Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
26.02.2021 | 16:43 Uhr
Hallo Maya,
es erfreut mich, dass du deine Geschichte weiterführst. Ich bin sehr neugierig, warum Jack sich Maya gegenüber seit einem halben Jahr so kalt verhält und was es mit "Jack in Gefahr" im Titel auf sich hat. Ob Maya Jack verzeihen wird, dass er ihr seit einem halben Jahr die kalte Schulter zeigt, sobald ans Tageslicht kommt, warum er sich so verhält? Ich glaube, dass sie anfangs Zeit braucht, um sich von Jacks Abneigung ihr gegenüber zu erholen, und ihm vielleicht später verzeihen kann. Ob Jack Maya gegenüber noch lange so abweisend ist?

Schöne Grüße

Ehrentraud
9jahre (anonymer Benutzer)
31.12.2020 | 03:17 Uhr
Hi,

Ich möchte nur sagen das ich die Geschichte nicht gelesen habe sonder sondern eigentlich wollte ich nur schreiben. Und zwar auch eine Fortsetzung und ich bin 9 also nicht sagen es ist schlecht ich weiß nicht ob es gut ist aber egal


Nord der Weihnachtsmann, der Osterhase Bunny, Jack Frost, Tooth die Zahnfee und der Sandmann namens Sandy sind die Hüter des Lichts. Ihre Aufgabe ist es, die Hoffnungen, Träume, Erinnerungen und vor allem den Glauben der Kinder zu bewahren

EIN NEUER HÜTER

Nord macht gerade ein Auto aus Eis.
Als einer der Yetis anklopft.
Ja? Wie? Pitch?! Der Yeti hat richtig gesagt auf dem ganzen Globus ist schwarzer Sand.Ich muss die hüter informieren! Weit weg in der großen Stadt
hat Jack seinen Spaß. Wie jeden Winter macht Jack mit seinem Freund Jaimi eine Schneeballschlacht und sie haben jede Menge Spaß. Komm Jaimi denen zeigen wir es! Ja! Plötzlich erschienen Nordlichter Jack! Ja Jaimi? Die Nordlichter! Da stimmt etwas nicht! Jaimi die Schneeballschlacht muss warten. Okay. Bei den Hütern wo jack gerade angekommen ist. Was ist den Keule verdammt noch mal ich muss noch 1 000 000 Eier bemalen! Pitch ist los! Was Nord wirklich? Ja! Sandy was ist los? Er zeigte auf den Mond. Mann in mond hat ein neues Hüter ausgewählt! Wer den? Wollte die Zahnfee wissen. Der Osterhase flüsterte: ,, Bitte nicht der Wurzelmann bitte." Leyla Lastrissa wow. Das hätte ich nie gedacht. Sagte Jack. Sie lebt in New York und ist sehr nett. Echt? Ja Fee. Sie ist der netteste Mensch den ich kenne, nach Jaimi natürlich. Ok morge in New York okey?Fragte Nord. Ja,ok geht klar Keule,Bin dabei.

AM NÄCHSTEN TAG

Alle da ? Ja Nord zum letzten Mal! Wartet wo ist Sandy? Da! Oh tut mir leid Sandy ich habe dich nicht gesehen. Ok, da ist sie. Hi leute. Hi Jack,hi,Weihnachtsmann, hi Sandmann,hi Hase und Fee. Hi Leyla komm mit ! Okey? In Nords Palast. Du bist ein Hüter Leyla die Hüterin des Geburtstages. Was!?? Cool! Das wollte ich schon immer! Wir brauchen deine Hilfe! Unterbrach Nord Leyla. Pitch ist hier und ohne dich haben wir keine Chance! Ich werde euch Helfen! Das ist viel leichter als bei dir. Flüstert der Hase zu Jack. Ja,aber am anfang wollte ich ja gar nicht Hüter werden. Stimmt.

BEI PITCH

Euch wird die Show sicher gefallen glaubt mir die ganze Welt wird so schwarz wie die Nacht und so kalt wie der Frost.
Aber wieso kalt? Das wird man noch erfahren. Pitch kam aus seinem Versteck in die Welt. Hallo alter Freund hast du mich vermisst? Du wirst dismal verlieren! Und mit diesem worten ging er zu Sandy. Dieser war aber nicht im sandpalast er war noch immer bei Nord und den anderen. Leyla hat schon einen palst er war bund überall und schön und elegant dekoriert.

IM PALAST VON LEYLA

Das ist wunderschön! War Jacks Idee. Sagte Hase. Und sofort machte sie sich auf dem Weg alle kinder ein geschenk zu machen. Sie teleportierte sich zu den kinder die Geburtstag hatten. Sie kam zu sohpi, Jaimis kleine Schwester.

BEI JAIMI

Die Schneeballschlacht ging weiter auch ohne Jack. Jaimi hatte richtig Spaß. Doch ohne Jack war alles nur der halbe Spaß. Irgendwann setzte sich Jamie zu Boden sagte traurig wann kommt Jack wieder ich warte jetzt schon sehr lange. Hoffentlich ist ihm nichts passiert. Und gerade als er diesen Satz aussprach kam Jack. Jack da bist du ja wieder! Wo warst du so lange ich habe mir Sorgen gemacht. Wir haben einen neuen Hüter auserwählt das hat ein bisschen länger gedauert. Wie dem auch sei Jamie warf ein Schneeball. Sofort holte Jack zum Gegenangriff aus und schon bald war eine wilde Schneeballschlacht im Gange. Auf einem Dach auf einem Hochhaus stand Pitch. Er beobachtete die wilde Schlacht. Sehr schön Jack. Pitch!? Ganz recht. Jack ich hab so Angst. Das musst du nicht Jaimi. Weißt du was wir machen etwas ganz lustiges. Jack warf einen Schneeball auf Pitch. Wie kannst du es wagen dir werde ich es zeigen. Er warf noch einen. Und Jaimi lachte.

EINE WILDE JAGT ZU NORD


Pitch jagte nun Jack doch dieser war weg. Er war auf dem weg zu Nord. Nord rief sofort die Hüter zusammen. Leyla kam auch auch. Da bist du ja Jack. Pitch! Wie hast du uns so schnell gefunden? Was glaubst du? Das war das warscheinlichste von allen Möglichkeiten. Sie griffen an, doch Pitch verschwand.

AM ABEND

Die Hüter schliefen zusammen weil Pitch sie jagte. Am Abend sagte Leyla zu Jack. Früher war ich eine gute Tänzerin ich tanzte von früh bis spät den ganzen Tag ich hatte nichts lieber. Echt? Ja das war meine Leidenschaft. Ich hätte mein altes Leben gerne zurück. Gute nacht Jack! Gute nacht Leyla! Kaum waren die beiden eingeschlafen gab Sandy allen schöne Träume. Der Hase war noch wach. Sandy zeigte ein paar zeichen. Du sagst es Sandy ,das sind zwei Turteltauben.

IN DER NACHT KAM PITCH

Alle schliefen. Hallo. Sagte der schwarze Mann und Jack wachte auf. Pitch ! Leute wacht auf ! Bald schon gab es einen großenKampf. Aber wer gewann ihn. Pitch, denn er hat Sandy geschnappt. Dieser lag gefesselt am Boden. Gerade wollte Pitch das wiederholen was er das erste Mal mit Sandy gemacht hat doch Leyla ging dazwischen. Lass ihn in Ruhe! Rief sie.Pitch sprang auf sie zu und... Hahaha Leyla stand auf sie war pechschwarz. Leyla! Rief Jack. Es ist zu spät. Gib dir keine Mühe sie gehört jetzt zu mir. Fang sie! Wie du es befilst Meister. Sie jagte die Hüter. Doch die konten flihen.

IM GEHEIMVERSTECK

Hier sind wir sicher. Sagte Fee wo sind wir? Fragte Jack. Wo du noch nich Hüter warst hatte ich hier meinen Zahnpalast. Pitch kam direkt auf sie zu .Die bemerkten das nicht nur Sandy sah ihn und machte viele Zeichen doch vergeblich. Plötzlich schrie Sandy: ACHTUNG DA IST PITCH!!!
Alle sahen Sandy an als käme er vom Mond. Selbst Pitch wunderte sich. Sie vertrieben ihn. Nacher starrten alle die ganze Zeit auf Sandy. Der redede jetzt nicht mehr.

KINDER SIND DER SCHLÜSSEL

Die Hüter verließen das versteck und flogen zu Jaimi und seine freunden. Kommt wir halte Pitch auf! Rief Jack. Die Kinder folgten ihm. Doch Pitch lachte: echt jetzt? Ihr hetzt mir Kinder auf den Hals? Ihr seid dümmer als ich dachte. Dann griffen die Hüter an. Pitch sagte : man wird an mich glauben! Nein. Sagte Jack man wir dich fürchten. Da kam Leyla und griff die Hüter an die Kinder aber umarmten sie und sie wurde wieder normal. Was ist passiert? Doch dann viel es ihr ein. Oh nein was habe ich gemacht . Pitch du hast keine Chance! Der Kampf startete. Der Hase warf seinen Bumerang. Jack schoss Eis- blitze. Sandy griff mit lassos an. Nord mit seinen Schwertern. Leyla konnte Bunte Girlanden machen und Fee Schlug Pitch mitten ins Gesicht.

WARE HELDEN

Das war super. Sagte Jack. Jaimi! Jack! Alles okay? Ja. Plötzlich warf Jaimi einen Schneeball auf Nord. Jetzt du auf Schwarze liste lacht er und warf zurück. Pitch was war dein plan? Mein Plan war Jack und ich regieren die Welt. Warum ich? Ich bin nicht dein Verbündeter. Ja aber... Ich werde euch vernichten. Nein wirst du nicht sie warfen den schwarzen Mann in seinen unterirdischen Tunnel und warfen erde darüber. Den sind wir los.

IN SICHERHEIT?

Jack ich komme dich besuchen!
Okey. Aber... was wenn Pitch zurück kommt? Ich bin immer für dich da! Okey Jack. Los Fahren wir. bzw. Fliegen wir. Da kam der Schlitten von Nord! Anschnallen!
Der Hase verdrehte die Augen. Hier gibt es immer noch keinen Gurt! Die Kinder winkten. Aber war es schon zu ende? Nein
denn Pitsch war noch nich besiegt! Das viel den Hütern aber nicht auf. Der schoss gezielt auf den Schlitten von Nord. Achtung rief fee. Doch es war zu spät der Schlitten stürzte ab. Sofort liefen die Kinder auch den kaputten Schlitten zu. Jack alles okay? Ja mir geht's gut seid ihr auch ok? Fee sagte: ja bei mir schon. Erschienen allen gut zu gehen. Aber wo war Leyla? Gerade eben noch war sie noch auf dem Schlitten bevor er abgestürzt ist aber jetzt. Wo war sie? Sie suchten sie sogar die Kinder helfen mit vergeblich. Ihr dürft dreimal raten wo sie war. Sie war bei Pitch!

BEI PITCH

Lass mich sofort hier raus du fieser Gauner! Noch mal kannst du mich nicht verdunkeln! Vielleicht nicht , aber du wirst für mich die Hüter fangen! Niemals! Sonst... vernichte ich diese kleinen Feen. Na gut ich tue was du sagst Pitch. Braves Mädchen. Und jetzt lass sie frei sonst bringe ich dir überhaupt kein Hüter! Nein. Zuerst die Hüter. Na gut.

DERWEIL BEI DEN HÜTERN

Wie konnten wir sie nur aus den Augen lassen sie braucht sicher unsere Hilfe. Sagte die Fee. Jack antwortete keine Sorge bitte wird sie ausnutzen er wird ihr nichts antun. Wahrscheinlich ist sie auf dem Weg hierher und muss uns fangen. Aber sie würde uns alles erklären und dann nehmen wir sie einfach mit. Das klingt mal nach einem Plan. Sagte Nord sie warteten. Da kam Leyla. Und erklärte die Tatsachen. Ich muss so tun als ob ich euch gefangen nehme sonst tötet Pitch viele Baby Feen. Die Hüter waren einverstanden sie wussten ja wie sie fliegen konnten weil sie einen Plan hatten welchen werdet ihr noch erfahren. Und schon nahm Leyla die Hüter gefangen und ging zu pitch mit Ihnen.

BEI PITCH

Ich habe die Hüter gefangen genommen jetzt gib mir die Feen . Hier bitte sehr. Unser Deal. Leyla übergab die Hüter Pitch. Die waren gefesselt doch die Fesseln waren lose. Sobald pitch sie hatte befreiten sie sich und und flohen. Pitch fluchte: das hatte ich mir denken können diese verdammten Hüter.

DER ENDKAMPF

Pitch ging in die Stadt die Hüter auf ihn warteten. Jetzt war der große Endkampf. Die Hüter griffen an genauso wie pitch. Irgendwann hatten die Hüter pitch umzingelt und sie kamen ihn immer näher. Jack war hinter ihm Punkt und schoss mit einem Eisblitz auf pitch. Dieser war in einem Eisblock eingefroren. Jetzt hatten sie Pizza aber wirklich besiegt.

DER ABSCHIED

Jamie und Jack verabschiedeten sich voneinander dann stieg er in den Schlitten. Der Weihnachtsmann flog los und sagte anschnallen! Der Hase verdrehte die Augen. Hör jetzt mal auf mit deinem anschnall das nervt langsam. Und jeder flog in sein Hauptquartier zurück.


AUSFÜHRRUNG

Meine name ist Jack Frost
Woher ich das weiß,
Der Mond hat es mir gesagt.
Also wenn der Mond dir etwas sagt,
glaube es!


GESCHRIEBEN VON YVONNE Krammer
IDEE VON YVONNE Krammer
INSPIRIERT VON HÜTER DES LICHTS
HILFE VON VIKTORIA krammer

Ich habe versucht eine Fortsetzung vom dreamwork film Hüter des lichts zu machen es ist nicht gut und nicht lang aber mit Liebe geschrieben

Ps vielleicht sind ein paar Fehler drin
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast