Autor: PrincessZelda
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
18.09.2020 | 19:23 Uhr
Meine liebe PrincessZelda,

Insgesamt gefällt mit dein Stil sehr gut. Es hat etwas recht Einfaches ohne zu schlicht zu sein. Man kann es gut und flüssig lesen.

Aber: Ich versuchte auch ein wenig konstruktive Kritik zu geben (davon ist aber nichts böse gemeint und es ist ja auch ein rein subjektives Empfinden).
Zum einen klingen Genitivattribute (vor allem gehäuft) immer ein wenig gestelzt. So finde ich den Ausdruck "aus den Ästen eines der umstehenden Bäume" ein wenig seltsam. Einmal hast du einen kleinen Rechtsschreib-/Grammatik-Fehler (eigentlich müsste es "aus den Ästen einer der umstehenden Bäume" heißen", aber es klingt in meinem Kopf irgendwie falsch, ohne dass ich ganz sagen könnte, was genau so seltsam klingt. Ich fände etwas wie "aus einem der umstehenden Bäume" besser zu lesen (Aber wie gesagt, alles nur mein persönliches Empfinden).
Dann ist da noch eine Sache, die ich damals von meiner Deutschlehrerin eingeprügelt bekommen habe. Das ist auch der einzige Grund, weshalb mit so etwas auffällt. "Denn" kann theoretisch nicht am Satzanfang sehen, weil es immer etwas verknüpft.

Ich habe jetzt irgendwie das Gefühl noch etwas Gutes finden zu müssen, aber Negatives fällt mir immer schneller auf. Wie gesagt: Insgesamt finde ich die Geschichte sehr schön. Mich würde jetzt tatsächlich noch die Hintergrundgeschichte des Ichs interessieren, auch wenn du das gut angedeutet hast.
Ich hoffe, du wirst noch mehr schreiben :)

LG Kaindo

Antwort von PrincessZelda am 19.09.2020 | 09:04 Uhr
Vielen Dank für deine Review, ich nehme die Kritik gern an. Aber am meisten freut es mich, dass es dir gefallen hat. Ich werde den Versuch wagen, eine Hintergrundgeschichte für das Ich zu schreiben.
Liebe Grüße, PrincessZelda