Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
17.01.2021 | 16:16 Uhr
Bleeeh ich bin von den Toten zurückgekehrt!

Hallo OfficerSnickers!

Ich war mal wieder enorm lange weg, ich weiß, ich weiß. Meine Alerts sind auch irgendwie hirnlos, hab anscheinend unzählige Reviews noch vor mir, die ich beantworten muss (╬☉д⊙)⊰⊹ฺ

Ich bin auf jeden Fall mal wieder im Fandom hier, um überrascht festzustellen, dass es jetzt schon die 20 FF Marke geknackt hat ⊂(◉‿◉)つ langsam geht es bergauf und die meisten der FFs sind sogar von dir, Snickerchen ┬─┬ノ( ͡° ͜ʖ ͡°ノ)

Ich habe mir gedacht, yolo, Januar ist auch schon fast rum, aber ich lese mir jetzt trotzdem diesen Weihnachts-Oneshot durch! Du hast noch eine andere Geschichte veröffentlicht, aber ich will erstmal diesen Spin-Off Manga selbst lesen (☞ ͡° ͜ʖ ͡°)☞

So, es geht also um literally LAST Christmas, bevor der ganze Mist in tpn los ging. Das macht das ganze noch deutlich trauriger, finde ich. Zur Hölle mit der Festtagsstimmung, don't touch the child! (╯°□°)╯︵ ┻━┻

Ich hatte mir schon gedacht, dass Emma an den Weihnachtsmann glaubt, selbst wenn sie weiß, dass Isabella eigentlich die Geschenke bringt. Aber das ist doch gerade der Weihnachtszauber. Der Glaube ( ꈍᴗꈍ) und wenn Emma sogar jetzt noch stur daran glaubt, ist es für sie ja besonders schön

Natürlich hat Ray ihr gesagt, dass es Mr. Clause nicht gibt, typisch ಠ_ʖಠ aber naja, ich liebe the boy für seine Ehrlichkeit. Auch wenn es echt kacke ist, besonders für Kinder mit so einer geringen Lebzeit (eigentlich). Dann könnte man ihnen wenigstens noch ihren Glauben an eine übernatürliche Gestalt lassen, die sich nicht auf Melonen reimt



Get it??

DÄMONEN–

Okay ich hör ja schon auf ಥ‿ಥ

Die Szene am Tisch war wieder so ein Hit in the guts uiui, Emma, die einfach nur den guten Gary vermisst und hofft, dass er auch noch schöne Weihnachten bei seinen nEuEn ElTerN hat, während Ray erstmal einen halben Herzinfarkt bei der Erwähnung des Bubis bekommt ( ・ั﹏・ั) was für eine arme Seele
Und natürlich denkt Emma, dass Ray ihn einfach auch vermisst. Naja, vielleicht hat sie auch dabei Recht. Aber es ist etwas anderes, als jemanden einfach zu vermissen, nachdem er in eine gute Familie gekommen ist, oder nachdem dieser jemand elendig VERFÜTTERT wurde (´ . .̫ . `)

IT'S CHRISTMAS TIME! Um 6 Fucking Uhr hetzen fast 30 Kinder also zu den Geschenken, ohje, die Erde bebt. Selbst die Dämonen haben sicherlich Angst bei dem erzittern bekommen lol ʕಠ_ಠʔ

Die Szene mit den Geschenken... OfficerSnickers, willst du mich heute umbringen? Heute ist Sonntag, ich muss morgen in die Schule, alles ist mies und doof und dann zeigst du mir, wie glücklich Emma über ihre niedlichen Rollschuhe ist und wie fasziniert Norman mit seinem Teleskop flext, und dann kommt wieder Ray um die Ecke, nh. ಠ,_」ಠ

Und Isabella DIGGAH ICH

ahhhh

Ich weiß echt nicht was ich von ihr halten soll in solchen Geschichten ಠᴥಠ der pure Charakter der Kinder beweist, dass sie einen tollen Job gemacht hat, sie aufzuziehen, but look at Ray. Look how fucked up he is. Es zeigt, dass beide echt ein so UNGESUNDEN Relationship hatten (눈‸눈) Und es ist Weihnachten, at least try to give the boy something light-hearting. NO, du gibst ihm eine der Belohnungen, die Ray im Austausch für Spionage erhält. Ein kaputtes Gameboy :D Ja, kein Wunder, dass Ray Emmas Weihnachtsspirit zerstört wenn das jedes Mal so abläuft. Er kann ja an gar nichts anderes mehr denken als fucked up shit! ¯\_ಠ_ಠ_/¯

Naja, zugegeben, Ray hätte wahrscheinlich nicht einmal etwas von Isabella gewollt, cause disgust. Verständlich, dennoch. Es ist so, als hätte man ihm das versucht, unter die Nase zu reiben, aber immerhin hat er sich auf eine abgedrehte Weise gefreut (•‿•)

Natürlich endet es dark, OfficerSnickers, natürlich. Natürlich denkt Ray darüber nach, dass er bald outta here ist (little did he know...).

Dieser OS...ich dachte er wird einfach etwas leichtes für die Seele werden, ein Weihnachts-OS halt, aber NÖ, es war deep und sad und KEINE AHNUNG ಡ_ʖ ಡ
Sehr melancholisch, gute Gefühle vermischt mit schlechten Gefühlen. Featuring Happy!Emma, Happy!Norman, Conflicted!Depressed!Ray und not sus!Isabella. Ugh. Ich mag Isabella nicht, sorry. Ich kann mit ihrem Charakter fast nichts anfangen, außer fucked up Mist, weil sie für mich einfach so ist ¯\(°_o)/¯ klar, sie wäre eine gute Mutter gewesen wenn die Welt nicht so scheiße wäre aber trotzdem hat sie sich dafür entschieden, kids für ihr eigenes Leben zu opfern und ihren Sohn zwölf Jahre zu mindgamen (was erwidert wurde, aber vergleichen wir gerade ein Kind mit einer erwachsenen Frau und tut es das irgendwie gleichberechtigen? I dunno) Sie hat ein tragischer Charakter und hat besseres verdient, but she probably gave Ray fucking ptsd, besonders nach ihrem Tod, OOF. Sie hat keine Unterhaltung mit ihm gesucht obwohl es da wahrscheinlich am nötigsten war, nötiger als bei Emma, aber ich beschuldige das rushed writing an diesem Fehler. Und dann GEHT SIE OUT MIT I LOVE YALL UND RAY IST LIKE ¿¿¿???!

Okay ich schweife vom Thema ab
Du hast mein Herz zum schmelzen gebracht OfficerSnickers und ich werde jetzt etwas trinken gehen, weil ich Durst bekommen habe vom schreiben. Dankeschön.

Schreib bitte weiter in diesem Fandom, deine OSs und Co. sind immer wieder angenehmes Lesematerial!

BlEib zUhAuSe unD gEsuNd

- teargarden

Antwort von OfficerSnickers am 27.01.2021 | 19:14 Uhr
Teargarden?! Du lebst?! Wunder geschehen also doch noch :O

Hallo erst einmal zurück! Es freut mich wirklich zu lesen, dass du nicht nirgendwo hin verschwunden und anscheinend froh und munter bist ^^ Oder auch nicht, in diesen Zeiten, haha…

Jedenfalls freue ich mich sehr über dein Review! Mein erstes seit Monaten, da muss ich ja mal laut jubeln XD

Was bleibt es einem anderes übrig als 70% aller TPN Fanfiktions hier zu schreiben, wenn sich ja sonst keiner dranwagt? Ich hatte ja ein wenig gehofft, der Anime würde die allgemeine Begeisterung ein wenig boosten, aber Pustekuchen…

Weihnachtsgeschichten kann man zu jder Zeit im Jahr lesen. Immerhin gibt es nichts schöneres als an heimelige Gemütlichkeit und Unmengen von Plätzchen zu denken, wenn es draußen 30 Grad und mehr sind ;) Aber du hast den Oneshot ja wenigstens in einer Zeit gelesen, in der es wenigstens draußen nach Weihnachten aussieht, mit all dem Schnee und klirrender Kälte. Besser geht‘s doch nicht ^^

Eigentlich wollte ich für diesen Oneshot mehrere Kapitel schreiben – über die Jahre hinweg immer Weihnachten aus jemandes Perspektive (erstes Weihnachten ohne Norman, auf der Suche nach den sieben Mauer etc. - you get it) aaaber ich bin ein Faulpelz. Und kriege nichts gebacken. Also musst du dich damit genügen XD

Festtagsstimmung? In meinem Grace Field House? It‘s more likely than you think!

Oder auch nicht, weil ich es liebe, jede fröhliche Stimmung wieder zu ruinieren ;)

Mmmh, ich denke nicht, dass Emma weiterhin an den Weihnachtsmann glaubt (sie ist ja nicht ohne Grund ein Top Scorer) aber allein um Ray zu ärgern und zuzusehen wie er wie ein Vulkan hochgeht ist es doch wert, so zu tun ^^
Ich schätze mal, Ray lässt den jüngeren und potenziell eher „adoptierten“ Kindern ihren Glauben an den Weihnachtsmann. Er hält ja sowieso eher Abstand zu ihnen und ist ja kein herzloses, kaltes Monster, das ihnen sämtliche Lebensfreude aussaugen will. Aber kannst du dir vorstellen, wie nervig eine Emma sein muss, die felsenfest darauf beharrt, dass es den Weihnachtsmann tatsächlich gibt? Der hätte ich auch den Glauben daran genommen, dafür bin ich einfach viel zu sehr wie mein Ray ^^

Das… war der schrecklichste Pun den ich je gehört habe.

I love it XD

Jetzt brauche ich 10.000 verschiedene Fanarts von den Dämonen mit Melonen. Auch wenn‘s sich im englischen nicht reimt ^^‘

Ah ja, die Frühstücksszene… was war das für ein Spaß, das zu schreiben – nicht. Ich hatte ziemlich mit dieser Sequenz zu kämpfen und bin auch bis heute nicht 100% zufrieden damit, aber wenn es dir gefällt, fühle ich mich sehr geehrt.

Wenn es Ray aber jedes Mal hochkommt, wenn einer seiner „adoptierten“ Geschwister erwähnt wird, wäre das echt meeegaunauffällig ^^ Und der arme Junge müsste wahrscheinlich mit der Sonde ernährt werden, aber ich denke mal, Ray ist differenziert bzw. abgestumpft genug, sich nicht jedes Mal Blöße zu geben. Nur das mit Gary kam vielleicht ein bisschen unerwartet.

Ja, ja ich will den Leser umbringen. Jetzt erst bemerkt XD
Wie schön dass dir die Geschenkeszene so zugesagt hat, sie ließ sich leichter schreiben als gedacht. Ist nur blöd zu Weihnachten ein Paar Rollschuhe geschenkt zu bekommen und dann ist a) draußen Matschewetter und b) nirgendwo was in Grace Fiel was aspahltiert ^^‘ Sonderlich weit habe ich da nicht gedacht, nur „welches Geschenk passt zu einem Kind wie Emma… Rollschuhe! Dynamisch und mit einem hohen Sturzpotenzial! Perfekt!“

Natürlich musste ich Isabella auch miteinbinden, war ja schließlich Weihnachten und an Weihnachten geht es nur um eines: Geschenke. Ehh ich meine Familie, natürlich Familie!

Rays und Isabellas Beziehung zueinander ist einfach so perfekt krude und schmerzlich, dass ich es einfach nicht sein lassen konnte, sie erneut miteinzubinden. Denn schließlich ist überall da, wo Sonne scheint, auch immer ein Schatten ;)

Ich denke aber mal Ray war ganz zufrieden über sein Geschenk bzw. seine Belohnung. Immerhin braucht er ja die Technikteile, und einen guten alten GameBoy auseinanderzunehmen ist eh viel cooler als irgendein Spielzeug oder noch ein neues Buch ^^‘

Tja, sorry dass ich dir leider leider keine luftig-leichte Geschichte zu Weihnachten präsentieren konnte, sobald Ray auftaucht wird das eben nichts mit mir und der beschwingten Stimmung.
Natürlich werde ich auch weiterhin zu The Promised Neverland schreiben! Momentan sitze ich sogar an einer längeren Serie, aber das wird noch dauern bis zur Veröffentlichung ^^ Bis dahin lass doch mal wieder was von deiner Fanfiktion hören, eventuell gibt mir das ja Motivation zum Weiterschreiben ;)

Danke jedenfalls nochmal für all das liebe Lob und den tollen Kommentar! Komm auch du gesund und munter durch diese verrückte Zeit!

Mit freundlichen Grüßen
OfficerSnickers
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast