Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Daedun
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
20.06.2021 | 14:18 Uhr
Wiedereinmal ein Tolles Kapitel .

Interessant wie die Charaktere durch unterschiedliche Handlungen alle im Museum landen , bin mal gespannt was Julia und ihr Kult da herauf beschworen haben .

Ich freue mich auf das nächste Kapitel.

MFG Senkets
20.06.2021 | 01:40 Uhr
Super interessantes Kapitel! Ich freue mich schon auf das Nächste!
05.05.2021 | 21:39 Uhr
Alucard kämpft fair wie immer , er tritt Anderson einfach zwischen die Beine ,sein Glück das der Vampir momentan nicht bei 100% seiner kräfte ist .

War ein sehr unterhaltsames Kapitel ich freue mich auf mehr .

MFG Senkets
02.05.2021 | 16:26 Uhr
Hi Daedun!
Ich habe vor ein paar Monaten auf einen Rutsch "Entscheidung" durchgelesen und fand die Geschichte super!
Jetzt habe ich vor kurzem diese Fortsetzung entdeckt. Bisher finde ich sie bombastisch und ich bin mir sicher, meine Meinung kann sich nur noch weiter steigern. So in ... keine Ahnung, ist super toll besser als bombastisch?
Auf jeden Fall finde ich es super, dass du die Fanfiction zu der TV-Serie schreibst. Ich mag die OVAs zwar auch, aber die TV-Serie macht mich irgendwie nostalgisch oder so. Ich mag sie einfach auf eine andere Weise. Aber leider gibt es dazu nicht so viele Fanfictions (glaube ich zumindest, vielleicht habe ich die anderen einfach noch nicht gefunden).
Auf jeden Fall gefällt mir so als große Vertreterin von AxI ganz eindeutig Integras und Alucards Beziehung, aber Seras mag ich auch, ich finde, sie hat sich echt gut gemacht und Walter ist natürlich auch toll ^^ Und die Auftritte von Fargason sind ebenfalls nicht zu toppen!
Auch sehr interessant ist es, dass man mehr über Andersons Gedanken erfährt (manchmal wirkte sein Handeln im Anime ja ziemlich willkürlich und nur brutal, fand ich zumindest). Allerdings, Maxwell kann ich immer noch nicht ausstehen. Ich finde ihn in jeder Version, die ich aus den Animes, dem Manga oder anderen Fanfictions kenne, einfach grauenhaft. Liegt definitiv an seinem Charakter.
Noch einmal: Das ist eine super Story und ich freue mich schon auf weitere Kapitel (natürlich nur wenn du genügend Zeit hast, es fühlt sich für mich immer so an, als würde ich den Autor unter Druck setzten, wenn ich das schreibe ^^")
LG
Integral Tepes
19.04.2021 | 14:22 Uhr
Hey, liebe Daedun! :)

Nachdem ich diese Story nun schon seit Beginn verfolge, sollst du jetzt auch endlich mal ein Review dafür erhalten! ^^

Zunächst einmal habe ich mich riesig gefreut, dass es eine Fortsetzung zu deiner Story "Entscheidung" gibt.
Und was soll ich sagen?! Du hast mich nicht enttäuscht! XD
Dein Schreibstil, deine Ideen und auch die Spannung sind, wie schon zuvor, sehr gut! XD

Der Beginn der Geschichte ist ja noch recht ruhig, auch wenn schon der ein oder andere Hinweis auf spätere Spannung aufgebaut wird. ^^

*lach*
Da wollen unsere drei Vampire nur etwas Ruhe genießen, sowie Maxwell und Anderson einen etwas "normalen" Alltag haben und dann kommt alles anders.
Walter wird beschattet und dann entführt, damit sie von ihm erfahren, was mit Alucard, Seras und Integra tatsächlich passiert ist, mysteriöse Grabräuber und eine noch undurchsichtigere Organisation, die die geraubten Leichen für etwas Bestimmtes brauchen und vorbei ist es mit dem ruhigen (untoten) Leben. ;)

Es war großartig zu lesen, wie du erst nach und nach kleinere Einzelheiten über die immer noch so nebulöse Aktion mit der Grabräuberei und der dahinter stehenden, geheimnisvollen Organisation enthüllst.
Und, durch Alucards Hinweis, nun auch der Vatikan, und somit Maxwell und Anderson davon Wind bekommen haben. ^^

*lach*
Ja, Anderson ist wirklich der geborene Vampirjäger!
Die Särge von Alucard und Integra zu zerstören, um sie zu schwächen, war ein genialer Schachzug.
Wobei ja Anderson noch nicht weiß, dass es Integras Sarg war und nicht, wie er annahm, Seras'.

Super, dass Walter nun wieder frei ist und Seras dabei, im wahrsten Sinne des Wortes, den richtigen Riecher dafür gehabt hatte. ;)

Ja, die Szene war wirklich witzig, als Walter Integra und Alucard das Schweineblut brachte und sich für die Verspätung entschuldigte, obwohl er ja selbst erst kurz zuvor wieder frei war.
Eben ein loyaler und treuer Diener seiner Herrin. ^^

Es war richtig niedlich zu lesen, wie Alucard Integra beim Schlafen betrachtet, einzig ihr Wohl ihm am Herzen liegt, und diese kleine Berührung genoss, nachdem er ihre Hand ergriffen hatte.

Das Rätsel, was für ein Ritual diese geheimnisvolle Organisation da wohl vorbereitet, und was dies mit den Leichen zu tun hat, bleibt bisher ungelöst.
Was es nur um so spannender macht! :D
Darüber hinaus bin ich auf den Moment gespannt, wo Maxwell, Anderson und Co. erkennen bzw. sich bewusst werden, dass Integra zwar immer noch existiert, aber nicht mehr länger unter den Lebenden weilt.
Auf diesen Augenblick bin ich wirklich gespannt! XD


Alles in allem eine bisher tolle Story! :)
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht! XD

Mach weiter so! ^^



Vlg Lady Duchess :)
25.03.2021 | 21:56 Uhr
Wiedermal ein sehr schönes Kapitel.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.

MFG Senkets
21.02.2021 | 14:00 Uhr
Wieder mal ein tolles Kapitel !

Ich weiß nicht was sich die beiden Typen gedacht haben , wenn jemand wie Anderson sagt ihn nicht unbeobachtet zu lassen dann sollte das ja auch berechtigt sein .
Aber es ist schön das Walter wieder auf freiem Fuß ist .

Maxwell ht ja leicht reden , ich bezweifle das Anderson so viel Glück hat wieder über die Hellsing Familie zu stolpern .


Ich freue mich auf das nächste Kapitel !

MFG Senkets
08.01.2021 | 20:24 Uhr
Verdammt jezt hat Anders in die Särge von Alucard und Lady Integra zerstört ausgerechnet dann wenn Alucard gerade am Arbeiten ist .
Bin mal gespannt wann sie und wer von den dreien als erster auf Anderson trifft . Und ich bin neugierig was die typen mit den Leichen nun vor haben , als würden sie alles für ein Ritual vorbereiten .

Ich freue mich auf das nächste Kapitel.

MfG Senkets
13.12.2020 | 15:08 Uhr
Hey guten Tag. Dieses Kapitel hat mich ja schon ziemlich amüsiert. Grins. Ja das Rätsel mit denn Leichen interessiert mich auch sehr. Ich bleibe gespannt wie es weiter geht. Liebe Grüße
11.12.2020 | 21:39 Uhr
Die Geschichte ist wirklich total interessant. Hätte ja nie gedacht das alucard so eine Leidenschaft entwickeln kann. Grins. Ich finde es auch gut wie detailliert du alles beschreibst. Sehr cool. Ich bleibe dran.
11.12.2020 | 21:32 Uhr
Hey guten Abend. Der Anfang ist schonmal verdammt spannend. Mal sehen wie es weiter geht. Bin gespannt
10.12.2020 | 18:30 Uhr
Oh man der amre Walter das es sowas in seinem Alter noch mitmachen muss !
Aber ich finde du hast Alucard sehr gut getroffen war echt ein toller und für ihn typischer Kampf .
Bin mal gespannt ob Seras endlich akzeptieren wird das sie ein monster ist .
Ich freue mich auf das nächste Kapitel !

MFG Senkets
19.10.2020 | 21:41 Uhr
Es macht echt Spaß die Kapitel zu lesen , du weißt wie du es Spannend machst. Immernoch Frage ich mich warum diese Gruppierung die Leichen braucht , sie scheinen ja auch kein Problem damit zu haben andere zu töten. Bin mal gespannt wie es weiter geht.
27.09.2020 | 20:37 Uhr
Also wie Alucard Seras verschickt nur um etwas Spaß zu haben , erinnerte mich irgendwie an so ein Familien Klischee Kinder sollen draußen spielen damit die Eltern Zeit für sich haben . Bin mal gespannt warum die Leichen gestohlen wurden und was dahinter steckt.
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel.
14.09.2020 | 22:00 Uhr
Die FF spielt in alten Hellsing oder ? Gefällt mir sehr gut und ich bin sehr gespannt darauf mehr zu erfahren.
Ich freue mich auf das nächste Kapitel.
MFG Senkets
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast