Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DeviantFriend
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
13.04.2021 | 14:29 Uhr
Hey Hey Hey,

okay. Ich muss sagen TC und James und sind wirklich schnell Freunde geworden. Aber naja. Lachen ist in der Apokalypse wichtig. Aber zu Fuß aus dem tiefen Süden bis an die Ostküste der USA. Damn ich laufe schon auf der Arbeit für meinen Geschmack zu viel. Aber naja. Jeder Mann mit einer doppelläuigen Flinte ist mein Freund. Tontaubenschießen macht Spaß.

Und jetzt mein Senf zu den neuen Charakteren. Ein Horny Teen und eine junge Frau. Kann ja nur gut werden. Aber ich verstehe Kiras misstrauen, ich meine wenn 90 % der Menschen fleischfressende Ghouls geworden sind, dann würde ich auch misstrauisch sein, da die die Überlebt haben keine Skrupel zu töten haben müssen oder einfach Glück haben. Mal sehen ob Kira noch ein wenig auftaut. Aber really. Ein Langschwert? Ja man kann damit wen köpfen, aber man braucht ordentlich kraft. Japanische Klingen z.b sind da leichter, da sie einfach viel Schärfer sind und daher weniger Kraft gebrauchen. Aber naja.

Mfg
06.03.2021 | 23:01 Uhr
Hey Hey Hey,

Wow. Hätte nicht gedacht irgendwie doch mal ein Kapitel zu sehen xD. Spaß ;). Also wie TC rübergebracht wurde hat mir gefallen. Misstrauisch, aber dann dennoch hilfsbereit. Die Beschreibung vom James Gesprächen mit sich selbst war auch toll. Ich meine alleine unter Zombies, genau da muss man doch mit sich selbst reden um nicht verrückt zu werden. Ich führe auch ohne Zombies viel zu viele Selbstgespräche. Besonders auf der Arbeit was viele Leute verwirrt. Aber auch der mit Pilzen und Moos bewachsene Walker war erstmal wirklich überraschend. Aber das gute Überraschend. Man sah in TWD schon eine Menge Zombies die wirklich eklig, verfault und verwittert aussahen aber dann mit Moos und Pilzen bewachsen? Wie lange der wohl schon da gelegen hat. Und man hat schon gesehen wie stark Menschen werden können wenn es um das eigene Überleben geht, als James dem Zombie effektiv den Arm ausgerissen und den Kopf zertreten hat. Witziger wäre es gewesen wenn er mit dem Arm auf den Walker eingeschlagen hätte xD. Naja ich freue mich wenns weitergeht.

Mfg

Antwort von DeviantFriend am 11.03.2021 | 12:29 Uhr
Erstmal vielen Dank für dein tolles Review. Tut mir leid, dass ich erst jetzt zurück schreibe. Hatte in nicht so viel Zeit. Schön, dass dir TC und James Selbstgespräche gefallen haben und auch der Walker. Kein Witz, ursprünglich war das mit dem Arm sogar geplant, wurde aber aus irgendeinem Grund verworfen. ;)
Ich hoffe, wir hören uns im nächsten Kapitel wieder. Bis bald.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast