Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mimi85
Reviews 1 bis 25 (von 96 insgesamt):
10.09.2021 | 11:28 Uhr
Hallo Mimi,
vielen Dank für deine Geschichte, ich habe selten so gelacht wie bei der Vorstellung des Setlebens ^_^ Ich freue mich, deine Story weiter zu lesen. Dein Stil gefällt mir ausnehmend
08.09.2021 | 13:18 Uhr
Oh, dann bin ich mal gespannt, ob der Frauenheld es zwei Wochen schafft sich zusammenzureißen und nicht zu flirten! :-D
Aber dann muss sie auch ja sagen, wenn er sie nach einem Date fragt! ;-)
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!

Liebe Grüße
Ela
07.09.2021 | 16:36 Uhr
Hey, super geht es weiter! Ich mag Deine geschichte wirklich total gerne!
lG Kylja

Antwort von Mimi85 am 07.09.2021 | 16:39 Uhr
Vielen Dank für dein Review. Schön das du noch dabei bist und freut mich das sie dir weiterhin gefällt
18.06.2021 | 18:07 Uhr
Hey, ich freue mich, dass es weitergeht! Tolles, spanndendes Kapitel! ... und irgendwie mag wohl zumindest jeder Mann die arme Mimi!
lG Kylja
Angi (anonymer Benutzer)
04.05.2021 | 16:35 Uhr
Die Geschichte ansich gefällt mir. Ein bisschen durcheinander bin ich mit der Verwandtschaft mit Hemsworth und der Liebelei mit Tom dennoch ist es spannend mit Seb. Also mach mal weiter
24.03.2021 | 11:04 Uhr
Konnte erstmal nur 3 Kapitel lesen aber weiß jetzt schon, dass ich unbedingt weiterlesen muss. Die Geschichte ist der Hammer

Antwort von Mimi85 am 24.03.2021 | 11:07 Uhr
Vielen Dank. Bin gespannt wie du noch den Rest finden wirst
Bucky (anonymer Benutzer)
04.02.2021 | 15:35 Uhr
Es ist immer wieder süß, wie Chris um seine Visagistin besorgt ist. Ganz ehrlich, da muss doch mehr sein, als nur lange Freundschaft! Ich will mehr wissen darüber *lach* Das lässt mir irgendwie keine Ruhe. Ich hatte es zwar immer nur im Hinterkopf aber man sieht immer wieder in dem einzelnen Kapitel dass die beiden etwas verbindet.
Vllt nicht so wie mit Tom. Aber da ist etwas!!!
Iron man Power (anonymer Benutzer)
04.02.2021 | 15:32 Uhr
Ich bin echt gespannt ob Sebastian sie wirklich nach einem Date fragen wird und vor allem wie wird Mimis Antwort sein? Immerhin haben sie sich erst heute am Set kennengelernt? Wie wird Tom darauf reagieren oder auch ihr Bruder?
WandaVision (anonymer Benutzer)
04.02.2021 | 15:30 Uhr
Ja, akzeptiere es Stella dass Mimi einen Sonderstatus hat!!! Das sie ihren Hund mit aufs Gelände nehmen, trotz Hausordnung (der Hund ist ja nun notwendig), das benutzen ihres Handy (ständiger Kontakt mit Aidan!!!) und wegen der langen Pause. Ehm was konnte Mimi dafür dass ihr Chip nicht akzeptiert Brr~ diese Frau macht mich irre. Aber dass interessiert mich schon… was an diesem Abend zwischen Sebastian und ihr abgelaufen ist, dass sie sich solche Hoffnungen macht.

Schön und gut dass Sebastian zwar am Ende des Kapitels zwar sagt, da würde nichts zwischen ihnen laufen, außer in dieser Nacht… aber dein Verhalten ist auch nicht grad clever gewesen in der Maske?!
Ghostbuster87654 (anonymer Benutzer)
16.01.2021 | 22:19 Uhr
Es ist echt unglaublich, wie du jedes Kapitel so spannend und voller neuen Fragen machen kannst. Jedes Mal ist man gespannt, wie es weiter geht. Immerhin wissen wir nun dass Sebastian Mimi nicht kennenlernen konnte bei den Cap Filmen, da sie zur der Zeit im Krankenhaus war wegen ihrem Chip.

Dann das Geheimnis um das mysteriöse Skript in ihrem Auto. WOW ein Teil des Marvel Universum. Okay, ist sie ja schon aber ich denke in einem Film mitzuwirken, ist dann doch noch mal was ganz anders.

Oh wenn das nicht mal zu Streit führen wird, zwischen Stella und Mimi. Ich kann mir vorstellen dass Stella ihr da noch mal eine Ansage machen wird?

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:29 Uhr
Ja Mimi war zu der Zeit leider in Krankenhaus aber nun ist sie endlich wieder am Marvel Set.


Das Geheimnis um Skript ist gelüftet.

Es wird zu Streit kommen. Das ist ein guter Hinweis dass Stella Mimi eine Ansage macht. Guter Hinweis, den sollte ich aufnehmen. Danke
Holtzmann (anonymer Benutzer)
12.01.2021 | 10:12 Uhr
Gesundes neues. Endlich komm ich zum Lesen.
Hab schon dem neuen Kapitel entgegen gefiebert und dann wieder eins voller neuer Fragen ^^° Sicher wurden einige Fragen beantwortet. Vor allem das mit dem Skript wurde zum Teil beantwortet und war für mich wirklich spannend, was du dir da ausgedacht hast.
Mimi soll also in einem Marvel Film mitspielen. Oh, das Marvel Studio will nur sie und sie haben nicht mal eine Zweitbesetzung. Aber was machen sie wenn sie das Angebot ablehnt. Ich bleib da dran aber ich bin mir sicher, da kommt noch eine Überraschung auf uns zu!

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:34 Uhr
Das wünsche ich zurück ^.^
Ich hab schon so eine Grundidee was das Skript beinhaltet. Aber mehr Informationen kommen mit Sicherheit später.

Interessante Frage wenn Mimi wirklich ablehnen sollte. Aber seien wir doch mal ehrlich, wer würde bei Marvel "Nein" sagen?!
ChrisHemsworth363636 (anonymer Benutzer)
12.01.2021 | 10:09 Uhr
Hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen.^^
Hände an die Stirn klatschten. Ehm Sebastian, was tust du da? Ihr erst nach dem Abend sagen, sie solle sich keine Hoffnungen machen, aber das so ein Verhalten. Gut, dass Mimi das nicht gesehen hat? Und selbst wenn sie es gesehen hätte, hätte sie es vermutlich nicht wirklich interessiert. Ich meine, dazu kennen sie sich nun wirklich nicht

Ich hab nur eine Bitte Sebastian. Überlege erst mal was du tust, bevor du es umsetzt?! Ich meine hinterher kann man alles behaupten (Sebastian Chris gegenüber)

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:45 Uhr
Ich musste grad echt überlegen was du mit deiner Aussage. "Ihr erst nach dem Abend sagen, sie solle sich keine Hoffnungen machen, aber das so ein Verhalten", meintest Sebastian hätte wirklich erst überlegen sollen. Na wenn das nicht zu Schwierigkeit führt... egal bei wem.


Ja. Sebastian sollte wirklich überlegen was er tut.
Avengers Girl (anonymer Benutzer)
28.12.2020 | 09:56 Uhr
Autsch, dass der Fremdkörper alias Chip nicht von ihrem Körper anerkannt wurde, ist nicht gut. Kein Wunder das sie sooo lange weg war bis sie wieder an Marvel Set zurück kam.

Endlich wurde das Rätsel um das Skript gelöst. Es war also wirklich von Mimi. In einem Marvel Film mitspielen mit dem Hauptcast Daniel, Sebastian und Chris. Ich vermute mal eine weitere Captain America Teil?

Dann will ich hoffen dass du bei deiner Entscheidung bleibst Sebastian dass es eine einmalige Sache ist?

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:48 Uhr
Wer hätte ahnen können das es zu Schwierigkeiten kommt, bei ihrem Chip. Am allerwenigsten Mimi.

So viel sei verraten. Ja es ist ein neuer Captain America Film.

Ich hoffe auch für ihn das es eine einmalige Sache war, aber sieht das Stella auch so?!
April Barnes (anonymer Benutzer)
28.12.2020 | 09:53 Uhr
Das muss ich Bumblebee zustimmen, mich hätte auch interessiert wie das Zusammentreffen zwischen Sebastian und Mimi bei den Captain America Filmen abgelaufen wäre? Aber nein, da ist ja auch so eine Krankheit?! Ich vermute mal, Seb wäre damals noch nicht bereit gewesen, sie zu treffen. Aber vllt könnte er heute sie in einem anderen Licht sehen?

Ich musste mir bei dem Abschnitt das sie einen Chip im Körper hat, unbewusst an meine Brust fahren und autsch sagen. War sicher schmerzhaft und unangenehm, vor allem wen er nicht von Körper akzeptiert wurde.

Ui Mimi in einem Film? Erzähle mir mehr darüber

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:59 Uhr
Interessante Theorie das Sebastian vllt damals noch nicht bereit wäre Mimi mit ihrer Krankheit zu treffen aber er würde sie jetzt in einem anderen Licht sehen.
Vielleicht sollte ich mich damit mal befassen. Irgendwann...


Ich glaube, jeder würde sich bewusst an die Brust und einen Schmerzenslaut abgeben.


Ja Mimi in einem Marvelfilm. Mehr darüber erzählen. Gibt es erst mal nicht. Aber es wird noch spannend.
Bumblebee (anonymer Benutzer)
22.12.2020 | 15:36 Uhr
Spannend wäre es wirklich gewesen, wenn Sebastian Mimi bereits bei den Captain America Filmen kennengelernt hätte. Wie würden sie sich jetzt gegenüber stehen? Das ist natürlich eine Erklärung mit Abwesenheit wäre der Cap Filme.

Ah, wieder ein kleinen Stück von einem Geheimnis gelüftet. Mimi soll ein Teil des Marvel Universum werden. Welche Rolle sie allerdings bei dem Ganzen spielt, hast du nicht verraten? Es bleibt also in dem Punkt spannend. Ich hoffe doch, sie nimmt das Angebot an

Da ermutigt Chris doch ernsthaft Sebastian seine Prinzessin nach einem Date zu Fragen. Ob das so eine gute Idee ist? Ich meine, sie kennen sich wie lange? Einen Tag?

Antwort von Mimi85 am 21.01.2021 | 15:54 Uhr
Spannend wäre es wirklich gewesen, wie das Zusammentreffen am Captain America Filmen ablief und wie ihr Verhältnis jetzt am Marvel Set wäre.

Welche Rolle sie spielt, bleibt auch erst mal ein Geheimnis. Es ist eine gute Rolle xD ob sie die Rolle annimmt. Wäre doch schön blöd, wenn sie es nicht tun würde...

Ja er ermutigt Sebastian Mimi zu einem Date. Ob das Chris gut heißt, ist jetzt die Frage... sie kennen sich wirklich nur ein Tag, aber vllt verstehen sie sich auch prima. Aber nach einem ersten Tag ist ein Date vllt etwas voreilig... aber wie sich Mimi entscheidet wird man sehen und ob Sebastian sie wirklich fragt.
Lavendel (anonymer Benutzer)
21.12.2020 | 12:10 Uhr
Es gibt sicher einen Grund, weshalb Sebastian Mimi nicht bei den Captain America Filmen gesehen hat. Immerhin wird etwas tiefer darauf hin gedeutet, dass es dort etwas gab. Mimi lag im Krankenhaus wegen ihrem Chip im Körper. Wer hätte auch ahnen können das dass ihr Körper den Fremdkörper nicht akzeptiert?

Ich mag diese Stella nicht. Sie tut ja grad so, als wenn Sebastian ihr gehört O.o Ich glaube da sollte Sebastian wirklich noch mal mit ihr reden und den Standpunkt klar machen!!

Ui einen Film mit Mimi? Und es hängt alles von ihr ab?! Nimm es an, nimm es an!

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:16 Uhr
Ja es gab einen Grund weshalb sie nicht bei den Captain America Filmen dabei war. Danke für den unbewussten Hinweis. Glaube an der Stelle muss ich was überdenken.

Wer mag diese Stella schon. So viel sei verraten, sie macht noch Ärger.

Ja einen Film mit Mimi. Ob sie annimmt, klärt sich später. Viel verraten will ich da noch nicht.
Clintlovenatasha (anonymer Benutzer)
18.12.2020 | 15:13 Uhr
Wieder mal irgendwie ein rätselhaftes Kapitel. Okay, einige Dinge wurden geklärt, wie mit der Abwesenheit von Mimi während des Dreh für die Captain America Teile (Ihr Chip), das das geheimnisvolle Skript, dann irgendwie die Situation zwischen Sebastian und Stella, wegen dem Abend?

Aber auch wieder stehen einige Fragen im Raum?
1. Mimi im Marvelfilm? Welchen?
2. Was ist an dem Abend zwischen Sebastian und Stella gelaufen?
3. Folgt Sebastian den Rat und bittet Mimi um ein Date?
4. Wird Sebastian Stella noch mal verdeutlichen, dass er kein Interesse an ihr hat?

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:21 Uhr
In der Tat wurden einige Frage beantworten, sind aber natürlich wieder neue Fragen dazu gekommen.

Zu deinen Fragen:
1. Ich will euch nicht spoilern. Aber es ist in der Tat ein Marvel Film
2. Ja was ist an dem Abend zwischen Stella und Sebastian gelaufen. Soviel sei verraten, es wird in der Geschichte nicht im Detail aufgeführt. Das wird eher ein Spinoff Geschichte.
3. Das klärt sich in den nächsten Kapiteln. Aber es kommt anders als erwartet.
4. Sollte er tun
16.12.2020 | 18:40 Uhr
Hey coole Geschichte mit interessantem Hintergrund.... Und sooo viele Männer, die sich gegenseitig Konkurrenz sein könnten. Ich bin gespannt, wie das weitergeht und wann die Krankheit Mimi wieder einholt.
lG Kylja

Antwort von Mimi85 am 16.12.2020 | 18:45 Uhr
Vielen Dank für dein Review.
Ja, es gibt viel Konkurrenz untereinander und nur einer kann Mimis Herz erobern.

Die Schübe kommen völlig unerwartet und es bleibt spannend wann sie wieder zu schlägt.
CaptainAmerica (anonymer Benutzer)
15.12.2020 | 13:27 Uhr
Ein schönes Kapitel, spannend und eine schöne Länge, aber wieder hörst du an einer unmöglichen Stelle auf XD

Autsch, hört sich schmerzhaft an. Einen Chip im Körper zu haben, aber er ist ja nun mal notwendig wenn es darum geht ihre Lebensqualität zu verbessern… krass dass sie 5 Jahre abwesend war. Erstaunlich das das Marvel Studio Mimi trotz allem behalten hat.
Aber wie ich sehe, hängen sie sehr an Mimi. Egal ob als Visagistin oder als Mitglied im neuen Film. Was für ein Film wird es sein?

Das frage ich mich auch, wieso er sie noch als Visagistin hat?

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:24 Uhr
Ja der Chip ist wirklich dafür da, um ihr das Leben so einfach wie möglich zu machen. Das Marvel Studio weiß einfach ihre Qualitäten zu schätzen und wollen sie in dem fantastischen Team nicht verlieren.

Wie ich bereits Clintlovenatasha gesagt habe, es ist ein Marvel Film. Welcher bleibt noch ein Rätsel.


Berechtigte Frage. Wieso Sebastian sie als Visagistin behalten hat.
WinterSoldier1917 (anonymer Benutzer)
15.12.2020 | 13:16 Uhr
Toll wie immer ein klasse Kapitel. Kann es nicht erwarten, wie es weiter geht und ich hoffe dass dann keine neuen offenen Fragen dazu kommen *lach*

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:25 Uhr
Ich kann nichts versprechen das keine weiteren Fragen dazu kommen. Aber die klären sich alle im Laufe der Geschichte. Versprochen.
AidanTurnerLove (anonymer Benutzer)
15.12.2020 | 11:30 Uhr
Endlich komme ich dazu dein Kapitel zu lesen und habe es geradezu verschlungen und hatte immer ein Grinsen im Gesicht.
Allerdings sollte sich Sebastian, wenn er Mimi wirklich nach einem Date fragt, genau informieren wie er im Notfall reagieren sollte. Klar, Chris hat ihm einen Basiskurs gegeben, aber da gibt es sicher weitaus mehr zu beachten. So eine Krankheit hält sich aus nicht an die Regel und kommt sicher ganz unverhofft daher O.o Oder hoffen wir einfach dass nie etwas ernstes passieren wird!

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:27 Uhr
Das stimmt. Eine Krankheit hält sich nicht an Regeln.

Ich kann nicht versprechen ob nicht etwas ernstes passiert. Aber Sebastian wird irgendwann in die Situation kommen wo es ernst wird.
BuckyBarnes (anonymer Benutzer)
15.12.2020 | 11:26 Uhr
Ich bin auch überrascht dass Mimi nach den Jahren noch nicht vom Vertrag entbunden wurde. Ich vermute mal, sie hat einfach mit ihrer Arbeit als Visagistin überzeugt oder auch zwei gewisse Herren, oh ich vergaß drei Herren haben ein gutes Wort eingelegt.
Chris einfach weil er niemanden anders als Mimi haben wollte. Wer hätte auch gedacht dass so ein kleiner Chip solche Probleme bereiten kann.
Dann sicher ihre eigener Bruder! Ich denk dazu muss man nicht viel ergänzen und der letzte im Bund ist ganz klar. Tom Hiddleston. Auch hier denke ich muss ich nichts hinzufügen.

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:30 Uhr
Nein ich kann dich beruhigen oder auch nicht. Drei Herren haben in der Tat nichts damit zu tun. Es ist einfach das das Studio die Qualitäten der jungen Hemsworth zu schätzen wissen und ganz ehrlich... sie dem Vertrag zu entbinden... wegen ihrer Krankheit. Ist schon etwas Herzlos oder?

Mimis gutes Herz hat sie zu Chris gebracht.
Sebastianlove (anonymer Benutzer)
28.11.2020 | 01:51 Uhr
Ich hoffe Sebastian ist echt etwas wachgerüttelt und spricht sie an, wenn er sie wirklich kennenlernen will. Aber ich denke, er verspürt Respekt vor ihr. Nachdem er im groben weiß, wer Mimi ist. Sie ist ja nicht nur die Schwester von Hemsworth, nein, sie ist ziemlich gut mit Tom Hiddleston befreundet und zu unterletzt hat sie diese Krankheit, die vielen um einiges schwieriger macht. Ich hoffe, er bekommt einen kleinen Anstoß, sich doch zutrauen sie anzusprechen.

Antwort von Mimi85 am 22.12.2020 | 13:32 Uhr
Er hat nicht nur Respekt sondern auch Ehrfurcht vor dieser Krankheit.

Sebastian ist immer wieder aufs Neue überrascht wie Mimi ihren Alltag meistert mit all den Hindernissen, die sie hat.
Sebastianlove (anonymer Benutzer)
28.11.2020 | 01:48 Uhr
Vergessen wir mal bitte die unchristliche Uhrzeit... Aber ich konnte nicht aufhören deine Geschichte zu lesen. Musste allerdings noch mal von vorne lesen, weil die Kapitel doch sehr unregelmäßig kommen und man vergisst was im vorigen passiert war.
Im vorigen hat man viel/ein Teil von ihrer Krankheit erfahren, der ihren Alltag immer aufs Neue auf die Probe stellt. Aber ich bin mir sicher das Mimi ihren Körper kennt und gewissen Dinge anders handhabt als vielleicht ihre Bruder, Chris, Robert oder generell jemand vom Set. Niemand kann ich ausmalen, wie sie ihren Alltag/Lebensstil nach ihrer Krankheit richten muss und auf vieles verzichten muss, um ihren Körper nicht unnötige Schübe auszusetzen. Sicher gelingt ihr das nicht immer, immerhin ist auch nur eine Frau die Wünsche/ Träume/ Sehnsüchte hat. Sie kann froh sein, so viele tolle Leute um sich herum zu haben…
Jetzt hat man erfahren das sie eigentlich eine gebürtige Deutsche ist und durch den Todesfall ihrer leiblichen Eltern zu Hemsworth kam. Ein Glück kennen sie sich aus Kindertage. Welcher Mensch wäre Mimi gewesen, wenn sie im Heim aufgewachsen wäre. Sie hätte vermutlich wie den Hauptcast kennen gelernt, wäre nie Visagistin geworden und würde vor allem NIE Sebastian kennen lernen. Ich hoffe Sebastian ist der jenige, mit dem Mimi ihr Leben meistern wird wenn es schon nicht Tom ist. Was ich persönlich echt schade finde.
Sebastian ist mir noch zu zurückhaltend im jetzigen Verlauf der Geschichte. Er muss mit Sicherheit erst mal alles verarbeiten, was dort alles auf ihn eingeprasselt ist was Mimi Hemsworth betrifft. Sie ist halt nicht wie jede andere Frau, aber das macht sie auch so besonders…

Wird gleich das nächste Kapitel lesen. Ich finde sie nämlich super spannend

Antwort von Mimi85 am 30.11.2020 | 22:16 Uhr
Wow erst mal danke für das lange Review. Ich bin überwältigt davon.
Ja ich vergesse mal die Uhrzeit.. tut mir leid wegen dem unregelmäßigen hochladen. Der Grund ist einfach. Ich hab eine Freundin, die Korrektur liest und sie hat selbst einiges zu tun. Ihre Meinung ist mir wichtig und ohne das sie es einmal gelesen hat, will ich es nicht hochladen.

Diese Krankheit wird in einigen Kapitel noch eine entscheidende Rolle spielen, den Alltag erschweren oder Mimi komplett den Boden unter den Füßen wegreisen. Man kann sich also noch auf einiges gefasst machen.


Eine interessante Frage wie sie wäre wenn sie nicht in der Familie Hemsworth groß geworden wäre. Es hätte sich aber nichts geändert. Hemsworth und Mimi kennen sich. Er hätte sie gesucht und mit Sicherheit zu sich in die Familie geholt.

Sebastian wird einiges in ihrem Leben verändert. Ob positiv oder negativ wird die Geschichte zeigen
Iron man Power (anonymer Benutzer)
26.11.2020 | 15:57 Uhr
Da spricht er wohl große Bewunderung aus, den Alltag trotz Krankheit zu meistern und das ist wahrlich nicht einfach. Ich meine, ständig muss man drauf achten nicht allzu glücklich zu sein weil der eigene Körper einen in Gefahr bringen kann.
Ja, du hast deine Chance vertan, aber genieße das was du mit ihr hast. Und wenn alles vorbei ist, werden ihr mit Sicherheit noch immer gute Freunde sein. Dazu haben die beiden viel zu viel durchgestanden.

Ich drücke ihr auch die Daumen das sie bald jemanden findet, der mit ihr alles durchsteht. Vielleicht ist dieser jemand ja auch Sebastian. Aber ist er dem gewachsen?

Antwort von Mimi85 am 30.11.2020 | 22:19 Uhr
Es ist wirklich Bewunderung. Ich glaube die hat jeder hier... niemand kann sich ein Leben mit dieser Krankheit vorstellen oder will damit leben.

Mimi muss wirklich aufpassen. Sie überstrapaziert ob ihren Körper, ist sich deren Folgen nur zur Häfte klar. Aber da kommt die gute Vernunft und heißt Aidan.

Wird sich zeigen oh Sebastian der jenige sein wird
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast