Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KitKaos
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
XioRavMaraEn (anonymer Benutzer)
04.11.2020 | 19:32 Uhr
Heyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy, da bin ich wieder. Tut mir irgendwie Leid, dass ich die Geschichte erst jetzt entdeckt habe… (Bin halt nicht mehr so aktiv wie früher…)
Ich möchte dir nur wieder einmal sagen (so wie bei jeder deiner Geschichte…), dass sie wunderschön geschrieben ist. Und du hast recht, Fluffy braucht jeder Mensch einmal. Und die ist dir bei dieser Geschichte echt gut gelungen. Ich mag auch Geschichten im allgemeinen, die in einem Coffeeshop spielen und das obwohl sie immer gleich sind: Heisser Kunde, der jeden Tag kommt und der Kellner verliebt sich in ihn und trotzdem ist es schön zu lesen – vor allem wenn es um TimKon geht. Die Warnung, dass du keinen Beta hast, ist nicht nötig, denn auch wenn du Schreibfehler drin hättest (Habe keine entdeckt, aber könnte daran liegen, dass ich einfach ur müde bin), macht es der Inhalt der Geschichte wieder gut.
Joa, als ich den Namen Alvin im Titel sah, musste ich auch immer an Alvin und die Chipmunks denken. Lustiger Film…

Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und bitte mach weiter so
Xiomara <3 <3 <3 (Habe extra gelernt, wie diese Dinger gehen. Freundin musste mir ersteinmal erklären, dass das Herzchen sind!)

Ps: Ich hasse Word, streicht immer meinen Namen falsch an und wenn ich ihn zu meiner Wörterbuch hinzufüge, ist es, wenn ich ein neues Dokument öffne wieder rot. Aber Hauptsache Gratisversion!!

Antwort von KitKaos am 04.11.2020 | 21:58 Uhr
Hey hey,
braucht dir doch nicht leid zu tun, dass du die Geschichte nicht vorher entdeckt hast - ich freu mich jedenfalls riesig zu lesen, dass dir dieses mini-AU gefällt! <3
Klar ist so ein Coffeeshop AU irgendwie immer dasselbe in verschiedenen Spielarten - aber ich mag's. :) Ich mag aber z.B. auch Schokoladeneis und kann das auch oft essen, ohne dass es mir zu viel wird. ;) Das ist eben doch so die regelmäßige Dosis wunderbarer Fluff.
Und ich hab ja einen kompletten Kopfcanon für dieses AU! XD Mein Kopfkanon für dieses Café ist, dass Clark das Café gehört (Ma und Pa haben es damals aufgebaut und er führt es mit Herzblut weiter), weshalb Kon das eben auch sehr für sich entdeckt hat. Und solange er noch keine Ahnung hat, was er mit seinem Leben nach der Schule machen will, arbeitet er Vollzeit dort. Cassie ist ihm seine liebste Kollegin, weil die beiden ziemlich auf einer Wellenlänge sind und auf den Bullshit des jeweils Anderen nicht reinfallen, auch wenn Cassie Kon sehr gerne mal aufzieht. Bart hat es eine ganze Woche im Café ausgehalten, aber hat mehr Kaffee verschüttet und selber getrunken als er ausgeschenkt hat - aber als Kunde ist er immer noch oft dort, weil es ein chilliger Hangout-Ort ist. Tim dagegen ist im Vorstand von Wayne Industries, auch wenn man es ihm in der Regel nicht ansieht. Die Nächte macht er meistens durch - ob nun mit Arbeit oder anderen Dingen, ist so die Frage. Aber daher kommen auf jeden Fall die Augenringe. Natürlich wird er in einem gut gefüllten Café nicht seinen echten Namen für die Bestellung angeben, ansonsten erkennt ihn am Ende doch noch jemand. Natürlich nimmt er dafür den Decknamen Alvin Draper. ;)
Dir auch einen wunderschönen Abend noch! :)
LG, Kaos
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast