Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Jessi1605
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
18.01.2021 | 19:08 Uhr
Hallo du :)
Ich habe diese Story in den Empfehlungen entdeckt und die KB hat mich sofort angesprochen und neugierig gemacht. Und was soll ich sagen, schon der Prolog ist wirklich toll zu lesen gewesen! Du hast echt einen tollen Stil (soweit man das nach dem Stück sagen kann, aber ich denke mal schon dass sich das so durchzieht :D) und eine wunderschöne Art, die ganzen Gefühle zu beschreiben, ohne dass es zu kitschig wird. Grade nach der Hochzeit, als die beiden sich unterhalten. Ich bin jetzt schon echt begeistert :)

Was geschehen ist, ist natürlich furchtbar. Man weiß nie, was die Zukunft bringt, aber einen geliebten Menschen auf solch eine Art und Weise zu verlieren muss furchtbar sein. Mir ist das nicht passiert bisher, und ich hoffe auch, dass es so bleibt. Ich kriege jetzt schon einen Kloß im Hals, wenn ich nur daran denke...

Ich werde auf jeden Fall weiterlesen, dafür hat mich dein Prolog schon zu sehr angefixt :D

Ganz liebe Grüße
Theresa

Antwort von Jessi1605 am 18.01.2021 | 19:26 Uhr
Liebe Theresa,

vielen Dank für dein tolles Review *__*
Es freut mich, dass dich die Story angefixt hat. Und zu lesen, dass du meinen Schreibstil gut findest geht runter wie Öl!

Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt, was du zu den kommenden Kapiteln zu sagen hast. Es wird noch so viel passieren :D

Liebe Grüße,
Deine Jessi
23.10.2020 | 17:26 Uhr
Liebe Jessi,

nun habe ich es mal geschafft und reingeschaut :)

Puh ... das ist ... ich weiß nicht so richtig, was ich sagen soll. Es ist definitiv super geschrieben und nimmt mich emotional mit, aus sehr persönlichen Gründen. Und das positiv und negativ.

Fangen wir mal mit dem negativen an. Dieser Satz: "Es ist besser so für sie", wird mir nie aus dem Kopf gehen, ich habe ihn selbst schon genutzt, als eine gute Freundin von mir starb. Und es war ... ein Autounfall. Ich glaube, wenn man das einmal miterlebt hat, dann brennt sich das ein, von daher kann ich die Protagonisten sehr gut verstehen und ich hatte ein wenig Gänsehaut.

Positives gibt es auf der emotionalen Schiene aber natürlich auch. Als ich meinen Mann kennenlernte, war er ... der Freund meiner besten Freundin ;) Da ist die Story anders ausgegangen, sie wollte ihn nicht mehr, ich hab zugegriffen und am Ende war sie meine Trauzeugin. Also alles in Butter (auch diverse Jahre später noch ;).

Du merkst wahrscheinlich, mich hat der Prolog mitgenommen. Ein bisschen mehr an Rückmeldung gibt es per PN, sobald ich Kapitel 2 durch habe ;)

Liebe Grüße
Maja

Antwort von Jessi1605 am 23.10.2020 | 17:35 Uhr
Hey Maja,
es freut mich so sehr von jemanden wie dir, die so viele Views und Sternchen hat, Rückmeldung zu bekommen *__*
Tatsächlich habe ich das mit dem "Es ist besser so" noch nicht selbst erlebt, aber von jemandem gehört, der es auch so empfunden hat wie Rebekka.

Mal sehen wie das hier mit dem Freund der besten Freundin ausgeht ;) Es freut mich, dass es bei dir so gut ausgegangen ist!
Ich bin schon gespannt auf deine PN ;)
Danke dass du dir die Zeit genommen hast/ die Zeit nimmst!
Liebe Grüße,
Jessi
20.10.2020 | 22:45 Uhr
Hallo liebe Jessi :-)

wieder einmal beweist du, dass du Menschen bereits mit dem ersten Kapitel einfangen kannst. Und sogar Menschen, die nicht wirklich auf Liebesromane stehen ;-)
Dein Schreibstil zwingt einen geradezu weiterzulesen, weil es so schön flüssig ist.

Die Einführung an sich ist recht kurz gehalten, was aber zur Vorstellungen der Charaktere und der Handlung bis zu diesem Punkt vollkommen ausreicht. Es kommt mir auch nicht so vor, als würdest du durch die Ereignisse hetzen. Du hast alles schön auf den Punkt gebracht, bis zu dem schrecklichen Ende, bei dem man erst einmal schlucken muss.

Natürlich werde ich auch dieses Projekt von dir weiter verfolgen :-)

Liebe Grüße
Venja Prime

Antwort von Jessi1605 am 21.10.2020 | 08:58 Uhr
Liebe Venja,

vielen, vielen Dank für deine lieben Worte *__* Es freut mich wahnsinnig, dass es dir bisher schon mal gefällt und du weiter lesen wirst.
Ja, obwohl es natürlich auch wieder eher im humorvollen Bereich einzuordnen ist, gibt es bei dieser Story noch die ein oder andere Stelle, bei der man kurz durchatmen muss -gerade Chris denkt noch öfter an Sophia zurück.
Auch wird Rebekka ein Projekt starten, welches einem.ernsteren Thema nachgehen wird. Aber du kennst mich - allzu lange traurige und ernste Szenen mag auch ich nicht :D
Ich bin gespannt was du von den nächsten Kapiteln halten wirst. Und vielen Dank auch für den Favoritenpunkt :-*
LG deine Jessi >3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast