Wörter eingeschlichen, aber insgesamt hat sich der Text angenehm lesen lassen. Nur durch die Langatmigkeit wird die Aufmerksamkeitsspanne des Lesers minimiert - irgendwann beginnt man, schneller zu lesen, wenn sich die Szenen so hinausziehen. Ich hoffe, du kannst mit dem Feedback eines Laien wie mir etwas anfangen. :)
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auf dass das neue Jahr noch mehr deiner Texte hervorbringen wird. ;D

GLG, Calayera (jetzt nur noch Calayera XD)

Antwort von Dragunarr am 28.12.2020 | 22:22 Uhr
Hallo Calayera,

Schön, dass ich dich hier antreffe. Freu mich sehr darüber. :)
Jaaa, einige Passagen etwas wirklich langatmig. Ist mir im Nachhinein, als ich kurz reingelinst hatte, aufgefallen. Ich wollte in Stilmittel ausprobieren und ich glaube, ich habe es etwas übertrieben. Der Prolog zeigt es deutlich. Da muss ich noch dran arbeiten. Aber der Prolog war von den Kapiteln, die ich bis jetzt hatte, einer meiner größten Sorgenkindern. Diesen habe ich, wenn ich mich recht in sinne, fünf mich acht Mal umgeschrieben. Nie so wirklich war ich damit zufrieden. Teilweise war es das Grauen. Mit dem Jetzigen bin ich soweit recht zufrieden. Außer die wenigen Passagen.^^‘

Zu dem Mysterium meines neuen OC. Nun zu Anfang war ich tatsächlich sparsam gewesen. Sogar sehr. Den Namen hat man zum Beispiel sehr viel später erfahren. Aber das hat mir nach einer gewissen Zeit nicht wirklich gefallen. Ich fand es so komisch und mau. Vielleicht ist diese Sache auch einfach Ansichtssache. Zumindest stört es dich nicht sosehr und ich konnte dich etwas anlocken. XD

Jaaaaaaaaa, das mit dem Tippfehler. Zumindest stören sie nicht allzu sehr. Das ist für mich ja schon viel. Owo
Teilweise muss ich aber auch darüber lachen. Ich habe schon so einige Schoten damit gerissen. Ein Tippfehler, was schon lange her ist, war ein berühmter Autorkorrekturfehler. Ich hatte mich am Laptop bei den vorschlagen vertippt und es ist mir zu spät aufgefallen. Auf dem Nachhauseweg mit dem Bus habe ich das Kapitel noch mal durchgelesen und den Fehler entdeckt. Dieser hat mir so dermaßen einen Lachflash verursacht. Die anderen im Bus mussten sonst was gedacht haben. Eine ganze halbe Stunde hatte ich den, und wenn ich immer daran zurückdenke, kann ich nicht anders als grinsen. XD O~O

Sooo, zum Schluss noch freut es mich mit den ersten Kapitellen dich neugierig zu machen. Hoffentlich bekomme ich das weiterhin so hin. ;)

GLG, deine Dragunarr
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast