Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Schrotti
Reviews 1 bis 25 (von 36 insgesamt):
Leonie (anonymer Benutzer)
13.06.2021 | 17:00 Uhr
Endlich! So ein schönes Ende. Tolle Geschichte. Warum hat sie nur so wenig Empfehlungen?! Absolut großartig!

Antwort von Schrotti am 13.06.2021 | 23:24 Uhr
Vielen Dank Leonie. Diese Geschichte liegt mir auch besonders am Herzen, deswegen freut mich deine Meinung dazu umso mehr :)
Fanfan (anonymer Benutzer)
14.05.2021 | 12:58 Uhr
Liebe Schrotti,

ich bin begeistert von der Story und gebe zu, ich hätte es auch spannend gefunden die Paarkonstellation zu erleben. :) Aber ich sag dir ehrlich, so ein Hin und Her ähnlich deiner aktuellen Story - mag ich gern lesen. Reibungen und Spannungen sind wichtig und eben auch sehr lesenswert für die Weiterentwicklung.

Dass du diese Story in wenigen Tagen hochgezogen hast - wow meinen größten Respekt. Ich habe auch deine erste Story gelesen und fand sie sehr schön. Mag ich gern lesen. Liebe Grüße :)

Antwort von Schrotti am 15.05.2021 | 11:35 Uhr
Vielen lieben Dank Fanfan. Ich freu mich sehr, dass dir meine Geschichten gefallen :)
Liebe Grüße
Anitteb (anonymer Benutzer)
20.02.2021 | 22:12 Uhr
Hallo Schrotti, ich möchte auf keinen Fall nerven, aber wird es noch eine so wunderschöne Geschichte von dir geben? Angekündigt hattest du es ja bereits, deshalb frage ich mal ganz vorsichtig nach. Vorab schon mal danke für deine Antwort. LG Anitteb

Antwort von Schrotti am 21.02.2021 | 10:52 Uhr
Hi Anniteb, du nervst überhaupt nicht, ich finde es sehr lieb, dass du nachfragst.
Ich habe tatsächlich mehrere Geschichten angefangen, bei einer bin ich auch schon ziemlich weit gekommen. Aber dann fiel mir auf, dass sie von den Protagonisten her, von Florian abgesehen, der ist natürlich sowieso dabei, und ein bisschen auch vom Ablauf (Zeitsprünge, man kommt nicht so wirklich zusammen) den vorherigen beiden Geschichten ähnelt.
Ich dachte mir, das möchte vielleicht keiner lesen oder wird als langweilig empfunden, obwohl ich die Storyline eigentlich mag.
Deswegen habe ich da erst mal mit aufgehört und bastel jetzt an der ein oder anderen Geschichte rum. Ich bin mir noch unsicher, an welcher Geschichte ich weiter schreiben soll.
Also es wird sicher noch was von mir geben, sobald ich mich entschieden habe, welche Story ich fortsetzen werde.
LG Schrotti
Anitteb (anonymer Benutzer)
25.12.2020 | 12:45 Uhr
Habe gerade gesehen, dass du es noch nicht als "beendet" markiert hast, geht es vielleicht doch noch ein bisschen weiter? Wäre super

Antwort von Schrotti am 25.12.2020 | 17:22 Uhr
Ich hatte kurz überlegt und ein paar Ideen im Kopf. Habe ich aber wieder verworfen.
Anitteb (anonymer Benutzer)
25.12.2020 | 09:46 Uhr
Danke für diese wunderschöne Geschichte. Du hast in kurzer Zeit zwei Volltreffer gelandet, darf ich mich auf eine weitere Geschichte freuen? Liebe Grüße und frohe Weihnachten wünsche ich dir

Antwort von Schrotti am 25.12.2020 | 17:20 Uhr
Vielen Dank!
Ja du darfst dich auf eine weitere Geschichte freuen.
Frohe Weihnachten :)
Bonnie (anonymer Benutzer)
24.12.2020 | 13:10 Uhr
Oh! Oh!!!! Ein Happy End!!!! Ich bin dir unendlich dankbar dafür. Endlich Seelenfrieden ;-)

Antwort von Schrotti am 25.12.2020 | 17:20 Uhr
Na das freut mich doch :)
Anitteb (anonymer Benutzer)
23.12.2020 | 23:43 Uhr
Ach wie schön, es entwickelt sich vielleicht doch noch in die richtige Richtung? Aber ehrlich gesagt fehlt mir ein Mittelstück. Was ist mit Mike? Hat er ein Jahr in Schottland gelebt? Ist es gar nicht dazu gekommen? Sophie ist inzwischen Schulkind, somit kann theoretisch alles möglich sein. Magst du das noch aufklären? Ich danke dir.

Antwort von Schrotti am 24.12.2020 | 00:06 Uhr
Du hast recht. Wie gut, dass ihr aufpasst :)
Ich wollte Lena und Sophie im Mai mit Flo zusammen treffen lassen, damit es stimmig wird für das Ende. Ich habs geändert.
Lena und Sophie waren im April in New York bei Mike, der sich danach in Schottland beworben hat. Im Mai haben sie Flo bei den Dreharbeiten besucht. Da war kein Jahr dazwischen, immer nur ein paar Wochen.
In Schottland werden die Kinder schon im Alter von 5 eingeschult, daher ist sie jetzt ein Schulkind.
Bonnie (anonymer Benutzer)
23.12.2020 | 15:38 Uhr
Auweia, jetzt platze ich vor Spannung und irgendwie blutet mein Herz jetzt schon. Das wird ein schwerer Abschied. Ich danke dir schon, wie du weißt schätze ich deine Geschichten sehr :-) kann Morgen kaum erwarten!

Antwort von Schrotti am 23.12.2020 | 21:47 Uhr
Hi bonnie, ich hoffe, du bist wieder gesund und munter und zuhause!

Habe noch ein bisschen was hochgeladen, das Ende kommt dann tatsächlich morgen. Quasi als Weihnachtsgeschenk :)
Es wird mir schon ein bisschen fehlen, hier was hochzuladen und vor allem eure Antworten darauf zu lesen. Du bist ja auch leider nicht hier angemeldet, sonst könnte man zwischendurch mal ein Hallo rüber schicken. Aber ich habe schon wieder was Neues im Kopf, und Urlaub zwischen den Jahren. Eventuell komme ich dann bald wieder :)
Bonnie (anonymer Benutzer)
23.12.2020 | 12:32 Uhr
Huch, Schrotti, du bringt mich durcheinander Mike also...hmmmm

Antwort von Schrotti am 23.12.2020 | 13:42 Uhr
Deine Verwirrung wird nicht mehr lange anhalten. Ich denke, morgen werde ich die Story abgeschlossen haben und dann auch direkt hochladen.
Wie immer fällt mir das ein bisschen schwer, aber irgendwann ist jede Geschichte mal auserzählt.
Ich freue mich jetzt schon auf deine Reaktion auf das Ende :)
Bonnie (anonymer Benutzer)
22.12.2020 | 18:36 Uhr
Wahnsinn. Bin immer noch vollkommen baff von der Wendung!
Bonnie (anonymer Benutzer)
22.12.2020 | 18:19 Uhr
Wow! Wie toll du das geschrieben hast! Ich finde die Wandlung irre interessant und gebe die Hoffnung nicht auf!
Ps, vielen Dank, mehr Lesestoff hilft ungemein aktuell :-) keine gebrochenen Knochen oder schwerwiegende Operationen, ich darf mit Glück zu Weihnachten wieder zuhause sein. Viele liebe Grüße!

Antwort von Schrotti am 22.12.2020 | 22:53 Uhr
Vielen Dank :)
Und natürlich darfst du die Hoffnung nicht aufgeben! ;)
Ich drücke dir fest die Daumen, dass du Weihnachten zuhause sein kannst! Weihnachten im Krankenhaus wäre ja ultra blöd!
Anitteb (anonymer Benutzer)
22.12.2020 | 12:35 Uhr
Wow, was für eine Wendung. Ich danke dir für deine fesselnden neuen Kapitel und freue mich auf die Fortsetzung.

Antwort von Schrotti am 22.12.2020 | 13:24 Uhr
Und schon gehts weiter :)
Bonnie (anonymer Benutzer)
22.12.2020 | 09:41 Uhr
Oh. Kurz nicht reingeschaut und dann geht’s hier so ab! Ich lieg grad im KH und hab die neuen Teile mittlerweile glaub ich 5x gelesen. Meine Güte! Doch noch so eine abgefahrene Wendung!

Antwort von Schrotti am 22.12.2020 | 11:20 Uhr
Oh nein! Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes und du bist schnell wieder fit und gesund! Gute Besserung!!
Du bekommst nachher neuen Lesestoff für den Zeitvertreib im Krankenhaus.
Werd schnell wieder gesund!
Anitteb (anonymer Benutzer)
20.12.2020 | 15:49 Uhr
Herzlichen Dank für die wundervollen neuen Kapitel, aber dieser Cliffhanger ist... Ja, was ist er? Keine Ahnung, ich werde geduldig auf die Fortsetzung warten (weil ich ja so geduldig bin, hust) Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünsche ich dir

Antwort von Schrotti am 20.12.2020 | 17:33 Uhr
Ich weiß, fieser Cliffhanger. Aber der musste sein, danach gehts ein bisschen anders weiter. Du musst nicht allzu lange geduldig sein, es geht bald weiter.
Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
Bonnie (anonymer Benutzer)
19.12.2020 | 16:51 Uhr
Hui! Du fleißiges bienchen! Das war aber mal ein gehöriger Wechsel hier! Weißt du, was ich besonders and Deinem Schreiberin schätze? Das du keine wilden Kapriolen schlägst, sondern so wunderbar nah am echten Leben bleibst. Das bringt Spaß! So, nun kann ich es nicht mehr erwarten zu lesen wann Lena mit Adorno bricht und aufs Florian Ufer übersetzt... :-)

Antwort von Schrotti am 19.12.2020 | 19:13 Uhr
Ganz so einfach wird es nicht, das wäre ja auch langweilig. Eigentlich kommt da noch eine Kapriole, eine dicke sogar. Lena wäre ja nicht Lena, wenn sie nicht alles verkomplizieren würde. ;)
Anitteb (anonymer Benutzer)
19.12.2020 | 16:20 Uhr
Inzwischen bin ich in deine Geschichte mindestens so verliebt wie Lena in Florian ;) Wann geht es weiter?

Antwort von Schrotti am 19.12.2020 | 19:08 Uhr
Wie süß ist das denn? Danke dir!
Das, was als nächstes kommt wird ein bisschen schwieriger zu schreiben, deswegen dauerts eventuell ein bisschen länger bis es weiter geht. Aber nicht allzu lange :)
Bonnie (anonymer Benutzer)
19.12.2020 | 00:00 Uhr
Mhhhhh...ich bin nicht wirklich in Der Lage was zu sagen...außer: spannend, weiter bitte :-)

Antwort von Schrotti am 19.12.2020 | 00:33 Uhr
Schon passiert :)
bonnie (anonymer Benutzer)
18.12.2020 | 11:42 Uhr
Oh wow die Schnee Szene ist wirklich irre intim! Aber verdammt, da hat das Universum alles ganz schön durcheinander gewirbelt mit einem vor der Tür sitzenden Doron...Ich weiß ja nicht. Irgendwie gefallen die beiden mir als Paar nicht. Hoffnungslose Liebe gefällt mir irgendwie besser :-D

Antwort von Schrotti am 18.12.2020 | 12:35 Uhr
Mir auch :D
Aber gönnen wir Lena mal ein bisschen perfektes Glück, wer weiß, wie lange das noch anhält? ;)
bonnie (anonymer Benutzer)
18.12.2020 | 11:10 Uhr
dieses kapitel hat mich wahnsinnig berührt. das hast du wahnsinnig schön und so intim geschrieben!

Antwort von Schrotti am 18.12.2020 | 12:34 Uhr
Das war wirklich eine der Szenen, die ich genau vor Augen hatte als ich sie geschrieben habe. Da freut es mich umso mehr, dass dich das so berührt. :)
Anitteb (anonymer Benutzer)
18.12.2020 | 09:37 Uhr
„Das mit uns wird nie vorbei sein Lena.“ Dieser Satz bzw. der Abschnitt des Kapitels hat mich sehr berührt. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und danke dir für diese wunderschöne Story. LG

Antwort von Schrotti am 18.12.2020 | 10:45 Uhr
Vielen lieben Dank Anniteb! Ich freue mich, dass du noch dabei bist und dir die Story gefällt. Liebe Grüße
bonnie (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 13:45 Uhr
na aber freilich bin ich sehr dankbar das du so viel zeit hast so fleissig zu schreiben. und ganz sicher ist allesmal, dass ich diese geschichte bis zum letzten buchstaben lesen werd' :-) Ich bin wahnsinnig gespannt, der weitere Verlauf ist mir grad' vollkommen schleierhaft. Liebste Grüße!

Antwort von Schrotti am 17.12.2020 | 17:11 Uhr
Und schon geht´s weiter :) Florian bleibt trotz Doron immer noch Thema. LG
bonnie (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 10:04 Uhr
oh. ohhhh. Wow, in den letzten Kapiteln hat sich aber einiges getan! Du machst es aber auch spannend.

Außerdem: Mich plagte da eine Frage, aber du hast Sie bereits beantwortet. Ich habe mich doch gewundert, ob du „Vorschreibst“ oder immer ein Häppchen schreibst, veröffentlichst, weiter machst..
Vielen lieben Dank für deine Mühe! Es bringt mir wirklich unheimlich viel Freude deine Geschichte zu lesen. Ich hoffe, meine Kommentare hier reichen dir als Motivation aus! Ich bin sicher, es gibt noch sehr viel mehr stumme Leser hier Alles Liebe!

Antwort von Schrotti am 17.12.2020 | 10:39 Uhr
Hi bonnie!
Eigentlich trifft beides zu. Das "Grundgerüst" habe ich schon geschrieben und die Geschichte ist fertig. Aber die einzelnen Kapitel müssen noch "lesbar" geschrieben werden, was ich so nach und nach mache und dann veröffentliche.

Ich freue mich täglich über deine Kommentare, die motivieren mich wirklich! Vielen Dank dafür, ich hoffe du bleibst dran!

Aber ich würde vermutlich auch weiter schreiben und veröffentlichen, wenn niemand kommentieren würde. Ich schreibe schon seit Jahren, bin aber noch nie darauf gekommen, meine Geschichten zu veröffentlichen. Allerdings habe ich noch nie so viel geschrieben wie jetzt, soviel Zeit hat man ja in normalen Zeiten nicht ;)
Ganz liebe Grüße!
bonnie (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 09:56 Uhr
oh, wie schön für Lena! Aber mein Gott, was sollte denn der Kuss. Die Gute leidet glaub' ich minmal an Zerstörungswut...Hoffentlich hat dieser winzige Zwischenfall nicht schon längst alles in Trümmer gerissen...
bonnie (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 09:48 Uhr
uff...das war aber eine wirklich kurze Begegnung. Ich platze vor Spannung! Und der Flo denkt nun sicher Lena wäre in einer neuen Beziehung. Auweia.
bonnie (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 09:46 Uhr
Wirklich seltsame Fügung mit dem Doron. Was hast du vor? Ist er böse? Hinterfrage ich zu viel? Ich kann es nicht abwarten weiterzublättern :-)

Antwort von Schrotti am 17.12.2020 | 10:32 Uhr
Falls du ein Gesicht zu dem ominösen Doron möchtest, googel mal Doron Amit. Den gibts wirklich und der Film Hannas Reise hat mich zu dem Doron Strang inspiriert ;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast