Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: CrowleysGirl
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
21.02.2021 | 16:21 Uhr
ENDLICH, ENDLICH ein neues Kapitel, ich habe schon so sehnsüchtig darauf gewartet das bald ein neues kommt.

Nun geht die Reise für Grace und Loki endlich los und sie werden bald in Afrika ankommen(ich freue mich so).
Ich fand es sehr unterhaltsam wie Loki auf die verschiedenen Eindrücke im Flughafen reagiert hat.
Um ehrlich zu sein frage ich mich auch manchmal warum wir für sowas Geld ausgeben? Und das mit dem Pommes war irgendwie süß!!
Ich habe nie so wirklich darüber nachgedacht, das er
vieleicht ja garnicht weiß, was parfüm ist.

Die Verkäuferin tat mir irgendwie so leid, ich hätte auch
so reagiert xD denke ich...
Es ist irgendwie verständlich das Grace Loki nicht in seiner Form von Phil küssen möchte, würde ich auch nicht wollen und ich finde das du diesen Stress mit dem ins Flugzeug kommen sehr gut beschrieben hast.
Ich hasse das Fliegen, aber nicht das Fliegen an sich, sondern das ein und aussteigen... Ich bin nicht so gern unter vielen Menschen und das auf einem Haufen.
Ich hatte für den Bruchteil einer Sekunde Angst das es loki nicht mit ins Flugzeug schaffen wird aber dann kam er zum Glück und beide haben endlich ihren langersehnten Kuss bekommen. SÜß!!

Fazit, wieder mal ein supi Kapitel, das Warten hat sich gelohnt und ich hoffe es geht bald weiter.
Aber lass dir Zeit wenn du nicht weiter weist^_^

PS: sorry wegen der Rechtschreibung habe gerade wenig Zeit.

LG Nekobie
Der Punkt (anonymer Benutzer)
21.02.2021 | 03:10 Uhr
Eine schöne Geschichte! Ich finde du hast es gut hinbekommen, dass MCU und die Nordischen Mythen mit einander zu verbinden und Loki auch relativ Film getreu geschrieben. Aber am besten war einfach Thor ;-) . Es gibt zwar ein paar Logik Löcher aber gibt es die nicht immer?
Trau dich unbedingt weitere Fan Fiktions zu schreiben <3
21.01.2021 | 21:23 Uhr
Hallo CrowleysGirl,

natürlich schon lange gelesen, kam aber erst jetzt zum reviewen. ^^

Grace Freunde kündigen sich also an und Lokis erster Vorschlag; gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. xD Herrlich!
Das erste Aufeinandertreffen läuft doch soweit ganz gut, bis Loki schließlich sagt, woher er kommt... Ich konnte nicht mehr vor Lachen, als Jil fragte, ob Asgard nicht in Europa liege.
Sich Grace bei diesem Satz vorzustellen, ist genau so witzig.
Natürlich gilt es nun, die beiden Freunde davon zu überzeugen, dass er wirklich von einem anderen Planeten kommt. Was wohl angesichts seiner erschaffenen Trugbilder gelingt. Einfach, aber effektiv!

Gut, dass ihre Freunde auf die Reise zu sprechen kommen und rationales Denken beweisen, was Grace (die eine rosarote Brille trägt), wohl nicht ganz so leicht fällt. ^^
Der letzte Satz von Phil lässt nichts gutes erahnen und ich habe die vage Vermutung, dass er Loki seine Dokumente überlässt. Für den Gott des Unfugs wäre es ein leichtes, die Gestalt einer anderen Person anzunehmen.
Ich bin gespannt!

LG
BlutEngelchen
19.01.2021 | 13:57 Uhr
Hii,

Wieder ein tolles Kapitel, ich finde das so süß^o^
Mir ist garnicht in den Sinn gekommen, dass Loki ohne Reisepass garnicht ausreisen darf.
Mir wäre es nicht mal aufgefallen, hättest du das nicht mit eingebaut. Mir kam auch später die Idee, dass er doch eigentlich überall hinkommt... oder, da ich mir - den Gedanken verwarf ich schnell wieder-kurz dachte das er doch heimdall fragen kann.
Später viel mir auf, dass er Grace ja ganz allein gelassen hätte, würde er dies tun(oder er hätte sie mitgenommen), wie auch immer dies waren nur kurze Gedankengänge von mir, welche im Endeffekt keinen Sinn oder nur wenig Sinn machten.

Das Grace zu Beginn nicht so erfreut darüber war, dass ihre Freunde zu Besuch kommen wollen kann ich irgendwie verstehen, ich hätte auch lieber nen ruhigen Abend mit meinem Freund verbracht, aber immerhin war es doch ganz spaßig.

Das Loki gleich so mit der Tür ins Haus fallen würde und ihnen wirklich sofort die Wahrheit über sich preisgibt hätte ich zwar nicht erwartet, aber ich finde es passt gut zur Entwicklung welche er mit und durch Grace vollzieht (weniger Lügen usw.... Hoff zu verstehst....). Und die Reaktionen von Graces Freunden hat mich zum lachen gebracht, ich weiß nicht.... Solche Momente finde ich immer zum lachen.

Bin so gespannt wie es weitergeht und freue mich auf ein neues Kapitel.

LG Nekobie
11.01.2021 | 19:36 Uhr
Hallöchen CrowleysGirl :)

Was mir gleich zu Beginn des Kapitels einfiel; Hoffentlich wird Grace nicht zum Opfer irgendwelcher Walfänger/Wilderer. Ihr Artikel zieht sicher auch die Aufmerksamkeit böser Menschen auf sich, die sie sicher gern zum Schweigen bringen würden... Oha...

Dann muss ich sagen, dass mir Thors Verhalten in diesem Kapitel auf den Senkel geht! Man hätte ihn gerne einfach mal zur Seite geschoben! Warum akzeptiert er nicht einfach die Situation wie sie ist? Er erweckt den Eindruck, dass er seinem Bruder 'das wahre Glück' nicht gönnen will. Obwohl ihm das, trotz Freundschaft zu Grace egal sein sollte. Er ist wohl einfach der Beschützer-Typ und traut dem Frieden nicht. *seufz*
Das soll aber keine Kritik sein! Nicht falsch verstehen! :)

<3 Die Szene, in der Grace Loki bittet, bei ihr zu bleiben ist so quietschig süß! Einfach nur herrlich!

Ich frage mich, ob Grace Thors Angebot annimmt und ihn irgendwann in Asgard besuchen wird. Falls das mit ihr und Loki von Dauer sein sollte (wobei ich auf ein bisschen Drama hoffe ^^), wird sie sicher nicht drumherum kommen.

Das Auftauchen von Coulson kam unerwartet, muss ich sagen. Ich bin gespannt, in wie weit sich S.H.I.E.L.D. in diese Sache reinhängt. Wie schon gesagt - könnte auch Ärger für Loki bedeuten...

Wieder ein tolles Kapitel!
Danke dafür.

LG
BlutEngelchen
10.01.2021 | 23:00 Uhr
Danke das endlich jemand die gute Seite von Loki sieht. Er ist mein Lieblingd Marvel charaktere, aber meine Familie sagt immer das er soooooo.... böse ist. Ich finde es süß das er die Liebe findet und auch bei ihr bleibt. Er und Grace sind ein Wunderbares paar. Du hast mir mit dieser Geschichte meinen letzten Ferien Tag versüßt, dafür bin ich dir so dankbar. Jetzt kann ich morgen Motiviert in die Schule gehen.
10.01.2021 | 00:23 Uhr
Hiii,

Sorry das so lange kein rewiew mehr kam, hatte diese Woche ziemlichen Schulstress usw....
Ich habe mich ja schon total auf ein neues Kapitel von dir gefreut, und muss wieder mal sagen, das ich nicht enttäuscht wurde.
Ich finde es gut das sie das mit dem Ring so vertuschen werden(wer weiß was sonst noch passiert) und hoffe das er in guten Händen sein wird.
Irgendwie freue ich mich für Grace, das sie durch ihren verfassten Artikel, den sie über die wahlfänger schreibt, so viel Lob bekommen hat und nun einen Artikel in Afrika schreiben kann. Das ist die Chance für sie, endlich ihren langersehnten Traum zu verwirklichen.

UND endlich konnten sie sich ihre Gefühle gestehen, es hat mich so gewurmt das sie es nie konnten und dann funkt Thor auch noch dazwischen.
Ich habe irgendwie ein bisschen mitgefiebert wann er ihr nun endlich sagt was er fühlt.
Ich finde es toll von Loki, das er mit Grace mitkommen möchte, ich hätte es schrecklich gefunden, wäre er gegangen und so haben sie mehr Zeit um sich um einander zu kümmern und Zeit miteinander zu verbringen.

Hmmmm was Coulson und vorallem S. H. I. E. L. D wieder aushäcken, bei denen weiß man ja nie.
Ich bin etwas verwirrt wie sie herausfanden das Thor und Loki auf der Erde waren(bzw. Sind) und was sie von ihnen wollen, ich glaube die kennen sie doch noch garnicht... vorallem, weil es vor Thor eins spielt. Egal.

Jedenfalls wurde ich wieder sehr mitgerissen von deinem tollen schreibstil und der Story an sich. Hin und wieder gibt es ein paar logikfehler, diese sind aber nicht so gravierend das ich sagen müsste sie verschanzeln die geschichte. Wie gesagt das mit Coulson und S. H. I. E. L. D und Thor1 usw.
Es ist ja deine Story wo du machen darfst was du möchtest ich war nur kurz etwas irritiert, freue mich aber auf die nächsten Kapitel.
Deine uploading Zeiten sind ebenfalls gut angepasst, wenn ich das so sagen kann, also für mich sind die prima(ich wollte das nur als Bonus sagen), ich kann so besser auf Kapitel eingehen, wenn auch nicht auf jedes, wegen der Zeit und so aber ich versuche es.

LG Nekobie
04.01.2021 | 10:02 Uhr
Hallo CrowleysGirl,

also dafür, dass du mit dem aktuellen Kapitel nicht zufrieden scheinst, bin ich es umso mehr. Es wäre sehr schade gewesen, wenn du die Rettung nicht eingebaut hättest. Dann hätte deiner wunderbaren Geschichte etwas gefehlt.

Nun zum eigentlichen Geschehen.
Da hat der Rettungstrupp Grace knapp verpasst, aber woher hätten sie auch wissen sollen, dass sie an Bord des Bootes war?
Was mich nur ein wenig stutzig gemacht hat; da schleichen drei Gestalten am Hafen herum, brechen in Hallen ein und niemandem fällt es auf? ^^
Nun gut, immerhin haben sie den Officer gefunden, der ihnen ein Boot "verschafft", sodass sie zu Grace' Rettung eilen können.
Ich habe wirklich mitgefiebert und kann mir den aufgebrachten und gleichermaßen besorgten Loki sehr gut vorstellen, was nicht minder an deiner Beschreibung seiner Gedanken liegt.
Ihm gelingt es also, sie zu retten und ich musste beim Lesen tatsächlich die Luft anhalten, weil die Stelle so spannend war. Natürlich habe ich mich auch gefreut, dass ihm die Ehre zuteil wurde, sie zu retten. :)

Dass Grace ihren Augen nicht trauen kann, ist nur nachvollziehbar.
Als Loki ihr gesteht, dass er sie 'zu sehr' mag, ging mir das Herz auf. Ihn diese Worte sagen zu hören, war einfach so unerwartet, so unglaublich. Natürlich im positiven Sinne.

Natürlich war Thor bei der Prügelei mit den Männern auf dem anderen Boot voll in seinem Element und das war sicher die amüsanteste Stelle im ganzen Kapitel. Man hätte ihn für sein Zutun auch mal loben können. :D

Grace' Worte am Ende sind doch etwas obskur... Ich kann mich Loki nur anschließen.... Das ist das Einzige, an das sie denkt? Dass sie als Erste darüber schreibt? o.O
Ich hätte sie am liebsten geschüttelt.... -.- Irgendwie hatte ich mir eine andere Reaktion ihrerseits erhofft, aber sie jagt nur ihrer Story hinterher. Das muss doch für Loki auch verletzend sein.

Ich bin so gespannt wie es weitergeht!
Wiedermal ein sehr spannendes Kapitel.

LG
BlutEngelchen
30.12.2020 | 15:03 Uhr
Hallo CrowleysGirl,

ich hatte deine Geschichte schon lange in meiner Favoliste, kam aber jetzt erst zum Lesen und möchte dir gern meine Meinung dalassen.

Zuerst einmal ein ganz großes Lob für deine Darstellung der bekannten Charaktere. Du triffst Thor und Loki wirklich auf den Punkt. Wobei ich Loki natürlich lieber mag.
Das Konstrukt deiner Geschichte ist schlüssig, man kann ihr gut folgen, was auch an deinem flüssigen Schreibstil liegt. Desweiteren möchte ich hervorheben, dass ich mich sehr oft wie ein stiller Beobachter fühlte, fast so, als würde ich deiner Protagonistin folgen. So etwas finde ich wunderbar!
Du verstehst es, Gefühle mit Hilfe von bildgewalten Beschreibungen rüberzubringen, sodass der Leser stets ein klares Bild vor Augen hat.
Die Handlung ist spannend umgesetzt und bis jetzt hatte ich noch keinen Moment, in dem ich mich langweilte.

Der eingebaute Cliffhanger in Kapitel 15 ist natürlich sehr fies, lässt Raum für Spekulationen, wobei ich mir so sehr wünsche, dass Loki sie rettet. Sich sogar bei ihr für sein Verhalten zwecks des Kusses entschuldigt, oder sich erklärt.
Aber andererseits - was auch logisch verständlich wäre - warum sollte er? Verschiedene Planeten, Lebenserwartungen etc.

Wer hätte erwartet, dass der nette Taxifahrer mit involviert ist? Ist schon eine ziemlich krasse Sache.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es weitergehen wird und fiebere dem nächsten Kapitel erwartungsvoll entgegen.

Nichtsdestotrotz habe ich ein paar kleine Kritikpunkte.
Was mir von Anfang an ins Auge gefallen ist: Bewohner Asgards sind Asen - nicht "Arsen". Arsen ist ein chemisches Element, zudem giftig.
Hin und wieder haben sich kleine Tippfehler eingeschlichen, bspw. das Buchstaben an Wörtern fehlen. Nicht schlimm, passiert jedem.
Mein letzter Punkt soll nicht negativ sein - wirklich nicht - deine Uploadgeschwindigkeit. :( Es mag nur meine Meinung sein, aber ich finde, dass die Kapitel zu schnell hintereinander kommen. Das macht es schwer, wenn man eigentlich gern zu jedem Kapitel ein Review schreiben möchte. Andererseits möchte man natürlich wissen, wie es weitergeht.

Nun, ich hoffe, du nimmst es nicht böse auf.
Deine Geschichte ist wirklich toll und lesenswert, deshalb lasse ich dir guten Gewissens eine Empfehlung da.

LG
BlutEngelchen
28.12.2020 | 12:13 Uhr
Hiiii!

Wie versprochen ein neuer Kommentar, hab ja auch genug Zeit xD.
Also zu Beginn..... Wow du bist ja ziemlich fleißig was das kapitleschreiben angeht, finde ich toll.
Zweitens nun ich sag mal so..... Mir ging oder geht es wie dir, seit der marvel day war hab ich angefangen alles zu schauen, hatte dann auf disney plus mal angefangen und bin jetzt mitten drinnen xD. Also ich hatte zwar schon vorher etwas geschaut.... Eher hab ich fanfics gelesen..... aber hatte kein disney plus XD.

Nun zur Geschichte, also ich finde es gerade so spannend und wieder mal super geschrieben, ich hatte ja vorher schon den Verdacht das mit.... Ahem.... Nun.... Das ist jetzt peinlich..... (Namen des Taxifahrer vergessen)... Ehem Matt? Das ist mir jetzt unangenehm sorry..... Naja jedenfalls hatte ich schon den Verdacht das mit ihm etwas nicht stimmt, dachte aber das er nur das Gold will und nicht das er ein wahlfänger is.
ENDLICH hat Thor es auch mal gecheckt wie sich Loki fühlt. War ja zum Haare raufen.
Ich hoffe sie versöhnen sich wieder.
Bin gespannt wie es weitergeht und wie sie sich rechtzeitig befreien wollen um Grace zu retten.
..... Und natürlich wie sie Grace retten....hah....jaa......

Nun weiter im Text..... Also nun da ich weiß das alles vor thor eins spielt finde ich das Thor doch nicht ganz so gut ist, da er ja ziemlich arrogant und protzig ist... Er wollte ja immer eher draufhauen und hat weniger auf Gefühle anderer geachtet, deshalb finde ich das thor schon ganz ok ist aber etwas mehr wie im Film sein sollte.
Mehr arrogant und weniger logisch denkend.... ich kann ihn irgendwie im ersten Null leiden :-{ aber naja....
Er könnte ja auch hier diese Charakterentwicklung machen, nur halt nicht so stark.
Was ich gut fand, wie loki reagiert hat als thor in provozierte.... Er hat seine Wut nicht gut kontrollieren können, ihn angeschrien und mit Messern beworfen (sehr toll xD). Das war gut geschrieben!

Nun ich denke das wars erstmal, es kann sein das ich jetzt ziemlich oft etwas schreibe, da mir ziemlich langweilig zuhause ist... Man kann nicht raus und so weiter, deshalb lese ich sehr, sehr viel, hoffe es stört dich nicht wenn ich oft meine Meinung da lasse.... Es sind ja auch ziemlich lange Zeilen xD.........

LG Nekobie
27.12.2020 | 11:55 Uhr
Hi
Also ich muss sagen ich bin echt sehr angetan von deiner Geschichte, dein schreibstil ist meiner Meinung nach sehr fließend, geschmeidig (irgendwie?) warm und so gefühlvoll, du kannst die Gefühle der einzelnen Charaktere so schön ausdrücken und ich finde das du Thor sehr gut hinbekommst^_^.
Grace ist eine sehr gute Abwechslung im Gegensatz zu manch anderen Geschichten, ist ihr Charakter so erfrischend und lustig, ebenfalls ist sie kein Charakter der besonders groß heraus sticht mit seinen "Superhirn" oder anderen Kräften, sie ist wie jeder andere..... aber sie hat eben ihren ganz eigenen Charakter, sie ist so lieb, freundlich, lustig, kann aber auch mal ernst werden und das finde ich so toll.
Es gibt auch noch viele andere Geschichten in denen das auch so ist aber jede Geschichte ist einzigartig auf ihre weise. Und hier ist es eben auch etwas einzigartiges. <3
Nicht jeder muss super sein und sofort alles können und ich finde das dass auch gut so ist.

ICH WEIß ES IST EIN ECHT LANGES REWIEW, es kommt noch mehr die Geschichte sollte man loben<3 (Meiner Meinung nach) XD

Loki...... Also ich finde das du ihn soweit ganz gut beschreibst.... Ehrlich gesagt finde ich Dramen im Übermaß irgendwie schrecklich, aber ich finde doch das gehört einfach zu loki dazu, deswegen fände ich es etwas sinnvoller wenn du ihn etwas mehr wie loki halt :-D beschreibst (ich hoffe du weiß wie ich das meine) ich weiß nun nicht wo genau deine geschichte spielt, also in welcher zeit genau, deshalb kann ich jetzt nicht sagen mach ihn,, böser,, oder,, lieber,, you know? Jedenfalls sollte er etwas fießer zu seinem Bruder sein, dass heißt er sollte ihm ein paar streiche spielen oder so (er ist zwar erwachsen aber er ist immer noch loki)

Ich hoffe dir können meine Tipps weiterhelfen (du musst sie natürlich nicht beherzigen wenn du sie blöd oder für deine geschichte nicht passend findest) aber ich hoffe dennoch das mein REWIEW dich freut xD ich werde öfters mal vorbeischneien und ein REWIEW da lassen.
Achso und sorry wegen so manchen Rechtschreibfehlern. Xp

LG Nekobie
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast