Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Leuchtturm
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
18.10.2020 | 15:33 Uhr
Und noch einmal für heute: Hallo!

Ich bin froh darüber, dass ich dich inspirieren konnte! Und Edlind ist auch ein prima Shipname geworden :D
Ein prima Oneshot ist das geworden. Schön, dass er eine eigene Rentnercops Kategorie ermöglicht hat. Möge sie sich schnell füllen! (Ich selber habe leider nichts geplant, aber wer weiß, welche anderen AutorInnen noch hier Geschichten veröffentlichen möchten.) Jedenfalls gratuliere ich zum Erreichen des Ziels!

Ich weiß eigentlich gar nicht so richtig, was genau ich zu dem Oneshot schreiben soll, denn er ist einfach perfekt! Kleine Anspielungen, Humor und Schlagfertigkeit - was soll ich sagen? Das sind einfach Edwin und Rosalind! Auch wenn Ihnen hier die Schlagfertigkeit manchmal verloren gegangen ist und sie nicht wussten, was sie sagen sollen. Aber gerade das, finde ich, hat das Ganze nochmal verbessert. Und Rosalinds Outfit. Ohne Kleid, das ist ungewohnt, aber man kann es sich vorstellen. Voll Fünfziger irgendwie, aber es kommt ja alles wieder (glaubt man dem Roman „Der Vorleser“, waren gegen Ende der Fünfziger Jahre geknotete Blusen und Shirts total schick).

Aber der innere Günther — der hat trotz seiner doch sehr wenigen, kurzen Auftritte alles getoppt! Ich musste so lachen, als ich mir das Apfelschälen vorgestellt hab und dann Edwins Gedanken dazu - herrlich!

Liebe Grüße
Cissy

Antwort von Leuchtturm am 18.10.2020 | 17:17 Uhr
Ebenfalls Hallo, wenn auch in anderer Reihenfolge der Reviews :D

Danke schön und hey, wir haben es geschafft! Die Kategorie wurde auch super schnell erstellt (ich glaube, keine Stunde hat es gedauert von meiner Anfrage bis zum Verschieben der Geschichten). Ich grinse jedes Mal, wenn ich "Rentnercops" lese und es nicht mehr in den Titel zu schreiben brauche.

Eine solche Szene fehlt mir noch etwas in der Serie - dass sie wirklich mal beide sprachlos sind (voneinander völlig umgehauen :D). Auf jeden Fall erinnere ich mich an keine. Danke auch für den modischen Hinweis, ich hab nicht wirklich Ahnung davon, aber es würde Rosalind bestimmt gut stehen! *schreibt Inspirationsmail ans Rentnercops-Redaktionsteam XD*

Das Apfelschälen als Markenzeichen Günters habe ich erst nach dem Hinweis irgendwo aus dem Internet bemerkt. Seitdem lache ich bei den Folgen immer darüber. Und daher gehört es auch in Edwins Kopf so hinein :D (Ob Wolfgang Winkler die Äpfel auch alle gegessen hat?)

Liebe Grüße,
Flane :)
NotMyName (anonymer Benutzer)
18.10.2020 | 09:12 Uhr
Hallo!

Mir hat die Mischung aus Romanze und Humor richtig gut gefallen!
Und ich hab irgendwie keine Ahnung was ich schreiben soll außer, dass es wirklich süß war. Also ich finde du hast diesen One-Shot auch stilistisch wieder sehr gut hinbekommen, zum Beispiel die Schnelligkeit Edwins Herzschlag mit der Taktgeschwindigkeit bei der Musik zu vergleichen. Was aber auch gut ist, ist dass zu zwar das gleiche Umfeld, in dem Edwin und Rosalind sich sonst immer sehen genommen hast, der Anlass und die Situation aber komplett anders ist. (Ich wusste gar nicht, dass Rosalind was anderes als schicke Kleider und Blusen in ihrem Kleiderschrank hat XD.) Die Gefühle der beiden und die Veränderung, die (gedanklich) stattfindet, hast du echt gut rübergebracht. Es ist wirklich süß, dass Rosalind Edwin als Mann im Sinn hat. Und oh mein Gott, das Ende generell, aber vor allem als Edwin den Hustenanfall hatte und Rosalind ihm geholfen hat. Auf jeden Fall merkt man die gegenseitige Attraktivität der beiden.
Der Shipname, den du dir ausgedacht hast ist auch echt gut. Edlind klingt auf jeden Fall am besten. Na dann: #Edlind4ever! :)

Und ich muss sagen, dass nicht nur Cissy B die beiden shippt, sondern ich auch (ihre Interaktionen sind halt schon immer sehr lustig und irgendwo auch süß, trotz oder gerade wegen des großen Altersunterschieds).
Irgendwie ist es auch so, dass ich mir bei so Serien, wo es eigentlich nicht viel zu shippen gibt, das raus, was man shippen kann und dann wird es hardcore geshippt (ergibt der Satz noch Sinn?) und meistens ist es letztendlich doch mehr oder weniger canon, nur wird es da halt nicht so ausgebaut. Deshalb shippe ich, bei Rentnercops jetzt, auch Vicky und Greta Adam irgendwie richtig (also ich denke, dass das deshalb ist), wobei die schon echt cute sind, vor allem in „Fossi“. Aber letztendlich fehlt mir das irgendwie dann in der Serie eher weniger, dass es da kaum relationship-Drama gibt... irgendwie widersprüchlich, aber ist halt so.

Also jedenfalls find ich es richtig cool, dass du einen Edlind One-Shot geschrieben hast!
Oh und deine Beschreibung der Stimmung „freundschaftlich-romantische Stimmung in einer Herbstnacht“ passt echt gut.

Viele Grüße!

Antwort von Leuchtturm am 18.10.2020 | 17:13 Uhr
Hallo,

freut mich, wenn ihr ebenfalls in diesen Moment eintauchen konntet - ich find's auch total süß :D

Die Szenen in der Rechtsmedizin haben auch ein gewisses Flair, finde ich. Da ist das Flirtpotential höher XD Jedenfalls danke für dein Lob! Rosalind kenne ich auch nur in Kleidern, Blusen und Röcken, aber die Vorstellung mit einem lockeren T-Shirt und einem völlig sprachlosen Edwin war witzig^^

#Edlind4ever! :D (Ich würde ja echt gerne mal die Reaktionen der Schauspieler auf solche Fanfictions sehen... vor allem natürlich von Tilo und Wolfgang :/ )
Ja, man merkt eigentlich gar nicht so sehr, dass sie unterschiedlich alt sind, oder? Zumindest, solange Rosalind keinen Seitenhieb auf Edwins Alter fallen lässt ;) Zu diesem Shipping-Phänomen: Das ist bei mir auch so, gerade die subtilen Interaktionen finde ich cool. Schade, dass Greta im Vergleich z.B. zu Heidrun so selten vorkommt. Ich glaube, ihr Name wurde auch nicht in der Serie genannt. Dazu habe ich auch etwas im Sinn...

Liebe Grüße,
Flane :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast