Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: silberfeuer
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
02.12.2020 | 11:31 Uhr
Hey!
Die Geschichte ist wundervoll und ich kann mir zu einer Million Prozent vorstellen, dass Viktor so Kleinigkeiten wie eine Brille verstecken würde um nicht zeigen zu müssen wie auch er kleine "Schwächen" hat. Ich finde die Geschichte wirklich süß geschrieben und sie ist herzerwärmend. Ich freue mich auch total, dass auch Jahre nach dem Anime noch Leute in diesem Fandom sind und ihre Ideen noch öffentlich machen. Habe Yuri on Ice erst vor 2 Wochen für mich entdeckt und war erschrocken wie "alt" der Anime doch schon ist und hatte Angst, dass ich jetzt viel zu spät für den Hype und das Fandom dran bin xD
Aber deine Geschichte hat mich dann doch glücklich gemacht. Freue mich schon sehr auf mehr!

Grüße Micki

Antwort von silberfeuer am 02.12.2020 | 14:57 Uhr
Hey,

vielen lieben Dank erst mal für deinen Kommentar, hat mich sehr gefreut!

Jeder Mensch hat ja igrendwo seine Schwächen und ich es selbst gerne "verstecke" xD
Freut mich auch, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat!

Und ja, der Anime ist schon so alt und dennoch gucke ich ihn jedes Jahr aufs neue.

Lg
silberfeuer
01.12.2020 | 08:14 Uhr
Das ist ein süßer OS.
Und ich kann mir Victor mit Brille mega gut vorstellen *-*

Ja, man denkt, er sei perfekt. Er steht unter dem Druck, perfekt zu sein. Armer Victor, dass er sich damit rumquälen muss.
Aber er hat nun Yuuri. Yuuri nimmt ihn so, wie er ist. Mit seinen Ecken und Kanten, mit all seinen Fehlern. Denn Yuuri weiß selbst am besten, dass man nicht perfekt sein kann.
Es ist gut, dass Victor Yuuri hat. Bei ihm muss er sich nicht verstellen, auch wenn er es unbewusst dennoch macht. Aber wenn man jahrelang nichts anderes gewohnt war, dann ist es schwer, richtig zu zeigen, wie man wirklich ist.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast