Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Elenor-Rohir
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 2:
02.12.2020 | 20:33 Uhr
Hallöchen Elenor!
Auch heute wieder ein sehr interessantes Türchen und eine interessante Wahl für den Buchstaben B. Das Brand wirklich eine entscheidende Rolle im Ringkrieg gespielt hat (zusammen mit den Zwergen aus Erebor) wird leider viel zu selten gewürdigt. Besonders gelungen finde ich, dass die Erinnerung an Bard für die Menschen wirklich wie eine Legende sein muss, was einem nicht so recht bewusst ist, weil man im Herrn der Ringe lange Zeitspannen (wie alleine 3000 Jahre im Dritten Zeitalter) gewohnt ist, während die längerlebigen Zwerge sich natürlich daran erinnern können. Ich freue mich schon auf das morgige Türchen!

Viele Grüße
Taudir

Antwort von Elenor-Rohir am 02.12.2020 | 21:39 Uhr
Guten Abend, Taudir!
Die Wahl bei diesem Buchstaben ist mir alles andere als leicht gefallen, denn die Auswahl war sehr groß, aber ich wollte gerne jemanden aus Thal mit dabei haben und da gibt es, was die Anfangsbuchstaben angeht, nicht so wirklich eine Auswahl :D Ich finde es total spannend, dass ja eigentlich während des Ringkrieges so ziemlich überall gekämpft wurde, obwohl man davon nicht viel erfährt, und da war an dieser Stelle eine gute Gelegenheit, darauf hinzuweisen. Es ist unglaublich faszinierend, sich mit den Schicksalen dieser vielen Charaktere zu beschäftigen.
Tatsächlich liegen zwischen Smaugs Tod und dem Jahr, in dem diese Kurzgeschichte spielt, "nur" 77 Jahre, ein paar sehr alte Leute aus Thal könnten sich daran also vielleicht tatsächlich noch erinnern, aber es ist eben schon eher eine Legende als eine glaubhaft klingende Geschichte.
Aber von den Zwergen im Erebor gibt es noch viele, die das bezeugen können, zumindest die, die nicht in der Schlacht der fünf Heere draufgegangen sind.
Man liest sich dann morgen wieder :)

Liebe Grüße
Elenor
02.12.2020 | 10:15 Uhr
Ui, eine schöne kurze Geschichte über ein Ereignis, das gerne in Vergessenheit gerät, die Schwarzen Reiter, die an verschiedene Türen klopfen ... Ich mag deine Darstellung von Brand, er wirkt sehr reflektiert und ernst, und er hat einen tollen Freund und Berater an seiner Seite. Es ist schön, dass die beiden noch lachen können, obwohl sie wissen, dass sich aus dem Osten ein Schatten nähert ...

Eine kleine Anmerkung: Meintest du vielleicht eher den „werten“ Herrn statt einem „werden“ Herrn oder bist du doch irgendwie Fränkin? ;D

Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag
Annaeru

* Nimmt sich ein paar Kekse für das Seminar *

Antwort von Elenor-Rohir am 02.12.2020 | 21:27 Uhr
Bei "Schwarzen Reiter[n], die an verschiedene Türen klopfen", muss ich irgendwie an Halloween denken xD Wobei das ja gar nicht so abwegig ist, schließlich war das Kooperationsangebot des Ringgeistes im Prinzip nichts anderes als ein "Süßes oder Saures". Oder, um es mit Sarumans Worten aus dem Film zu sagen: "Ich habe dir die Möglichkeit geboten, mir freiwillig zu helfen! Doch du entscheidest dich nun für den Schmerz!"
Ich wollte die beiden zuerst als Jungs auftreten lassen, die sich über den Drachentöter Bard unterhalten und debattieren, ob es nun stimmt oder nur ein Märchen ist, aber es war mir dann doch wichtig, auch dieses historische Ereignis und Brands Verantwortung als König mit einzubringen. Das Lachen wird den beiden schon noch vergangen sein, aber irgendwie muss man ja dafür sorgen, dass man sich nicht vor lauter Angst vor dem Schatten verrückt macht.

Natürlich meinte ich den "werten" Herrn xD Wobei die Konsonanten ja nicht nur im Fränkischen verweichlicht werden. Aber ich hab es natürlich trotzdem berichtigt.

Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Abend
Elenor

PS: Oh, ja, nimm dir ruhig Nervennahrung, das kann nie schaden!
Nessi00 (anonymer Benutzer)
02.12.2020 | 03:30 Uhr
Hi
Ein schönes Türchen.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Elenor-Rohir am 02.12.2020 | 21:16 Uhr
Liebe Nessi,
freut mich, dass es dir wieder gefallen hat.
In den nächsten Tagen wird es dann vermutlich auch ein bisschen humorvoll.
Liebe Grüße
Elenor
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast