Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
13.05.2021 | 17:31 Uhr
Hey....

ich muss mich hier grad echt zusammenreißen nicht wütend zu werden und rumzubrüllen.
Ich könnte Roy gerade förmlich erschlagen für den Mist, den er da verzapft.
So behandelt man seinen besten Freund nicht!! Überhaupt behandelt man so niemanden!!
Grrrrrrrr

Wenn er keinen Bock mehr auf seinen Beruf hat, dann soll er zum Cap und / oder zum Chief gehen, es ihm sagen und seinen Dienst quittieren bzw sich vom Dienst befreien lassen.
Mein Gott, was ist mit dem Kerl los?! Ich raste hier wirklich bald aus wegen Roy.

Johnny kann einem nur leid tun. Am liebsten würd ich zu ihm gehen und ihn einfach mal in den Arm nehmen. Der leidet doch total.
Und wenn ich daran denke, dass ihm der einzige Mensch, der für ihn immer wie ein Vater war und es auch immer noch ist, genommen und er stattdessen diesem Ar******* von Captain ausgeliefert wird, zerreißt es mir das Herz.

Armer Johnny... Er tut mir so unendlich leid.... Roy hingegen kann bleiben wo der Pfeffer wächst. Dem ist echt nicht mehr zu helfen.
Dass sich sein Problem legt und er wieder zur Vernunft kommt bezweifle ich, bei dem, was ich alles von der alten Version weiß, aber noch. Und das nicht gerade ohne.

Ich hoffe auf jeden Fall sehr, dass Johnny aus der ganzen Sache unbeschadet rauskommt und er irgendwann wieder Vertrauen fassen kann. Auch wenn ihm ein geliebter Mensch genommen wird und sein bester Freund ihn wie den letzten Dreck behandelt.

Bitte entschuldige. Du hast dir sicherlich ein schöneres, bzw freundlicheres Review gewünscht, aber das ist nun mal das, was ich zu dem Kapitel empfinde und meine.
Hoffe du bist deswegen nicht allzu sehr enttäuscht, oder böse.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 13.05.2021 | 17:37 Uhr
Keine Angst. Ich liebe jedes Review von dir. Auch solche. Das Zeigt mir das, das Kapitel richtig gut angekommen ist. Ich bin schon am Knobeln wie ich beim 3. Kapitel weitermache damit es gut dazu passt und keine große Lücke entsteht.

Mfg Morgenstern 35
02.05.2021 | 12:57 Uhr
Hey,

Ich hab es endlich geschafft Kapitel eins bis fünf von deiner Geschichte nochmal zu lesen.
Frage mich grade echt, was passiert ist, dass Roy keine Lust mehr auf seinen Beruf hat.
Und auch, warum er sein Versprechen Johnny gegenüber gebrochen und scheinbar auch vergessen hat.

Was Captain Harrison (bin mir grad nicht mehr sicher, ob er so heißt) betrifft, hat sich meine Meinung kein Stück geändert. Er ist und bleibt für mich ein riesen Ar*******.

Da ich davon ausgehe, dass sich daran, dass Hank stirbt, nichts ändern wird, kann ich zu ihrem Versuch ihrem Captain zu helfen, nichts sagen. Schließlich ist ihre Mühe, wenn es so bleibt, wie es war, umsonst.

Und wegen Johnny... Naja, er tut mir, nach wie vor, einfach nur leid.

Meine Frage, was es mit diesem Schmuckstück, dass Johnny beim Einsatz findet, bleibt ebenfalls weiterhin offen.

Von daher bin ich gespannt, wie es, zumindest in der Hinsicht und auch mit Johnny, weiter geht.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 02.05.2021 | 13:07 Uhr
Danke für dein Review. Kapitel 2 und den Rest muss ich noch überarbeiten. Kam ich noch nicht dazu. Das es im ersten Kapitel mit der Besprechung aufhört muß es irgendwie dort weitergehen. Was mit Harrison passiert weiß ich noch nicht. Kann sein das er gefeuert wird von mir. Das heißt komplett rausgenommen wird. Das kann ich aber noch nicht sagen. Sage dir bescheid wenn das zweite Kapitel fertig ist. Aber schön das dir das erste Kapitel gefällt. Ob Roy irgendwann verrät warum er keine Lust mehr auf seinen Job und seine Kollegen hatte bleibt noch offen.

Mfg Morgenstern 35
07.03.2021 | 19:34 Uhr
Hey,

Okay... Erstmal tief durchatmen und nicht ausrasten...

....

Was zum Henker ist Roy über die Leber gelaufen??? Der ist doch sonst nicht so kacken dreist, vorlaut, Ernst und was weiß ich was nich, was der grad noch alles ist...
Kann den in der Story echt nich ab, sorry. Hab grad wirklich einen riesen Hass auf den Kerl.
Der ist ja noch wesentlich schlimmer als Dr. Barkley, Captain Hammer und alle anderen, die auf der 'nicht sympathisch Liste' bei mir stehen, zusammen.
Könnt den grad wirklich so rausschmeißen.

Johnny hat, weiß Gott, genug unter den gegebenen Umständen bzw der allgemeinen Situation zu leiden.
Da braucht er nicht noch einen 'angeblich besten Freund' der ihm dermaßen einen rei würgt.
Ich hoffe wirklich, dass Roy länger, viel länger als nur für den Rest dieser Schicht, suspendiert wird. Der soll gefälligst bleiben wo der Pfeffer wächst!! Der soll Johnny vom Leib bleiben und erstmal mit sich selbst wieder klarkommen!
So hat der definitiv nix auf der Station verloren!


Ich hoffe sehr, dass Johnny nichts passiert und er keinen Mist baut. Traue es ihm grad echt zu, dass er sich selbst etwas antut...
Hoffe sehr, dass die Jungs sich auf die Suche nach ihn machen, sobald der Captain ihnen erklärt hat, was los ist und dass Roy, für sein ekelhaftes Verhalten Johnny gegenüber, von den Jungs zur Rechenschaft gezogen wird.
Kann doch nich sein, dass er ihn ungestraft wie den letzten Dreck behandeln darf.

Man, man, man...
Hoffe, dass diese Tortur für Johnny bald ein Ende hat und er endlich in Ruhe um Hank und seine Verwandten trauern kann....

Sorry L, wegen dem Roman, aber das musste alles mal raus. Bin echt mega wütend auf Roy. Kann echt nicht angehen, was der sich da erlaubt. Ist so ein A********, der Kerl, gerade. Da stellen sich mir echt Die Nackenhaare auf.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 07.03.2021 | 19:49 Uhr
Das sagst du was. Roy war wirklich nicht gerade ein Freund für ihn, in letzter Zeit. Erst lässt er Johnny allein, ohne sich einmal zu melden, dann verheimlicht er ihn, das Mike mit seinem Wagen verschwunden ist, haut ihn eine drunter nur weil Johnny heimlich gegangen ist und jetzt auch noch das. Ich kann dir einwas verraten. Roy wird seine gerechte Strafe bekommen. Was Johnny angeht, da heißt es erst einmal abwarten und Daumen drücken.
06.03.2021 | 17:57 Uhr
Hey,

okay, um ehrlich zu sein...
Ich verstehe gerade absolut nichts mehr von dem, was da vor sich geht.
Wer sind die beiden Toten, dass der Chief Johnny sein Beileid ausspricht?
Wieso hat die Polizei nach 'ihr' gesucht? Wer ist diese 'sie' ?
Was hat Johnny damit zu tun?

Ich kapier wirklich gar nix mehr.
Hoffe und bitte darum, dass bald Aufklärung kommt.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 06.03.2021 | 18:47 Uhr
Tut mir leid das es so verwirrend für dich geworden ist. Der jenige, der Johnny sein Beileid aussprach, ist Dr. Barkley, der die Vertretung von Dr. Brackett ist. Und wer die Personen sind, die Johnny gefunden hat und was er damit zu tun hat, das wird sich vielleicht schon im nächsten Kapitel aufklären. Auch warum die Polizei nach ihr gesucht hat. Hoffe das es dir dennoch irgendwie gefallen hat.

Mfg Morgenstern 35
22.02.2021 | 21:40 Uhr
Hey...

ähm... Okay.
Bin ein bissel was ratlos und verwirrt.

Erstens, wer sind die beiden Opfer, dass Johnny sie kennt und, zweitens, was ist bitte mit Dr. Brackett passiert?
Der war doch vor ein paar Kapiteln noch da und hat ganz normal, wie immer seinen Dienst ausgeübt. Oder hab ich da jetzt irgendwas verpasst.

Wegen dem neuen Captain... Gut, er kennt die Namen der Jungs noch nicht. Trotzdem ist er mir schon jetzt, aufgrund seines Verhaltens, wie er die Jungs benennt und wie er am Ende mit Roy umspringt, unsympathisch.
Ich mag ihn nicht.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 22.02.2021 | 22:12 Uhr
Das Rätsel um Kel wird sich recht bald aufklären. Und wegen Roy, das war der Doc im Rampert. Da Roy sich obwohl es ihm vom Doc untersagt wurde, um die Opfer kümmerte, hatte ihn Dr. Barkley um ein Gespräch mit dem Chief getroht. Der neue Captain weiß davon noch gar nichts. Und was es mit Johnny und die Opfer zu tun hat da musst du dich noch etwas gedulden. Ich hoffe dennoch das dir das Kapitel etwas gefallen hat. Trotz der vielen Rätsel.

Mfg Morgenstern 35
12.02.2021 | 12:25 Uhr
Hey,

Hm, irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, daß Roy von etwas weiß, wovon Johnny keinen blassen Schimmer hat...
Meine da was im Kopf zu haben, von den ersten Kapitel, wo irgendwer irgendwas zu Roy und Hank gesagt hat, das sie es erst einmal für sich behalten sollen. Irgendwas wegen diesem Gegenstand, der bei ihrem Einsatz am Anfang, gefunden wurde...

Wie dem auch sei, irgendetwas stimmt da auf jeden Fall nicht. Warum sonst sollte Johnny vor Roy Angst haben und Roy sich so merkwürdig benehmen, dass er zuerst auf Johnny los geht und ihn anschnauzte und dann noch nichtmals mit zu ihrem verstorbenen Captain geht um sich von ihm zu verabschieden. So hab ichs zumindest wahrgenommen...

Was Johnny und sein Verbleib bei Mike und Marco betrifft, ich bin froh, dass er zumindest bei ihnen den, für ihn, nötigen Halt gefunden und auch bekommen hat bzw bekommt.

Was die Überraschung vom Chef betrifft, bin ich mal gespannt. Und ich hoffe, genau wie die Jungs auch, dass es sich bei ihrem neuen Captain um einen anständigen, sowie gutmütigen Kerl und nicht so ein A******** wie Captain Harrison (bin mir grad nich mehr sicher wie der ekelhaft Kerl hieß, was mir aber ehrlich gesagt grad auch egal ist, da der Kerl einfach nur Abschaum ist) handelt.

Du merkst, ich bin gespannt wie es weitergeht.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 12.02.2021 | 12:32 Uhr
Was den neuen Captain angeht so wirst du es schon im nächsten Kapitel erfahren. Was Roy betrifft da hast du recht. Er weiß etwas vom Chief was er ihn hätte schon längst sagen müssen. Warum er es aber noch nicht gemacht hat bleibt vorerst offen. Was die Überraschung angeht so werden es dir die Jungs irgendwann und irgendwie sagen. Kann deine Reaktion gegenüber dem Eckelpaket gut verstehen. Geht mir nicht anders.

Mfg Morgenstern 35
12.02.2021 | 01:29 Uhr
Super klasse geschrieben. Schön das Johnny bei Mike bleiben kann.
Bin auf die Fortsetzung gespannt

Antwort von Morgenstern 35 am 12.02.2021 | 10:20 Uhr
Es freut mich das es dir gefällt. Es geht natürlich weiter mit der Geschichte. Immerhin müssen die Jungs noch ihren neuen Captain kennen lernen. Und das Geheimnis um das Schmuckstück muss auch noch gelöst werden. Kannst dich also auf mehr freuen.

Mfg Morgenstern 35
06.02.2021 | 11:27 Uhr
Hey,

na Gott sei Dank... Dachte schon Roy kommt gar nicht mehr zur Vernunft.
Aber wie heißt es so schön? Besser spät als nie.

Was Mike und Marco betrifft, ich finds gut, dass sie sich, Roy gegenüber, aber auch so, für Johnny eingesetzt und sich um ihn gekümmert haben.
Das macht wahre Freunde aus. Für einen da zu sein, egal wie schwer die Situation auch ist.

Hoffe sehr, dass Johnny's und Roy's Freundschaft nicht unter dem Streit der Beiden gelitten hat und sie wieder 'zueinander' finden.
Auch wenn die nächste Zeit, für sie alle, wohl kaum einfach wird. Schließlich müssen sie dir Beerdigung ihres geliebten Captain planen....

Bin gespannt, ob die Vorbereitungen dazu jetzt ruhiger verlaufen.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 06.02.2021 | 11:54 Uhr
Da sagst du was. Es ist gut wenn jemand einsieht das er ein Fehler gemacht hat. Egal wie lange man benötigt. Wie es zwischen Johnny und Roy weiter geht wird sich noch zeigen lassen. Aber er hat ja zum Glück noch Mike und Marco. Und was die Vorbereitungen für die Beerdigung angeht, da heißt es auch Geduld haben. Aber einwas kann ich dir verraten. Auf die Jungs wartet eine unvorhersehbare Überraschung.

Mfg Morgenstern 35
22.01.2021 | 13:30 Uhr
Hey....

Holla die Waldfee, hat da einer gute Laune...
Roy nimmt sich gerade echt verdammt viel raus.
Johnny weiß selbst immer noch am besten, was gut für ihn ist und was nicht.
Und ich stimme Johnny vollkommen zu, was Roy betrifft. Denn er ist selbst mir, schon seit einiger Zeit, fremd.
Irgendwas muss bei Roy, in seiner Abwesenheit vom Dienst, doch passiert sein, warum er so komisch drauf ist. Aber gut... Spekulieren bringt nichts, abwarten, wie es sich weiter entwickelt, hingegen schon.

Auf jeden Fall hat Marco recht. Roy kann Johnny nicht einfach eine runter hauen. Das geht echt zu weit...

Man, wenn Hank doch jetzt bloß da wäre... Er wüsste sicherlich, wie er seine Jungs wieder beruhigen und dazu bringen kann, sich wieder zu versöhnen...
*seufz* *snief*

Hoffe es artet nicht noch zu einer Massenschlägerei zwischen den Jungs aus...

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 22.01.2021 | 13:36 Uhr
Es ist immer wieder schön deine Reviews zu lesen. Was Roy angeht hast du vollkommen Recht. Irgendwie ist er mit sich selbst nicht so ganz zufrieden. Leider ist es dann entweder Johnny oder seine Familie die es ausbaden müssen. Wie es mit Roy und den Jung weiter geht da heißt es noch abwarten. Die Idee dazu muss noch Reifen.

Mfg Morgenstern 35
21.01.2021 | 15:20 Uhr
Hey,

da scheint der Haussegen zwischen den Jungs doch ein bisschen schief zu hängen....
Klar, in solch einer Situation ist das verständlich und nachvollziehbar, dass die Nerven blank liegen, aber gleich so zu reagieren? Ich weiß nicht...

Was Mike betrifft, da sage ich nur Glück im Unglück gehabt.
Und wegen Johnny... Ich hoffe, dass sein Ausflug keine gravierenden gesundheitlichen Folgen für ihn haben wird und dass es nichts schlimmes zu bedeuten hat, dass er so lange im Bad war.

Wenn Roy rausfindet, dass Johnny ausgerissen ist,... Ich glaub, ich will gar nicht wissen, wie er darauf reagiert, wenn er schon bei Chet und Joanne aus der Haut gefahren ist...

Ich bin gespannt wie es weiter geht und frage mich, was Johnny zu Marco, viel mehr Mike getrieben hat.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 21.01.2021 | 15:33 Uhr
Was Johnny angeht da kann ich dich fürs erste ein bisschen beruhigen. Ich sag nur soviel. Wer viel trinkt da muss es auch irgendwie wieder raus. Besonders nach ein Spaziergang. Ja Roy ist gerade nicht gerade gut gelaunt. Nur gut das die Kinder dadurch nicht aufgewacht sind. Was Johnny bei Mike und Marco will das musst du dich noch ein bisschen Gedulden.

Mfg Morgenstern 35
17.01.2021 | 17:22 Uhr
Hey,

Oh man... Statt Ruhe nur noch mehr Chaos...

Frage mich was 3s mit dem Medikament und den Spritzen bei Johnny auf sich hat.
Das Mike so dermaßen aus der Fassung ist, ist wirklich ungewöhnlich.
Aber gut, auf die derzeitige Situation bezogen, ist es doch irgendwo nachvollziehbar und verständlich, dass er so reagiert.

Hoffe, Johnny erholt sich bald wieder einigermaßen und dass es Mike nicht all zu schlimm erwischt hat, wobei auch ich, im Bezug auf ihn, nichts gutes ahne....

Bin gespannt wie es weiter geht.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 17.01.2021 | 17:36 Uhr
Das mit dem Medikament ist mir spontan eingefallen. Muss ihn nur noch ein Name geben. Ist ein Medikament zum Fieber senken in Flüssigform. Zumindest habe ich mir das so vorgestellt. Wie es mit Mike weitergeht ist noch offen. Ich kann dir nur soviel sagen. Er wir ordentlich Kopfschmerzen haben.

Mfg Morgenstern 35
16.01.2021 | 15:25 Uhr
Hey....

eine rührend Geste, nicht nur von Joanne Johnny gegenüber, sondern auch von Jenny und Chris Chet und Marco gegenüber.
Allein die Worte von Joanne, dass Johnny sie alle braucht und sie deswegen dort bleiben sollen, sind sehr bewegend.

Kann es selber immer noch nicht glauben, dass Hank von ihnen gegangen ist...

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 16.01.2021 | 15:41 Uhr
Danke. Es freut mich wirklich sehr dass es dir so gut gefallen hat. Und ja es ist wirklich von beiden Seiten sehr mitfühlend. Nicht nur das Joanne will das Mike, Marco und Chet dort übernachten sondern auch das die Kinder mit Chet und Marco kuscheln. Und ja das Hank gegangen ist fällt auch mir noch immer schwer. Ist nicht immer leicht eine Figur gehen zu lassen. Aber es gehört nun mal dazu. Nicht nur im Leben. Das 13 Kapital wird bestimmt nicht allzu lange auf sich warten lassen. Im Kopf ist es bereits in Planung.

Mfg Morgenstern 35
16.01.2021 | 15:15 Uhr
Wie süss von Jenny und Chris das sie mit Chet und Marco kuscheln.
Jetzt braucht Johnny seine Familie ganz besonderes.
Bitte schnell weiter

Antwort von Morgenstern 35 am 16.01.2021 | 15:27 Uhr
Ja das war wirklich sehr lieb von den beiden. Sie denken wirklich an jeden. Nicht nur an Onkel Johnny. Und das Johnny seine Familie gerade so sehr braucht das hat auch Joanne gemerkt. Deswegen hat sie die Jungs gebeten diese Nacht bei den DeSoto's zu verbringen. Wie es weitergeht da musst du dich noch etwas gedulden. Aber ich verspreche dir dich nicht allzu lange warten zu lassen.

Mfg Morgenstern 35
15.01.2021 | 16:41 Uhr
Neeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!
*heul* *schluchz* *schnief* *total in Tränen ausbrech*
nicht Hank! *schnief* *Augen vor Tränen überquillen*

Mennoooooohoooooo, das ist doch dooooooooof! *heul*

Armer Johnny.... Arme Jungs.... *snief*

*Tränen weg wisch* *räusper*

Auch wenn es noch so traurig ist, ist es für Hank doch besser,
dass sie ihn haben gehen lassen.
Aber das es gerade Johnny ist, der Roy anfleht, dass Dr. Morton Hank gehen lassen soll....
damit habe ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet....

Ich hoffe die Jungs überstehen die schwere Zeit, die nun auf sie zu kommt und dass sie einen ehrwürdigen und fürsorglichen Nachfolger als ihren Captain bekommen.

*snief* *schluchz*
Hat noch jemand ein Taschentuch? *nochmals Tränen wegwischt*

... *seufz*

Oh man,... du hast mich mit dem Kapitel wirklich zum heulen gebracht. Kein Scherz.
Ich mag es nicht, wenn einer der Jungs stirbt, auch wenn ich es selber schon ein paar Mal geschrieben habe. Dennoch ist es für mich absolut nicht leicht mit anzusehen, einen von ihnen gehen zu sehen... Das bricht mir echt das Herz...

Aber gut.... Wie gesagt.... Ich hoffe sehr, dass die Jungs die schere Zeit überstehen.
Vor allem für Johnny wird es nicht leicht werden....

Ich bin gespannt, wie es weiter geht und wie du die Jungs gedenkst durch diese nicht gerade einfache Zeit hindurch zu lenken.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 15.01.2021 | 16:53 Uhr
Danke für dein ausführliches Feedback. Es ging mal wieder runter wie Öl. Ist immer wieder Balsam deine Meinung. Julia hat mir da gestern schon ein paar Ideen geschickt. Nur ob und wie ich sie einbauen kann das muss sich noch zeigen. Ich werde mir auf jeden Fall etwas einfallen lassen wie sie die zwei Wochen verbringen könnten. Wie es also weiter gehen wird mit den Jungs und ob sie ein genauso lieben Captain bekommen wie Hank es war das wird sich zeigen lassen. Jetzt heißt es erstmal Abschied nehmen von ihren Freund und Captain.

Mfg Morgenstern 35
15.01.2021 | 16:34 Uhr
Heul heul schnief heul heul heul nnneeeiiinnn
Lebe wohl Captain Hank Stanley

Mal wieder sehr traurig und klasse geschrieben. Ich finde es echt super vom Chief allen Sonderurlaub zu geben

Schnief bitte bald weiter

Antwort von Morgenstern 35 am 15.01.2021 | 16:39 Uhr
Ich hätte dich wohl an Taschentücher erinnern sollen. Tut mir leid. Das ist wirklich echt lieb gewesen vom Chief mit den Sonderurlaub. Und auch das er die ganze Zeit mit bei ihnen geblieben ist finde ich super. Wie es weitergeht da musst du dich noch etwas gedulden. Aber ich versuche dich nicht zu lange warten zu lassen.

Mfg Morgenstern 35
14.01.2021 | 17:30 Uhr
Och nöööööööööööö, bitte niiiiicht!
Hank darf nicht sterben! Er darf einfach nicht.... Mennooooooo *snief* *heul*

Sorry, aber... das darf einfach nicht sein.... Bitte.... Gib ihm noch eine Chance und lass ihn irgendwie wieder gesund werden *snief*

Was Kel's Vater betrifft... Ja, es ist traurig und tut mir für Kel auch leid, aber... Ich leide gerade mehr mit Johnny mit, als mit Kel...

Maaahaaaaaaan, das ist doch alles doooof!
Ich mag nicht, das Hank stirbt und ich mag auch nicht, dass die Jungs sich streiten! Und ich mag verdammt noch mal wissen warum Johnny schon von anfang an so niedergeschlagen und in sich gekehrt ist. Und ich will wissen, was es mit dem Gegenstand vom Einsatz auf sich hat, dass es eigentlich keiner von den Jungs wissen darf!

Mennoooo, ich mag wissen wie's weiter geht, auch wenn ich Angst davor hab, dass Hank es wahrscheinlich doch nicht schafft....

*heul* *schluchz* *snief*

Bitte entschuldige meinen Gefühlsausbruch, aber.... *snief* ich mag halt einfach nicht, dass Hank stirbt!

Hoffe bis zum nächsten Kapitel hab ich mich wieder einigermaßen beruhigt.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 14.01.2021 | 18:04 Uhr
Auch wenn ich mit dir fühle freue ich mich auch sehr darüber das dich das Kapitel so sehr berührt hat. Das elfte Kapitel ist auch schon in Planung. Nur kann es noch etwas dauern. Aber ich weiß ja das du dich gedulden kannst. Also hast du etwas Zeit dich wieder etwas zu beruhigen.

Mfg Morgenstern 35
12.01.2021 | 15:07 Uhr
Hey,

weiß grad nicht, was ich sagen soll. Nicht, weil das Kapitel mir nicht gefallen hat, sondern wegen der Situation, die dort gerade herrscht...
Das Ganze ist irgendwie bedrückend.

Hank's Zustand ist kritisch und Johnny wurde von ihrem Vertretungscaptain körperlich misshandelt. Dazu scheint ihn, neben Hank, noch etwas anderes zu bedürcken bzw zu beschäftigen... Doch am meisten scheint er gerade unter der Situation zu leiden, dass nicht sicher ist, was mit Hank ist... Zumindest habe ich das für mich jetzt so gedeutet, dass nicht sicher ist, ob er wieder ganz gesund wird, oder nicht.

Es ist gut, dass die restlichen Jungs jetzt auch da sind und dass Roy den Chief informiert hat. Hoffentlich geht zumindest diese Sache für Johnny gut aus und er muss dem A****, der ihm das angetan hat, nicht mehr über den Weg laufen. Der Typ soll seine gerechte Strafe kriegen. Der gehört weggesperrt oder sonst wo hin, aber nicht mehr in den Dienst beim L.A. County Firedepartment....

Sorry, ich schweife hier grad, glaube ich, was vom Thema ab.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht und hoffe, dass den Jungs die schlechte Nachricht, viel mehr der Verlust ihres geliebten Captain erspart bleibt und dass es Johnny bald wieder besser geht....
Frage mich gerade auch, was das genau für ein Gegenstand war, der bei ihrem Einsatz gefunden und in Gewahrsam genommen wurde.
Aber ich denke mal, das wird sich früher oder später noch von alleine aufklären, was es damit auf sich hat.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 12.01.2021 | 15:13 Uhr
Ich freue mich das dir das Kapitel so sehr gefällt das es dich so sehr beschäftigt. Das sagt mir das ich auf den richtigen Weg bin. Was es mit den Gegenstand vom Beginn der Geschichte auf sich hat so wird sich das Rätsel irgendwann lösen. Nur weiß ich noch nicht genau wann und wo. Aber keine Angst ich lasse mir was einfallen.

Mfg Morgenstern 35
09.01.2021 | 15:40 Uhr
Könnt grad so mitheulen... Armer Johnny... Captain Stanley darf nicht sterben, das wäre viel zu traurig...Glaube nicht, dass Johnny das, in seiner derzeitigen Verfassung verkraften würde...

Wusste ich doch, dass es dieses A**** von Captain war, der ihm das angetan hat... Grrrrrr. Hoffentlich bekommt der Kerl seine gerechte Strafe.

Bin gespannt wie es weiter geht und hoffe, dass Johnny sein 'Vater' erhalten bleibt.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 09.01.2021 | 15:45 Uhr
Das ich echt schön das das Kapitel die richtige Wirkung bei dir getroffen hat. Freue mich immer wieder auf deine Meinung. Das neue Kapitel ist im Kopf auch schon in Planung. Kommt aber wahrscheinlich wirklich erst in der nächsten Woche. Aber ich weiß ja das du dich gedulden kannst. Da haben wir was gemeinsam.


Mfg Morgenstern 35
08.01.2021 | 17:18 Uhr
Hey,

oh man... Da scheinen selbst dem guten Doc Brackett mal die Nerven durchgegangen zu sein. Auch wenn ich Mike's Reaktion nachvollziehen kann, muss ich den Doc doch irgendwo in Schutz nehmen. Schließlich wusste er ja nicht, dass Johnny, ohne ihnen was zu sagen, am Morgen die Station verlassen hat und direkt ins Rampart ist.

Ich bin froh, dass Joe Johnny aus dem Verkehr zieht. So kann er auf keinen Fall weiter arbeiten.
Und was die Striemen auf Johnny's Rücken betrifft, da hab ich so eine ganz bitter böse Ahnung, wer und was dahinter steckt. Und wenn sich rausstellt, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege, dann.... Gnade ihm Gott... Grrr, man, was hab ich einen Hals auf den Kerl, der mir bei der Sache im Kopf rumschwirrt....

Was Hank betrifft, ich hoffe sehr, dass er es schafft und wieder gesund wird. Will gar nicht wissen, wie Johnny reagiert, sollte Hank doch etwas passieren und er es nicht schaffen...
Armer Kerl... Johnny tut mir leid, so wie er leiden muss...
Ich hoffe sehr, dass die Jungs und auch Joe einen Weg finden ihm zu helfen und dass Johnny sich endlich mal jemandem anvertraut mit dem, was ihn derart innerlich zermürbt.

Bin sehr auf das nächste Kapitel gespannt. Aber lass dir Zeit. Ich kann und werde warten.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Morgenstern 35 am 08.01.2021 | 17:34 Uhr
Ich bin echt froh das dir das Kapitel gefallen hat. Hab die ganze hin und her überlegt ob ich es wirklich so machen kann. Mir ist aber immer wieder solch eine Situation durch den Kopf gegangen. Ich werde mir in aller Ruhe das nächste Kapitel durch den Kopf gehen lassen. Kann dich also schon darauf freuen. Auch wenn es wahrscheinlich erst nächste Woche sein wird.

Mfg Morgenstern 35
06.01.2021 | 11:46 Uhr
Hey,

hab's jetzt endlich mal geschafft hier nochmal reinzulesen.
Johnny macht wirklich keinen sonderlich guten Eindruck. Frage mich was ihn beschäftigt, aber auch, warum Roy 4 Wochen nicht da war.
Hatte er einfach nur Urlaub oder war er krank bzw verletzt?

Was Johnny betrifft, da kann ich nur hoffen, dass er sich, so wie Doc Brackett schon sagte, jemandem anvertraut und über das spricht, was ihn beschäfftigt.

Und bevor ichs vergess. Ich kann den Vertretungscaptain nicht ab. So wie der Johnny behandelt und mit ihm umgeht, würd ich selbst gerne mal mit ihm umgehen. Kann doch echt nicht wahrsein, was der da abzieht. Da ist bei mir Captain Acher ja noch harmlos gegen. Sorry, mir platzt hier grad die Hutschnur.
Hoffentlich bekommt der noch seine gerechte Strafe dafür.
Kel soll Johnny gefälligst aus dem Verkehr ziehen. Er ist nicht nur eine Gefahr für die Anderen, sondern auch für sich selbst. Und außerdem kriegt der A**** von Captain ihn dann nicht in die Finger.

Sorry, bin, glaub ich, was vom Thema abgekommen.
Du siehst, deine Geschichte beschäftigt mich und lässt mich nicht gerade kalt.
Hoffe es geht bald nochmal weiter.

Bis dahin,
BlindFate

P.s.: Ich könnte hier grade so dermaßen ausrasten wegen diesem ach so tollen Vertretungscaptain. Hoffentlich kommt Hank schnell wieder auf die Beine, damit er seinen Job wieder ausführen und für die Jungs da sein kann. Hab irgendwie das Gefühl, dass vor allem Johnny ihn dringend braucht.

Antwort von Morgenstern 35 am 06.01.2021 | 11:54 Uhr
Es ist schön das dir die Geschichte so Gefällt das sie dich beschäftigt. Captain Archer ist mir vom Namen her nicht eingefallen und im Internet konnte ich nichts finden über ihn deswegen ist Captain Harrison ins Spiel gekommen. Was das nächste Kapitel angeht so gehen mir bereits verschiedene Varianten durch den Kopf. Muss mich nur noch für eine Variante entscheiden. Du kannst dich also auf das neue Kapitel freuen. Es dauert nur noch ein bisschen.

Mfg Morgenstern 35
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast