Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Uhrzeiten
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
27.12.2020 | 07:30 Uhr
Guten Morgen, liebe Natalie,

ich wollte dir eigentlich schon viel früher ein Review schreiben, aber ich bin leider erst jetzt dazugekommen… :(

Jedenfalls bist du zurecht stolz auf dein Werk, ich finde es wirklich sehr gut gelungen. :3

Die Einleitung war sehr schön und man konnte sich das wunderbar vorstellen, dass Dazai und Chuuya das Gefühl von Liebe und liebevollem Umgang nicht kennen. Dass sie sich an Chuuyas Geburtstag im „Lupin“ betrinken, war ebenfalls sehr gut vorstellbar… und schon da haben mir sehr gut dein Humor und deine Darstellung der Charaktere gefallen (als Chuuya lallte und Dazai den Barkeeper um ein Messer bat).
Du hast von Anfang an eine ganz tolle, zu ihnen passende Atmosphäre geschaffen:
Es ist unterhaltsam zu lesen, wie sie sich necken, es macht wirklich Spaß, gleichzeitig geht es einem auch ans Herz, wie sie ein wenig der Vergangenheit nachtrauern. Auch mit den Puzzleteilen, den Blumen und den Kirschen hast du schöne Worte und passende Metaphern für ihr Verhältnis zueinander gefunden.

Die Gefühle, die Dazai dazugebracht haben, spät abends bei Chuuya zutauchen, sind ebenfalls sehr gut rübergekommen – seine Neugier, seine Sehnsucht sind deutlich herauszulesen. Generell finde ich, dass du sowohl Chuuya, als auch Dazai sehr, sehr gut und originalgetreu dargestellt hast. Ich liebe, wie du ihre vielen Charaktereigenschaften berücksichtigt hast. Alles, wie sie miteinander reden und mit einander reagieren, wirkt sehr originalgetreu und dadurch, dass du auch Einblicke in ihre Gedanken gibst, auch sehr nachvollziehbar, es ist perfekt *-*
Dass Dazai nicht direkt anspricht, was in ihm vorgeht und die „Schuld“ erstmal Chuuya zuschieben will, ist genau so passend wie, dass Chuuya eigentlich derjenige ist, der das Thema direkt anspricht. Ich fand auch sehr authentisch, wie es dann dazugekommen ist, dass die beiden einander näher kommen :3
Wieder findest du sehr schöne Formulierungen, um zu verdeutlichen, wie die beiden empfinden, es ist intensiv und sehr sinnlich. Es kommt deutlich rüber, wie die beiden einander wahrnehmen und wie sie sich immer weiter treiben lassen.
Du hast recht, sie sind beide dominante Männer und so finde ich deine Lösung für die Rollenverteilung perfekt: Dazai ist neugierig, aber auch etwas unerfahren, deswegen überlässt er Chuuya erstmal die Führung und so kommt auch Chuuyas Dominanz gut rüber, während er eigentlich den passiven Part übernimmt.
Der Lemon hat mir gut gefallen, ich mochte sehr, wie ihre Gefühle rübergekommen sind, wie sie sich gegenseitig ansehen und zueinander hingezogen fühlen, den jeweils anderen schön finden und seine Nähe genießen, während sie sich trotz allem wieder ein wenig necken. Wieder hast du tolle Formulierungen gefunden und die Szene authentisch beschrieben.
Ein lustiger, interessanter Twist war auch, als Chuuya plötzlich sagte, dass er es sich doch lieber selbst machen wollte. Damit habe ich nicht gerechnet, gleichzeitig passt so etwas unglaublich gut zu Soukoku, finde ich xD
Leider wiederhole ich mich, aber ich finde ihre Neckereien und daher auch deinen Humor wirklich großartig, dafür kann ich dich gar nicht genug loben :)
Ich habe es auch sehr schön gefunden, wie sich Chuuya und Dazai später im Bad auch auf einer anderen, emotionalen Ebene näher gekommen sind. Ihr gegenseitiges Vertrauen und ihre Zuneigung sind deutlich rübergekommen, wobei es nie zu viel wurde, denn zu viel Romantik hätte nicht gepasst, zumindest zu diesem Zeitpunkt, in dieser Situation noch nicht.
Auch hat mir sehr gut gefallen, wie du auf Dazais Verbände eingegangen bist, da bin ich selbst leider immer zu schleißig, darum ist es mir bei dir so positiv aufgefallen ;)

Die Stimmung beim Abschied war auch sehr intensiv und meiner Meinung nach sehr gut nachzuempfinden. Nachdem sie die ganze Nacht nicht geschlafen haben, sind sie müde, sie wollen eigentlich nicht auseinander gehen, wissen aber, dass es sein muss. So verabreden sie sich für die nächste Woche, wobei wieder keiner der beiden zugeben kann, wie sehr er sich darauf freut ;)

Du merkst schon, ich bin ganz begeistert von deiner Darstellung der Charaktere, ich mag es, wie du die Stimmung aufbaust und wie geschickt du deinen Humor einsetzt, ich mag deine schönen Formulierungen und all die schönen Details, die du mit einfließen lässt.
Auch dein angenehmer, flüssiger Schreibstil ist einfach toll. :3
Außerdem finde ich bewundernswert, dass im Text so gut wie kein Fehler ist. Mir ist nur eine Kleinigkeit aufgefallen, nämlich die Apostrophe („Dazai’s Gesicht“ statt richtigerweise „Dazais Gesicht“).

Das Lesen hat Spaß gemacht, also bedanke ich mich für die gute Unterhaltung ❤
Ich freue mich sehr, wenn wir uns wiederlesen und wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße,
Suiren

Antwort von Uhrzeiten am 27.12.2020 | 10:02 Uhr
Hallo liebe Suiren,

ich musste beim Lesen deines Reviews die ganze Zeit schmunzeln und sogar lachen. XD es freut mich wirklich so sehr dass es dir gefallen hat und es ist auch toll zu sehen wie die Geschichte bei anderen, bei dir, ankommt.

Ich wollte sie erst gar nicht veröffentlichen da ich zu unsicher war. Hab ich die Charaktere gut getroffen? Ist mein Schreibstil ok? Beschreibe ich die Gefühle gut genug? Das waren immer wieder die Fragen an mich selbst, die du mir aber sehr toll und ausführlich beantwortet hast. ^_^ Vielen Dank dafür! Damit kann ich super weitermachen.

Wünsch' dir auch noch einen schönen Sonntag und bleib' gesund! :D

LG Natalie
24.12.2020 | 16:51 Uhr
Heyho!

Unglaubliche Story! Hast auf jedenfall extremes Talent ;)!

Die Story hat mich sofort gefesselt, als ich sie angefangen zu lesen.

Gibst davon noch mehr?

Lg Sami⚡

Antwort von Uhrzeiten am 24.12.2020 | 21:00 Uhr
Heyhey,

danke für dein Review! Freue mich wirklich sehr darüber. ^_^

Schön, dass es dir so gefallen hat. :D und ich schreibe momentan fleißig an einem zweiten Kapitel sowie an einer neuen BSD-Geschichte.

Bleib' gesund!

LG Natalie
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast