Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: BlueEyedSoul
Reviews 1 bis 25 (von 59 insgesamt):
26.06.2021 | 20:18 Uhr
Und wieder eine so wunderschöne Geschichte mit einem tollen Ende.
Danke für deine Storys. Ich freue mich jetzt schon aufs neue Buch.
11.06.2021 | 23:22 Uhr
Hach ja,
so schön und wunderbar ist diese Geschichte und schade, dass sie nun zu Ende ist.
Aber sie hat ein wunderschönes Ende :-)
Du (be)schreibst das immer so toll.
Angefangen von der ollen stinkigen Bude,
über die Erinnerungen vom Anfang im Park und das Aufnehmen der Familie
bis zu den erotischen Erlebnissen, dem Sex und der Liebe.
Ich freue mich, dass Du ein so harmonisches und gutes Ende gewählt hast, juhu.
Hoffentlich kommt bald wieder etwas von Dir.
Ich lese das wirklich so gern.
Deshalb : vielen Dank für Deine "Arbeit" :-*
Liebe Grüße und bitte auf bald ;-)
11.06.2021 | 22:26 Uhr
Sehr schöne Geschichte, toll geschrieben wie immer :). Da hofft man dass du irgendwann ein neues Projekt hast mit malec . LG

Antwort von BlueEyedSoul am 11.06.2021 | 22:28 Uhr
Vielen Dank. Ja das habe ich. Erstmal kommt noch ein One Shot. Und dann auch bald ein neues Buch
11.06.2021 | 21:56 Uhr
Total schön und mega erotisch.
Echt schade das es das letzte Kapitel war. :'(
Ich würde mir sehr freuen noch mehr Geschichten in der Art von dir zu lesen .

Liebe Grüße

Katharina

Antwort von BlueEyedSoul am 11.06.2021 | 21:59 Uhr
Vielen Dank. Ja ein Buch zu beenden ist immer seltsam. Aber auch gut. Eine neue Idee habe ich bereits, aber das dauert noch bis die fertig ist.
02.06.2021 | 19:07 Uhr
Hach :-)
die beiden können gar nicht genug voneinander bekommen...
Es ist wieder so schön geschrieben, mit aller Liebe, Sehnsucht, Hoffung und Wunsch nach Zusammenbleiben.
Und natürlich prickelnder Erotik und zwischendurch auch den alltäglichen Situationen (z.B. Wadenkrampf).
Wunderbar zu lesen :-)
Liebe Grüße.
23.05.2021 | 13:01 Uhr
Hi Blue :-)
Das war wieder so hot. Absolut!
Es scheint so, dass sie sich einander sehr lieben. Ich hoffe, dass es auch wirklich so ist und es nicht kaputt geht durch irgendwas...
Kurz war Alec wieder im alten Muster, etwas rücksichtslos, aber als Magnus es sagte, war er sofort furchtbar erschrocken und hat aufgehört. Sie sind wohl auf dem richtigen Weg, auch zusammen in höhere Sphären der Sexualität zu kommen.
Liebe Grüße.
Schöne Pfingsten.
22.05.2021 | 16:42 Uhr
Wow sehr schön geschrieben mach weiter so aber die beide haben sich gefunden und wenn der richtige gefunden ist dann merkt mann sowas auch :)
22.05.2021 | 12:21 Uhr
Oh wie geil. Das Kapitel hat mir mega gefallen so sinnlich und gefühlvoll geschrieben I love it.
Bitte mehr davon.

Liebe Grüße

Katharina
15.05.2021 | 18:38 Uhr
Da wird wohl magnus immer lockerer, aber schön wie ehrlich und wie vorsorglich sie zueinander sind. D schön geschrieben
15.05.2021 | 16:58 Uhr
Halleluhja,
die beiden sind ja im Sexhimmel...
Magnus, der seine Fantasie erfüllt bekommt und Alec, der mal nicht so ganz der Dominante sein konnte.
Aber ich denke, dass sie es beide sehr genossen haben ;-)
Das ging aber auch irgendwie schnell... Ich dachte, dass sie sich erstmal langsam wieder nähern, so n bisschen Petting und so.
Aber Magnus wollte es jetzt doch zügig wissen ;-)
Mich wundert nur etwas, dass Magnus nicht Alec in sich haben wollte. Kommt das noch ?
Liebe Grüße :-)
15.05.2021 | 14:00 Uhr
Da haben die Beiden sich ja so richtig ihrer Fantasi hingeben können. Da war das zweite Mal dann ja aufjedenfall besser wie das erste Mal. Das hatte ja der gute Dr Alexander ja richtig vergeigt.
25.04.2021 | 15:39 Uhr
Ja der schüchterne magnus ist langsam verschwunden, da können wir uns vorstellen was noch kommt
25.04.2021 | 09:52 Uhr
Das mit Charlotte ist so witzig ;-)
Sie liest wohl eher Jugend- / Erwachsenenliteratur und ist ein wahre Leseratte.
Ich kann mir gut vorstellen, dass sie bald Geschichten von Magnus vorgelesen bekommt :-)
Es war ja ein auf und ein ab am Ende....
Magnus hat Alec in eine Achterbahnfahrt geschickt. Dieser wusste nicht, wie ihm geschah.
Aber das ist auch mal ganz gut, der sonst so dominante wird hier ein wenig "dominiert".
Sehr erotisch. Freue mich auf mehr ;-)
Liebe Grüße.
16.04.2021 | 22:53 Uhr
Hi Blue,
da hat sich Magnus ja was herzzereißend schönes ausgedacht. Bilder von Jace für die Familie...und dann berichtet er von seiner Vorstellung, was er machen möchte. Auch von seiner Familie und dem Verlust der Schwester erzählt er. Das ist soo traurig. Aber es verbindet auf gewisse Weise.
Die Ringe :-), dann sollen es wohl eher Freundschaftsringe sein.
Die Zwei sind so süß...
Bin gespannt, was Magnus noch zu der Liebeserklärung sagen wird.
Liebe Grüße.
02.04.2021 | 23:53 Uhr
Das war ja der Wahnsinn, absolut positiv gemeint...
Ich bin wieder mal überwältigt von Deinen Beschreibungen. Der Baum, die Farben, die Düfte, die Blicke und die Begegnungen der Menschen. Auch die Gedanken und Gespräche waren der Knaller.
Angefangen von Magnus Sorge, dass Alexander evtl. nen anderen Kerl da hat, über das Gespräch mit Charlotte oder die Szene mit Jonathan und den Kindern.
Einfach wundervoll!!!
Auch die Herzchen in den Augen waren herrlich.
Alexander hat Magnus also gemeinsames Kochen mit einem indonesischen Starkoch geschenkt und 2 schwarze Schürzen.
Was kommt jetzt mit den Ringen?? Verlobung?
Wow...
Bin sehr neugierig auf Magnus Geschenk für Alexander.... :-)
Danke für dieses super schöne Kapitel.
Ich wünsche Dir schöne Ostern.
Liebe Grüße.
25.03.2021 | 22:19 Uhr
Wow Blue, ein super langes Kapitel.
Magnus hat also Raphael schon kennengelernt. Dabei scheint es so, dass Raphael ihn sehr mag, denn das er ihm das Geheimnis anvertraut hat, sagt schon was aus.
Das Alec so viel arbeitet, ist schon etwas hinderlich für den Beziehungsaufbau.
In dem Job wird das vermutlich auch nicht groß anders. Damit muss Magnus sich arrangieren und es akzeptieren.
Ich hoffe, dass er das kann und ich hoffe auch, dass sie bald wieder innige Zweisamkeit haben.
Liebe Grüße.
25.03.2021 | 17:12 Uhr
Hoffe die zwei haben wieder mehr Zeit für dich , Kenne sowas mit dem Alltag dass ist oft eine Herausforderung
21.03.2021 | 20:51 Uhr
Ein tolles Kapitel :-)
Magnus macht sich fix und fertig, weil er glaubt in ein Fettnäpfchen getreten zu sein.
Dabei hat Alec eben nur in seinen Erinnerungen gehangen. Zum Glück hat er es schnell mitbekommen und Magnus beruhigt.
Sie hatten ein schönes Gespräch über das Ritual seines Vaters zum Jahrestag seines Outings. Auch mit der älteren Dame war sehr schön. Ein cooles Statement.
Nun will Alec Weihnachten mit Familie und Magnus zusammen verbringen und hat ihn seinen Freund genannt. Huh. Aufregend... :-)
Ich bin gefesselt von dieser Geschichte.
Liebe Grüße.

Antwort von BlueEyedSoul am 21.03.2021 | 20:54 Uhr
Vielen Dank. Ja mal ein seichtes Kapitel und die Erlösung für alle. Malec sind ein Paar. Juhu. Ich schreibe bereits fleißig am neuen Kapitel und werde es sobald wie möglich veröffentlichen.
21.03.2021 | 09:54 Uhr
So süß die zwei echt schön wie alec Weihnachten feiert da würde mir auch die Tränen kommen
18.03.2021 | 19:39 Uhr
Oh wow, was für ein langes Kapitel :-)
Magnus ist noch recht knülle nach der Nacht und schlummert nochmal ein und träumt sooo schön :-). Von einer wunderbaren gemeinsamen Zukunft mit Kindern, hach das wäre toll.
Alec scheint ihn ja wirklich wunderschön zu finden, wenn er ihn mit diesem schön kitschigen Pflaster anhimmelt.
Zu Beginn einer möglichen Beziehung kann es schon mal (auch mehrmals) passieren, dass man Fettnäpfchen mitnimmt. Magnus kann es ja nicht wissen und meint es ja auch überhaupt nicht böse.
Ein leckeres üppiges Frühstück :-)
Alec gibt sich große Mühe, ihn zu beeindrucken.
Tja nun ist Magnus ins Fettnäpfchen getreten und Alec scheint traurig und etwas verletzt.
Mal sehen, wie Magnus dies weg küsst ;-)
Liebe Grüße.
18.03.2021 | 08:11 Uhr
Süß die zwei :) ohje magnus letzte Aussage dass war schon bissel verletzend :/ bin gespannt wie es weitergeht
12.03.2021 | 15:57 Uhr
Es ist soweit. Ich bin tatsächlich an dem Punkt, an dem ich alles von dir gelesen habe. Ich bin gespannt, wie es weiter geht Blue.

Antwort von BlueEyedSoul am 12.03.2021 | 15:58 Uhr
Oh wow. Vielen Dank. Das ist ja auch nicht gerade wenig. Freut mich das dir die Geschichten gefallen.
09.03.2021 | 22:29 Uhr
Oh Gott oder oh Blue sei Dank...
nur ein Traum, ein schlimmer Alptraum.
Alexander hatte Angst, dass Magnus geht ohne sich zu verabschieden. Dies hat er nicht getan. Es war ein schönes Bild, als Magnus aus dem Fenster schaute...so friedlich.
Und dann kam Alexander und hat ihn eingehüllt, liebevoll und etwas gesagt, dass zu schön um wahr zu sein klang. Er sprach von Familie und gemeinsamer Zukunft. So schön.
Und dann haben sie einen kleinen Neustart gewagt und ich denke und hoffe, dass es für Magnus eine schöne Erfahrung war ( ich hoffe ja auf mehr als schön ;-) )
Im Moment sind es gute Zeichen :-)
Liebe Grüße.

Antwort von BlueEyedSoul am 09.03.2021 | 23:28 Uhr
Ja der Schockmoment war krass. Aber ich fand den Cut für das Kapitel ideal. Und ja, Magnus hat sich bereits entschieden. Auch wenn noch einige Triggerpunkte warten. Aber auch das kriegen sie hin.
09.03.2021 | 20:01 Uhr
Sehr schön geschrieben man denkt man ist genau dort und fühlt sogar mit ...hoffe magnus Traum wird nie wahr !
09.03.2021 | 16:49 Uhr
Das ist so herzerwärmend. "Hat Papa mich gehört?". Wie traurig.
Du beschreibst alles immer so schön. Ich kann es mir genau vorstellen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast