Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Goldkirsche
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
03.12.2020 | 23:11 Uhr
Sehr gutes Kapitel, hat mir gut gefallen .
Mensch der Arme Junge konnte einen ja richtig leid tun. Da ist er bettelarm und doch so ehrlich und bekommt trotzdem nur einen drauf.

Der Kerl am Ende war wirklich unheimlich. Bin gespannt wie es weiter geht.

Lieben Gruß meli

Antwort von Goldkirsche am 04.12.2020 | 07:15 Uhr
Dankeschön für deinen Kommentar! ^^

Ja, er war so ehrlich und wollte das Geld zurückgeben und wurde dafür nur bestraft. Aber vielleicht musst es so kommen, sonst wäre er wohl nie auf den geheimnisvollen Mann in schwarzem Anzug getroffen. Unheimlich, ja... aber irgendwie auch faszinierend... ;)

Auch hier wünsche ich dir nochmal ein schönes Wochenende! ^^

Liebe Grüße


Farbenmaedchen
29.11.2020 | 23:28 Uhr
Huhu,

Habe gerade deine Geschichte unter den Leseempfehlungen entdeckt. :3

Ich mag dein Einstieg und die Ich Perspektive. Die favorisiere ich persönlich. :D

Der Arme. Da will er ehrlich sein und wird so behandelt und darf nicht mal seinen Einkauf haben. Hätte er den Schein doch mal behalten. <.<

Bin gespannt auf mehr!

Lg Esca

Antwort von Goldkirsche am 30.11.2020 | 11:46 Uhr
Dankeschön für deinen Kommentar! ^^

Ich freue mich, dass du zu meiner Geschichte gefunden hast, und natürlich auch, dass sie dir gefällt!

Die Perspektive ist eine Sache, an der sich die Geschmäcker wirklich scheiden. Ich zum Beispiel mag alle Erzählperspektiven sehr gerne. Auch beim Schreiben macht es immer wieder Spaß neue Dinge auszuprobieren. Das ist dann ein schönes Glück, dass diese Geschichte in deiner favorisierte Perspektive erzählt wird. -^o^-

Ja, leider musste Jesse ganz schön einstecken für seine Ehrlichkeit. Vielleicht aber ganz gut so, sonst hätte er wohl nie diesen mysteriösen Mann im Anzug getroffen... ;)

Das nächste Kapitel wird aller Voraussicht nach noch heute Abend kommen, also bleib gespannt! ^o^

Liebe Grüße


Farbenmaedchen
11.11.2020 | 22:49 Uhr
Hi Farbenmaedchen
Na diese Vorurteile von der alten Zicke im Supermarkt find ich furchtbar.Wer weiss ob ihr das Geld überhaupt gehört hat.
Der junge Mann könnte aber wirklich mal ne Portion Glück gebrauchen.
Ich freu mich wenn es mehr von der Geschichte gibt.
Schöne Grüsse von hier und Gute Nacht.Bis dann

Antwort von Goldkirsche am 14.11.2020 | 08:03 Uhr
Dankeschön für deinen Kommentar! ^^

Super, dass du auch hierhergefunden hast, nachdem du mir auch bei „Vernascht - Wie ich mich in einen Prostituierten verliebte“ einen Kommentar geschrieben hast.

Diese Frau aus dem Supermarkt war echt unfreundlich, aber trifft ja auf den ganzen Laden zu. Doch vielleicht war das ja schon sein Glück... oder Pech? Immerhin traf er dadurch auf den Mann im schwarzen Anzug...

Das neue Kapitel wird heute noch kommen. ^^

Liebe Grüße


Farbenmaedchen
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast