Autor: Sammy474
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
29.09.2020 | 11:03 Uhr
Hey!

Da hast du den Zeitgeist sehr treffend beschrieben. Unsere Gesellschaft bietet nur noch wenige Lücken für Individualität. Alles muss immer schnell-schnell gehen, Zeit ist Geld und so verliert man den Blick für das Kleine. Man sieht nicht mehr, dass am schäbigen Bahndamm die Kamille blüht, man sieht nur noch die Scherben, den Papiermüll, den Dreck.
Das Leben bsteht aus Routine und langsam aber sicher hat man das Gefühl, die Meschen verwandeln sich in die grauen Herren aus "Momo" ...

LG
Visolela

Antwort von Sammy474 am 29.09.2020 | 12:11 Uhr
Hey Visolela,

Danke für dein Review:)
Ich finde es sehr schade, wie wenig die Menschen noch von ihrer Umgebung wahrnehmen. Sie sind einfach nur noch auf sich fixiert.

Ich freue mich, dass dir mein Text gefallen hat :)