Reviews: Freie Arbeiten / Poesie / Krieg / 1944

 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ghostwriter05
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
22.12.2020 | 10:45 Uhr
Hey! Dieser Tagebucheintrag war wirklich wunderschön! So poetisch, so herzzerreißend ... und doch so wahr. Schlussendlich, wenn wir uns gegenseitig bekämpfen, bleibt nichts außer die Hoffnung. Und du hast Recht, vielleicht brauchen wir Krieg, damit uns klar wird, wie sehr wir den Frieden eigentlich schätzen. In einer Schlacht gibt es keine Gewinner und Verlierer, es gibt nur Menschen die auf das Ende des Leidens hoffen. Ein wirklich wunderschöner Text.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, PfirsichScott.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast