Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Potterhead15
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 2:
18.10.2020 | 14:57 Uhr
Hallo meine Liebe,

ich habe mich wieder sehr über das neue Kapitel gefreut und kann es schon kaum erwarten, heute Abend den nächsten Teil zu lesen!

Zuerst einmal zu deinen Fragen zu Beginn:
Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass der Sternenball nicht das Hauptthema ist und finde es sehr gut, dass du die Gedanken und auch ein wenig der Vergangenheit von Rakepick aufgreifst. Das ist dir sehr gelungen und ich finde das einen sehr wichtigen Punkt, um sich besser in die Figur hineinzuversetzen und sie überhaupt zu verstehen. Im Spiel kann man ja nur erahnen, was die Hexe denkt. Aus dem Grund finde ich es gut, wenn du eine gute Ausgeglichenheit zwischen dem Sternenball und Rakepicks Gedanken schaffst, das heißt, dass du hin und wieder von beidem einbaust.
Mit der Länge bin ich übrigens absolut zufrieden. Ich kenne Autoren, die schreiben ein Kapitel mit 500 Wörtern und welche, die Kapitel mit 5000 Wörtern schreiben, was ich beides nicht sonderlich gut finde. Natürlich kommt es immer auf den Inhalt und auch auf die Upload-Termine der Kapitel an, aber so 1800-2200 ist meine persönliche Lieblingsanzahl von Wörtern (ich versuche mich auch immer selbst daran zu halten, haha).

Nun zu deinem Kapitel an sich:
Natürlich bin ich wieder total begeistert. Die Gedanken von Rakepick und die Beschreibung ihres Werdegangs sind wirklich gut dargestellt, was durch deinen hervorragenden Schreibstil unterstützt wird. Ich lese deine Kapitel wirklich gerne! Das mit dem Dialog aus dem Spiel habe ich kaum bemerkt, wahrscheinlich liegt das aber auch daran, dass es schon etwas länger her ist, seit ich dieses Kapitel gespielt habe. Aber natürlich konnte ich mich an Jaes Frage erinnern. Ich fand es einfach köstlich, wie er gefragt hat: "Warum bin ich hier?"
Ich finde es super, dass du den Dialog des Spiels eingebaut hast.
Nun zu meinem absoluten Highlight des Kapitels: Bill schwärmt für Rakepick :D Ich muss erst einmal fragen, wurde das im Spiel erwähnt oder hast du dir das ausgedacht? Ich finde diese Idee nämlich wirklich gut und auch irgendwie realistisch, da Bill ja zu der Fluchbrecherin aufschaut und sie neben ihrer strengen Seite, meiner Meinung nach ein absoluter Hingucker ist :)
Deshalb wäre es auch ziemlich cool, wenn du das später vielleicht noch einbaust.

So, dieses Kapitel ist dir also auch wieder mächtig gelungen und ich bin schon sehr gespannt auf heute Abend.
Dann werde ich mich auch selbstverständlich wieder melden und dir ein Review schreiben ;)

Bis dahin und liebe Grüße
RedQueen

Antwort von Potterhead15 am 18.10.2020 | 15:29 Uhr
Vielen vielen Dank für das flotte Review, wie lieb von dir!!! Da würde ich dich am liebsten ganz fest drücken!

Super, dass du so intensiv auf meine Fragen eingegangen bist, das hilft mir ungemein weiter und ermutigt mich! Tipps und Lob von meinem Vorbild (du;D) sind da noch mal etwas ganz Besonderes.
Gut, dann werde ich die Kapitellänge und Rakepicks Innenwelt so beibehalten, da ich das genauso sehe wie du, dass es einfach für die Charakterzeichnung immens wichtig ist.

Haha, ja, die Stelle mit Bill Weasley habe ich mir ausgedacht und ist auch mein Highlight und einer der Gründe, warum ich den Teil nicht kürzen konnte. Ich glaube, im Fandom existiert sogar ein Ship zwischen den beiden (was mir ehrlich gesagt etwas zu viel ist, eine Schwärmerei finde ich passender) , aber im Spiel kommt das nicht vor. Wäre ich Bill, würde es mir aber genauso gehen:D Rakepick ist halt Rakepick....
Ich kann dir aber verraten, dass das nochmal Thema wird, spätestens auf dem Ball...

So, dann wünsche ich dir schon einmal viel Spaß beim Lesen heute Abend, ich glaube, es wird ganz nach deinem Geschmack (grins)!

Ganz viele liebe Grüße
Potterhead15
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast