Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Yesaja
Reviews 26 bis 50 (von 73 insgesamt):
06.10.2020 | 23:35 Uhr
Hi Yesaja,
uhh Drama pur! hm, warum ist Zawe vor das Auto gelaufen? ... nicht schwanger? oder nicht mehr schwanger? ... und kann und will Milli Tom trösten?
Schreib ganz schnell weiter, bitte!
lG Kylja

Antwort von Yesaja am 06.10.2020 | 23:44 Uhr
Bin dabei, wird nachher noch online gehen. ;-)

Dankeschön und liebe Grüße :-D
06.10.2020 | 19:31 Uhr
Ja, sag mal, was soll das denn? Das ganze Kapitel voller ??? Wieso ist Steve so ein guter Freund? Wieso nimmt Milly nach Wochen wieder Kontakt zu Tom auf und warum hinterlässt sie so eine Nachricht? Was ist in der Arztpraxis passiert? Wieso hat das da so lange gedauert? Und warum ist Zawe dann einfach weggelaufen? Mitten in ein Auto. (Ok, warum das passiert ist, da hab ich so meine Theorie) Wieso gibt Milly sich die Schuld an dem, was da passiert ist? Und was will, bzw. wollte Tom von ihr?

So, genug Fragen. Ich freue mich auf die Antworten.

Liebste Grüße
Dein Hasi

Antwort von Yesaja am 06.10.2020 | 19:40 Uhr
Ääääh.... Okaaayyyy, moment.

Steve... Ein Geschäftsmann der so schlau ist sich nicht fest zu Binden und sein Leben zu genießen. Trifft auf Milly, die einfach anders ist, durfte Tom ja auch erleben. Sie will nicht mehr verltzt werden und er keine Gefühlsarien- Passt! Und wenn man sich so sympathisch ist wird man Freunde. Das er sich als ein richtig guter, bester Freund entpuppt, konnte keiner ahnen. Die Benefits wird er sicherlich vermissen ;-)

Wieso nimmt Milly Kontakt auf? Vielleicht weil sie die Gefühle für Tom nicht unterdrücken kann? Und doch will sie ihm nicht im Weg stehen. Erklären, warum sie einfach aufgelegt hat.. Oder so....

Was in der Praxis passiert ist... Kann ich nicht sagen- Wäre nen Spoiler

Das Milly sich die Schuld gibt, liegt eventuell daran, dass sie der Grund für die Trennung ist, das Tom ausgezogen ist und Zawes Traum von der Familie dahin ist? Ohne Sie wäre das vielleicht nicht passiert, hat se doch erklärt.. Ob man sie versteht, sei mal dahingestellt...lach

Tom hat ja nur angerufen, weil er die Nachricht gelesen hat... Aber mehr kann ich auch hier nicht sagen- Spoiler.

Was is das Hasi heute wieder kompliziert hahaha

Weitere Antworten kommen nachher, wenn Kinder nicht wieder bis um zehn den schlaf verweigern!
05.10.2020 | 20:55 Uhr
Hi Yesaja,
oh armer Tom! irgendwie hat er in Deiner Geschichte aktuell so gar kein Glück. ... und immer noch bin ich überzeugt, dass entweder das Baby nicht von Tom ist oder da irgendetwas anderes faul ist..... Ich bin weiterhin gespannt!

lG Kylja

Antwort von Yesaja am 05.10.2020 | 21:03 Uhr
Ich weiß, ich leide mit ihm. Schnief

Wir werden sicher bald mehr wissen..

Danke ;-)
05.10.2020 | 19:05 Uhr
Soso, Colorado also! Ich dachte mir doch gleich, das da was im Busch ist. Da haben Miranda und Jason sich ja wirklich was einfallenlassen. Und dann auch noch Kyle UND Steve mit ins Boot zu holen, wirklich clever! Besonders bei Steve war ich mir nicht ganz sicher, was ich von ihm halten soll. Aber as er es in Kauf nimmt, für Milly nur Ersatz zu sein, Hut ab!
Jetzt bin ich nur noch gespann, wie sie Tom da hin bekommen wollen. Das ist doch sicher der Plan, oder? Ich weß, ich weiß, du sagst mal wieder nix. *lach*

Und Zawe, hab ich schon mal erwähnt, dass die Frau mich tierisch nervt. Kaum gibt es Schlagzeilen über eine Trennung, schon geht sie an die Presse und macht ihre Schwangerschaft öffentlich. Die nehme ich ihr inzwischen sogar ab, sonst würde sie nicht mit Tom zum Ultraschall gehen. Wäre dann die Frage nach dem Vater des Kindes. Ich würde Tom da unbedingt zu einem Vaterschftstest raten, wenn das Kind da ist. Nur so rein Vorsichtshalber.

Antwort von Yesaja am 05.10.2020 | 19:08 Uhr
Haha, ja da hast du recht, ich sag nichts!

Ich hatte heute den ganzen Tag keinen Strom, wird daher heute vielleicht nichts mehr, mal gucken.

Und Zawe, ja... hmm... Ob der Test notwendig wird? *Pfeif*
04.10.2020 | 22:39 Uhr
HI Yesaja,
ohhhh was können Frauen böse sein. Eigentlich fehlt nur noch, das herauskommt, das es gar nicht Toms Kind ist. Irgendwie warte ich da noch auf irgendetwas, denn Zawe hat es etwas zu viel darauf angelegt?! Hoffentlich kommt Milly noch wieder zu Sinnen und hört Tom wenigstens mal zu. Der arme tut mir wirklich leid in diesem "Schauspiel"....
lG kylja

Antwort von Yesaja am 04.10.2020 | 22:57 Uhr
Ja ich weiß was du meinst, ich bin auch immer ganz bedrückt, auch wenn ich das ganze schreibe :-D

Was Zawe damit bezwecken will und wie das weitergeht, werden wir denke ich bald erfahren. *Maldiebandezusammenruft*
04.10.2020 | 22:14 Uhr
Mann Milly, du merkst doch selber, dass das mit Steve nichts richtiges ist! Aber klar, so kann man von den eigentlichen Gefühlen ablenken.
Ich bin ja mal gespannt, was Miranda und Julian sich einfallen lassen. Das muss schon was ganz besonderes sein.
Und Tom, tja, das hat er sich nun selbst zuzuschreiben. Ob Sport da wirklich hilft? Na ja, zumindest bleibt er so fit :) Aber wenigstens hat er mal klar gestellt, dass er mit Zawe nicht verlobt ist. Aber die versucht ja wirklich alles, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Sicher wird dann am nächsten Tag die Presse voll sein mit Spekulationen. Ich denke aber, wenn sie sich davon erhofft, dass sie Tom damit endgültig an sich binden kann ist sie schief gewickelt. Damit wird sie, denke ich, eher das Gegenteil erreichen. Wie sagte Luke doch so schön: "Das glaube ich nicht, Zawe." Ich auch nicht!

Liebste Grüße
Dein Hasi

Antwort von Yesaja am 04.10.2020 | 22:20 Uhr
Ja, da bin ich auch mal gespannt, was die sich da einfallen lassen!!

Bei Zawe ist es glaube ich die reine Verzweiflung, oder? Manchmal macht man Dinge, die nicht zu einem passen, weil man sich an etwas klammert, das man schon lange verloren hat.. Diesen Sat hatte ich heute schonmal.. *Kopfkratz* Jedenfalls.. ich habe keine Ahnung was sie selbst Glaubt, wie weit sie damit kommt. Schließlich ist es doch nur ein falsches Bild von etwas, das es nicht mehr gibt. Ob Tom sich wieder auf sie einlässt, nur wegen einem Kind? Milly ist vergeben, könnte in in die Richtung schieben, aber..
We will see. Sie werden es mir verraten, denke ich :-D
04.10.2020 | 17:17 Uhr
Ok, ich kann Milly zwar verstehen, aber ob das, was sie da gerade macht wirklich gut ist, ich weiß ja nicht. Hoffentlich kommt sie noch zur Vernunft, ehe sie etwas tut, was sie am nächsten Tag bereut.
Und Tom, ich weiß ja nicht, was er erwartet hat? Dachte er etwa, dass Milly sich stillschweigend damit arrangiert, das er mit einer anderen Frau ein Kind bekommt. Da hätte er sie aber besser kennen sollen. Und sie hatte es ja von Anfang an gesagt, dass das Ganze keine Zukunft hat. Ich hoffe aber, das es trotzdem eine gibt.
Was Zawe angeht, da weiß ich ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll. Erst will sie unbedingt eine Pressekonferenz (gut, das Tom da nicht nachgegeben hat) und dann geht sie direkt los und erzählt es Freunden und Familie, besonders Toms Mom. Wäre das nicht eher seine Aufgabe gewesen?
Bekommen wir vielleicht demnächst zu lesen, dass die arme Zawe das Kind verloren hat? So ein bisschen zweifle ich nämlich daran, das sie wirklich schwanger ist. Aber so hat sie jetzt erst mal Tom wieder eingefangen und wenn sie dann das Kind verlieren würde und er sich trennen, dann würde ihn das in ein schlechtes Licht rücken.

Bin ja mal gespannt, wie es wieter geht.

Herzallerliebste Grüße
Dein Hasi
(Du merkst schon, ich hab dich wieder lieb. Oder es liegt am gestrigen Tag. ;) )

Antwort von Yesaja am 04.10.2020 | 17:50 Uhr
:-D Ich schätze mehr an gestern als am Resort lach

Ich weiß das es nicht einfach wird, denn egal was er tut, er wird es falsch machen. Milly hat ihn ja nicht mal zu Wort kommen lassen, er hat nur gesagt, was los ist, aber mehr nicht. Sie hat nie seine Entscheidung gehört.
Auszubrechen ist ein erster Impuls und irgendwie verständlich.
Was dann am Ende rauskommt, das werden wir erfahren.

Und Zawe, ja, da scheint es jemand Eilig zu haben. Je mehr es wissen, umso mehr druck auf Tom und umso schneller verbreitet es sich. We will see

Küsschen aufs Nüsschen ;-)
02.10.2020 | 09:45 Uhr
Da will Tom endlich einen Schluißstrich ziehen und dann das. Aber ich hab geahnt dass sowas von Zawe kommt. Jetzt stellt sich die Frage: Wahrheit oder auch nur eins ihrer Lügen, um Tom an sich zu binden. Ich meine, in den vergangenen hat sie ja schon einiges abgezogen.

Aber wieso behaart sie so darauf, ein Interview zu geben. Hallo. Privatsphäre O.o und Tom ist wirklich jemand der seine Privatsphäre mehr als alles andere schützt und da kann er sowas nun wirklich nicht gebrauchen.
Tom vergiss sie und geh zu Milly!!!

Ich kann Tom verstehen, aber .... ah wieso ist es so kompliziert

Antwort von Yesaja am 02.10.2020 | 09:47 Uhr
Interviews gibt man meistens aus einem ganz bestimmten Grund und das wird bei ihr auch der Fall sein.
Es wird sich alle erklären ;-)
02.10.2020 | 09:30 Uhr
Ahhh wie toll. Milly lässt die Sternkoordinaten in den Rippenbogen tätowieren lassen hat. Von dem Tag und dem Moment als Tom sie geküsst hat. Das sagt doch alles oder?!


Wieso hat Tom nicht wirklich einpaat Tage später die Maschine genommen. Aber er hat auch noch ein Leben

Ich will nicht wissen was Tom in London erwartet. Sicher noch mal ein Gespräch mit Zawe!
02.10.2020 | 09:27 Uhr
Endlich mein Review zu jedem Kapitel. War irgendwie abgelenkt von Draco und Hermine Geschichten

Aber zur Geschichte

Ich leide regelrecht mit Tom zusammen, aber ich kann Milly verstehen das sie untergetaucht ist. Sie hat alles verloren und zu allem übler reist Tom bald ab.


Aber ich hoffe doch Tom gibt nicht auf

Antwort von Yesaja am 02.10.2020 | 09:36 Uhr
Kein Problem, ich bin auch oft abgelenkt
01.10.2020 | 14:28 Uhr
Ich hatte mir tatsächlich einen Zettel an den Bildschirm geklebt. Hab ihn wieder abgenommen. Böse Yesaja! Böse!
Gerade hatte ich mal Luft geholt und gehofft, dass das irgendwie alles noch in Ordnung kommt und jetzt das. Wir alle kennen Tom, natürlich wird er die Verantwortung übernehmen und sich um das Kind kümmern. Und weil es sich eben so gehört, wird er wohl nun aus Pflichtgefühl doch mit Zawe zusammenbleiben. Aber ob das dann so gut ist für den Nachwuchs?

Und dann frage ich mich, was jetzt aus Milly wird. Beruflich scheint es ja Bergauf zu gehen, aber was nützt das, wenn das Herz leidet? Ich schätze jetzt einfach mal ihre Gedankenwelt ein, sie hat es schon einmal geschafft, sie schafft es auch wieder. Und sie wird sich nie wieder verlieben. Punkt!

Aber ich bin einfach mal optimistisch, das sich irgendwie alles regeln wird. #winteriscoming

MfG
Frau Hase

Antwort von Yesaja am 01.10.2020 | 16:05 Uhr
Kleb den Zettel wieder hin, ich komm mir sonst so schäbig vor ;-)

Harter Brocken, ich weiß.. Ehm.. schauen wir Mal was passiert..

Schick dir trotzdem ne Umarmung.. ;-)
01.10.2020 | 00:21 Uhr
Hey Yesaja,
diese Geschichte scheint wieder supertoll zu werden! Ich bin jedenfalls gespannt und Dein Schreibstil gefällt mir nach wie vor. Ich finde es ausserdem bemerkenswert wie unterschiedlich Deine Geschichten sind.
lG Kylja

Antwort von Yesaja am 01.10.2020 | 00:24 Uhr
Hey, ich hab dich schon vermisst ;-)

Vielen Dank, dass höre ich gerne und es tut verdammt gut!

Ich gebe mir Mühe immer etwas anderes zu erzählen, auch wenn ich öfter im Nachhinein denke: Das und das hätte noch gefehlt oder hier hätte man anders schreiben können.

Ich liebe meine Babies ;-) und hoffe noch eine Weile, wie aus dem nichts, Ideen zu bekommen.

LG
29.09.2020 | 15:36 Uhr
Ja schön, dass sie sich doch noch mal gesehen haben, nützt jetzt aber auch nix. Er ist weg und wann oder ob sie sich wieder sehen, steht in den Sternen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ich meine, ich hätte im letzten Kapitel ein winzig kleines Puzzleteil entdeckt. Wann ist eigentlich noch mal Winter? ;)
Und wie gehts nun für Milly weiter? Tritt sie den neuen Job an? Oder stellt Kyle sie wieder ein? Eigentlich wäre er schön blöd, wenn er es nicht tun würde. Und die Position als Personalmanagerin ist doch jetz frei. Würde Milly sicher auch mehr Gehalt einbringen. Und das Team mag sie sowieso.

Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

Deine Frau Hase (die dich wieder ein kleines bischen lieb hat.)

Antwort von Yesaja am 29.09.2020 | 16:01 Uhr
Oohje, dann weiß ich jetzt schon, dass du mich bald wieder hassen wirst..

Und jaaaa, natürlich heulen wir alle erst mal in unser Kissen und geben auf, statt zu kämpfen. Hast doch von Ole gehört das man sich erstmal vermissen muss.. tztz :-)

Wir werden sehen wie sich die Zukunft nun entwickelt..

Frau Hase bitte Notieren und an den Bildschirm hängen: Wir haben Yesaja lieb, egal was sie macht! Wir werden sie nicht töten und ihr auch keine Diarrhö an den Hals wünschen!
29.09.2020 | 15:14 Uhr
Das macht es jetzt auch nicht besser. Ich sitze immer noch da und bin deprimiert. Und ich möchte mir am liebsten auch einen hinter die Binde kippen.
Aber verdammt noch mal, will Tom jetzt wirklich aufgeben? Hört sich fast so an. Heult da in sein Kissen, dass sie ihn ja einfach so, ohne Nachricht zurück gelassen hat und dann schreibt er ihr auch noch so einen Brief. "Ich werd dich nie vergessen" also mal ernsthaft, wenn er so verliebt in Milly ist, wie er behauptet, dann soll sich gefälligst etwas einfallen lassen. Vielleicht einen Tag länger bleiben, oder so.

So, ich bin mal gespannt, wie du mich im nächsten Kapitel folterst.

Keine lieben Grüße
Frau Hase

( <3 )
28.09.2020 | 23:07 Uhr
Eine schöne gute Nacht Lektüre

Verdammter Mist. Jetzt hat Donna sie auch noch ernsthaft gekündigt.
Wer wäre da nicht verzweifelt, alles verloren zu haben. Aber manchmal zeigt es einen aus den richtigen Weg, um dann das Glück fester festzuhalten. Vllt ist es eine Tür zu etwas besonderen.


Unglaublich was auch Zawe da geleistet hat. Ich meine, dieses Bild hinter dem Wasserfall hat erst mal nichts zu sagen. Okay das sie unauffällig zusammen verschwinden. Da würde wahrscheinlich jeder stutzig werden


Ich hoffe er findet sie. Vllt ist sie zu ihren Eltern geflüchtet,die wohnten doch auf diesr Insel?!

Mir tuen die beiden so unendlich leid
Bin aber auch gespannt wie der richtige Chef über diese Kündigung denken wird.

Vllt schießt er dann Donna zum Teufel, verdient hätte sie es.. diese... dafür gibt es nicht mal ein Begriff.

Antwort von Yesaja am 28.09.2020 | 23:11 Uhr
Sorry Nummer 2. Ich wollte euch nicht die Nacht versauen *HändevordieAugenhalt*

Ich hab beim schreiben ebenso gelitten, glaub nur. Die Teilchen werden bald ein großes Ganzes, versprochen ;-)
28.09.2020 | 22:54 Uhr
Neeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!! Ich meine es war zwar irgendwie anzusehen, aber es dann lesen zu müssen. Nein!
Und nun hat sie sich auch noch von Tom getrennt. Ohne Abschied, ohne alles. Und er hat keine Ahnung, wo er sie suchen soll.
Sorry für meine Ausdrucksweise, aber der Blitz soll Donna beim Sch... treffen, und Zawe gleich mit. Ich hoffe nur, dass Tom daraus seine Konsequenzen zieht. Ein Gespräch mit Kyle tut auf jeden Fall Not und dann soll er nach Hause fliegen und seiner Ex- Freundin, Verlobten oder was auch immer, mal die Meinung sagen.

Und dann machst du zwischen den Beiden alles wieder gut, ja? Bitte, Bitte!

Grüße
Frau Hase

Antwort von Yesaja am 28.09.2020 | 22:57 Uhr
Denk an die Puzzleteile ;-)

Glaub mir, ich habe hier gesessen und hatte nen fetten Kloß im Hals! Das war hart, aber es ging nicht anders... Sorry.. Ich nehm euch alle mal in den Arm! *Tomtröstengeht* ;-p
28.09.2020 | 15:13 Uhr
Ein böses Kapitel. Es hat so toll angefangen. Dass Tom mit Kyle gesprochen hat und er eigentlich das Verhalten seiner Donna nicht ab kann. Sie sollte echt mal den Ball flach halten.

Oh nein, ich vermute mal das Millys Kollegin hinter dem ganzen steckt und deshalb Donna so früh bei ihr erschienen ist.

Was für Beweise? Vllt nicht gerade in ihrem Bett sondern in dem Hinterzimmer oder in der Altstadt das sie dort beobachtet wurden?!


Es bleibt spannend und muss schnell weiter gehen.

Antwort von Yesaja am 28.09.2020 | 15:23 Uhr
Ich weiß, aber ist ja oft so. Erst ist alles ganz toll und dann, bämm.
Ihr werdet bald erfahren wie es weiter geht.

Lg Y ;-)
28.09.2020 | 13:56 Uhr
Oh F***, hat die blöde Kuh etwa Kameras installiert? Na dann Prost Mahlzeit. Und was für ein Zufall, dass Kyle gerade das Resort verlassen hat.
Ich fürchte, jetzt wird Milly dann doch erst mal das Zimmer über Beas Blumenladen in Anspruch nehmen müssen. Und Tom wird dann vielleicht auch auschecken, mal sehen, wie Kyle das findet. Der sollte seiner Donna vielliecht wirklich mal die Flügel stutzen, bevor die noch endgültig abhebt. Oder 'nen Bautrupp aufs Gelände beordert. Ich bin ja schon mal froh, dass die Umbaupläne nur den Eingangsbereich betreffen und nicht das gesamte Resort. Aber in dem Punkt muss ich Tom recht geben, Kyle hätte schon längst mit seinen Leuten reden müssen, so etwas bleibt nie lange geheim.

Ich freu mich schon aufs nächste Kapitel. Oder auch nicht, arme Milly.
Liebste Grüße
Frau Hase

Antwort von Yesaja am 28.09.2020 | 14:00 Uhr
Ja ich denke da gab und gibt es redebedarf! Was da nun genau passiert, das werdet ihr bald wissen ;-)
Die Puzzleteile fügen sich zusammen ;-)

Dank dir Hasilein <3
27.09.2020 | 20:03 Uhr
Ok, es ist amtlich, ich hab ein neues Hassobjekt in Donna gefunden. Ich meine ich mochte Zawe nicht, aber die hatte wenigstens einen Grund um zickig zu sein, aber diese Frau geht ja wohl gar nicht. Wie kommt sie dazu, Milly zu unterstellen, sie hätte etwas mit Zawes plötzlicher Abreise zu tun und eine Affaire mit Tom (auch wenn es stimmt), ohne konkrete Beweise. Denn wenn sie die hätte, dann hätte sie Milly sicher längst gefeuert.
Und dann spielt sie sich Tom gegenüber noch als Chefin auf. Ihre Gedanken waren da ja mal sehr interessant. Sie fühlt sich also übergangen, als zukünftige Mitbesitzerin. Tja, Mädchen, die Betonung liegt auf ZUKÜNFTIG. Vieleicht wird da ja auch nix draus. Irgendwie kann ich den Gedanken nicht abschütteln, dass sie eigentlich hinter den Umbauplänen steckt und Kyle eventuell seine Pläne nach dem Gespräch mit Tom ändert.
Ich bin mal gespannt, ob ich damit richtig liege.

Herallerliebste Grüße
Dein Hasi

Antwort von Yesaja am 27.09.2020 | 20:13 Uhr
Ehm, ehm. Also ich.. Äähm.. Räusper… Ich kann und werde nichts zu den Zukünftigen Geschehnissen im Resort sagen. Ich schwöre das ich das auch in der Vergangenheit nicht getan habe! Alle aktuellen Gerüchte sind ganz alleine im Hasenbau entstanden und haben nichts mit dem zu tun, was in den Unterlagen des Resorts Notiert sind! *schwitz, räusper, panisch guck*

Ja Donna ist eine Doofe Kuh.. Ich brauchte einen Ersatz für Zawe :-D Die war so schnell weg haha
27.09.2020 | 18:00 Uhr
Das war sicher ein schöner Tag für beide in der Altstadt.


Ich mochte Donna schon in den vorigen Kapiteln nicht, aber in diesem ganz besonders... gib es ihr Tom. Rede nur mit dem Besitzer, ohne sie. Blöde Kuh. Die muss weg!


Oh süß wie alle versuchen den beiden zu helfen, um ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Ah toll.


Ui da scheint es wohl heiß her zugehen in dem Hinterzimmer. Hoffentlich taucht nicht plötzlich ein unerwarteter Besucher auf.

Antwort von Yesaja am 27.09.2020 | 18:02 Uhr
Freigang für beide ;-)

Was will man auch anderes tun, wenn man sich verstecken muss. Da kann man nur mit Vertrauten und guten verstecken überleben. Oder einer schönen Altstadt ;-)
26.09.2020 | 17:59 Uhr
Aaaahhh, endlich! Hat ja auch lange genug gedauert. Milly, zu spät und völlig zerzaust, fällt ja auch gar nicht auf. Aber sag mal, was machst du da schon wieder??? Kaum ist die eine Zicke weg, kommt schon die nächste? Was fällt dir ein??? Ich fürchte, Donna wird noch so richtig für Ärger sorgen. Vielleicht auch in Zusammenarbeit mit Zawe?
Dass Milly Donna contra gegeben hat, fand ich sehr mutig. Die Möchtegern-Chefin braucht wohl ab und zu jemanden, der sie daran erinnert, dass sie eben NICHT die Chefin ist.
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Tom Kyle irgendwie davon überzeugen kann, dass er einen Fehler macht, wenn er das Resort umbaut. So wie sich das anhört, handelt es sich nämlich eher um einen Geheimtipp als einen dieser 0815 Promi-Hotspots und damit um etwas besonderes.

Bin gespannt, wie immer.
Liebste Grüße
Dein Hasi

Antwort von Yesaja am 26.09.2020 | 18:10 Uhr
Haha, die "Zicke" war schon die ganze Zeit da, aber es gab ja keinen Grund sie erscheinen zu lassen, Milly war ja immer Pünktlich und über korrekt ;-)

Lassen wir uns mal überraschen, wie das mit den beiden weitergeht und ob Tom Kyle überreden kann.. Denn dieser Geheimtipp, sollte gerettet werden.

Heute ziemlich spät aus dem Bau gekommen, Häslein, seit letzte Nacht warte ich auf dich..hahaaaaa...
26.09.2020 | 11:04 Uhr
Dauergrinsen vorprogrammiert.
Wieder einmal ein klasse Kapitel.

Oh das war knapp. Ich hoffe wirklich dass die beiden nicht erwischt werden. Aber wie ich vermute kommt da noch eine große böse Überraschung, die zufällig Zawe heißt wird. Sie könnte dafür Sorgen das Milly ihren Job verliert.. wenn sie das machen würde... was in meinem Kopf herum geistert


Echt süß mit den Rosen.

Antwort von Yesaja am 26.09.2020 | 11:28 Uhr
Lassen wir sie noch etwas fliegen
25.09.2020 | 20:41 Uhr
Hey hey :)
Ich habe gerade nur die erste Hälfte vom ersten Kapitel gelesen, aber ich wollte dir schon mal schreiben, dass ich es super finde. Sobald ich Zeit habe, lese ich noch den Rest. :)

Antwort von Yesaja am 25.09.2020 | 20:44 Uhr
Huhu, schon mal vielen dank!

Hoffentlich kann ich die Begeisterung aufrecht erhalten..

Lg Yesaja
25.09.2020 | 15:24 Uhr
Ok, Zawe hat also das Feld geräumt, aber so ganz traue ich dem Frieden noch nicht. "WE will wait in London" lässt mich gerade mit Fragezeichen zurück. Interpretiere ich da nur was rein? Ist das ein Trick von ihr? Wirst du mir wohl nicht beantworten, oder? Zumal Tom die Nachricht auch noch nicht so ganz verstanden hat, wie mir scheint. Sonst hätte er sie nicht einfach so abreisen lassen.
Aber jetzt haben Milly und Tom erst mal ein bisschen Zeit für sich. Mal sehen, was sie draus machen. Und wie es mit dem Resort weiter geht. Und ob es Milly gelingt, genug Geld für den Blumenladen aufzubringen. Oder ob Tom diesen kauft.
Bin gespannt.

Liebste Grüße
Frau Hase

Antwort von Yesaja am 25.09.2020 | 15:26 Uhr
Ich Spoiler nicht lach

Die Fragen werden bestimmt nach und nach beantwortet.. du kennst mich :-)

Hasi Mausi
25.09.2020 | 01:32 Uhr
Okay etwas macht mich bei der Nachricht von Zawe stutzig. Meinst du wirklich, meinst ein wirklich we, wie wir oder was das ein Fehler und du eigentlich meinst, da sie alleine auf ihn in London wartet

Ich hoffe das ist jetzt nur ein Scherz das es das ist was ich denke. Was Zawe ihm eigentlich sagen wollte...
Und das sie abreisen wird, ist durchaus verständlich.


Endlich hat er sich eingestanden was er fühlt und es gleich mal in die Tat umgesetzt.



Miranda ist ja echt lieb, das sie ihm hilft.

Antwort von Yesaja am 25.09.2020 | 01:35 Uhr
Der Satz ist schon richtig ;-)

Vielleicht meint sie ja Bobby .. wer weiß.. ich kann ja schlecht Spoilern..

Ich denke Miranda hat ein feines Gespür dafür.. so ist er wenigstens nicht auf sich allein gestellt..
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast