Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DerNachtmahr
Reviews 1 bis 25 (von 65 insgesamt):
30.08.2021 | 11:22 Uhr
Hello,

so, endlich geschafft, hm? :)
Wie immer eine sehr schöne und runde Geschichte. Ich meine, hey, selbst die Sache mit der Häkeldecke hast du aufgelöst :D

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn du irgendwann wieder eine neue Story anfangen möchtest und bin dann natürlich wieder an Bord :)

Bis dahin eine schöne Zeit!
LG
Leandra
29.08.2021 | 20:57 Uhr
Dann komme ich mal zum letzten Review für deine Story. :-)
Klar, dass Richard erstmal voller Stolz ein Foto von Oona postet. So etwas Schönes möchte man der Welt ja auch nicht vorenthalten.
Die Unterstützung von Janes Eltern kann sicherlich hilfreich sein, aber bestimmt auch nerven wenn sie immer um die eigene Tochter und dem Baby herumspringen. :D Erst recht, wenn es mit der gut gemeinten Fürsorge so weit geht, dass Muriel Stu ermahnt das Baby nicht fallen zu lassen. :D Aber schön, dass Muriel die Babydecke doch noch fertigbekommen hat. :D
Und da hat sich Jane an Richards Seite also doch noch der Öffentlichkeit gestellt, was sicher ein mutiger Schritt gewesen ist, der sich sicher auch richtig angefühlt hat für die beiden.
Ich danke dir für diese schöne Geschichte. Wie alle deine anderen habe ich auch diese gerne gelesen und kommentiert.
19.08.2021 | 17:44 Uhr
Da wollte Oona wohl so schnell wie möglich ihre Eltern und großen Schwestern kennenlernen und hat sich deshalb so schnell auf den Weg gemacht. :D
Es muss für Jane eine ungeheure Erleichterung sein, dass die Kleine jetzt da ist. Dafür haben sich ja auch die vielen Schmerzen und sonstigen Beschwerden während der Schwangerschaft gelohnt, wenn das Endprodukt so ein hübsches Mädchen ist.
Das war also für Richard und den Rest ein aufregender Tag.
Ich bin gespannt auf das nächste Kapitel.
09.08.2021 | 15:36 Uhr
Wieder ein sehr schönes Kapitel. Der Heiratsantrag war eine sehr überraschende Sache für Jane, das hat man gemerkt. :D Gut, dass Richard ihn ihr noch vor der Geburt gemacht hat, vielleicht hätte sie ansonsten vor Hormonaufruhr noch Nein gesagt. :D
Eine schlaue Idee, Till zu befehlen, dass er zum Abendessen vorbeikommen muss. So kann er sich gar nicht widersetzen, haha. Schön, dass er und Jane auch mal über anderes als über das Baby-Thema reden können.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
30.07.2021 | 09:38 Uhr
Na, da geht es für Jane auf den Endspurt zu. Kein Wunder also, dass sie abgeschlafft ist, da möchte man wahrscheinlich auch, dass das Kleine endlich auf die Welt kommt.
Und klar, dass Richard sich Sorgen macht und wissen will, wie es Jane geht. Ich kann da aber auch Jane verstehen, dass sie nicht immer über Oona sprechen möchte, da es sich ja eh schon so viel um das Baby dreht und sie zur Abwechslung mal etwas anderes hören möchte.
Da ist doch das Einkaufen mit Maxime eine gute Ablenkung, auch, wenn Schulsachen nicht ganz so interessant sind. :D Und der Gedanke an ein selbstgehäkeltes Jäckchen für Oona finde ich ja ziemlich süß.
Dann bin ich mal gespannt, ob du im nächsten Kapitel Oona schon schlüpfen lässt oder uns noch ein wenig auf die Folter spannst. :D
29.07.2021 | 16:48 Uhr
Ich bin gespannt was der Werte Herr Kruspe den geplant hat und wann oona schlüpft und wie es dann weiter geht!!!

Haaaaaaaa
Schreib schnell weiter
22.07.2021 | 21:20 Uhr
Schön, dass Jane und Khira so einen guten Abend mit den Jungs haben und die alten, lustigen Geschichten wieder ausgepackt werden können. :D Lustig wie Jane und Ian also jemandem weisgemacht haben sie seien Geschwister. :D
Und klar, dass Richard auf der Party angeflirtet wird. Cassandra scheint ja sehr hartnäckig zu sein und auch, wenn Richard ihr normalerweise wohl nicht abgeneigt gewesen wäre finde ich es sehr stark von ihm, dass er sich nicht darauf einlässt. Auch, wenn Till ihn retten muss, haha. :D
Da ist der Anblick von der schlafenden Jane zuhause ja auch tausendfach schöner als die Plastik-Brüste einer Cassandra. Da braucht Jane sich auch absolut keine Sorgen zu machen, dass Richard ihr fremdgeht.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
Und noch ein kleines P.S. hintendran: Falls du diesen Samstag abends um 22:25 Uhr noch wach bist: 3Sat zeigt dann die Konzertaufnahme von Lindemann Live in Moskau. Da werde ich auf jeden Fall freudig vor dem Fernseher sitzen und das ganze nochmal genießen. :D
01.07.2021 | 10:22 Uhr
Socken kann Oona sicher nie genug haben, da hat Maxime recht mit dem Vorhaben viele Socken kaufen zu gehen. :D Und rosa oder blau müssen die ja auch nicht unbedingt sein, pastellfarben sieht bestimmt auch super aus.
Ein großer Schritt für Richard, dass er Jane der Öffentlichkeit präsentieren will. Aber so glücklich wie er mit ihr ist ist es schon nachvollziehbar, dass er sie endlich der Welt zeigen will. Für die Fans und die anderen Leute aus Richards Umfeld, die noch nichts von Jane wissen, wird das sicher eine riesen Überraschung.
Und „Ein Lied“ eignet sich ja sicher sehr gut zum Einschlafen, auch für ungeborene Babys. :D
Dann freue ich mich jetzt wie immer auf das neue Kapitel.
23.06.2021 | 10:25 Uhr
Da hat Jane Recht, denn wenn sich Richard und ihre beiden Familien auf das Kind freuen kann ihnen allen Grandma Charlotte mal am Allerwertesten vorbeigehen. :D
Schön, dass Janes Chef mitgedacht und keinen Blumenstrauß vorbereitet hat. Auch schön, dass er Jane weiterhin im Team behalten möchte, wenn sie dann später wieder anfängt zu arbeiten.
Und ich denke da ist Richards Überraschung mit Wunda Chair und Babysachen sehr gelungen. Ich bin mir ja sicher, dass Oona auch das rosa Kleidchen stehen wird, da hat Maxime schon recht, denn süß sieht es sicher aus. :D
Bei so vielen Überraschungen ist es auch nicht verwunderlich, dass sie Sehnsucht nach Richard bekommt und ihn wissen lassen möchte wie sehr sie ihn liebt.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
15.06.2021 | 20:32 Uhr
Charlotte scheint ja wirklich eine harte Nuss zu sein. Und dann auch noch mit Angestellten und Landgut…Da überrascht es mich irgendwie nicht, dass sie von Richard und Rammstein sich so schnell eine Meinung bildet. :D
Dass Richard bei dem Telefongespräch eingeschritten ist bevor es noch mehr eskaliert wäre ist sicher auch vernünftig und richtig. Ich denke mal seine Worte haben bei Charlotte richtig gesessen. Übrigens finde ich es ja amüsant, dass Charlotte extra deutsch gelernt hat, nur um mitzukriegen, wenn jemand über sie lästert. :D
Dann hoffe ich mal Janes Eltern können doch noch einen Kinderwagen besorgen, wenn Charlotte ihren schon nicht rausrücken will.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
15.06.2021 | 17:25 Uhr
noch nicht mal eins auf der welt und das nächste direkt in Planung ey eya
Richards wutausbruch war wirklich angebracht...
09.06.2021 | 09:59 Uhr
Schön, dass sich Maxime ein wenig sportlich betätigen möchte, auch, wenn Jane ihr nicht mehr alle Übungen selbst vormachen kann. Aber dafür ist ja Richard ein sehr ansehnliches Versuchskaninchen. :D Kein Wunder, dass es Jane schwerfällt sich auf die Übungen zu konzentrieren.
Janes Grandma scheint ja nach wie vor eine schlechte Meinung über Richard zu haben, wenn sie ihn sogar als „Ungehobelten Wilden“ bezeichnet. Aber in der Tat, witzig ist das irgendwie schon. :D
Da bin ich echt mal gespannt was bei dem Anruf bei Janes Grandma bei rauskommt und sie sich vielleicht auch besänftigen lässt.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
03.06.2021 | 09:50 Uhr
Schön, wenn man den Morgen nach einer Party entspannt angehen kann. Und Maxime hat da genau die richtige Vorgehensweise, denn wenn Richard und Jane noch ein bisschen liegen bleiben, bleiben in der Tat mehr Pancakes für sie übrig. :D
Die Abneigung von Grandma Charlotte zeigt mal wieder, dass man sich von Personen eben auch im Vorfeld eine Meinung bilden kann. Blöd nur, wenn diese eher nicht so gut ausfällt und das nur aufgrund gewisser Fotos. Wenn sie Richard persönlich kennengelernt hätte wäre das vielleicht anders, da bin ich mal gespannt wie es in der Hinsicht weitergeht.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
27.05.2021 | 10:02 Uhr
Schön, dass sich alle so gut verstehen und die Party so gut läuft.
Und gut, die Frage von Paul mag gerechtfertigt sein, aber ich denke nicht, dass Richard Jane nach der Geburt nicht weniger sexy finden wird als jetzt. :D Dafür liebt er sie eindeutig zu sehr.
Und Dave scheint sich gut als Kindermädchen zu machen. Wer weiß, vielleicht hütet er Oona auch mal.
Es war auf jeden Fall eine tolle Party, sowohl für Richard als sicher auch für Jane und ich bin mal gespannt was noch so weiter passiert und freue mich auf das nächste Kapitel.
25.05.2021 | 18:14 Uhr
Garrrr
Das Kapitel ist toll. Ich bin schon gespannt auf das nächste Kapitel und vor allen Dingen auf die Erklärungen von muriel??????

So so gespannt...
19.05.2021 | 10:10 Uhr
Klar, dass Richards Kollegen da noch einige Fragen haben und Jane ein wenig löchern. Oder eher von vorne bis hinten ausfragen. :D Klar, dass das Jane nicht so gut gefällt aber ich finde es gut, dass sie sich dennoch darauf einlässt, da es ja schließlich Richards Kollegen sind.
Da tut eine Pause mit Schokoladenkuchen auch mal gut. Man muss sich ja in der Schwangerschaft nicht immer nur zwingend gesund ernähren. :D
Dann bin ich mal gespannt, wie die Party weiter verläuft und freue mich aufs nächste Kapitel.
12.05.2021 | 10:34 Uhr
Klar, dass Richards Bandkollegen da erstmal baff sind. :D Dass er zum einen eine Freundin hat ist für die anderen wahrscheinlich schon erstaunlich genug, nur, dass seine Freundin auch noch schwanger ist, ist dann die größere Überraschung und auch ein wenig ein Schock, denke ich. :D
Aber schön, dass sich alle so verstehen und auch das Kennenlernen von Richards Mutter und Bruder so gut über die Bühne gegangen ist.
Ich denke, das wird noch eine schöne, lockere Party werden. Und mal gucken, was da noch bei Nick und Khira läuft, haha. :D
Ich bleibe gespannt und freue mich auf das nächste Kapitel.
10.05.2021 | 22:58 Uhr
Hallo, liebe Susanne!

Da hatte ich ja einiges zum Aufholen bei dir!

Also, ich bin wirklich verliebt in diese Geschichte! Mir gefallen die Details und auch die Darstellung deiner Charaktäre, die Entwicklung die Jane und Richard durchmachen, wie sehr sie sich auf das Kind freuen (und ja, spätestens da ist mir klar geworden, woher der Titel deiner Geschichte kommt!) sehr durchdacht alles, wie immer ein Genuss zum Lesen! Du zählst für mich zu einen der besten Autor*Innen was Rammstein betrifft. Bitte weiter so!

Was gibts sonst zu sagen? Ich freue ich schon auf die Gesichter wenn sie Jane sehen und den Namen hören... ausgefallen und doch sehr schön. Wobei mir Oona nicht so zusagt, aber Blossom umso mehr. Geschmäcker sind halt verschieden.

Hoffentlich lässt du Richard etwas sticheln, da sie ihm ja doch nie so richtig zugehört haben... nein, besser, ihm das zutrauen! Eine längerfristige Beziehung samt Treue. Das hat Richard ja immer wieder in Interviews gesagt, dass er sich da schwer tut. Bin was das betrifft sehr gespannt, was du vorhast, wie es weiter geht und was die Zukunft bringt.

Fühl dich umarmt!
LG
Schwarzes Blut
05.05.2021 | 10:24 Uhr
Ich kann Jane verstehen, dass sie bei der Auswahl des Kinderwagens sich nicht ganz einig mit Richard ist. Der soll ja auch einigermaßen schön aussehen, auch wenn es dem Baby wahrscheinlich egal sein dürfte. :D Aber den Eltern ja nicht. Da ist der Kinderwagen von Janes Grandma wahrscheinlich eine bessere Alternative.
Und ha, ich freue mich schon wenn der Rest der Band Jane kennenlernt. :D Da werden sie sehr schnell merken warum Wein als Geschenk ungeeignet war. Da bin ich echt mal gespannt.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
04.05.2021 | 14:56 Uhr
Wiiiiieeeee gemein



Nein alles gut ist ein super Kapitel nur das Ende kam, wie immer, definitiv zu schnell... .
27.04.2021 | 17:56 Uhr
Schön, dass die Kleine durch die Musik schon jetzt eher beruhigt als aufgewühlt wird. Alles richtig gemacht würde ich sagen. :D
Der Name für die Kleine passt von der Selten-und Ungewöhnlichkeit ja sehr gut zu Richards restlichen Kindern. Blossom finde ich sehr schön, Oona wäre aber nicht ganz mein Fall. Aber da sind die Geschmäcker ja verschieden.
Und schön, dass Richard seinen Kollegen etwas mehr über Jane erzählt. Die größte Überraschung werden sie ja dann eh selbst sehen. :D
Babysachen kaufen macht bestimmt Spaß, auch für Richard.
Daher bin ich mal gespannt wie es weitergeht.
27.04.2021 | 16:18 Uhr
Ohhh Gott der Name ist ja geil ich liebe so ausgefallene Namen weil man sich die gut merken kann aber oona ist ja mal anders schön. Schreib schnell weiter bitte
25.04.2021 | 18:50 Uhr
Ich liebe diese Geschichte und frei mich jedes Mal auf ein neues Kapitel.
Wollte das nur sagen da das Kapitel so wenig reviews hat nicht das du auf die Idee kommst die Story abzubrechen. Das ist nämlich immer das schlimmste eine gute Geschichte ohne Ende...
Also bitte schreib weiter ich bin nämlich richtig gespannt wie Richards Band Kollegen auf die Nachricht des Nachwuchs reagieren.
21.04.2021 | 09:57 Uhr
Ich kann sehr verstehen, dass sich Maxime über eine kleine Schwester freut. :D Da wird es eben nichts mit der männlichen Verstärkung für Merlin. :D
Dass Jane so eine Baby-Party nicht möchte ist nachvollziehbar und vielleicht auch besser so. Sowas vorzubereiten ist ja auch Arbeit und Stress und da sollte man sich das vielleicht lieber ersparen. Ganz davon abgesehen, dass sie ihre Schwangerschaft sowieso nicht an die große Glocke hängen will.
Für Richard muss dass doch eine schöne Sache sein an seinem Geburtstag Babysachen einkaufen zu gehen. Das ist ja dann auch eine Art Geschenk, sicherlich das schönste von allen.
Jetzt bin ich aber mal gespannt, ob Richard nicht zu sehr von Olsen und dem Rest gelöchert wird.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
07.04.2021 | 10:00 Uhr
Klar, dass Richards Kollegen die Sache mit Jane erstmal für einen Scherz halten. Sie kennen ihn ja eben auch nicht anders und dass er jetzt in einer festen Beziehung steckt und das auch schon so lange, muss für den Rest völliges Neuland sein. :D Kein Wunder, dass sie ihm nicht glauben. Aber gut, dass Till die Sache aufklärt.
Und was für eine Freude, dass die Erdnuss also aktiver wird. Da können sich Jane und Richard noch mehr auf das Kind freuen, jetzt wo Jane es richtig spürt.
Dann bin ich jetzt gespannt wie Richards Geburtstagsparty verläuft und wie seine Familie plus Band auf Jane reagiert.
Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast