Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Nesaja
Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
06.06.2021 | 23:43 Uhr
Ich kann es fast nicht glauben, dass ich nun doch eine fanfiction zu Flo-Flo und Antoine gefunden habe - und dann auch noch eine so tolle mit happy ending <3 Ich hoffe, wir bekommen irgendwann auch noch seinen richtigen Heiratsantrag zu lesen XD

Antwort von Nesaja am 07.06.2021 | 08:33 Uhr
Guten Morgen,

das ist mal eine nette Überraschung für mich, hierzu eine review zu bekommen. Na ja, lost im Seriendschungel....

Als ich das geschrieben habe, wusste ich noch gar nicht, dass wir sooo lange auf eine Fortsetzung warten müssen, wie gemein!
Ich glaube immer noch daran, dass es eine geben wird und es muss einfach ein happy end sein!

Ein Heiratsantrag wäre natürlich die Krönung -ehm, wie war das, l e s e n??????

Oh je. Da hab ich doch gleich wieder das verzweifelte Gesicht des Herrn vor Augen wie er nicht weiß, wie man Kopf und Zunge in Einklang bringt. Hätte durchaus das Potenzial für eine Katastrophe. Wer weiß, vielleicht fällt mir ja irgendwann etwas Vernünftiges dazu ein, bisher habe ich darüber noch gar nicht nachgedacht.

Vielen Dank!

Liebe Grüsse
Nesaja
25.05.2021 | 15:20 Uhr
Liebe Nesaja!
Zum Glück kann Antoine sich wieder erinnern.
Papa ist wirklich eine Plage! Und an allem schuld!
Wenigstens bekommen sie ihr Happy End.

Ansonsten hab ich ja schon alles vor dem nachträglichen Review-Durchlauf beim letzten Kapitel gesagt.
Ich glaube, du hättest mehr Reviewer gehabt, wenn du nicht alle Kapitel auf einmal hochgeladen hättest.
Man kam ohne Serienkenntnisse wirklich gut mit.

Dann wünsche ich dir, dass deine neue Staffel bald kommt.
Alles Liebe!
R ⋈

Antwort von Nesaja am 25.05.2021 | 16:58 Uhr
Hallo,

ja, da hast Du Recht. Beim nächsten Mal dann!

Lieben Gruß
E.
25.05.2021 | 15:19 Uhr
Liebe Nesaja!
Rettung in letzter Sekunde, wie sich das für einen Krimi gehört.
Das mit den Träumen oder auch den Fantasie-Gesprächen mit den Künstlern ist immer schön geschrieben.
Lieben Gruß.
R ⌘
25.05.2021 | 15:18 Uhr
Liebe Nesaja!
Antoine wollte Herzmassage machen oder so?
In so einer Situation denkt man nicht an Sex, wie kann Pardo nur?
Lieben Gruß.
R ஜ
25.05.2021 | 15:17 Uhr
Liebe Nesaja!
Die Armen, aber zumindest sind sie nicht alleine, haben einander in dieser Lage.
Lieben Gruß.
R இ
25.05.2021 | 15:17 Uhr
Liebe Nesaja!
Spannend geschrieben.
So schnell darf es ja auch nicht gehen mit der Rettung :)
Lieben Gruß.
R ღ
25.05.2021 | 15:15 Uhr
Liebe Nesaja!
Nun können sie reden – wenngleich man ihnen das nicht gewünscht hätte so.
Aber es dauert ca. 3 Tage, bis man verdurstet ist.
Da es eine Serie ist, braucht man beide noch für eine weitere Folge/Staffel :)
Und Kuscheln hilft gegen Kälte, also die Körperwärme teilen :P
Einen ganz lieben Gruß.
R (♡ ‿ ♡)
25.05.2021 | 15:14 Uhr
Liebe Nesaja!
Wenigstens ist der Vater diesmal kooperativer.
Einen ganz lieben Gruß.
R (❁´‿`❁)
25.05.2021 | 15:02 Uhr
Liebe Nesaja!
Na immerhin weiß Pardo jetzt Bescheid.
Ob er schon grauen Haare hat (Chefs sind oft älter) oder sie mit den beiden bekommen wird?
Jetzt sind wir wohl beim Titel deiner Fanfic angelangt.
Einen ganz lieben Gruß.
R (◠‿◠❀)
25.05.2021 | 15:02 Uhr
Liebe Nesaja!
Seine Erinnerungen kommen wieder.
Der Satz war wohl damals, als sie um sein Leben gekämpft hat.
Einen ganz lieben Gruß.
R ◍
25.05.2021 | 15:01 Uhr
Liebe Nesaja!
Florence konnte nicht auf die Blumen eingehen, wenn der Vater Antoine nicht vorgelassen hat, ja sogar gesagt hat, dass es nur ein Bote war.
Dass Florence „eine einzige Plage“ ist für Antoine, ist der beste Spoiler aufs Happy End.
Alles Liebe!
R ❁
25.05.2021 | 15:00 Uhr
Liebe Nesaja!
Der Vater will seine Tochter beschützen, aber die ist wirklich alt genug, um ihre Angelegenheiten allein zu klären.
Liebe Grüße.
R ❀
25.05.2021 | 15:00 Uhr
Liebe Nesaja!
Antoines Ausbruch war nicht nett, sogar ziemlich beleidigend für Florence und Pardo, den Chef :)
Ganz besonders liebe Grüße.
R ✿
25.05.2021 | 14:59 Uhr
Liebe Nesaja!
Juliette ist dann wohl die aktuelle Freundin von Antoine, die ein bisschen zickiger ist, wobei man das verstehen muss, dass sie gerne im Mittelpunkt bei Antoine stehen würde.
So wie Florence es mit Sylvain probiert hat.

Da wären sie nun beide wieder single.
Sehr gut, die Nebenbuhlerin ist "entsorgt" :)
Lieben Gruß.
R ㋡
25.05.2021 | 14:58 Uhr
Liebe Nesaja!
Antoine ist also geschieden und hat 2 Jungs.
Seine Ex-Frau scheint keine von der zickigen Sorte zu sein, das ist angenehm-
Dass die Kinder Florence vermissen, sagt viel aus über ihre Beziehung und über Florence auch: Unkompliziert, den Kids zugewandt, fröhlich.
Liebe Grüße.
R ☆
25.05.2021 | 14:57 Uhr
Liebe Nesaja!
Ob es eine gute Idee ist, wenn die beiden wieder ganz eng zusammenarbeiten?
Vielleicht wäre es besser, wenn sie vorher sich mal aussprechen?
Liebe Grüße.
R ₪
25.05.2021 | 14:28 Uhr
Liebe Nesaja!
Antoine hat durch ein Attentat 1 Woche verloren.
Besonders traurig finde ich, dass er seine emotionale Bindung zu Florence verloren hat.
Ich dachte, das emotionale würde bleiben, selbst wenn man einen Menschen gar nicht mehr erkennt, so ist es zB bei Alzheimer-Kranken.
Aber manches braucht auch nur Zeit...
Liebe Grüße.
R ◆
25.05.2021 | 14:27 Uhr
Liebe Nesaja!
Nun hab ich es doch noch komplett durchgelesen, denn es geht ja als „Freie Arbeit“ auch.
Übrigens hast du dich bei Florence (Florance) gleich als 1. Wort im 1. Satz vertippt. Ich hab sie jetzt ein paar Kapitel mit a in den Reviews geschrieben, bis es mir aufgefallen ist :)
Ich reviewe dir jetzt auch noch mal kapitelweise.

hab Florence und Antoine von "Art of Crime" übrigens gegoogelt, damit ich weiß, wie sie aussehen.
Schade, man soll sich immer lieber ein eigenes Bild machen, wenn man was liest. Sind beide nicht mein Fall optisch.
Dafür finde ich den titel der franz. Serie genial.
Und französ. Spielfilme mag ich zB immer sehr, die haben einen eigenen Charme.

Florence ist also eine, die lieber wegläuft aus Beziehungen statt an ihnen zu arbeiten.
Etwas, das auch ihr Vater an ihr als schlechte Eigenschaft wahrnimmt.
Kunst ist wichtiger für sie als die Realität.
Sylvain und Italien war nicht die große Liebe, aber ein Antoine und Paris geht ihr nicht aus dem Kopf.
Beides sind Städte voller Kunst!
Das Eismeer-Gemälde hab ich gegoogelt.
Herzlichst.
R ♡
25.05.2021 | 11:22 Uhr
Liebe Nesaja!
Ich hab hier ein bisschen drüber gelesen,
schade, dass du keine Reviewer hattest damals.
Leider kenne ich die Serie auch überhaupt nicht.

Aber was mir aufgefallen ist, dass du Krimi und Romanze gut vermischt hast
inkl. ein bisschen Humor,

dass die Kapitel angenehm kurz waren - zum drüberlesen jetzt ;)
und dass du natürlich eine gute Rechtschreibung, Grammatik etc. hast, auch die Absätze gefallen mir,
Liebe Grüße.
R ♪ ♫ ♪♪

Antwort von Nesaja am 25.05.2021 | 13:16 Uhr
Liebe Net Sparrow,

man muss die Serie nicht kennen, aber ein Vorteil ist es natürlich.

Der Kommissar ist aufbrausend, flucht gerne, ist ruppig und versteht die zwischenmenschlichen Töne gar nicht, weil er immer mit Vollgas durchs Leben geht. Aber er ist in seinem Job richtig gut.
Sie ist der Gegenpol dazu, ruhig, ausgeglichen, intelligent, freundlich, neugierig.

Mir hat die Geschichte gefallen, ich mag kluge, witzige Krimis und Kunst mag ich auch. Die Interaktion zwischen diesen beiden fand ich spannend. Es hat so viel Situationskomik, herrliche Schlagabtäusche.
Und meine Ungeduld bezüglich der vierten Staffel hat mir ja inzwischen Recht gegeben. Wo bleibt sie denn?????

Und danke für das Lob!

Liebe Grüße
E.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast