Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt) für Kapitel 27:
11.04.2021 | 23:51 Uhr
Ich weis ehrlich gesagt nicht was ich nun sagen soll. Ich bin doch etwas geflasht von dem Kapitel. Endlich hat die Spekulation ein Ende. ENDLICH weis ich was passiert ist. Nicht ganz das was ich dachte. Aber doch nah an dem dran.

Shane dieses miese ******* Er hat Harry unter Drogen gesetzt. Er wollte das Harry sich blamiert. Ich verstehe ja das er Eifersüchtig war. Er musste ja davon ausgehen das sich Suzanne IMMER für Harry entscheiden würde. Das es irgendwann dazu kommen würde das sie ihn für Harry verlässt. So gut wie die beiden sich verstanden haben. Vielleicht wollte er auch das Harry sich verrät und sich vielleicht an Suzanne ran macht unter Drogen. Das sie die Freundschaft mit Harry beendet wenn er sich ihr so nähert. Das klang wahrscheinlich alles ganz plausibel in seinem Kopf, kann ich mir vorstellen. Das es nach Hinten los geht konnte er nicht wissen.

Ich muss Harry recht geben. Der Abend wäre vielleicht anders ausgegangen wenn sie Shane schon viel Früher gesagt hätten das Harry eher auf Shane stehen würde als auf Suzanne, wenn die zwei nicht zwischen durch einmal das Glas vertauscht hätten. Oder wenn Harry schneller reagiert hätte. Aber mit dem "Was währe wenn" kann er auch nichts daran ändern. Er ist nicht Schuld an dem Tod der beiden. Meiner Meinung nach ist Shane der Schuldige. Er hat Harry unter Drogen gesetzt. Er war es der mit Harrys Leben gespielt hat. Harry hätte dabei auch drauf gehen können. Unverträglichkeiten gegen Drogen soll es auch geben.

Da kann ich Lou einfach nur recht geben. Shane weis innerlich selber das ER schuld an dem Tod seiner Freundin ist. Denn nur wegen ihm waren die beiden um die Uhrzeit unterwegs, Wegen ihm hatten die beiden LSD intus. Wegen Shane war Harrys Zeitgefühl fürn Arsch und er hat ewig gebraucht um Rettungskräfte zu informieren. Wer weis wie lange die auch dann nach der Alarmierung gebraucht haben eh sie an der Unfallstelle waren. (Sorry, bei der Schnelligkeit von Rettungskräften bin ich etwas kritisch. Schlechte Erfahrungen gemacht)

Ja das ist eine gute Idee. Die beiden gehen doch noch auf ihr Date. Das hilft Harry sehr. Da bin ich mir sicher. Zumal Harry nun sieht das auch Louis bei ihm bleibt nach dem er die Wahrheit kennt, genauso wie seine Mutter und Niall. Auch wenn das noch immer nicht ganz bei ihm angekommen ist.

Ha ich wusste es. Liam war von Anfang an etwas komisch. Mit dem Stimmte etwas nicht. Ich habe ihm die ganze Zeit mit recht misstraut. Also seit der Sache mit Niall und Ashe. Ich fand es einfach etwas komisch. Der führte etwas im Schilde. Er hat die beiden einfach in einen Hinterhalt gelockt. Was ich ihm zu gute halten muss ist das er die beiden noch warnen wollte. Aber ich befürchte das es zu spät ist. Das Shane und seine Jungs schon da sind. Hoffen wir mal das die zwei das regeln können ohne das jemand arg zu schaden kommt.

Antwort von DevilwithWings am 15.04.2021 | 00:27 Uhr
Ja, ich muss es zugeben, du warst mir die ganze Zeit schon auf der Schliche ;D

Stimmt, Shane konnte nicht wissen, dass SOETWAS passiert, aber er hätte wissen müssen, dass etwas passiert, wenn er jemandem einfach so Drogen verabreicht :\
Er wollte eine Katastrophe.... er hat eine bekommen :(

Ja, ich bin ganz deiner Meinung, Shane trägt einen Großteil der Schuld... aber er erträgt diese Schuld halt einfach nicht und will sie deswegen jemand anderem in die Schuhe schieben...

Naja, im Nachhinein war das mit dem Date vielleicht doch nicht die beste Idee :D

Ja auch das hast du richtig erkannt. Liam hat mit Shane (nicht wirklich freiwillig) unter einer Decke gesteckt. Liebe treibt die Menschen zu verrückten Dingen...

Danke für deinen lieben Kommi<3
Love, Lucie
09.04.2021 | 20:35 Uhr
heyy :)

also ich bin bis jetzt nicht dazu gekommen, zu schreiben, aber ui... das war ja wieder ein Kapitel...

Ich finde die Geschichte von Harry sehr erschütternd. Ich kann irgendwie verstehen, dass er sich die Schuld gibt, wegen der langen Zeit, die er gebraucht hat, um zu reagieren, aber das heißt ja nicht, dass sie es geschafft hätte, wenn er schneller gewesen wäre... und außerdem, wenn man unter Drogeneinfluss ist, unabsichtlich...
Na du weißt glaube ich, was ich sagen will.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Shane es jetzt auf Harry schiebt, weil die beiden in eine Auto waren, und er ihn so eifersüchtig gemacht, und nichts gesagt hat. Aber da ist ja irgendwie klar, dass das ein Selbstschutzmechanismus ist... Aber natürlich war es nicht seine Absicht. Es ist einfach wirklich, wirklich blöd gelaufen.
Ich bin gespannt, ob sich das in den nächsten Kapitel noch klärt. Es sind ja nicht mehr viele, wenn ich mich nicht irre...

Okay... Ich weiß nicht, was mit Liam los ist, und schön, dass du uns wieder hier so baumeln lässt, mit Blasen an den Fingern und Blei an den Füßen, ABER:
Bin ich einfach zu aufgeregt, oder wollte Lou Ich liebe dich sagen?
Wollte er es sagen?
Bitte sag mir, dass er es sagen wollte!
ich weine.
innerlich.
Ich tue jetzt einfach so, als hätte er es sagen wollen, weil es ja schon irgendwie grade süß und romantisch war, und jetzt hat Harry sich im geöffnet, und jetzt sind sie so richtig ein Pärchen, dass keine Geheimnisse voreinander hat... und alles ist süß... und... und... Er wollte es sagen.
Und jetzt konnte er es nicht sagen.

Ist mir egal, wenn du jetzt schriebst, dass er es nicht sagen wollte, ER WOLLTE ES SAGEN!

!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!


okay.. ich glaube, ich habe meinen Punkt rüber gebracht...

uf...

ich freu mich aufs nächste Kapitel.
Wenn man den Namen der Kapitel folgt, müsste das dann der Sturm sein? oder kommt noch ein "the" dazwischen?
Ich bin gespannt...

Das Kapitel war toll c:
lg
N.M

Antwort von DevilwithWings am 11.04.2021 | 00:22 Uhr
Hii :D

Ja Harry hat keine Schuld an der Sache, aber man fragt sich natürlich immer, was gewesen wäre, wenn man etwas schneller reagiert hätte... Leider beeinflusst LSD aber auch noch das Zeitgefühl, also konnte er wirklich nichts dafür :\

Yup, es ist ein Selbstschutzmechanismus von Shane... Und ja, es wird sich in den nächsten Kapiteln klären... Es sind noch drei :)

Ich lasse euch einfach unfassbar gerne baumeln xD aber dieser Cliffhanger ist nichts im Vergleich zu dem im nächsten Kapitel :P

Ja... Er wollte es sagen :D

Das nächste Kapitel ist "The Storm"

Danke für dein super liebes Feedback <3
Love, Lucie
Silja (anonymer Benutzer)
08.04.2021 | 23:34 Uhr
Wow damit hab ich nicht gerechnet. Live one life for the two of us ....

Aber du hättest echt nicht so nen blöden Cliff Hänger rein hauen müssen hahahaha

Antwort von DevilwithWings am 10.04.2021 | 14:00 Uhr
I'll be livin' one life for the two of us❤️

I'm so sorry, ich liebe Cliffhanger einfach xD
Love, Lucie
08.04.2021 | 14:56 Uhr
oh man... ein heftiges Kapitel, der arme Harry. Ganz ehrlich, ich wüsste nicht wie ich mit sowas umgehen sollte... Ein Psychologe wäre wahrscheinlich da ratsam :)
Ich hoffe, es ist unwahrscheinlich, aber ich hoffe, dass Shane realisiert was er getan hat und dass es wirklich nicht Harrys Schuld ist.
Und oooomg was passiert jetzt? Was für ein mieser Cliffhänger!! was hat Liam schlimmes gemacht bzw. verraten und vor allem WEM??? Wahrscheinlich irgendwas an Shane, weiß Lima von Suzanne? Wenn ja, dann wär das sehr sehr doof jetzt für Harry. Man kann nur hoffen, dass Louis einschreitet, ihn beschützt und die Polizei einschaltet!

phew... heavy Kapitel :) Aber sehr gut geschrieben!
Freue mich aufs nächste Mal, hab einen wunderbaren sonnigen Tag :D

Antwort von DevilwithWings am 10.04.2021 | 13:58 Uhr
Haha allerdings, in dieser Story könnten alle einen Psychologen vertragen xD

Ich weiß, ich bin gemein mit meinen Cliffhangern :P

Nein, Lima weiß nicht von Suzanne, aber er weiß andere Dinge ;) mehr verrate ich nicht ;P

Aww Danke <3 ich wünsche auch dir noch einen schönen Tag :*
Love, Lucie
08.04.2021 | 13:09 Uhr
Oh nein oh nein oh nein, ich ahne Schlimmes...
Bitte Liam, sag nicht dass du die Scheiße gebaut hast die ich denke.

Und ich kann so gut verstehen, dass Harry Schuldgefühle hat, aber er kann wirklich überhaupt nichts dafür. Eigentlich ist niemand wirklich Schuld, sie hatten einfach alle nur ganz viel Pech auf einmal. :(

Oh Gott und bitte sag das es ein Happy End gibt und dass keiner mehr stirbt, dass würde ich nicht verkraften. :/

Antwort von DevilwithWings am 10.04.2021 | 12:18 Uhr
Ich weiß zwar nicht genau was du denkst aber... Vielleicht... :P

Ja das stimmt, es war wirklich extrem viel Pech dabei :( Harry ist nicht schuld aber naja... Er glaubt halt er hätte es besser machen können :(

Ich werde noch nichts über das Ende verraten ;D

Danke für dein liebes Feedback <3
Love, Lucie
08.04.2021 | 11:26 Uhr
Hey
Verflixt, was ist denn da wieder los. Puh, das war schon dicke Post mit dem Unfall. Harry tut mir unendlich leid. Und diese Schuldgefühle, dabei kann er wirklich nichts dafür, was mit Suzanne passiert ist.
Shane ist so ein A...., einfach Harry die Schuld für alles zu geben. Den (also Shane)würde ich am liebsten so richtig schütteln.
Wenigstens hat sich Harry Louis endlich anvertraut.
....und jetzt warte ich aufs nächste Kapitel!!!!!!!
Danke und liebe Grüsse Clanna

Antwort von DevilwithWings am 10.04.2021 | 12:14 Uhr
Haha ja da ist einiges los :D

Shane ist der größte W****** ever :\ und du wirst ihm nach dem nächsten Kapitel noch viel mehr hassen ;P

Vielen Dank für deinen lieben Kommi <3
Love, Lucie
08.04.2021 | 00:23 Uhr
Der arme Harry!
Er hat so ein trauriges Schicksal erlitten, dabei hätte man das so einfach umgehen können! :-(
Suzanne hätte Shane sofort sagen müssen, dass Harry schwul ist oder einfach dafür sorgen sollen, dass die beiden so wenig wie möglich aufeinander treffen....:-/

Hach herje, ich denke aber das Shane tief in seinem Herzen weiß, dass er letzten Endes für Suzannes Tod verantwortlich ist.... Aber es ist natürlich einfacher, Harry die Schuld an allem zu geben und seine Trauer in Form von Hass bei ihm abzuladen.

Ohhh...was hatte Lou denn nur vorgehabt im Park? Wollte er jetzt endlich die drei magischen Worte erwidern?... oder ihm gar einen Antrag machen? Haha, meine Phantasie! :-D
Oder aber er wollte fragen, ob Harry nun bei ihm einzieht!

Ähm, run? Ok, scheinbar hat Liam dafür gesorgt, dass Shane sich Harry jetzt ganz besonders vornehmen will? Aber ich versuche nicht in Panik zu verfallen, schließlich ist super Guard Lou ja da! Was für ein mieser Cliffhanger von dir by the way!
LG NIna

Antwort von DevilwithWings am 10.04.2021 | 12:11 Uhr
Naja, aber es wäre wirklich das letzte gewesen, wenn Suzanne Harry ohne sein Einverständnis geoutet hätte... Das ist eine große Sache und Harry hatte sich ja noch nicht mal seiner Mutter gegenüber geoutet. Suzanne ist ja selber bi und weiß wie das ist, das hätte sie Harry nicht angetan :\

Jap Shane erträgt die Schuld nicht, also projeziert er sie auf jemanden anderen...

Für einen Antrag wäre es wohl etwas sehr früh, Harry ist noch nicht mal Volljährig xD

Es musste mal wieder ein Cliffhanger kommen, sorry :P

Danke für dein Feedback<3
Love, Lucie
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast