Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
02.11.2020 | 09:36 Uhr
Guten Morgen :3

Entschuldige bitte, dass mein Review erst heute kommt.
Der OS ist wirklich total super geworden :3
Du hast Atsushi und Akutagawa beneidenswert gut dargestellt, perfekt *-*
Ich hab total mit Atsushi mitgefühlt. Seine Gedanken waren sehr nachvollziehbar und als es in die Miene ging, war ich schon so aufgeregt wie er. Bis zuletzt war völlig unklar, wie Akutagawa auf das Liebesgeständnis reagieren wird und ob es wirklich zum Kampf kommt. Wie im Original war es schwierig hinter Akutagawas harte Schale zu blicken :)
Und auch Atsushi war so wie wir ihn kennen und lieben: Gutherzig, fürsorglich und ehrlich. Ich habe mich gefreut dass seine ehrliche Liebeserklärung mit dem Kuss belohnt wurde. *_* Es war süß, aber auch genau richtig. Mehr wäre zu diesem Zeitpunkt und in dieser Situation unrealistisch gewesen und hätte nicht zu Akutagawas bisherigem, originalgetreuem Verhalten gepasst.
Aber Atsushi kann nun sicher etwas hoffnungsvoller sein...
Ganz besonders gefallen haben mir auch die Beschreibungen des Strandes und der Miene, ich konnte alles richtig vor mir sehen und die Orte haben immer eine zur Handlung passende Stimmung erzeugt *-*
Vielen lieben Dank für den schönen OS ❤

Liebe Grüße, Suiren

Antwort von JessicaChristiane am 02.11.2020 | 10:02 Uhr
Guten Morgen :3

Ach was, dafür musst du dich doch nicht entschuldigen!
Das freut mich :3
Danke für das große Lob, da werde ich gleich ganz rot und verlegen. O///O
Es freut mich total, dass du so mit Atsushi mitfühlen konntest und seine Gedanken nachvollziehbar waren. Ich wollte die beiden auch unbedingt so originalgetreu darstellen, wie es geht und ich bin richtig happy, dass es mir offensichtlich gelungen ist.
Anfangs hatte ich überlegt, ob ich einen kleinen Kampf einbauen soll, aber irgendwie hätte das nicht gepasst. Es hätte meiner Meinung nach die Atmosphäre gestört, wenn da richtig Action gewesen wäre. :)
Als ich die Szene mit dem Kuss geschrieben habe, musste ich selbst vor Freude quietschen, weil es so süß war. *w* Der gleichen Meinung war ich auch, weshalb ich es bei dem Kuss belassen habe. So hat es einfach gepasst und hatte eine bittersüße Note.
Immerhin weiß Atsushi nun, dass nicht nur er so empfindet. Das macht es zwar nicht unbedingt einfacher, aber es ist zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer...
Es freut mich riesig, dass dir die Beschreibungen ganz besonders gefallen haben und sie eine passende Stimmung erzeugen konnten. Genau das wollte ich erreichen. *w*
Und ich danke dir vielmals, für dein liebes Review. Ich strahle deswegen bis über beide Ohren, also vielen Dank! ❤

Ganz liebe Grüße!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast