Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Paro
Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
24.10.2021 | 12:43 Uhr
Hallo meine Liebe,

leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft, noch ein Review auf das letzte Kapitel deiner Fanfiktion zu tippen. Ich bin dann gestern doch recht früh eingeschlafen... Aber natürlich wollte ich das unbedingt noch nachholen!

Ich fand das Ende dieser Fanfiktion wirklich sehr schön. Tai und Matt haben sich endlich gefunden und dürfen sich nun endgültig aneinander binden - zumindest hoffe ich, dass es endgültig ist, aber in einer Fanfiktion darf man ja an die Liebe glauben :) Ich finde ja generell, dass Tai ein ganz spannender Charakter ist. Im Digimon-Anime sind ja doch eher viele "Typen" dabei, wie man in der Literaturwissenschaft so schön sagt. Gerade Sora ist da ein gutes Beispiel dafür - ich glaube, das ist auch der Grund, warum ich sie nicht so mag... Tai dagegen hat deutlich mehr Profil als viele andere Figuren aus dem Anime, weswegen ich mich immer freue, wenn ich eine schöne Fanfiktion mit ihm als Protagonisten finde! Und deine Geschichte war wirklich toll mit ganz vielen Höhen und Tiefen, aber auch mit vielen Passagen, in denen man sich einfach für die beiden sehr gefreut hat!

Daher auch vielen Dank, dass du mich bzw. uns alle auf diese Reise mitgenommen hast! Ich habe mich über jedes einzelne Kapitel gefreut und würde mich noch viel mehr freuen, wenn ich irgendwann wieder eine Fanfiktion von dir lesen darf!
Nun wünsche ich dir noch einen schönen Sonntag und bis bald!
Liebe Grüße
Marina

Antwort von Paro am 07.11.2021 | 21:05 Uhr
Guten Abend liebe Marina.
Vielen Dank für dein Abschluss Review, wie immer habe ich mich sehr gefreut. Vor allem das du mich bis zum bitteren Ende wirklich begleitet hast. Dir und deinem Zuspruch ist es im Grunde zu verdanken das die Geschichte überhaupt ein Ende hat und ich nicht irgendwo zwischen Kapitel zwei und dem Ende doch noch jemand die Brücke hab hinter springen lassen ;)
Schön das dir das Ende gefallen hat, wie du schon geschrieben hast "zumindest hoffe ich, dass es endgültig ist, aber in einer Fanfiktion darf man ja an die Liebe glauben" das sehe ich auch so und in dieser Zeit finde ich brauch man ein Happy End machmal mehr als sonst... Für mich kam eigentlich nur so ein Abschluss nach allem in Frage. Dank dir, würde ich sagen hat sich auch mein Schreibstil wirklich merklich verbessert :) Mal schauen ob ich mutig genug bin noch etwas hochzuladen. "Stoff" genug habe ich schon angefangen.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine hoffentlich schöne Woche
Nun schreib ich dir noch verdiente Reviews :)
23.10.2021 | 21:04 Uhr
Guten Abend - ich bins wieder!

So, nun schaffe ich es doch noch, ein Review auf deine Geschichte zu schreiben! Zwei Kapitel haben mir ja noch gefehlt, aber ich konnte bis jetzt leider deine Geschichte noch nicht zu Ende lesen... Aber jetzt bin ich zumindest mit diesem Kapitel weitergekommen und vielleicht schaffe ich das letzte Kapitel sogar auch heute noch!

Ich musste ja - ehrlich gesagt - wirklich kurz lachen, als ich den Satz gelesen hab "Wozu muss ich in Mathe eigentlich das Wurzel ziehen können..." Den Satz hör ich so oft in der Woche - da hab ich mich sofort in meinen Alltag versetzt gefühlt!
Ich finde ja auch die Geschichte um die Entscheidung hinsichtlich des Talentscouts sehr spannend. Vor allem bin ich natürlich gespannt, wie sich Tai entscheiden wird und ob Matt ihn vielleicht doch überzeugen kann, sich seine eigenen Träume zu erfüllen. Zumindest steht Matt ja uneingeschränkt hinter ihm, was wirklich sehr schön zu lesen ist. Ich finde generell, dass du es immer wieder schaffst, die Beziehung zwischen den beiden so schön darzustellen. Man merkt, die beiden lieben und vertrauen sich!

Was mir sprachlich übrigens sehr gefallen hat, war der Satz ganz am Ende des Kapitels "Warum muss das immer alles nur so kompliziert sein..." Damit schlägst du kurz vor dem Ende der Fanfiktion schön den Bogen zum Titel und damit auch zum Beginn deiner Geschichte!

So, nun bin ich gespannt auf das Ende der Fanfiktion!
Vielleicht sogar bis gleich!
Liebe Grüße
Marina

Antwort von Paro am 07.11.2021 | 21:00 Uhr
Jahre später, aber endlich kommt auch eine Antwort. Wollte das alles nicht zwischen Tür und Angel machen. Schön das ich dich zum lachen gebracht habe mit dem Satz von Taichi. Das habe ich mich damals in der Schule aber auch gefragt, bis heute brauchte ich es nie wieder ;)
Ich fand irgendwie das die Sache mit dem Talentscout auch noch nicht wirklich vorbei sein sollte und da noch etwas passieren musste. Natürlich habe ich nicht wirklich Ahnung wie sowas tatsächich abläuft, aber hier in meiner Geschichte kann ich das nun machen wie ich es will :) Danke für dein Lob was das Darstellen der Beziehung der beiden angeht. Ich bin ja jemand der immer sehr viel zweifelt wie das rüber kommt.

So nun noch zum zweiten Review :)
06.08.2021 | 12:02 Uhr
Hallo meine Liebe,

So, auch ich melde mich gerne bei deiner Geschichte zurück! Ich hab mich gestern Abend wieder riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass es bei deiner Geschichte weitergeht, aber nachdem ich da schon fast auf dem Weg ins Bett war, wollte ich bis heute warten, um das Review „ordentlich“ zu tippen :) Und nachdem heute schon Freitag ist, bin ich etwas früher als üblich zu Hause und daher nutze ich die Zeit, um dir gleich eine Rückmeldung zu tippen!

Wieder einmal hast du mich auf positive Art und Weise durch ein Auf und Ab der Gefühle geschickt! Ich hab mich ja fürchterlich aufgeregt, als die Spieler der gegnerischen Mannschaft sich geweigert haben, gegen Tai und dadurch auch gegen seine Mannschaft zu spielen. Aber in erster Linie hatten sie ja das Problem mit Tai… Ich finde, dass du das - leider - sehr realistisch dargestellt hast, wie oft mit gleichgeschlechtlichen Paaren umgegangen wird. Mit dem „leider“ meine ich, dass viele immer noch angefeindet werden oder mit Ausgrenzung zu tun haben. Erst vor ein paar Tagen habe ich da durch Zufall in eine ganz ähnliche Situation miterlebt und ich muss sagen, dass sich mir bei manchen Aussagen von anderen echt die Nackenhaare aufgestellt haben…
Aber zurück zum Kapitel: Du hast die Spannung wirklich schön wieder gelöst, indem auch Tai zu Lachen angefangen hat! Das war genau die richtige Entscheidung, denn er ist ja selbst der Leidtragende, wodurch man mit Tai ganz plötzlich mitschmunzeln kann, obwohl das ziemlich aus dem Nichts heraus kam :)

Du siehst also, mir hat das Kapitel wieder ganz, ganz toll gefallen und ich lese immer noch wahnsinnig gerne bei deiner Geschichte mit! Ich finde, dass man deutlich merkt, wie viel Mühe du in jedes einzelne Kapitel steckst und die Mühe zahlt sich wirklich aus! In jedem Kapitel steckt so viel drinnen, wodurch ich gerne weiterlesen und weiterlesen und weiterlesen möchte :)

So, nun wünsche ich dir einen guten Start ins Wochenende!
Liebe Grüße!
16.07.2021 | 14:38 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Wie immer habe ich mich riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass ich deine Geschichte weiterlesen darf!
Und ich muss sagen: Du hast mir ein ganz wundervolles Kapitel beschert :) Ich muss nämlich zugeben, dass (auch wenn er nicht viele Auftritte im Anime hat) ich Hiroaki als ganz tolle Figur im Anime erlebt habe. Auch wenn ich gerade kaum/keine konkreten Szenen mehr vor Augen habe, habe ich ihn trotzdem immer noch als eine meiner Lieblingsfiguren im Gedächtnis! Daher habe ich mich sehr gefreut, dass er in diesem Kapitel eine wichtige Rolle gespielt hat! Und umso mehr hab ich mich gefreut, dass auch er sich für seinen Sohn freut - obwohl ich, um ehrlich zu sein, kaum etwas anderes von ihm erwartet hätte :)
Dass Tai und Matt sich schon vorher näher gekommen sind... Also, bevor sie "offiziell" zum Paar wurden - da haben die beiden ihre Gefühle im "nüchternen" Zustand offenbar lange geleugnet! Die Idee fand ich im Übrigen sehr schön, weil sie so unerwartet kommt :)

So, soviel von meiner Seite! Ich freue mich wieder mal auf das neue Kapitel! Und, nachdem du ja angedeutet hast, dass du eine neue Fanfiktion in Planung hast: Mich hättest du als treuen Leser sicher auf deiner Seite! Ich würde mich freuen, sie lesen zu dürfen :)
Liebe Grüße!

Antwort von Paro am 19.07.2021 | 19:33 Uhr
Liebe Marina,

ich habe mich wieder sehr über deine Rückmeldung gefreut, vor allem weiß ich so das es zumindest jemand liest ;)

Ich mag Hiroaki auch sehr gerne, wenn er auch nur immer kurz auftritt. Daher lag es mir auch sehr am herzen ihn auf jeden Fall auftauchen zu lassen. Wobei das ja eigentlich auch zu erwarten war das er noch kommt :)

Zu der Sache mit dem vorher zusammen kommen, muss ich sagen: Die Grundsache mit dem Alkohol und nicht mehr wissen ist eher aus eigener Erfahrung entstanden *hüstel* Das ist aber eher ne Sache die ich dir so erzähle wenn du es wissen möchtest :D Aber du siehst bei mir musst du mit allem rechnen und wenn das mit den Ideen so weiter geht, sehe ich diese Geschichte leider nie enden ;) Diese kleinen Unerwarteten Nebengeschichten finde ich immer schön, ich mag soetwas selbst ganz gerne. Dinge mit denen man wirklich einfach nicht gerechnet hat.

Was die andere Geschichte angeht überleg ich mir das nochmal, bin da noch unsicherer als bei dieser hier ;)
So jetzt aber, wünsche dir eine schöne Woche und liebe Grüße
30.06.2021 | 17:11 Uhr
Hallo meine Liebe!

Ach, war das schön, wieder ein neues Kapitel lesen zu dürfen :) Ich hab mich wieder einmal riesig gefreut!

Ich muss mich meinem Vor-Reviewer im Übrigen anschließen: Auch ich finde es ganz toll, dass man bei deiner Geschichte immer in einem so schönen Schwebezustand gelassen wird. Manchmal denkt man sich: Oh nein, das klingt nun irgendwie so langsam nach dem Ende der Fanfiktion... und dann bricht wieder irgendwo ein neuer Handlungsstrang hervor, mit dem man gar nicht gerechnet hat und den man auch gar nicht bedacht hat! Toll, wirklich toll!
Es ist auch schön zu lesen, wie selbstbewusst die beiden inzwischen zueinander stehen. So langsam sind sie an dem Punkt angelangt, wo es ihnen beinahe schon egal ist, was andere über sie denken oder über sie reden - so soll es sein :) Und ich musste ja wieder ganz herzlich lachen, als die ganzen Briefe aus dem Postfach gefallen sind! Ich finde, da hast du den alten Charme der Animes wirklich gut eingefangen!

Zudem kann ich nur immer wieder sagen, dass ich es ganz beachtlich und toll finde, wie gut du inzwischen auch in sprachlicher Hinsicht dazugelernt hast! Nicht falsch verstehen - die Fanfiktion war sprachlich von Beginn an gut - aber man merkt, dass du nun sehr gut in Übung bist und sich die Geschichte von Kapitel zu Kapitel immer flüssiger lesen lassen, als sie es ohnehin schon tun :)

Ach, du merkst, ich warte schon wieder sehnsüchtig auf ein neues Kapitel und freu mich riesig drauf!
Bis bald und ganz liebe Grüße!

Antwort von Paro am 06.07.2021 | 14:53 Uhr
So liebe Marina, ich schaffe es dann auch endlich mal auf ein liebes Review zu antworten :)

Schön das ich dir wieder eine kleine Freude mit dem Kapitel machen konnte :) Was den "Schwebezustand" angeht muss ich ehrlich sagen, ich hadere dann ja wirklich immer mit mir. Bringe ich es zu Ende oder noch nicht und dann fallen mir wenn ich dann wieder am schreiben sitze "leider" immer wieder neue Ideen dazu ein die ich dann noch unter bringen möchte ;) Daher auch das mit den Briefen. Du hast genau erkannt woran ich dabei gedacht hatte :D Diese Idee war halt da und ich musste sie dann verarbeiten. Ich meine für euch ist das ja gut, so bekommt ihr noch ein wenig was zu lesen. Aber für mich ist dann immer die Frage, wo und wie lasse ich es enden ;) Aber ich habe tatsächlich nebenher noch eine andere schon angefangen. Bin mir da aber absoult nicht sicher ob ich das auch hochladen sollte. So bin abgeschweift >< Wenn man bedenkt das es ja eigentlich innerhalb von nur ein paar Tagen zwischen den beiden passiert, geht es wirklich sehr schnell wie beide zueinander stehen und ihnen der Rest der Welt fast egal ist. Aber wie du schon sagst: Genau so sollte es sein. Man sollte sich nicht verstecken müssen.

Ich freue mich immer wieder über dein Lob was meine Sprache angeht. Ich merke selbst, das ich inzwischen beim schreiben über manche Sachen noch dreimal gucke und sie ab ändere bis sie mir dann so mehr oder minder gefällt :) Das war zu Beginn nicht so. Da hab ich eher einfach nur nieder geschrieben wie es mir in den Kopf kam. Aber wie gesagt ich freue mich wirklich immer über ein Lob von dir, dann weiß ich das ichs gut machen :)

So jetzt mache ich erstmal Schluss :)

Ganz Liebe Grüße schonmal, der Rest wird auch noch heute oder morgen beantwortet :)
Kissy (anonymer Benutzer)
29.06.2021 | 21:06 Uhr
Aaaaalaoooo, zunächst mal... Ich liebe taichi's freche verschmitzte Art ich könnte ihn fressen.
Und jedesmal wenn ich am Ende an komme... Erwarte ich einen nächsten teil es hat eine niemals endende Geschichte zu sein !.
Und diese Wendungen es kommt oft so anders und doch so wie man's erwartet. Die perfekte Mischung... Wenn du verstehst was ich meine.
Zum Schluss lass dir gesagt sein

WIR WOLLEN MEHR!

Antwort von Paro am 06.07.2021 | 14:42 Uhr
Liebe Kissy,
irgendwann wird auch diese Geschichte ein Ende finden ob du willst oder nicht :D Aber es freut mich das sie dir gefällt und das nächste ist ja schon in "Planung" ;)

LG Sara
06.06.2021 | 13:02 Uhr
Ein neues Kapitel! Ein neues Kapitel!!
Diese schöne Überraschung hat mir wirklich heute den Morgen versüßt - danke dafür :)

Ich muss ja zugeben, dass ich schon beinahe befürchtet hatte, dass du mich wieder im Ungewissen lässt, je mehr ich mich dem Ende des Kapitels genähert hatte. Aber endlich habe ich erfahren dürfen, wie es Tais Team aufgenommen hat, dass er mit Matt zusammen ist :) Und ich saß beim Lesen wirklich mit einem dauerhaften Lächeln auf den Lippen da und hab mich über zwei Dinge ganz besonders freuen können:
Es war ganz wunderbar zu lesen, wie Matt zu Tai und Tai zu Matt steht. Diese kleinen Gesten - nach der Hand des anderen greifen, die Blicke, die die beiden austauschen - sind wirklich zum Dahinschmelzen und von dir ganz toll und mit ganz viel Gefühl in der Sache beschrieben! Zudem fand ich das Verhalten des Fußballteams absolut klasse! Du hast es toll beschrieben, wie insbesondere das Teammitglied, das ziemlich viel Redeanteil hat (wenn mir gerade nur der Name einfallen wollte...) auf Tai zugeht und ihm im sprichwörtlichen Sinne die Hand reicht! Herzlich lachen musste ich ja auch bei der Formulierung "Unserem Trainer ist es egal, ob du Frauen, Männer oder Bäume liebst", da sie am Ende die vorher durch Tais Unsicherheit doch etwas angespannte Stimmung wieder auflockert und man richtig gelöst aus der ganzen Auseinandersetzung und auch aus Tais Gefühlswelt herauskommt :) Und die beiden, die aus der Mannschaft ausgestiegen sind, weil sie damit ein Problem haben, denen geschieht es ja nicht anders - der Großteil des Teams steht eindeutig hinter Tai und hinter guten moralischen Grundsätzen :)

Alles in allem war das wieder ein ganz zauberhaftes Kapitel und nun bin ich ganz neugierig zu erfahren, wie die Schule Tais und Matts Beziehung aufnimmt. Irgendwann wird es da Gerede geben, das lässt sich (leider...) nicht verhindern... Ich fiebere schon ganz gespannt dem neuen Kapitel entgegen und freue mich jetzt schon darauf :)

So, nun gehe ich noch zu deinem Review über! Bis gleich!

Antwort von Paro am 10.06.2021 | 20:52 Uhr
So liebe Marina vielen lieben Dank für dein Review. Ich glaube fast du bist die Einzige die das noch liest ;)

Mist hätte ich also noch ein Kapitel mehr warten sollen um dich zu ärgern und im ungewissen zu lassen :D Nein ich denke es wurde langsam Zeit das auch das Team eine Reaktion zeigt.
Das ich einem aus dem Team (Yuya) den meisten Teil zum reden gegeben hab, hatte eher damit zu tun das es glaube ich zu verwirrend (auch für mich) gewesen wäre bei so vielen Leuten ein ordentliches Gespräch dem man noch hätte folgen können zu schreiben. Aber es freut mich das dir der Teil gefallen hat. Das mit dem Satz des Trainers lag mir die ganze Zeit schon im Hinterkopf. So ähnlich hab ich versucht meiner Kollegin zu erklären was "Divers" bedeutet. Sie kannste das gar nicht, aber damit hat sie es verstanden, wenn es auch komisch erklärt war :) Aber im Grunde finde ich ist es doch egal wen man liebt, solange der Charakter stimmt oder halt die Leistung. Daran kann man doch nicht ausmachen was jemand für ein Mensch ist.

Natürlich musste es im Team Leute geben die quer schießen, wenn alles ganz glatt für beide laufen würde wäre es doch langweilig :)

So mal schauen wann ich dich mit einem neues Kapitel beglücken kann :) darauf dein neues zu lesen freue ich mich auch schon.

Ganz liebe Grüße
19.05.2021 | 16:34 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Auch ich komme leider heute erst dazu, dir ein Review zu tippen und - zugegeben - auch, dein neues Kapitel zu lesen... Ich hab mich gestern so gefreut, als ich das neue Kapitel entdeckt habe, aber ich war gestern einfach nur noch fix und fertig... Und als ich dann den ersten Absatz deines neuen Kapitels zum fünften Mal gelesen habe, weil ich mich einfach nicht mehr konzentrieren konnte, hab ich mir gedacht: Okay, das wird heute nix mehr... Aber jetzt habe ich ein paar Minuten Zeit, die ich sinnvoll nutzen möchte, um die dieses kleine Review zu tippen :)

Hach, ich bin ja wieder mal dahingeschmolzen! Eigentlich habe ich das Pairing Tai-Matt gar nicht so auf dem Schirm gehabt - nichts, dass ich was dagegen gehabt hätte, aber wie gesagt, ich hatte sie einfach nicht so auf dem Schirm - und trotzdem finde das Pairing in deiner Geschichte einfach nur faszinierend! Vor allem die kleinen Details, die du in deinem Kapitel beschreibst, sind einfach toll: Wie sie nach der Hand des jeweils anderen greifen, wie Tai von Matt durch einen kleinen Kuss aufgeweckt wird... Sowas zaubert dem Leser immer ein kleines Lächeln auf die Lippen :)
Was ich auch schön finde ist, dass du die Umgebung in genau der richtigen "Dosis" beschreibst! Du kennst meine Geschichten ja und ich neige dazu, alles zu genau und zu detailliert zu beschreiben, während manch andere Autoren nur Dialoge beschreiben oder aber die den Fokus sehr auf die Handlung legen. Bei dir ist das aber eine tolle Mischung aus beidem. Besonders im Gedächtnis ist mir der Anfang im Kapitel geblieben, als du beschreibst, wie Tai in der warmen Sonne sitzt! Das war in meinen Augen ein ganz, ganz schöner Einstieg, weil ich mich sofort in die ganze Atmosphäre hineinversetzen konnte - und das trotz des kalten Regenwetters, das gerade bei uns herrscht :)

Jetzt bin ich natürlich ganz gespannt, wie du das Coming-Out noch weiterlaufen lassen wirst! Und: Der Cliffhanger war wirklich wieder gemein... ganz gemein sogar... Es ist ja immer noch offen, ob sich Tais Teamkameraden in der Diskussion, die entstanden ist, positiv oder negativ geäußert haben... Gemein, echt gemein für mich als Leser... :)
Aber mich hat es wirklich erheitert, dass Mimi und Izzy (sorry, ich nehm mal die englischen Namen, weil ich mich sonst bei Izzys Namen unter Garantie verschreiben würde...) miteinander gewettet haben! Das ist wirklich so typisch für Mimis erfrischend-offene Art :)

So, nun warte ich mit Ungeduld auf dein neues Kapitel und freue mich schon riesig darauf - ich muss leider wieder an die Arbeit, sonst hätte ich noch viel, viel mehr Lob dagelassen! Aber das kommt dafür dann beim nächsten Mal :)
Liebe Grüße!

Antwort von Paro am 24.05.2021 | 13:22 Uhr
Liebe Marina,

vielen lieben Dank wieder für dein Review :) Wie immer habe ich mich sehr darüber gefreut.

Ich kann dich was das Paring angeht verstehen, ging mir am Anfang auch so :) Aber scheinbar habe ich es ja geschafft dich dafür zumindest irgendwie ein wenig zu interessieren *g* Aber es freut mich das ich es ja wohl ganz passabel hinbekomme zu vermitteln wie ich mir das gedacht hatte alles. Ich finde das bei dir übrigens nicht zu viel, bei dir kann ich mich immer gut in die Situation hinein versetzen :) Wie man sieht bin ich lernfähig was das angeht, im Gegensatz zu den ersten Kapiteln ;)

Das war mir klar, dass dir das immer noch nicht "gefällt" das du immer noch nicht weißt wie es mit dem Team weiter geht :p Kommt bald versprochen ;)

Das mit Izzy und Mimi hatte ich so schon länger im Hinterkopf und musste das dann einfach einbringen. Scheint dann ja zumindest bei dir so anzukommen wie ich es erhofft hatte :)

Vielen Dank nochmal für dein Review, wirklich. Bedeutet mir immer sehr viel :)
Schönen Pfingstmontag noch und eine hoffentlich sonst entspannte Woche für dich weiterhin :)
08.05.2021 | 21:18 Uhr
Hach, ich konnte es einfach nicht lassen :) Auch wenn ich gerade vollkommen geschlaucht bin und einfach nur noch ins Bett fallen möchte (ich erzähl dir bei Gelegenheit gerne, was grade bei mir los ist, falls es dich interessiert) konnte ich es einfach nicht lassen, dein neues Kapitel schon zu lesen :)

Ich bin einfach nur restlos begeistert!! Ich fand den Kniff ganz, ganz toll, dass du die beiden Geschichten, wie sich Tai und Matt geoutet haben, parallel erzählt hast - da muss man erst einmal drauf kommen! Einmal hat Tai die Situation ja vor seinem Fußballteam und dann eben noch Matt mit seiner Band. Und ich muss auch sagen, dass mir die Szene mit der Band ganz besonders gut gefallen hat. Dieses fast schon gleichgültige Schulterzucken "Ja und? Was soll jetzt daran so schlimm sein, dass du mit einem Mann zusammen bist?" - einfach klasse! So soll es sein! Gar kein großes Aufsehen, sondern eine einfache Akzeptanz, dass Matt jemanden gefunden hat, den er liebt, ganz egal ob Mann oder Frau :) Wobei die Szene schon lustig war, als ein Bandmitglied gefragt hat, mit welchem Mädchen er denn zusammen sei :) Ich zumindest musste herzlich lachen :)

Aber der Cliffhanger bei Tais Mannschaft war echt fies... Dass eine Diskussion ausbricht... Hmmm, das kann im Prinzip ja wirklich alles heißen... Man, ist das fies! Da möchte man so gerne wissen, was du dir ausgedacht hast :) Ich würde es dem armen Tai ja wünschen, dass er genauso akzeptiert wird wie Matt in seiner Band. Ich bin ja jetzt schon so neugierig, wies weitergeht!

Im Übrigen muss ich dir noch ein Kompliment aussprechen! Ich finde es - wirklich ohne zu Übertreiben - dass du von Kapitel zu Kapitel ganz große Sprünge hinsichtlich der Sprache machst! Ich mag deine Geschichte ja von Anfang an, aber ich finde, dass man schön nachverfolgen kann, wie sehr sich die Übung der inzwischen schon 12. Kapitel in deinem Schreibstil zeigt! Du spielst mit der Sprache - das merkt man z.B. daran, dass du Satzanfänge wiederholst, sodass diese der Aussage nochmal mehr Nachdruck verleihen oder auch mal beide Aussagen voneinander abgrenzen. Du bindest ganz viele Gefühle in deine Kapitel ein - gerade Tais Nervosität war unglaublich gut beschrieben! Ach, ich könnte noch so viel anführen - wirklich, mein großes Kompliment zu der Entwicklung, meine Liebe! :)

Ich freue mich jetzt schon extrem auf das neue Kapitel! Deine Nachricht und dein Review werde ich auch noch gleich lesen, aber ich glaube, beantworten schaffe ich erst morgen. Sonst schreib ich bei der Müdigkeit, die ich grade fühle, nur einen vollkommenen Blödsinn zusammen :)
Daher wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende und bis bald!
Liebe Grüße :)

Antwort von Paro am 17.05.2021 | 21:33 Uhr
So entschuldige das ich um dir zu antworten dieses Mal echt lange gebraucht habe. Aber diese Woche ging drunter und drüber. Auf deine Mail werde ich morgen auch noch antworten. Ich hoffe aber auf jeden Fall du hast noch immer keine schlechten Nachrichten bekommen...

Ich habe mir wirklich sehr über dein Review gefreut und musste ab und an sogar schmunzeln. Hatte mich bewusst für die Varieante entschieden die Geschichten so zu erzählen und wie es aussieht war das eine gute Entscheidung :) Ich finde immer noch wahre Freunde sollten da auch keinen Unterschied machen, deswegen war mir das mit der Band auch so wichtig. Aber schön das ich dich damit erheitern konnte ;)

Ich hasse Cliffhänger auch besonders, schlimm so etwas :D Solche Menschen die so etwas machen sind ganz böse ;) Ich sags dir nur ungern das wird glaube ich nicht viel besser gefühlt beim nächsten Kapitel. ich habe es tatsächlich schon fertig. Kleiner Spoiler, du wirst es immer noch nicht erfahren :p


Danke, vielen lieben Dank für dein Kompliment. Ehrlich. Du glaubst gar nicht was mir das bedeutet hat als ich es gelesen hatte. Musste es gleich ein zweites Mal lesen>.< Gerade wenn du mir das sagts das ich mich da so weiter entwickelt habe kann ich ja wirklich viel darauf geben. Ich meine ich habe selbst gemerkt das sich der Schreibstil doch schon "sehr" verändert hat aber halt zum besseren hin. Ich hoffe ich bleibe deinem Lob gerechtfertigt mit dem nächsten Kapitel. Nochmals vielen lieben Dank, du baust mich damit echt wirklich sehr auf :)

So neues Kapitel entweder gleich noch oder spätestens dann morgen. Ich wünsche die einen schönen Abend und beantworte morgen dann auch deine Mail. Wünsche dir nicht zuviel Stress, liebe Grüße
26.04.2021 | 15:28 Uhr
Also, ich muss zugeben - und das mein ich ganz, ganz ehrlich! - das mir dieses Kapitel bisher am allerbesten von allen Kapiteln gefallen hat, die du bisher geschrieben hast! Mir haben auch die vorherigen Kapitel schon gut gefallen, aber dieses ist dir in meinen Augen ganz besonders gut gelungen :)

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Am tollsten fand ich natürlich, wie entspannt Tais Familie war, als Matt da so plötzlich am frühen Morgen in ihrer Wohnung aufgetaucht ist und sich Tai endlich getraut hat, sich zu outen! Ich glaube, dass es für die beiden zumindest in dieser Hinsicht etwas leichter wird :) Tais Eltern hast du so wunderbar und so feinfühlig dargestellt, dass ich wirklich das kleine Lächeln auf meinen Lippen während des Lesens nicht mehr losgeworden bin!
Auch die Begegnung mit Sora war wirklich gelungen. Man merkt, dass sie Tai und Matt die Beziehung gönnt, aber dass sie natürlich gleichzeitig auch irgendwie enttäuscht ist. Aber ich vermute, dass es für sie doch irgendwann leichter sein wird, als wenn Tai oder Matt mit einer anderen Frau zusammen wären! Vermutlich muss sie das alles erst einmal etwas sacken lassen!
Das Ende lässt ja viel Raum für Spekulationen offen - ganz so, wie ich es mag :) Ich bin schon so gespannt, ob er sich traut, sich vor seiner Mannschaft zu outen - ich hoffe auch, dass er es schafft, sich zu outen, weil er so auf der einen Seite zu Matt steht und auf der anderen Seite er damit auch einen wichtigen Schritt für sich selbst geht!

Ich kanns ja jetzt schon kaum erwarten, bis das nächste Kapitel kommt!
Bis dahin wünsche ich dir noch einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße

Antwort von Paro am 01.05.2021 | 14:17 Uhr
Liebe Marina :)
Danke für dein Lob, ich merke langsam sogar selbst das es etwas besser wird:)

Ich hatte echt lange überlegt ob ich das so lasse mit dem Morgen, aber es gefiel mir wirklich sehr gut :) Und wie gesagt ich hab aus Elternsicht einfach nur noch beschrieben wie ich es selbst für meine beiden Zwerge wollen würde :) Da kommt halt doch doch Mutter durch ;)
Die Begegnung mit Sora wollte ich unbedingt noch ziemlich "Zeitnah" miteinbringen, ist für die drei denke ich auch ein wichtiger Punkt in ihrer Freundschaft. Irgendwann wird sie bestimmt auch noch jemanden finden ;)
Ich sag dir das Ende lässt so viel Spielraum das ich selbst noch nicht ganz überzeugt bin ob er es tut oder doch nicht tut. Werde gucken das ich das nächste Kapitel eher fertig bringe als das letzte.

Liebe Grüße
26.04.2021 | 02:01 Uhr
Guten Morgen. ^^
Ja guten Morgen, es ist grad 1.58 bei mir und ich muss gleich zur Arbeit. Seufz.
Daher tat es gut das ich heute das Kapitel lesen konnte. Natürlich auch die anderen. Tut mir leid das ich mich nicht melden konnte. War schon alles stressig.

Jedenfalls.
Klasse. Einfach klasse. Ich liebe solche Momente wenn man sich outet. Das Gefühl der Familie dabei. Wie sie reagieren. Sauer, genervt oder so wie hier einfach total liebevoll.
Ich fi d es immer wieder erstaunlich das es so viele "teenager" gibt die vor sowas Angst haben. Obwohl sie genau wissen das die Eltern immer hinter ihnen stehen.
Du hast es super getroffen, wirklich.
Ich freue mich auf das nächste Kapitel. Und hoffe das ich dir dazu auch ein Kommentar da lassen kann.

Lg Traffy

Antwort von Paro am 01.05.2021 | 13:53 Uhr
Huhu, so frühe Zeiten sind ja fast unmenschlich. Wobei die Bäcker von uns ja auch so früh raus müssen :) Ich verstehe das völlig mit dem Stress und sich nicht melden. Aber es freut mich das du immer noch mitliest :)

Danke das du findest das ich es gut getroffen habe mit dem Outing. Ich habe es wirklich ein paar Mal umgeschrieben bis ich damit mehr oder midner zufrieden war. Aber ich denke einfach das ich als Elternteil auch nur will das meine Kinder glücklich sind. Da sollte man sich wirklich keine Sorgen drum machen müssen oder Angst vor haben denke ich, auch wenn es wirklich noch leider zu verbreitet ist. Hoffe ich kriege das neue Kapitel schneller hin als das letzte.

LG Paro und ein schönes rest Wochenende :)
04.04.2021 | 18:47 Uhr
Du meine Güte! Ich schmelze grade wirklich dahin! Ich fand es ja so, so, so schön, wie sehr sich Tais Mutter für ihren Sohn gefreut hat - das feine Lächeln, die Sätze, die sie zu ihrem Mann sagt... Da geht einem doch das Herz auf :)

Aber du hast mich mit diesem Kapitel wirklich durch eine Achterbahn der Gefühle geschickt! Zuerst dachte ich mir: Oh meine Güte! Tai springt jetzt aber nicht wirklich von der Brücke! Und dann als er endlich mit Matt sprechen konnte, da hab ich mich für die beiden einfach nur gefreut! Es ist schon faszinierend, wie man mit gut dargestellten Figuren mitleiden kann :) Ich finde die Entscheidung wirklich mutig, dass sie sich endlich outen wollen und zumindest mal überlegen, wie sie ihren Freunden und Familien sagen können, was Sache ist. Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, dass eine Frau mit einer Frau oder ein Mann mit einem Mann zusammen ist, aber in der Realität ist das ja leider nicht bei allen so... Daher finde ich es wirklich gut, dass du diese Hürde so schön darstellst, wie Tai und Matt mit sich ringen, wie sie sich am besten outen können, denn dadurch machst du darauf aufmerksam, wie schwer das für die betreffenden Paare ist!

Was mir übrigens auch ganz gut gefällt ist, dass du nun immer mehr die Gefühle der Personen und auch die Atmosphäre im Kapitel so anschaulich darstellst. Ich fand die Formulierung ganz toll, wie man in der ganzen Umgebung nichts mehr hört, außer dem Regen, der auf den Schirm prasselt. Ich hab mich sofort in einen verregneten Tag im Frühling oder Herbst hineinversetzt gefühlt!

Hach, ich warte ja jetzt schon ganz ungeduldig auf das neue Kapitel! Bis dahin wünsche ich nochmals ein schönes Osterfest und bis bald :)

Antwort von Paro am 08.04.2021 | 11:39 Uhr
Hallo Marina :)

Ich habe mich wirklich sehr über dein Review gefreut. Ich muss ja zugeben auf deine Rückmeldung warte ich wirklich immer um zu sehen wie es ankommt. Du weißt ja bin immer am hadern mit mir.

Was die Reaktionen der Mutter angeht, habe ich einfach nur gedacht wie ich mich freuen würde wäre das bei meinen Kindern der Fall. Ich wäre einfach nur froh das es ihm oder ihr besser geht als die letzte Tage wo man sich wirklich Sorgen gemacht hat. Mir wäre es auch egal ob sie später mit einem Jungen oder Mädchen heim kommen. Das Wichtigste ist einfach das sie glücklich sind und sie sich halt auch keine Sorgen deswegen machen müssten wie die Familie das aufnimmt. Aber schön das dich das ebenso freut wie mich :)

Das ist echt ein fieser Teil gewesen wo Tai dort wieder stand. Das gebe ich zu. Ich muss aber auch eherlich sagen, dass ich beim ersten schreiben auf dem Block mit dem Abschnitt ein ende gemacht hatt - Ich habe ich da springen lassen und dann Yamato noch hinter her. Darauf hin hat meine Freundin mir so Feuer unter dem Hintern gemacht das ichs doch umschrieben habe und nun wirklich zufriedener damit bin.
Ich habe auch länger drüber nachgedacht über das Outen, sehe das aber wie du. Jeder soll den lieben den er will, solange es keine Gegenstände sind. Das finde ich wirklich seltsam >_< Und es wird wirklich noch immer sehr ungern gesehen, obwohl es ja inzwischen eigentlich nichts ungewöhnliches mehr ist. Aber ich denke, ich würde es auch durchziehen wollen und mich nicht immer verstecken wollen. Aus dem Grund habe ich mich dazu entschieden auch die beiden das nicht unbedingt machen lassen zu wollen, also das verstecken. Danke das du findest das ich das gut rüber bringe, ich war mir da nämlich auch nicht so sicher.

Ich habe auch jemanden der mir immer guten Rat gibt. Danke ;) Ich versuche wirklich mehr darauf zu achten als am Anfang und ich finde auch selbst das man sich dann alles noch besser vorstellen kann. Das mit dem Schirm musste ich einfach einbringen, ich mag das selber unheimlich gerne. Also nur den Regen unter dem Schirm hören und sonst nichts weiter.

Ich wünsche dir nochschöne Restferien, mal gucken wie schnell ich ein neues Kapitel fertig bringe :)
So bis die Tage auf jeden Fall, liebe Grüße :)
22.03.2021 | 20:20 Uhr
Hallo und guten Abend, meine Liebe :)

So, nun nutz ich, die ich gerade zwischen meinem Schreibtisch-Chaos sitze, grade mal die Gelegenheit, um dir noch ein Review zu deinem neuen Kapitel zu schreiben! Ich fand es gestern wieder so toll, als ich das neue Kapitel deiner Geschichte entdeckt habe! :)

Es war wirklich schön zu lesen, wie locker Kari war, als ihr Bruder ihr seine neue Liebe offenbart hat. Insbesondere fand ich den Kontrast auch wirklich schön. den du zwischen den jeweiligen Geschwistern gewählt hast. Takeru wurde mit dieser Neuigkeit ja doch ziemlich überrumpelt, während Tai mit Kari in einer deutlich entspannteren Atmosphäre sprechen konnte. Das erklärt wahrscheinlich auch, warum Takeru zunächst gar nicht recht wusste, was er sagen sollte, während Kari recht offen auf ihren Bruder zugehen konnte. Ich bin mir sicher, dass Takeru auch kein Problem damit hat, dass Matt und Tai zusammen sind, aber der Arme war wohl etwas überrumpelt :)
Ganz toll finde ich es im Übrigen auch, wie du dich sprachlich und "schreib-technisch" immer mehr entwickelst! Ich hab deine Geschichte ja von Anfang an gern gelesen und fand sie ganz toll, aber inzwischen machst du wirklich Fortschritte und man merkt, dass du inzwischen gut "in Übung" bist! Du beschreibst viel von der Atmosphäre, die in deinem Kapitel herrscht und beschreibst viele Szenen auch recht detailliert, wodurch deine Kapitel für den Leser schön anschaulich sind :)

So, so viel von mir in aller Kürze - leider hab ich heute noch das ein oder andere zu tun! Aber ich melde mich morgen nochmal bei dir, denn ich möchte mich ja noch für dein liebes Review bedanken, wozu ich heute leider nicht mehr komme!
In diesem Sinne wünsche ich einen guten Start in die Woche und bis bald :)

Antwort von Paro am 23.03.2021 | 22:08 Uhr
Huhu, ich wieder :D

Vielen lieben Dank Marina wieder für dein liebes Review. Es baut mich echt immer unheimlich auf von dir zu lesen das es besser mit mir wird. Ich bin also nicht ganz hoffnungslos. Ich versuche auch wirklich Kritik wenn welche da ist, anzunehmen. Ich hoffe ich schaffe es noch besser mit dem Schreiben zu werden :)

Ich hab mir auch gedacht das es wohl einfacher ist wenn man sich auf das Gespräch vorbereiten kann, als wenn es so plötzlich kommt und man damit so überrannt wird. Auch T.K wird sich schon noch an den Gedanken gewöhnen was bei seinem Bruder Sache ist. Er ist ja doch ein lieber und zur Not sorgt da Kari schon für :D

So ich freu mich auf deine Nachricht, mit der du dir aber auch natürlich wieder Zeit lassen kannst
Ganz ganz liebe Grüße und danke dir nochmal
09.03.2021 | 17:41 Uhr
Halli Hallo :)

Hier melde auch ich mich wieder zurück :) Ich hab gestern Abend noch gesehen und mich dabei riesig gefreut, dass du ein neues Kapitel deiner Fanfiktion online gestellt hast! Aber bei mir hat sich gestern eine vollkommene Umstrukturierung in der Arbeit ergeben, auf die ich mich nun wirklich sehr freue, aber vor der ich auch großen Respekt habe. Und um die vorbereiten zu können, saß ich gestern noch so lange am Schreibtisch, sodass mir doch recht früh die Augen zugefallen sind. Und ich hab mir gedacht, ich schreibe dir lieber heute ein "ordentliches" Review anstatt einem, was ich gestern noch mühsam zusammengetippt hätte... Aber falls es dich interessiert, erzähl ich dir bald gerne mehr, was sich bei mir gestern ganz spontan ergeben hat :)

So, aber nun zum Wichtigsten - deinem neuen Kapitel!
Ach ja, dass da immer das "Konkurrenzdenken" - nicht negativ gemeint, mir fällt nur grade kein passenderer Begriff ein - losgeht, sobald die Geschwister einen Partner mit nach Hause bringen - das kennt man ja zu gut :) Aber ich bin mir sicher, dass Takeru gerade nur etwas überrumpelt ist und sich ganz bald mit unseren beiden "Herzerl'n", wie man bei uns so schön sagen würde, riesig mitfreut. Wahrscheinlich hat er einfach nicht erwartet, dass sein Bruder mit einem Mann zusammenkommt, auch wenn Takeru damit kein Problem haben wird - da bin ich mir sicher! Aber da finde ich, dass du den Charakter der drei Figuren wirklich sehr gut getroffen hast und ganz besonders gelungen fand ich die Idee, dass sich Matt erst einmal aus der Situation herausnimmt und dass Tai zunächst einmal die Unterredung mit Takeru sucht - wirklich ganz, ganz toll geworden! Tai bringt da generell gute Argumente in der Unterredung mit Takeru, wobei er vollkommen recht damit hat, dass sie sich erst einmal ihrer eigenen Gefühle klar werden müssen, bevor sie damit an ihre Familien oder gar ihre Freunde treten...

Mir hat das Kapitel wirklich gut gefallen und ich warte wieder gespant aufs neue Kapitel! Stress dich aber nicht - ich habe gerade vollstes Verständnis für deine Situation!

Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne restliche Woche und vielen Dank für dein neues Review zu meiner Fanfiktion, das ich hoffentlich morgen beantworten kann! Liebe Grüße und bis bald! :)
Marina

Antwort von Paro am 11.03.2021 | 18:57 Uhr
Huhu :)
Natürlich möchte ich gerne wissen was sich spontan ergeben hat :) Ich hoffe es sind gute Nachrichten. Ich freue mich über eine Rückmeldung von dir immer, egal wie vie später die kommt. Bin da ja auch nicht besser :D Aber wie im Kapitel geschrieben kanns leider jetzt etwas länger mit den Kapiteln dauern leider.

Danke das du findest das die Charaktereigenschaften gut getroffen sind, ich hadere ja immer so mit mir. Ist ganz schlimm. Aber ich fand das es ganz gut kommt wenn Taichi als erster das Gespräch sucht, gerade weil er ja derjenige ist der so am zweifeln ist. Ganz sicher hat Takeru niemals erwartet das sein Bruder mit seines Gleichen ankommt und nicht mit etwas weiblichem. Aber er wird den ersten Schock überwinden versprochen ;) Es ist ja eigentlich natürlich das sie die zwei Älteren erstmal selbst allem bewußt werden müssen und sich dem stellen bevor sie damit hausieren gehen. Schließich ist das ja im Endefekt ganz neu für sie und ich würde auch nicht gleich zu viele Leute da mit einbeziehen wollen.

Danke für dein Verständnis :)

Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche und ein schönes Wochenende :)
Bis Bald
22.02.2021 | 20:06 Uhr
Wie schön, ein neues Kapitel! :)
Ich fand die Szene wirklich gelungen, als Matt nicht nachgegeben hat und Tai schließlich doch nachgelaufen ist! Aber ich finde auch, dass du da einen interessanten Gedanken eingebracht hast, der mir nicht sofort in den Sinn gekommen, aber der natürlich vollkommen nachvollziehbar ist! Tai hat in den Animes immer versucht, jeden in seiner Umgebung zu schützen - egal, ob die betreffende Person das wollte oder nicht. Vor allem gegenüber Kari haben wir das Verhalten ja oft gesehen. Tai ist da generell ein sehr interessanter Charakter, da er auf der einen Seite sehr selbstbewusst ist, aber vieles im Endeffekt doch mit sich selbst ausmacht. Daher finde ich, dass du in diesem Kapitel seinen Charakter wirklich gut getroffen hast! :)

Ich musste ja schon etwas schmunzeln, als so plötzlich Takeru auf der sprichwörtlichen Bildfläche erschienen ist. Aber ich denke, dass sobald die erste Verwunderung bzw. Überraschung, dass sein Bruder mit Tai zusammen ist, einmal vorüber ist, wird er sich mit Tai und Matt bestimmt freuen - immerhin ist er ja auch wirklich ein toller Charakter :)

Mir hat das Kapitel wieder einmal sehr gut gefallen und ich warte schon ganz gespannt auf das neue! Vielleicht schaffe ich es heute sogar noch, deine liebe Nachricht zu beantworten - wenn nicht, dann hörst du in den nächsten Tagen von mir!
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!
Marina

Antwort von Paro am 28.02.2021 | 21:41 Uhr
Huhu Marina.
Endlich auch mal eine Antwort:D
Scheinbar habe ich es dann ja noch geschafft dich zu überraschen mit den Beweggründen von Tai :) Aber das ging mir von Anfang an dabei durch den Kopf muss ich sagen, also das er im Grunde ja immer versucht hat alle zu schützen. Ich lasse den armen zwar im Augenblick doch etwas mehr leiden als es sein müsste, aber wie du schon sasgt er macht auch viel mit sich selbst lieber aus.

Was Takeru angeht muss ich ehrlich sagen, war im Anfang versucht ihn dagegen sein zu lassen. Aber so ist er nicht und das konnte ich auch nicht durchziehen :) Er braucht zwar einen Moment aber das wird schon noch *g* Er ist auch ein toller Charakter das stimmt, darum wird er auch nicht dagegen sein ;)

Schön das dir das Kapitel gefallen hat, das nächste wird leider noch ein paar Tage auf sich warten lassen. Etwas chaotisch im Augenblick alles. Aber deine Nachricht werde ich dir auf jeden Fall beantworten, hatte ich mich wieder sehr drüber gefreut.

So jetzt muss ich aber ins Bettchen, Morgen früh um 6 ist wieder Arbeitsbeginn :)
Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend dir noch Sara
21.02.2021 | 23:18 Uhr
Nabend

Mit Freude hab ich das kapj gelesen und es ist gut geworden. Und ja man sollte schon zu dem anderen stehen. Das ist das wichtigste. Und da sollte es egal sein welche Karriere man einschlagen will. Heutzutage gibt es so viele Japaner die sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen. Nicht ohne Grund gibt es so viel Sorten von Anime's und Mangas. Soviel zu diesem Thema.
Matt und tai sind das parade Beispiel. Gegensätze ziehen sich an. Und insgeheim sind die beiden gar nicht so verschieden. Klar das sich da was anbahnte. Ich freue mich auf das nächste Kapitel.
Und ich werd fleißig Reviewn mit meiner einen Hand.
Lg Traffy
*Kuchen und Tee bereit stell*

Antwort von Paro am 28.02.2021 | 21:33 Uhr
So hallo, ich schaffe es endlich auch mal zu antworten:)
Aber erst einmal, was hast du gemacht mit der Hand? Ich hoffe nichts schlimmes? Auf jeden Fall Gute Besserung! Und Kuchen ist immer gut :D

Vielen Dank das dir das Kapitel gefällt. Ich finde auch das man zueinader stehen sollte und vor allem das sie sich ja nicht ewig verstecken wollen. Aber stimmt es gibt zu dem Thema wirklich viele Animes und Mangas, hatte ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Auch wenn ich eineige davon gelesen hab früher. Gott wie das klingt, aber ist auch schon wieder 12 Jahre her.
Leider wird das Nächste Kapitel noch ein paar Tage auf sich warten lassen. Hier geht es im Moment alles etwas drunter und drüber. Wünsche dir aber schon mal einen schönen Wochenstart und danke nochmal für die lieben Reviews :)

LG Sara
08.02.2021 | 16:11 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Oh ha, oh ha... Da hat sich Tai ja mal leider sich selber so einiges verbaut... Und das leider wieder einmal unter anderem, weil er Matt nicht sofort die Wahrheit über seine Gefühle sagen wollte. Manchmal wünschte ich mir, Matt würde ihn einfach so lange festhalten, bis Tai mit der Wahrheit über seine Gefühle herausgerückt ist! Aber gerade das macht die Geschichte ja so schön spannend und du nutzt es - zu Gunsten von uns Lesern - sehr geschickt aus, dass wir als Leser mehr wissen als deine Figuren! In der Literaturwissenschaft, wenn deine Geschichte ein "Drama" (im Sinne eines Theaterstückes) wäre, würde man das als "dramatische Ironie" bezeichnen! Ein sehr beliebtes Mittel in der klassischen Literatur, um den Leser mitleiden lassen zu können und um die eigene Geschichte lebendiger zu gestalten! :)
Ich hoffe ja jetzt nur, dass Matt ihn endlich zum Reden bringt, obwohl ich auch nichts dagegen hätte, Tai noch etwas zappeln zu lassen :)

Wieder einmal ein schönes Kapitel und ich freue mich schon auf das neue! :) Deine liebe Nachricht werde ich entweder heute oder morgen beantworten, über die ich mich wieder riesig gefreut habe! Vielleicht bringe ich in dieser Woche sogar ein neues Kapitel von meiner Geschichte noch fertig, aber da bin ich - leider immer noch - im Schneckentempo unterwegs... Aber wie sagt man so schön: Was lange währt, wird endlich gut! :)
Bis bald!

Antwort von Paro am 14.02.2021 | 23:30 Uhr
Huhu Marina, hiermit schaffe ich es dann auch endlich mal zu antworten :)

Auch dir vielen Dank wieder für dein liebes Review. Ja es stimmt, es könnte mit den beiden so viel einfacher laufen, aber dann wäre es ja langweilig ;) Tai ist halt ein kleiner Sturkopf bei mir, welchem ich das Leben nicht ganz so leicht am Anfang machen wollte. Dann habe ich jetzt wieder weas dazu gelernt wie man das bezeichen würde. Ich lerne gerne neue Dinge :) Aber du kannst das mit dem Mitleiden noch um einiges besser, das glaub mir mal. Schlimm ist nur das ich selbst beim schreiben mitleide:)

Freut mich das dir das Kapitel gefällt und hoffe das nächste wird es auch :) Über deine Nachricht habe ich mich auch sehr gefreut und werde sie wohl morgen beantworten wenn ich endlich mal frei habe. Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße und gute Nacht :)
07.02.2021 | 18:45 Uhr
Nabend.
Mit Freude habe ich das Kapitel gelesen und muss sagen das es mir gefällt.
Klar Worte können ein tief treffen vorallem wenn man wütend ist. Dem entsprechend sagt man auch Wörter die man gar nicht so meinte.
Aber es war irgendwie klar. Beide sind sehr impulsiv. Da wird es sicher noch öfter passieren. Wobei ich mir auch vorstellen könnte. Das sich auch mal eine junge Dame bei sowas einmischen wird. Immerhin sind beide ja bei den Damen beliebt. Ach ich bin gespannt was passiert.
Schreib weiter so und dir werden bestimmt noch mehr folgen.

*Stück Torte hinstellen und kakao/tee/Kaffee bereit stell* jeh nachdem was du möchtest bei der kalten Zeit.

Lg Traffy

Antwort von Paro am 14.02.2021 | 23:21 Uhr
Soich schaffe es dann auch endlich mal zu antworten.
Vielen Dank erst nochmal für deinen Kommentar:)
Man kennt das ja selbst mit Streit wenn man Dinge sagt die man nicht so meint und wie du schon sagst die zwei sind zusammen eine Explosive Mischung. Ich hoffe es gefällt dir auch weiterhin.

Kakao ist bei dem Wetter übrigens super danke :)
Wünsche dir noch ne angenehme Nacht und eine schöne Woche
LG Paro
29.01.2021 | 04:47 Uhr
Ohayo meine Liebe.

Mit Freuden habe ich dieses Kapitel gelesen. Wirklich gut geschrieben. Ich freue mich schon auf mehr.
Vorallem ob Sora es weiter erzählen wird. Wir wissen ja wie Frauen sind.
Ich fand es gut das Matt zu Tai stand und auch den Kuss in der Öffentlichkeit gewagt hat. Das zeigt schon sehr wie viel ihm der andere bedeutet.
Mach weiter so.
Ich warte mit Freude auf das nächste Kapitel von dir.
Und es hat mich motiviert ebenfalls eine Geschichte in der digimon Welt zu starten.

Lieben Gruß Trafalgar

Antwort von Paro am 31.01.2021 | 12:52 Uhr
Einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
schaffe es leider jetzt erst dir zu antworten. Ersteinmal nochmal vielen Dank für dein Review, auch für das Lob.
Ich hoffe das Warten lohnt sich für dich weiterhin. Kann allerdings wieder ein paar Tage mit einem neuen Kapitel dauern, bin zur Zeit leider sehr eingespannt mit Arbeiten und Homeschooling. Kann dir nur eines sagen, es läuft leider nicht gleich alles harmonisch für die zwei weiter.
Würd in deine Geschichte dann auch gern reinschauen wenn du sie hochgeladen hast :)

So liebe Grüße und noch eine schöne neue Woche Paro
27.01.2021 | 18:57 Uhr
Hallo meine Liebe,

ich hab mich gestern wieder riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass ein neues Kapitel deiner Fanfiktion online ist - und hab mich dann im selben Augenblick unglaublich geärgert, als mir in den Sinn gekommen ist, dass ich bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazukommen würde, es zu lesen… Aber inzwischen habe ich es zwischen Arbeits- und Alltagschaos doch endlich geschafft und bin für die Geduld nun auch wirklich von dir belohnt worden :)

Oh ha, oh ha… Die beiden hat es ja wirklich ziemlich erwischt :) Ich bleib dabei, ich find die beiden wirklich sehr süß miteinander und inzwischen finde ich sogar, dass sie - neben dem Status als beste Freunde - auch als Paar gut zusammenpassen würden! Auf Sora kommt nun natürlich eine sehr emotionale Zeit zu, aber vielleicht ist es, so paradox es auch klingen mag, für sie nun leichter, weil Matt mit einem Mann zusammen ist. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Situation für sie nun eine andere wäre, als wenn sich Matt in eine andere Frau verliebt hätte! Aber vielleicht kommt da ja doch noch das ein oder andere spannende Drama auf uns Leser zu :)

Am Ende des Kapitels bin ich ja wieder beinahe dahingeschmolzen! Ich hab es als so schön empfunden, als sich die beiden endlich auch im öffentlichen Raum zueinander bekannt haben! :)

Zudem muss ich auch sagen, dass du wirklich von Kapitel zu Kapitel, obwohl mir die Geschichte schon von Beginn an richtig gut gefallen hat, immer besser wirst - v.a. in sprachlicher Hinsicht! Du baust Gedanken und Gefühle ein und beschreibst auch die ein oder andere Situation, die sich innerhalb weniger Sekunden abspielt, inzwischen recht genau, sodass man als Leser sich gut in die Gesamtsituation hineinversetzen kann! Ich glaube, dass wenn du noch ein paar mehr Kapitel schreibst, dann fühlst du dich selbst auch immer sicherer :)

Ich freu mich jetzt schon auf das neue Kapitel und möcht mich auch für deine liebe Nachricht bedanken, über die ich mich riesig gefreut habe. Leider werde ich es aber heute nicht mehr schaffen, sie zu beantworten... Aber morgen werd ich sicher Zeit dafür finden :) Bis dahin! :)

Antwort von Paro am 31.01.2021 | 13:05 Uhr
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir :)

Vielen lieben Dank wieder für dein Review. Ging mir mit dem Antworten wohl ähnlich wie dir mit dem kommentieren. So eingebunden im Augenblick, ist echt unschön. Freut mich das dir das Kapitel gefällt. Du glaubst gar nicht wie mich deine Kommentare doch immer wieder motivieren und es mich wirklich freut das das schreiben wohl besser wird :)

Da sind wir absolut einer Meinung was das zusammen passen sowohl als Pärchen und auch als Beste Freunde angeht. Ich kann deinen Gedankengang was Sora angeht verstehen, habe ich mir nämlich auch mal Gedanken darüber gemacht. Ich schätze es ist einfacher wenn es so ist, als wenn sie wirklich eine Rivalin hätte. Vor allem weil ja Taichi nun eigentlich auch einer ihrer Besten Freunde ist. Glaub mir es wird leider nicht gleich alles glatt laufen, wäre ja auch langweilig ;) Aber leider wird das nächste Kapitel wohl noch so denn ein oder anderen Tag auf sich warten lassen.

So jetzt werde ich dir noch auf deine Nachricht antworten über die ich mich auch sehr gefreut habe :) Wünsche dir noch eine schöne ruhige Woche. Liebe Grüße Sara
17.01.2021 | 04:01 Uhr
Hey hab deine Geschichte entdeckt bin eigentlich der Yu Gi oh Fan aber digimon hab ich auch früher geschaut:) und den Rest auch und muss sagen das ich deine Geschichte super finde klar aller Anfang ist schwer bin gespannt wie es weitergeht und wie die Clique darauf reagieren wird und Vorallem sora !

Antwort von Paro am 18.01.2021 | 21:37 Uhr
Vielen Dank erstmal für dein Rewiev. Ich tu mich echt unheimlich schwer mit der FF, bin irgendwie nie völlig zufrieden;) Also Sora wird auf jeden Fall recht zeitig eine Reaktion zeigen können. Ich hoffe du hast weiterhin Spaß an der Geschichte
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
Kristall-Snow (anonymer Benutzer)
16.01.2021 | 15:30 Uhr
Hi, ich weiß nicht wirklich was du hast. Ich finde du hast super Kapitel 4 in Szene gesetzt und bisher gefiel mir der Inhalt sehr gut. Bin mal gespannt wie ihre Eltern und besonders ihre Geschwister auf diese Beziehung reagieren werden.
Gruß Karin.

Antwort von Paro am 18.01.2021 | 21:40 Uhr
Hallo und vielen dank erstmal für das Rewiev. Ich bin selbst jetzt immer noch sehr unzufrieden mit dem Teil. Leider kriege ich es schriftlich nicht so hin wie ichs mir Gedanklich ausgemalt habe. Hoffe ich schaffe es zum Wochenende hin das neue Kapitel hochzuladen und das du dann immer noch zufrieden damit bist :)
Liebe Grüße und schönen Abend noch Sara
13.01.2021 | 19:38 Uhr
Guten Abend, meine Liebe! :)

Ich hoffe, du hast die Woche bisher gut und ohne allzu viele Stolpersteine überstanden! Auch ich habe mich inzwischen an die neue Situation gut gewöhnt und so langsam spielen sich gewissen Routinen ein, worum ich wirklich dankbar bin und was den (Arbeits)Alltag doch deutlich erleichtert! Das neue Kapitel meiner Fanfiktion wird aber noch etwas auf sich warten lassen müssen - im Moment komme ich kaum zum Schreiben, wodurch ich gerade einmal 1 1/2 Seiten des neuen Kapitels fertig habe, was aber natürlich bei weitem noch nicht ausreicht und zudem (wie ich mich kenne) noch gefühlt tausend Mal von mir überarbeitet wird! Aber ich bleibe dran! :)

Mei, also die beiden sind ja schon wirklich goldig zusammen! :) Wie ichs schon mal gesagt habe, hatte ich das Pairing Yamato-Tai bisher noch nicht so auf dem Schirm (nicht, dass ich etwas dagegen hätte, aber wie gesagt, ich hatte die beiden als Paar einfach noch nicht so auf dem Schirm) aber irgendwie gefällt mir der Gedanke langsam immer besser! Tai hat ja ordentlich mit Liebeskummer zu kämpfen, obwohl er eigentlich nur die sprichwörtliche Hand ausstrecken und nach Matts Hand greifen müsste. Daher ist es wirklich schön zu lesen, wie Matt unglaublich hartnäckig geblieben ist und alles dafür tut, um Tai von seinen Gefühlen für ihn zu überzeugen! :)
Mich würde ja in den nächsten Kapiteln persönlich sehr interessieren, wie Tai sich seinem engsten Umfeld offenbart. Das wird v.a. aus dem Grund interessant, da er ja schon Schwierigkeiten hatte, die Gefühle vor sich selbst und vor Yamato zuzugeben!

Ich glaube, da wird noch einiges auf die beiden zukommen und ich freue mich jetzt schon, die neuen Kapitel lesen zu dürfen :) Ich bleib auf alle Fälle dran und bin schon gespannt wies weitergeht!

So, nun wünsche ich aber einen schönen Abend und eine möglichst ohne Stress ablaufende restliche Woche!
Grüße und bis bald!
Marina

Antwort von Paro am 18.01.2021 | 21:53 Uhr
Soooo nun zu dir :D
Hallo erstmal und vielen Dank das du auch bis jetzt wirklich immer ein Kommentar da lässt. Hilft mir echt wirklich, vor allem weil ich ja so unzufrieden damit bin wie du ja weißt ;)
Wie gesagt, lass auch du dich nicht stressen, dein Job ist wichtig und da ist das hier eine Sache auf die ich gern warte. Das mit dem Überarbeiten kann ich ja auch völlig nachvollziehen, ich glaub ich hab das Kapitel auch gefühlt 50 Mal irgendwie geändert und am Ende immer noch unzufrieden :D Aber gut zu hören das es sich etwas eingespielt hat mit dem Alltag. Stell ich mir auch ziemlich schwer am Anfang so vor. Bei uns ist es jetzt nur ziemlich ruhig, aber ich muss mich zum Glück sonst nicht groß umstellen.

Danke schön das du sie Süß zusammen findest, das bedeutet zumindest das es so rüber kommt wie ichs mir erhofft habe :) Du hattest das mit dem Pairing erwähnt und wie gesagt war auch an Anfang für mich sehr komisch, aber ich stehe auch noch immer fest zu dem Entschluss das Sora zu keinem von beiden passt. Daher sind die beiden ein gutes Team. Im Grunde sind sie ja ein wenig wie Feuer und Wasser finde ich. Total unterschiedlich und gerade deswegen passen sie aber doch so gut zusammen. Aber würde Tai jetzt einfach alles glauben was Yama ihm erzählt wäre das ganze ja langweilig :D Musste als ich das geschrieben hab, an nen ExFreund denken. Der war auch so unüberzeugt, den musstest du auch wirklich erst mit der Nase drauf stoßen. Aber das hatten wir ja schon, am besten funktioniert das bei einer Geschichte wenn man aus eigenen Erfahrungen zerrt :)

Ja die Familie wird auf jeden Fall eine Reaktion zeigen und ohne viel vorzugreifen wird Sora es ziemlich bald erfahren. Die muss leiden, die mag ich nicht. Ich hoffe ich kann deine Erwartungen weiterhin erfüllen und wünsch dir jetzt nochmal einen schönen Abend noch und eine schöne Restwoche
Ganz liebe Grüße (nochmal ;) Sara
05.01.2021 | 16:46 Uhr
Guten Naben meine liebe.
Ich bin vor kurzen auf die FF gestoßen und muss sagen das sie mir gefällt. An manchen Stellen war es jedoch etwas komisch geschrieben, oder ich hab Wörter überlesen kann auch sein.
Die stelle war an den Punkt gewesen wo Matt Tai umarmt an der hufte(ergo steht er auf dem Gerüst) wie konnte Matt ihn da küssen? Ich mein gut Yaoi Aktion ( genital Bereich oder den pops). Wäre schön wenn du da ein wenig drauf achtest. Aber sonst hat sie mir super gefallen. Ist auch kein kritischer Punkt. Nur ein tip von mir.
Mach weiter so und ich freu mich schon auf ein neues Kapitel. Daher lass uns bitte nicht solange warten.
Und dir auch ein frohes neues Jahr.

Lg Traffy

Antwort von Paro am 10.01.2021 | 14:44 Uhr
So erstmal danke für dein Rewiev, ja du hast völlig Recht. Hab zwar erst später nochmal gucken können, aber das war etwas doof formuliert. Ist halt mehr oder minedr die erste FF die ich versuche öffentlich zu machen. Hab Rücksicht mit mir und meinem Schreibstil ;)
Da ich im Moment etwas mit dem neuen kapitel hadere kanns noch so ein oder zwei Tage dauern, eigentlich wollte ich gestern schon hochladen
So schönen Sonntag dir noch
Liebe Grüße Paro
Jayjay (anonymer Benutzer)
02.01.2021 | 19:28 Uhr
Ich fühle mich ein wenig an mich selbst als Teenie erinnert wenn ich das lese. Wenigstens reden die 2 aber irgendwann mit einander xD. Bin gespannt auf die nächsten Teile. Lass uns nicht zu lange bibbern ;)

Antwort von Paro am 03.01.2021 | 16:18 Uhr
Ich lass dich so lange bibbern wie ich möchte :D Nur um dich zu ärgern :p
Nein Danke fürs lesen
LG :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast