Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: AJ1305
Reviews 1 bis 25 (von 52 insgesamt):
24.01.2021 | 21:24 Uhr
Ich mag diesen Erik auch nicht und Stephans Bauchgefühl gefällt mir auch nicht. Sie sollen auf sich und auf Samuel bloß aufpassen.
Wie schön, dass Paul Stephan die Adoption vorgeschlagen hat.
LG und bleib gesund.

Antwort von AJ1305 am 24.01.2021 | 22:03 Uhr
Mal schauen was sie mit Erik noch durchmachen. Da kommt sicher noch was.
Danke für den Kommentar. :)
24.01.2021 | 17:25 Uhr
Also, mir geht es wie Stephan. Ich mag diesen Erik auch nicht! Dem trau ich nicht über den Weg, irgendwas führt der doch im Schilde? Und wenn Paul nicht in so einer Ausnahmesituation wäre, würde er das wohl selbst auch erkennen.
Ich frag mich nur was mit diesem Erik nicht stimmt? Bin echt gespannt...
Aber schön, dass Paul möchte dass Stephan den Kleinen Adoptiert! Das finde ich toll, heißt ja auch die beiden heiraten!?
LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 24.01.2021 | 20:49 Uhr
Ja von Erik kommt sicher noch einiges. Paul freut sich vermutlich einfach, dass es da jemand gibt wo dasselbe Schicksal hat wie er und ihm hilft. Deswegen sieht er die Anzeichen nicht.

Da hast du es früher als die beiden Helden. Die haben sich wohl noch nicht damit auseinander gesetzt, was die Vorraussetzungen für eine Adoption sind.

Vielen Dank wie immer für deinen Kommentar. :)
Felidae (anonymer Benutzer)
24.01.2021 | 15:24 Uhr
Schön, ich habe schon befürchtet, dass sich dieser Erik zwischen Paul und Stephan drängt. Aber das hat er ja nicht geschafft. Ich finde es toll, dass Paul Stephan als zweiten Vater für Samuel will.

Antwort von AJ1305 am 24.01.2021 | 15:27 Uhr
Ja das ist toll. Aber noch ist nicht das ganze Wasser den Berg hinunter geronnen (oder wie das Sprichwort geht ;))
16.01.2021 | 20:40 Uhr
Oh, das war sehr schön zu lesen, wie der Kleine Pauls Finger umklammert hat!!!
Michael war so toll, das hat mir wirklich gut gefallen, wie er Paul bestärkt hat und Mut gemacht hat! Sehr schön beschrieben!
Erik also? Mhh, was hast du wohl geplant? Irgendwie hab ich kein gutes Gefühl... Ich weiß auch nicht warum. Vielleicht verliebt sich Paul in ihn oder Erik hat etwas gegen schwule Väter oder, oder... ;)
Bin gespannt! LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 17.01.2021 | 13:25 Uhr
Danke schön für den Kommentar. Ja ich hab mir das auch total süß vorgestellt.

Ja bei Erik kannst du gespannt sein, ich hab einiges geplant ;)

Lg anna
16.01.2021 | 08:28 Uhr
Mal ein ruhiges Kapitel. Schön das alle für Paul da sind. Aber muss ich mir Gedanken um Erik machen? Oder ist er einfach nur so aufgetaucht? Er könnte für Eifersucht sorgen. Bin gespannt wie es weiter geht.
LG und bleib gesund

Antwort von AJ1305 am 16.01.2021 | 09:12 Uhr
:) Niemand taucht einfach so auf. Du kannst gespannt bleiben.
Lg und bleib auch gesund :)

Und danke immer für deine Kommentare :)
07.01.2021 | 18:51 Uhr
Oh, der arme kleine Wurm muss jetzt eine ganze Weile kämpfen, aber er schafft das bestimmt. Und das ohne Mutter :( Aber dafür wird er ja zwei tolle Väter haben!
Gut dass Paul Stephan an seiner Seite hat und auch alle anderen hinter ihm stehen!
05.01.2021 | 02:06 Uhr
Dann hoffen wir jetzt alle, dass der kleine Samuel und sein Kämpferherz stark genug sind und überleben!!!
Gut dass Stephan und Tom so für Paul da sind.
Sehr schön geschrieben! LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 06.01.2021 | 14:18 Uhr
Danke wie immer für den Review :)
Es wird bestimmt eine schwierige Zeit für alle.
Felidae (anonymer Benutzer)
31.12.2020 | 10:31 Uhr
Das ist wirklich eine schlechte Nachricht. Zum Glück die Medizin so weit, dass ein Frühgeborenes gute Chancen hat. Das wird eine schwere Zeit für Paul. Wenigstens hat er Stephan zur Unterstützung.

Antwort von AJ1305 am 31.12.2020 | 16:41 Uhr
Es wird bestimmt für alle schwer :)

Danke für alles und einen guten Rutsch :)
31.12.2020 | 09:37 Uhr
Oh ha, dass habe ich befürchtet. Egal wie Yvonne sich entwickelt hat... Aber Pauls Reaktion spricht für sich, dem schließe ich mich an.
28 Woche? Da hast du dir wirklich noch einen dramatischen Zeitraum ausgesucht. (ich habe jetzt 4,5 Wochen pro Monat gerechnet, k.A. wie das in der Schwangerschaft berechnet wird, sind das da nur 4 Wochen?)
Aber die Medizin ist weit heut zu Tage und wenn der Kleine nichts vom Unfall abbekommen hat, denke ich, dass es gut ausgehen wird.
Pauls Leben überschlägt sich gerade, kein Wunder, dass er da nicht hinterherkommt. Wie gut das Stephan da ist und für ihn da ist.
Wie immer schön geschrieben.
Ich wünsche dir einen guten Rutsch und bleib gesund LG

Antwort von AJ1305 am 31.12.2020 | 16:41 Uhr
Ich muss ehrlich sein, ich musste da auch zuerst mal recherchieren. Richtig kritisch ist es angeblich in den Wochen 24 bis 27. Ab der 28 Wochen gibt's es gute Überlebenschancen.
Danke für alles und ich wünsche dir nur das Beste im neuem Jahr. :)
30.12.2020 | 22:57 Uhr
So etwas in der Art hatte ich befürchtet... Es tut mir echt leid für Yvonne, so etwas wünscht man niemandem. Vor allem für den Kleinen tut es mir leid, dass er ohne Mutter aufwachsen muss :'(
Gott sei Dank konnte man das Baby noch retten und die 28. Woche ist heutzutage zum Glück auch kein Todesurteil mehr! Aber es wird trotzdem ein Kampf für den Paul viel Kraft brauchen wird! Zum Glück hat er Paul und seine Kollegen!
Du machst es echt immer sehr überraschend und spannend! LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 31.12.2020 | 16:39 Uhr
Ja das war meine ursprüngliche Idee hinter der Story. Dauerte aber ein wenig, bis wir dahin kamen ;)

Ja ich musste da mich ein wenig einlesen in so Frühgeburten, damit ich nicht ein kompletter Blödsinn schreib. :-)

Danke für alles und ich wünsche dir für das neue Jahr nur das Beste.
28.12.2020 | 01:25 Uhr
Okay, das mit den normalen Messern zum Essen und Brotschmieren ist nun auch wieder übertrieben, zeigt aber die Hilflosigkeit von Stephan. Ich glaube, da muss professionelle Hilfe her, am besten für beide.
Oh nee, wieder so ein gemeines Ende...
Das klingt nicht gut, ich vermute irgendwas mit Yvonne und dem Baby!? Bin gespannt, was jetzt kommt... Bitte schnell weiter! ;)
LG Knubu
27.12.2020 | 14:47 Uhr
Oh oh, ich fürchte, ich weiß was passiert ist. Aber auch da gibt es zwei Varianten. Die behalte ich aber für mich und lasse mich Überraschen.
Aber das Ende ist ganz gemein. Armer Paul. Da soll sich noch einer mal bei mir Beschweren :-D
LG und bleib gesund

Antwort von AJ1305 am 27.12.2020 | 16:34 Uhr
:-D Ja ich quäl unsere Polizisten ziemlich gern. Aber es wird wieder besser werden. Bin gespannt ob deine Ahnung richtig war.
Hoffe du hast es nicht so streng beim Arbeiten.

Lg und bleib gesund.
25.12.2020 | 20:11 Uhr
Oh ich fürchte, dass Stephan nicht alles vor Paul verstecken kann, was Gefährlich werden könnte. Aber ist die Frage, ob das wirklich noch Notwendig ist. Wichtig ist, dass Stephan da ist und ihn auffängt. Hoffentlich!
Ich wünsche dir frohe Weihnachten bleib gesund

Antwort von AJ1305 am 26.12.2020 | 11:11 Uhr
Ja alles kann er sicher nicht verstecken. Aber vielleicht fühlt er sich dann nicht so hilflos - kann zumindest etwas machen.
Danke für deinen Kommentar - freue mich immer sehr. :)

Bleib gesund :)
25.12.2020 | 18:11 Uhr
Na, da war das Frühstück aber auf einmal ganz schnell vergessen... :P Aber wenn Paul da so halbnackt vor Stephan herumschlawenzelt, da ist es ja klar, dass der kleine Stephan übernimmt ;)
Irgendwie hatte ich schon vermutet, dass Stephan den aktiven Part übernimmt... Danke für die gute Unterhaltung am 1. Weihnachtstag! Mach dir noch gemütliche Feiertage. LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 26.12.2020 | 11:09 Uhr
:-D Ja, da hat wohl der kleine Stephan die Führung über Körper Und Gehirn übernommen. Ich fand es auch irgendwie logischer, wenn Stephan den aktivieren Part übernimmt.
Danke für deinen Kommentar - hab mich sher gefreut.
Wünsch dir auch schöne Feiertage.
Lg anna
22.12.2020 | 16:51 Uhr
Die Ruhe vor dem Sturm? Ich weiß gerade nicht was ich schreiben soll. Eigentlich ist es ja zu schön um wahr zu sein. Denn fast alle Probleme schein eine Lösung gefunden zu haben, auch wenn der Weg noch lang ist. Aber wo der Weg hingeht, wird sich wohl erst zeigen, wenn die Sache mit dem Sorgerecht geklärt ist. Daher ist es so wichtig, dass Paul wieder zu sich selber findet.
LG und bleib gesund
21.12.2020 | 20:56 Uhr
Gut dass Tom noch überwacht wird. Herzrhytmusstörungen können gefährlich werden. Aber schön dass er mit Paul und Stephan reden konnte.
Ich glaube, es war genau das Richtige, dass Stephan Paul mit zu sich genommen hat. Er sollte jetzt wirklich nicht alleine sein, da er bzw. seine Psyche immer noch sehr labil ist. Wer weiß auf was für dumme Gedanken er wieder kommen würde, wäre er allein!?
Sehr einfühlsam geschrieben!
LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 21.12.2020 | 22:58 Uhr
Hallo :)
Vielen Dank für den Kommentar. Freue mich immer noch sehr darüber.
Ja Paul ist auf sehr einem dünnen agtad unterwegs. Hat man den einmal überschritten.... Kommt man immer wieder auf diese dummen Ideen.
18.12.2020 | 15:37 Uhr
Ich bin gespannt, ob die es wirklich schaffen, Pauls Mist geheim zu halten. Wünschenswert wäre es ja. Aber irgendeinen Grund muss Yvonne ja noch bekommen, wegen dem Kind. Auf der anderen Seite, woher soll sie es erfahren? Außer vom alten Ehepaar. Bin gespannt wie es weiter geht.
LG

Antwort von AJ1305 am 18.12.2020 | 17:50 Uhr
Ja wie werden sehen, ob sie es schaffen. Aber Yvonne kommt sicher Koch das ein oder andere Mal vor. ;)
Danke für deinen Kommentar und ich hoffe, es geht dir gut.
Lg
18.12.2020 | 13:34 Uhr
Das war sehr schön! Es gefällt mir, wie Stephan seinem Paul Sicherheit und Zuversicht gibt. Auch wenn man sich ja denken kann, dass es mit dem Sorge- und Umgangsrecht noch schwierig werden wird...
Ich finde es gut, dass Stephan klare Bedingungen stellt und dafür sorgen will, dass Paul nicht noch einmal so eine Dummheit begeht!
Und bevor ich es vergesse, ich mach mir immer noch Sorgen um Tom!
Freue mich wenn es bald weitergeht.
LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 18.12.2020 | 17:49 Uhr
Freut mich, wenn es dir gefällt. Aber ja es kommen leider noch ein paar Unannehmlichkeiten auf die beiden Helden zu. Tom kommt im nächsten Kapitel wieder mehr vor ;)
Danke für alles. :)
Lg
17.12.2020 | 23:30 Uhr
Hoffentlich erholt sich Paul wieder und hat keinen Rückfall :(. Die energy zwischen den Beiden ist so schön, ich freu mich schon auf den nächsten Teil <3

Antwort von AJ1305 am 18.12.2020 | 17:48 Uhr
Danke für deinen Kommentar. Wir werden sehen, was noch alles kommt :)
Felidae (anonymer Benutzer)
17.12.2020 | 22:19 Uhr
Ich hoffe, dass klappt mit den beiden und dass sie glücklich sind. Das mit dem Sorgerecht wird schon werden. Ich kapier die Ex von Paul nicht. Klar es tut weh, wenn man erfährt, dass der Partner einen nicht mehr liebt, sondern einen anderen. Aber dann komplett den zukünftigen Umgang zu verbieten, obwohl er seinen Anteil leisten will, finde ich auch heftig. In der ersten Wut so was zu sagen okay, ist eine Sache. Aber das dann auch nach einer Aussprache durch zu ziehen, finde ich unfair.

Antwort von AJ1305 am 17.12.2020 | 22:35 Uhr
Oh danke :) freue mich sehr über den Kommentar.
Mal schauen wie es weiter läuft. Aber es läuft - in welche Richtung auch immer.


Yvonne wird sicher nicht das letzte Mal vorgekommen sein ;)
15.12.2020 | 17:37 Uhr
Immerhin sind sie aus der Kälte befreit und anscheinend über den Berg. Jetzt könnte man denken, dass zumindest zwischen Stephan und Paul alles ins Lot kommt, nach dem sie sich ausgesprochen haben. Aber dennoch sehe ich noch einen sehr langen Weg zum Happy End.
LG

Antwort von AJ1305 am 16.12.2020 | 14:40 Uhr
Ja der Weg wird lang steinig. Vorallem. Wen man ihnen noch ein paar Steine in den Weg legt :-P
Danke für den Kommentar. Freue mich :)
Lg
15.12.2020 | 11:49 Uhr
Hey, das war ein sehr dramatisches aber auch schönes Kapitel! Ich mochte besonders die kleine Szene zwischen Tom und Stephan. Das war wirklich gut beschrieben!
Und die ältere Frau hat es mit ihrer Lebensweisheit geschafft, Stephan einen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Gute Idee, das einzubringen!
Gut dass die beiden wohl noch rechtzeitig gefunden worden!? Oder müssen wir noch mit Komplikationen rechnen? So was ist ja nicht ohne...
Paul und Stephan scheinen nun ja zumindest auf dem richtigen Weg zu sein. Das freut mich :)
LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 16.12.2020 | 14:39 Uhr
Danke wie immer für deinen Kommentar. Freue mich da sehr drüber.
Mal schauen, ob es noch Komplikationen gibt. Aber vielleicht wartet schon das nächste Problem auf die Polizisten. ;)
Lg
13.12.2020 | 11:41 Uhr
Oh man, da sind Tom und Stephan ja in einer miesen Lage, aber wenigstens hatten sie das Funkgerät noch! Trotzdem könnte das noch brenzlig werden, vor allem für Tom. Wenn man sich so viel bewegt und dann auch noch aufregt, steigt der Blutdruck und das Blut wird schneller durch den Körper gepumpt. Das ist bei der Kälte natürlich für die Organe gefährlich...
Aber dass er die Nerven verloren hat, kann ich gut verstehen. Die Sorge um Paul und die angespannte Situation ist halt zu viel gewesen. Stephan wird sich schon wieder fangen und das mit Paul hinkriegen!
Du hast die Dramatik wieder gut dargestellt und mich neugierig aufs nächste Kapitel gemacht!
LG Knubu

Antwort von AJ1305 am 13.12.2020 | 14:29 Uhr
Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freu mich immer total.
Ja, da kann man nur hoffen, dass sie bald befreit werden. Tom hat es nicht leicht momentan, hoffentlich fängt sich Stephan bald und kann ihn unterstützen.
Lg anna
13.12.2020 | 11:06 Uhr
Stephan und kälte, dass kann ja was werden. Hoffentlich ist der Verstärkung schnell da. Der arme Tom sitzt zwischen den Stühlen und das in so einer Situation, dass ist sicher nicht leicht. Wie Dramatisch geschrieben.
Lg
PS: Einen schönen 3. Advent.

Antwort von AJ1305 am 13.12.2020 | 14:28 Uhr
Hallo :)
Ja Tom hat es echt nicht Leid und viel Druck lastet auf ihn. Mal schauen, ob es jetzt besser wird. Danke für deinen Kommentar. Freue mich sehr.
Lg anna
Ps: dir auch einen schönen Advent
Pummelchen (anonymer Benutzer)
13.12.2020 | 10:28 Uhr
Morgen
Ich hoffe das schnell HILFE kommt u die 4 aus dem Tiefkühlhaus rausholt u Stephan endlich zu Paul geht.
Verständlich das das Tom die Nerven verliert in so einer Situation .
Bin gespannt auf das nächste Kapitel.
Lg Sabine

Antwort von AJ1305 am 13.12.2020 | 14:26 Uhr
Guten Morgen :)
Danke für deinen Kommentar.
Mal schauen was noch alles passiert, bis man sie raus holt. ;)
Lg anna
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast