Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Fin-chan
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
05.01.2021 | 23:20 Uhr
Hallöchen,

also auch wenn ich hier gerade mehr oder weniger drüber gestolpert bin, da ich mich in diesem Fandom auf FanFIktion eigentlich nicht aufhalte, wollte ich doch mal ein kleines Review hierlassen :)
Ein schön geschriebener OS, obwohl nicht extrem lang, hast du es geschafft schön viel Gefühl mit einzubringen. Ich mag Yato und Hiyori und ich wünschte mir, dass der Anime weitergehen würde :D

LG Kia-chan

Antwort von Fin-chan am 07.01.2021 | 15:38 Uhr
Oh ja, das wünsche ich mir auch!!! Vielleicht wird das ja nochmal was! Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;-)
Vielen Dank für deine lieben Worte!♡
Liebe Grüße und alles Gute im neuen Jahr für dich!
21.12.2020 | 11:36 Uhr
Meine liebe Fine!
Ich bin ja heute morgen schon dezent durchgedreht! Endlich hast du es getan und dich an einen Yatori One Shot heran gewagt.

Ohhh und wo fange ich an...

Du hast das Weihnachtsthema ganz toll integriert. Auch das Santa Claus einen Platz in Takamagahara hat fand ich toll. Das hat mich gleich wieder an mein liebstes Weihnachtsbonus Kapitel von Noragami erinnert ^^. So lange man an den Weihnachtsmann glaubt, existiert er auch.

So weiter...naahhh du lässt Yato hier zu viel leiden ;-) Tja Yukine würde wahrscheinlich tatsächlich nicht mehr mit ihm reden, wenn er die Verbindung trennen würde. Die Erinnerungen ans Capypa Land hast du auch super mit aufgenommen. Ich musste so lachen, das er wieder ihre Uniform geklaut hat XD Typisch.

Und das Hiyori mit Kofuku gewettet hat, einfach Klasse! Und natürlich das wunderbare Ende mit dem Kuss!!

Das war ein ganz toller, süßer One Shot und ich habe mich so sehr darüber gefreut!! Nächstes Jahr darfst du uns ruhig noch etwas mehr davon schenken ;-)

Danke und fühl dich gedrückt!!! :-*

Antwort von Fin-chan am 21.12.2020 | 20:24 Uhr
Oh, meine liebe Yassi, vielen, vielen lieben Dank für dein detailliertes und ausführliches Review! Ich habe mich riesig gefreut, dass dir mein kleiner an zwei Abenden dahingekritzelter OS gefallen hat! ;-D

Ja, der arme Yato musste wieder leiden, aber sonst wäre doch auch das Happyend nur halb so schön gewesen. Das war doch Teil der Romantik! ;-) Und ich konnte ihn mir so gut vorstellen- in ihrem Outfit in Selbstmitleid badend... mir fallen da spontan ein paar schöne Bilder aus dem Manga dazu ein. XD

Die Idee der Wette war tatsächlich der Anstoß für diese Geschichte. Ich habe schon länger darüber nachgedacht, wie es gehen könnte, dass diese labile und gerade für Hiyori so nachteilige Verbindung (ihr Körper liegt schließlich ständig ohnmächtig irgendwo herum und für ihren Geist ist das ja auch nicht so gesund) zu ihm irgendwie gesund und gefestigt werden könnte.

Ich bin ja froh, dass mir endlich mal überhaupt eine zündende Idee für eine kleine Yatori-Geschichte kam. Und es hat großen Spaß gemacht, sie zu schreiben. Mal sehen, vielleicht komme ich demnächst nochmal mit einem kleinen Wohlfühl-OS für dich um die Ecke... ;-) Schade, dass es in diesem Fandom so still ist. :-(

Allerliebste Grüße an dich, meine Liebe! Bleib schön gesund und genieße die Weihnachtstage! :-D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast