Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: beebunny
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
16.01.2021 | 18:11 Uhr
Huhu!

Oh nein, sie hat Gollum auf dem Schoß! Sein Schaaatz, sie ist sein Schaaatz!

Hehe, der Name erinnert mich an was. https://www.youtube.com/watch?v=YsJS6iQuV6E
Aber vielleicht ist dem Ding auch nur schlecht! xD
Dämonette klingt irgendwie edel.
Tja, der Zwerg hatte sie gewarnt! Da hat sie ihr Abenteuer. Vermutlich bringt das Ding sie jetzt zu seinem Herrn und Meister. Oder sie ist so verzweifelt, dass sie ihn echt für putzig hält. *schauder*

Beißen und Wiehern! *lach* Und bei beiden ist es kein Vergnügen!
Urrgs ein ganze Rudel von denen!

Oh ja! Die Ohrfeige hat er sowas von verdient! Setz' ruhig nochmal nach, Schätzchen! Das rückt ihm vielleicht das Hirn gerade! *grmml*
Die wird mir immer sympathischer!
Das hört sich eindeutig nach dem Beginn einer wunderbaren Freundschaft an! Aber wirklich, mir gefällt, wie energisch sie ist.
Doch, doch, nehmt Zweigelt mit. für den Unterhaltungsfaktor ... und vielleicht braucht man mal eine Opfergabe? xD

Also, praktisch eine Papiertüte?
Doch, die Idee mit dem Frosch ist gut. Dann kann er dem Edelfräulein sagen: Küss mich, ich bin ein missmutiger Zwerg! Wird ihm nicht besser ergehen, als dem Froschkönig. ;-)

Oh nein! Die Dame ist eine eine Standart-Sue, die sich ohne Konsequenzen in ihren Schänder verliebt!xD

Okay, also, der Auftritt, den die Hexe hier hatte, war einfach großartig. wie eine Art verqueres Yin/Yang.


Super gut geworden!
Lg
Alex


(Immer, ich bin immer hungrig, ich habe das Gefühl mein Körper braucht so ungefähr eine Stunde um alle Kalorien die ich gegessen habe zu verbrennen. Aber das ist nicht unbedingt angenehm denn ich bin extrem bitchy wenn ich hungrig bin weil sich das für mich extrem unangenehm anfühlt.
) Das ist, glaube ich, so ziemlich das erste Mal, dass ich das so höre! Persönlich kann ich es nicht nachempfinden, wenn jemand nur an einem Salatblatt knabbert. Ehrlich, haut rein, Mädels, wenn ihr Hunger habt! Niemand muss täglich fünf Pizzen in sich reinstopfen, aber das Gegenteil ist auch ungesund. Hm, da gab es mal so eine gräßliche Werbung für Kinder-Bueno, glaube ich. Eine Tusse (verzeih den Ausdruck aber so empfand ich die) wollte ihre Führerscheinprüfung feiern und ihr Freund lud sie ein. Sie stemmte entrüstet die Fäustchen in die Hüftchen und näselte: Willst du das ich aus allen Nähten platze?
Da schüttelt es mich immer noch! Mit einem schönen Stück Kuchen oder einem Sandwich oder einem Burger, wäre sie besser und glücklicher drangewesen als mit so einem Riegel puren Zuckers. Und dann diese arrogante Näselstimme .... schauder
Hunger ist ja auch schmerzhaft. Glaube ich Dir unbesehen. Wobei ich mir jetzt gerade vorstelle, wie Du eine Bodendiele hochhebst, Dich hektisch umsiehst und schnell etwas aus dem Notvorrat futterst!
Manche können ja auch futtern, ohne Konsequenzen. Aber ein bisschen mehr auf den Rippen ist immer schöner als so ein .... äh, jemand der übermäßig dünn ist.
Ich meine, sieh Dir nur mal die Models an! Die lächeln nie! Vermutlich weil sie hungrig sind. Wie kann das erstrebenswert sein? Und damit meine ich keineswegs nur die Mädels.
Früher gab es mal Witze über Kate Moss und wie sie zwischen den Ritzen eines Gullischachts verschwindet.

Viel essen und dann am nächsten Tag gar nichts? Das hört sich extrem ungesund an. Und wirklich sparen tut man auch nichts. Man hat es ja vorher ausgegeben. Hat sie da nicht Magenschmerzen bekommen?
Mein Bedürfnis, dir was zu kochen ist jedenfalls stark angestiegen! xD


Okay, der Link. Du hast sicher recht, man muss es gesehen haben. Der Film heißt "Werner Beinhart" und besteht aus Trick - und Realfilmszenen. Beide sind gut, aber die gezeichneten sind besser. Das war damals ein ziemlich langer Hype und auch wenn ich die meisten Witze erst sehr viel später verstanden habe, so war zumindest "Sag doch mal einer Bescheid!" "Bescheid" "Bescheeid" der Bringer in der zweiten Klasse! Oder der dritten? Egal. xD
Zu erklären, worum es geht, würde echt den Rahmen hier sprengen, aber solltest Du jemals die Gelegenheit haben, ihn Dir anzusehen, versuch es mal. Fieser, schräger Humor und eine unvergleichliche ostfriesische Kodderschnauze. Der Film hat wirklich nicht ohne Grund Kultstatus.

Das mit dem Gebiss kommt mir aber auch irgendwie bekannt vor.


Hm hm, wir wussten es schon immer! Wir leben in der Matrix!
Oder den Sims!
Kennst Du das, wenn Du in einen Raum gehst und nicht mehr weißt, was Du dort wolltest? Tja, da hat der Spieler den letzten Befehl gelöscht! xD

Nee, ich denke schon, dass sowas eher eine Sache des Alters oder der Lebensumstände ist. Ab einem gewissen Alter ist es nicht mehr leicht einen Job zu finden, besonders natürlich in prekären Zeiten. Sich auf Neues einzulassen, kann dann in einer Katastrophe enden. Solange man jung ist, fällt all das auch Rückschläge, wesentlich leichter.


Stimmt, die Charmed-Folgen wurden dann wirklich sehr zusammenhanglos und seltsam. Eben, weil es nur noch um Phoebe ging. Manche Folgen waren so dermaßen dumm, dass ich mit Augenrollen nicht mehr hinterher kam.
War auch bei Buffy oder Angel nicht wirklich anders.
Ständig neue Charas, die absolut keinen Sinn ergeben und nur eine Funktion haben: Vom Prota abgeleckt zu werden.
*schauder*
Piper war eigentlich die Einzige, die bis zum Schluss einfach Piper war.
Yep, yep, genau das! Ein Chara für eine Folge! Völlig sinnfrei!
Echt jetzt? Norman Reedus auch? Und, hat Phoebe ihn abgeleckt? *brrrr*
Irgendwie als hätte Alyssa Milano all ihre Lieblinge gecastet, damit sie ein paar heiße Szenen mit ihnen hat. Oh, und zum Schluss heiratet sie natürlich den Liebesgott himself! *schüttel*
Stopf die Klischees in einen Sack und nur das Intro bleibt übrig.

Na ja, zum Glück ist die Serie vorbei! ;-)

Hm, apropos Norman Reedus. Vielleicht solltest Du mal Death Stranding spielen?
Lass Dich nicht von den "meh meh, das ist nur ein Walking-Simulator - Unkern beirren. Das Spiel ist super und wirklich beklemmend. Die Weite und die Leere dieser Welt, bei der man nur mit viel Mühe noch bekannte Landmarken ausmachen kann, ist unheimlich.
An einer Stelle wandert man durch den Grand Canyon und mann, das war unheimlich.

Also, erneut vielen lieben Dank!
Menno, ich versuche auch immer solche Mega-Kommis zu schreiben! Wie macht ihr das bloß?
16.01.2021 | 16:53 Uhr
Huhu!

Ah je, das kann ich dem Zwerg so sehr nachempfinden. Wie sehr bereut man die kleinsten Dinge, die nichtigsten Vorfälle, wenn etwas Schlimmes passiert und man keine Gelegenheit mehr hat, sich zu entschuldigen.

Nur, wenn er so wachsam ist und einen derart leichten Schlaf hat .... *Kinn kratz* Das riecht ja schon fast nach Verschwörung! Und wieso war er allein auf Wache?! *sicher bin, dass da was gar nicht stimmt!*

War zwar kurz, aber das hat mich jetzt emotional ehrlich ein wenig aufgewühlt.

Aber trotzdem sehr schön, und mein Mitgefühl für den Zwerg ist direkt noch ein bisschen stärker geworden. ;-)

Lg
Alex
16.01.2021 | 16:45 Uhr
Huhu!

So, jetzt aber!
Einundzwanzig? Wahrlich eine alte Schachtel! Wie mag der Zwerg diesen runzeligen Anblick nur ertragen? xD
Na ja, wenn man bedenkt, dass man die Mädchen da schon mal mit dreizehn oder so verheiratet hat.

Der Zwerg hält sich für schlimmer als er ist. Wirklich verächtlich war noch niemand zu ihm. Entweder zu wenige oder zu viele Schläge auf den Hinterkopf!
Eigentlich ist die Szenerie, wie die Dame ihm alles erzählt, sogar richtig schön. Es wirkt nichtmal aufdringlich und er vermutlich wie ein guter Zuhörer.
Oder sie ist 'ne Brabbeltasche! ;-)

Gefiel mir!

Lg
Alex
02.01.2021 | 20:04 Uhr
Huhu!

Wieder da! Kater ausgeschlafen? *stöhn* Nicht wirklich. xD
Na, wenigstens dem Zwerg geht es gut. ;-)
Wie nobel. Das nennt man doch Etikette. Vor den Damen auf den Boden rotzen. Tse tse ...
Okay, darf man da noch ungestraft Zwerg sagen!?
Oh nein, es ist der Zwerg aus Dragon Age! Nein, nicht Varric, der andere! Wahhh ....!!!!
Zweigelt .... noch mehr Alk ...
Nach Pierre Cremefraiche und co habe ich den Verdacht, du bist hungrig und durstig! xD

Na, wenigstens das Burgfräulein darf überleben!
So wie er drauf ist, schubst der Zweigelt mit einer lässigen Handbewegung von einer Klippe, wenn er die Chance hat. xD
Auf das Ende bin ich wirklich gespannt!

Wie immer wunderbar!
Lg
Alex



Ah, die Referenz beim letzten Mal war schlecht. Manchmal vergesse ich, wie alt der Kram schon ist. xD Ich meinte eine Textstelle hier draus. Oder kennst Du es doch? Der erste Teil ist immer noch genial, den Rest konnte man schon damals in die Tonne kloppen. :-)
https://www.youtube.com/watch?v=ZcKZklvsfMg

Antwort von beebunny am 05.01.2021 | 22:43 Uhr
Huhu,
Ne, er ist ein Zwerg, er braucht das nicht. Und die anderen sind früh genug schlafen gegangen :)
Ist jetzt auch keine Seltenheit, haben einige Männer schon öfters in meiner Anwesenheit gemacht.
Im Reallife darf man nicht Zwerg sagen aber in so Fantasy-Welten mit Elfen und so Zeugs sicher lol
Vielleicht, wir haben aber keine Beweise xD
Immer, ich bin immer hungrig, ich habe das Gefühl mein Körper braucht so ungefähr eine Stunde um alle Kalorien die ich gegessen habe zu verbrennen. Aber das ist nicht unbedingt angenehm denn ich bin extrem bitchy wenn ich hungrig bin weil sich das für mich extrem unangenehm anfühlt. (Ich glaube das ist auch nicht für jeden so denn ich kenne Leute die essen nur einmal am Tag und denen geht es super, aber ich hab teilweise vor meinem eigenen Hunger Angst und verstecke überall wo ich bin Notrationen weil ich nix schlimmer finde als plötzlich hungrig zu werden, ich fühle mich dann wie ausgehöhlt.) Einmal war ich mit meiner besten Freundin im Urlaub und sie meinte "So, jetzt essen wir an diesem Abend sehr viel dann musst du morgen den ganzen Tag nichts essen und wir sparen Zeit und Geld." Das ist aber leider nicht wie ich funktioniere egal wie viel ich gegessen habe, nach ein paar Stunden fühle ich mich trotzdem so als hätte ich 40 Tage lang gefastet.
So ähm wo war ich, jetzt habe ich mir endlich dieses äußerst belastende Problem von der Seele geredet.
Jedenfalls danke für den netten Kommentar und bis bald.
Lg
beebunny
P.: Zu dem Link:
Ähm...also ich bin ein bisschen verwirrt, ich hab mir jetzt den Link angeguckt und ähm...ich hab keine Ahnung was das war was ich da grad gesehen habe, man muss wohl dabei gewesen sein.^^ Da fällt mir ein, ich habe als Kind mal einen Film gesehen, der endet mit einer Hochzeit und am Ende ist der Priester so angepisst von dem Brautpaar, dass er sein Gebiss rausnimmt und ihnen in die Hand drückt und das war deswegen so traumatisierend für mich weil ich Gottalleinweißwarum als Kind eine extrem extrem große Angst vor Zähnen hatte. Wollte aber trotzdem immer wissen was das für ein Film war. Wir werden es nie erfahren...
Übrigens bin ich super geflasht von etwas was du im Kommentar zu deiner Goodmorning America FF geschrieben hast und zwar ist mir jetzt im nachhinein auch aufgefallen dass ich wirklich fast wortwörtlich genau das gleiche gesagt habe wie die andere Reviewerin und das gruselt mich ein bisschen weil das zeigt dass wir vielleicht doch so komisches Matrix-Wissen implantiert haben, das die Matrix uns glauben machen will und deswegen denken wir alle in den gleichen Schematas und haben die gleichen Gedankenblitze.
Und du sagtest neulich was zu Charmed, ja, ich habe aaaaallle Folgen geschaut, alle Staffeln wirklich alle, wann hab ich das gemacht, 2018 glaub ich. Also dass Phoebe immer die wichtigste ist hat mich auch gestört vor allem weil wir als Kinder immer die Folgen nachgespielt haben und tja es ist ziemlich langweilig wenn man "nur" Piper ist und nicht Phoebe. Was mich aber eher gestört hat ist dass die Handlung nicht so wirklich zusammenhängend ist und viele Dinge die passieren, die passieren ein Mal und dann nach dieser Folge ist es abgeschlossen. Und das Alter der Frauen ändert sich ständig aber in einer unlogischen Art und Weise, sie haben Geburtsdaten ja, aber ich habe die ganze Zeit mitgerechnet, das stimmt nicht zusammen und wenns eins gibt, das ich hasse ist wenn man als Zuschauer Logikfehler bemerkt und wenn manche coole Charaktere einfach für immer verschwinden nur weil der Schauspieler nur für eine Folge gebucht war, (Norman Reedus) also wenn ich nochmal geboren werde schau ich mir nicht nochmal alle Folgen an.
19.12.2020 | 19:32 Uhr
Hi!

Ha ha, und dann landet all das Gold im Abtritt ... was jetzt schmutziger klingt als beabsichtigt ...
Entsteht so ein grüner Farbstich nicht wenn man falsch blondiert? Also dieses Wasserstoffdingens?
Da fragt man sich doch glatt, wo der seine rübe reingesteckt hat. xD

Wow, der schmiert ihm sauber Honig um den Bart! Aber er gefällt mir direkt. Was vermutlich eine krasse Fehleinschätzung sein wird. ;-(

Gosh, der Name wieder! *lach* Vielleicht mundet ein Kröver Nacktarsch besser? Oder Samos, der geht immer. xD Nur besser kein Long Island Icetea! ;-) Oh, ich liebe Deine Namenseinfälle wirklich!

Das zwölfte! Dann ist er breit, dann fehlt nur noch ne Kleinigkeit und er ist echt sternhagelblau ...
Wo kommt die Melodie jetzt her? xD
Nein, es hat doch länger gedauert! Der wird am nächsten Morgen keinen Kater haben, sondern ein Löwenrudel! ;-)

Das ist jetzt keine so schlechte Einstellung von dem verrückten Zwerg. *neugierig nach den Waffen schiel*
Die Zwergenmutter ist genial. Eine kleine stramme Zwergin, mit Nudelholz oder dem entsprechenden Äquivalent und dann immer drauf auf den jungen Zwergenhintern. *lach* Herrlich!
Aber sein letzter Gedanke hat was. Vor allem etwas so untypisch friedvolles. . Er hat sich ja bereits durch reichlich Gegner geschnetzelt, da ist ein solcher Gedanke richtig schön.
Gute Bildhauer sollen ja einige sein.
Na, dann bin ich mal gespannt, was aus seinem Traum wird. Hört sich jedenfalls echt gut an!

Lg
Alex

Antwort von beebunny am 28.12.2020 | 19:44 Uhr
Hi,
Naja, ich dachte mir wenn man aus der Gesellschaft verstoßen wurde und den Tod sucht, gibt es nicht viel anderes, in das man investieren würde, vor allem nicht in eine Rüstung oder bessere Waffen. ^^
Ich habe gehört das passiert wenn man blonde Haare erst mit Henna rot färbt und dann zurück auf blond färbt, aber ich habe wenig Ahnung von Haare färben, zumindest von heller-färben versteh ich nix...
Aber bei dem Typ ist das von Natur aus so, manche haben ja so weißblonde Haare und bei ihm...eher grünlich ;)
Stimmt, das wäre auch ein guter Name gewesen ;) hahaha vielen Dank, ich geb mir Mühe xD
Zwerge vertragen ziemlich viel, andererseits ist er ein zierlicher Zwerg, daher tja, ab 12 Bieren spürt man es dann schon so laaangsam lol
Die Melodie kommt wahrscheinlich von irgendeinem Barden der in dem Gasthaus aufspielt vermute ich. *barkeeper frag wer an dem abend gespielt hat*
Zwerge haben doch keinen Kater, er hat ja eine gute Trinkgrundlage immerhin hat er den ganzen Tag Steine gegessen xD
Was "verrückt" ist hängt eben immer davon ab, was die allgemein akzeptierte Norm ist, möglicherweise ist er ein Genie.^^
Haha ja Zwergenmütter halten von modernen Erziehungsmethoden nichts xD
Auf diesen Traum will ich in nächster Zeit wieder zurückkommen.^^
Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deinen treuen Support.
Lg
beebunny
15.12.2020 | 20:19 Uhr
Sehr schön geschrieben. Ein fesselnder und spannender Kampf mit dem Monster. Man erkennt es auch an deiner Beschreibung das ist echt gut. Und es ist eines deiner besten Kapitel wie ich finde. Freue mich wie es weitergeht

Antwort von beebunny am 17.12.2020 | 15:54 Uhr
Awww tausend Dank, hab mir viel Mühe gegeben und research gemacht ^^
09.12.2020 | 21:31 Uhr
Hallo!

Wow, das ist eine lange Fehde wegen eines Huhnes. Zwergenzorn hält wohl lange an.

Das war eine unglaublich gute Beschreibung des Wesens. Absolut bildhaft. Kommt mir auch irgendwie bekannt vor, aber vielleicht ähneln sich solche Kreaturen dann auch oft. Aber wirklich richtig gut gelungen!
Nun , das ist doch wirklich mal ein Knoten in der Zunge! ;-) Hat bestimmt wehgetan!

Einmal der Länge nach ... brr...
Er scheint die Sache falsch anzugehen. Warum lassen sich die Gegner auch einfach von ihm besiegen, diese Schurken!
Da muss ein besserer Plan her, Zwerg! ;-)

Wie immer absolut großartig, die Beschreibung allein war der Hammer!
Sein Triumphgeheul gefiel mir. So stolz auf sich selbst und gleich darauf so enttäuscht.

Als denn, bin sehr gespannt, wie es weitergeht!

LG
Alex

Antwort von beebunny am 14.12.2020 | 13:13 Uhr
Hallo,
Jup, das ist normal, dass Zwerge oft einen Groll gegen andere Zwerge heben und über Jahre hinweg daran festhalten.^^
Danke, das ist lieb, es freut mich, wenn mir die Beschreibung gelungen ist. Ich habe vorher nie was von so einem Monster gehört, zum Glück sind in dem Buch „Warhammer Fantasy Role Play- A grim world of perilous adventure“, das mir bei dieser Geschichte sehr nützlich ist, viele Bilder drin, zb auch der Jabberslythe. Hab mich bemüht, es so zu beschreiben, dass man es sich vorstellen kann ohne das Bild gesehen zu haben.
Oh ja, ich möchte nicht in seiner Haut stecken *schauder*
Ja, das war auch mein Plan, dass es nicht so einfach wird mit dem Verlieren und Sterben ; )
Vielen vielen Dank für deine freundlichen Worte udn gehabe dich wohl.
Lg
beebunny
08.12.2020 | 08:05 Uhr
Eine sehr interessante Reise in eine noch interessantere Stadt. Freu mich wie es weitergeht und wo er eine neue Unterhose herbekommt

Antwort von beebunny am 09.12.2020 | 17:36 Uhr
Danke für deinen Kommentar. Freut mich, dass dir die Reise gefällt. Das mit der Unterhose wird erst später relevant. ^^
01.12.2020 | 20:14 Uhr
こんばんは
(Konbanwa)

見えないものの本質を認識するように努力してください。
(Mienaimono no honshitsu o ninshiki suru yō ni doryoku shite kudasai.)

Ich sehe, wir werfen mit Fremdsprachen um uns. Gefällt mir! ;-)
War das Tschechisch bei Dir?

Oh ja, bei diesem Wetter hört sich eine urige Wirtsstube doch gemütlich an. *schwelg*
Gosh, jetzt fällt mir ein, woran mich der Name erinnert! Shia LeBouf! *wegduck*

Haha, gute Güte, die sind aber alle schlecht gelaunt! Und das trotz des schönen Ortsnamens! Hoffentlich liegt das nur am Troll!

Hm, vielleicht ist sie beides? Ist sicher nicht unvorteilhaft! *lach*
So so, Perlen vor die Säue, wie?! xD
Irgendwie tut sie mir leid. :-( Da scheint einiges an Schicksal dranzuhängen.
Herr Zwerg, vermutlich wäre es besser gewesen, ihr zuzuhören!

Das war ein ziemlicher Cliffhanger, und irgendwie traurig. Ehrlich.

Aber wie immer echt gut gelungen!

LG
Alex


(Kein Problem, einfach zu einem Zombie hingehen und fragen : „Sind Sie die Maklerin?“)
Hab ich versucht, aber er hat so komisch genuschelt und das hier verloren! *Unterkiefer übergeb* *lach*

(Ach ja, Cartoonskelette, die mit ihren Köpfen kegeln und zu Weihnachten melancholische Lieder singen, sie sind so süß.^^)
Hm, stimmt, das ist so übel nicht! :-))

(Ich weiß nicht warum so viele Leute Legolas nicht mögen *am kopf kratz*, mein Teenager-Ich hätte den nicht von der Bettkante gestoßen, und mein jetztiges ich vermutlich auch nicht, aber vielleicht nur weil er aussieht wie Orlando Bloom lol)
Echt jetzt? Wusste nicht, dass er da unbeliebt war. War ein solider Job von ihm. Okay, er hatte was Michreisbubihaftes, aber das hat richtig gut zum Charakter gepasst. *in Unverständnis die Schultern heb*


Als denn!
Lg
Alex

Antwort von beebunny am 14.12.2020 | 11:49 Uhr
Guten Abend,
Was für ein wundervoller Satz, sowohl optisch als auch klanglich und von der Bedeutung.^^
Ja, das war tschechisch, ich hab nämlich rausgefunden, dass Ahoi eine tschechische Begrüßeung ist. Mit Fremdsprachen um sich werfen ist super.^^
Ja, in meinem Geburtsdorf gibt es viele davon, urig und ein bisschen gruselig und man hofft immer, dass man auf Abenteurer trifft, die einem eine Quest geben lol
Hahahahaha was du nicht sagst. *böse grins* Shia Surprise! He is living in the woods and killing for sport! Wusstest du, dass sowohl der Name Dorian als auch der Name Shia ein und dieselbe Bedeutung haben, nämlich „Geschenk“. *google guck for funfacts* Möglichweise bist du selbst Shia LeBouf und weißt es nur nicht :o
Sie haben Angst vor dem Troll und sie verachten Slayer, die den Tod suchen, deswegen sind sie so schlecht gelaunt.
Auf die Idee bin ich gekommen, weil die Illustration von der Hexe in dem einen Buch so ausgeschaut hat als wäre sie beides.
Ja, ich liebe Redewendungen und ihre Sinnlosigkeit ^^
Naja, Zauberei ist sehr gefährlich wenn man eine Hexe ohne Genehmigung ist, kann es sein, dass magische Unfälle passieren und man plötzlich ein Körperteil zu viel hat oder im Umkreis von 1 km alle Milch sauer wird...weil das Chaos sich durchsetzt :o
Naja Legolas wird von vielen als Mary Sue gesehen. *achselzuck*.
Vielen dank für den lieben Kommentar und bis bald.
Lg
beebunny
27.11.2020 | 18:36 Uhr
Ahoi!

Mit guten Waffen, sagst du? *sieht gerade vor sich, wie Inselbewohner-Alex mit seiner Axt auf die Fresse fliegt* Deswegen klappt das mit dem Meucheln meines nicht so tollen Bewohners nicht. *nickt* ;-)
Spaß beiseite.
Würde der Zwerg denn nicht noch besser werden, wenn er mit einer lausigen Waffe kämpft und gewinnt?
Mir gefällt die Liegenschaft! Wann kann ich einziehen?! Oh, aber erst wenn der Zwerg fertig ist! ;-)
Das ist wirklich schön und bildhaft beschrieben!
Gerippe .... *hust* Er hat einen guten Geschmack! xD

Das Duell der Beleidigungen möge beginnen! Ohh, das ist herrlich! Und diese Bond-Bösewicht-Pose mit der Katze! Wunderbar!

Kann man sich fast wie in einem der alten Cartoons vorstellen, als die Skelette da zusammenklappern. Ich kann diese Szene hören! ;-)

Die arme Katze!
Oh nein, der Zwerg isst die Einrichtung! Okay, in dem Fall nur fair!
Am Ende wird er die Welt gerettet haben und immer noch am Leben sein! Wenn er weiter Waffendowngrades macht, könnte das extrem lustig werden!
"Ihr habt den Schurken besiegt, Zwerg! Wie gelang Euch das?"
"Na ja, ich habe hier einen Faden und ein Streichholz!" Alle rennen in Panik davon. (McGyver-Style)

Also, wie immer ausgezeichnet! Die Beleidigungsbattle war genial! Und für einen Moment erinnerte der Vampir an Legolas. Aber nur gaaaanz kurz! ;-)

Lob dalass!
Bis demnächst!
Lg
Alex

Antwort von beebunny am 29.11.2020 | 22:54 Uhr
A hoj! Kdo nehojil, tomu upad xD

Hahaha das klingt als ob du bei Animal crossing die Szene von The Shining nachspielen wolltest wo Jack Nicholson mit der Axt durch die Tür bricht xD
Es spricht ja nichts gegen besser werden an sich, dann ist der Tod umso heldenhafter je stärker der Gegner dann sein muss.
Kein Problem, einfach zu einem Zombie hingehen und fragen : „Sind Sie die Maklerin?“ xD
Vielen Dank, freut mich wenn es dir gefiel ^^

xD ja, das Klischee mit der Katze musste einfach noch rein ^^
Ach ja, Cartoonskelette, die mit ihren Köpfen kegeln und zu Weihnachten melancholische Lieder singen, sie sind so süß.^^

Aww die Idee ist echt gut, ich hab mich totgelacht xD Du wirst es nicht glauben aber es war tatsächlich geplant, dass der Zwerg Dinge bauen kann, kam aber noch nicht so zum Einsatz^^

Ich weiß nicht warum so viele Leute Legolas nicht mögen *am kopf kratz*, mein Teenager-Ich hätte den nicht von der Bettkante gestoßen, und mein jetztiges ich vermutlich auch nicht, aber vielleicht nur weil er aussieht wie Orlando Bloom lol

Freut mich, dass dir das Beleidigungsbattle gefiel, mir wurde gesagt, dass es im Mittelalter tatsächlich so Art Rap-Battles gab, wo man sich beleidigte lol

Danke für das Lob! *vor Legolas damit prahl*
Vielen Dank für das Review und bis bald!
Lg beebunny
14.11.2020 | 22:05 Uhr
Hallo!

Diese Zwerge essen Steine? So wie die Goronen? Interessant!
Hm, und sich einfach totschlagen lassen kann er nicht, wenn der Tod doch sein Wunsch ist? Es muss ein würdiger Gegner sein, ja?
Maisberg, wie? Wie wäre es mit Butter und einem Feuerchen? xD

Hm, Vampre und so ein Kram ... *hände reib*

Tse tse, das die alle ein Alkoholproblem haben ...;-)
Aber seine vom Wein schwermütiger werdenen Erinnerungen ... ehrlich schön.

Ob man da mit Feuer spielen sollte? Wer weiß schon, ob da nicht mehr als Wein in den Fässern ist.
Ah, the walking dead! xD
Hat sich eigentlich schon jemand jemals Gedanken gemacht, ob die Toten das überhaupt wollen!? *arme verschränk* *lach* Trotzdem, brrr *schauder*

Uff, das war ein wirklich aufregender Kampf. Da hat er ja ein echtes Massaker angerichtet! Ich tue mich recht schwer damit, Kampfszenen zu beurteilen, daher kann ich nur sagen, dass du das ausgesprochen gut beschrieben hast! Da war man ja förmlich dabei. Echt großartig gelungen!
Gefiel mir supergut!

Okay, dann bleibe ich mal gespannt!

Lg
Alex

Antwort von beebunny am 17.11.2020 | 18:26 Uhr
Heyho,
Ich habe einen Freund gefragt, der sich auskennt und er hat gesagt ja sie essen Steine. Zumindest in den früheren Versionen haben sie das. Wenn das jetzt nicht mehr so wäre, würde es mich sehr traurig machen. Ja das fand ich auch so toll bei den Goronen.^^
Nein, natürlich nicht, am besten durch die Hand von etwas was viel größer und mächtiger ist als man selbst. Ich stell mir das so vor wie bei den Wikingern. Da kommt man auch nur nach Walhalla wenn man tapfer im Kampf gestorben ist hingegen wenn man ermordet wird, an einer Krankheit stirbt oder Selbstmord begeht, dann nicht.
Der Name stand da auf dieser Landkarte in diesem Buch *auf karte zeig*. Ich stelle mir vor dass es dort so aussieht wie dort wo ich aufgewachsen bin, da gab es auch sehr viel Mais.
Das ist doch für einen Zwerg kein Problem : ) Danke, schön dass dir die Weinerinnerungen gefallen haben.
Gruseligerweise hat man ja überhaupt keine Rechte mehr wenn man tot ist, fällt mir auf keine Rechte auf Besitz, keine Menschenrechte gar nix :o halt dieses komische recht auf die eigenen Organe außer man hat was gegenteiliges unterschrieben oder so grübel...
Ich tu mich damit auch schwer das zu beurteilen...und auch zu schreiben, vor allem hab ich bisher eigentlich auch keine beschrieben, daher freut es mich superdupertoll dass es dir gefallen hat.
Tausend Dank für deinen Support, freu mich immer so sehr über deine Kommentare.
Lg
beebunny
14.11.2020 | 21:43 Uhr
Hallo!

Oh, das war jetzt so kurz, dass ich sprachlos bin.
Trotzdem war es ein recht intensives Kapitelchen.
Gedanklich driftet es bei mir jetzt in Richtung Dragon Age und Varric, aber Dein Zwerg hat eindeutig einen noch tieferen Schmerz zu tragen.

Kurz aber hübsch!
Sehr gut!

Lg
Alex

Antwort von beebunny am 17.11.2020 | 18:11 Uhr
Hi,
Joa ich weiß noch nicht wie ich das unterteilen soll, wollte das so bisschen Tagebuch-mäßig halten, denn ich will nicht immer so lange Kapitel haben, aber dann passsiert an manchen Tagen fast nix und an manchen so viel, dass ich wieder unterteilen sollte *grübel*
Die Hintergrundgeschichte von meinem Zwerg und wie er in Ungnade fiel hab ich schon so mehr oder weniger geschrieben, kommt dann demnächst. Es geht bei mir vor allem um Versagen und Versagens-Ängste, nicht so sehr um eine persönliche Tragödie. Und ich versuche so zu schreiben dass man auch mitkommt wenn man sich mit dem Universum nicht auskennt. : )
Varric hat sicher eine gewisse Ähnlichkeit mit ihm weil für Zwerge nun mal Ehre sehr wichtig ist und diese ganzen Spiele/Filme/Geschichten sich irgendwie alle gegenseitig beeinflussen und eine gemeinsame Quelle haben.
Vielen Dank!
Lg
beebunny
14.11.2020 | 21:38 Uhr
Hallo!

Ja, bin bloß ich und nun versuche ich mich mal an einer Fiktion von deren Original ich keine Ahnung habe! :-)
Ist das ein Onlinegame? Die Grundidee, woher Du Deine Inspiration hast, ist wirklich interessant. Es scheint ein Detail zu sein, das eher weniger Aufmerksamkeit bekommt, ja?

Zwerge, Schmieden und Äxte. Irgendwie gehört das immer zusammen, was? Der Edda sei Dank! xD
Hm, das ist ein sehr düsteres Bild, dass er da von sich zeichnet. Es hat etwas von Sippenhaft oder so.

Die beschriebene Umgebung ist wundervoll, hat immer irgendwas von "Darkover", aber viele der mittelaltlichen RPGs ähneln sich da ja. Vor allem was Gegner und Charas angeht. Schöner geht es eigentlich kaum!

Also, superduper Anfang!
Wie immer fanatstisch beschrieben!

Lg
Alex

Antwort von beebunny am 17.11.2020 | 17:58 Uhr
Hey,
Wooow, dachte nicht, dass du dir das auch noch anschaust, freut mich riesig.^^
Ich kenn mich ehrlich gesagt selbst nicht so gut aus. xDDDD Warhammer ist irgendwie eine ganze Wissenschaft, es gibt Warhammer Fantasy, Warhammer 40.000 das ist mehr so in Richtung Science-Fiction und Warhammer Age of Sigmar. Es ist so ein Kriegsspiel wo man sich so Armeen bauen kann und gegeneinander spielen (was ich nicht mache), man kann es aber auch wie ein Pen&Paper spielen, so wie Dungeons and Dragons, ich kenns mehr von da her. Ich weiß nicht ob du weißt was Pen&Papers wie Dungeons and Dragons sind. Also man hat da so fette Bücher, die mit vielen hübschen Bildern die Welt beschreiben und ganz vielen Regeln dann setzt man sich in einer Gruppe um den Tisch mit einer Karte und tut so als würde man ein RPG-Computerspiel-Abenteuer in dieser Welt spielen, nur ohne Computer und mit ganz vielen Zetteln und es spielt alllleees in deinem Kopf. Und dann gibt es abgesehen davon noch ein cooperatives Computerspiel, das heißt Vermintide und da kann man entweder ein Zwerg sein oder ein Hexenjäger, eine Magierin, ein imperialer Ritter, eine Elfe oder so was und dann schlachtet man gemeinsam Monster ab das spiel ich ganz gerne.
Ich glaub das Thema ist sogar so richtig beliebt, denn es gibt mega viele Bücher um einen legendären Slayer-Zwerg, der einfach nicht sterben kann. Die Gotrek & Felix-Reihe. Sollte ich mir mal zu Gemüte führen bevor ich vollkommenes Gemüse schreibe. Ich wollts aber trotzdem mal ausprobieren weil ich Zwerge mag und weil es mich ein bisschen an diesen alten Wikinger aus der Serie Vikings erinnert, der unbedingt im Kampf sterben will um nach Walhalla zu kommen und dann immer sauer ist weil er so viele Schlachten gewinnt. xD
Zwergen sind in vielen Geschichten sehr ähnlich. Naja sie sind eben sehr dickköpfig und auch sehr nachtragend und rachsüchtig aber wenn man die Freundschaft eines Zwereg gewinnt ist es etwas ganz besonderes.
Wenn es was von Darkover hat, dann unbewusst weil damit kenne ich mich gar nicht aus xD
Danke, superlieb dass du vorbei geschaut hast.
Schönen Abend noch
Lg
beebunny
06.11.2020 | 17:00 Uhr
Okay ich freue mich drauf wie es weitergeht. Eine schöne, amüsante Geschichte

Antwort von beebunny am 07.11.2020 | 20:37 Uhr
Hey,
vielen Dank für deinen motivierenden Kommentar.
Es wird bald weitergehen mit der Geschichte :)
Lg
beebunny
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast