Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Liray Tzukasa
Reviews 1 bis 25 (von 55 insgesamt):
12.11.2020 | 16:11 Uhr
Ach, das war ja wirklich sehr romantisch. Vom Anfang bis zum Schluss! Da hast du nicht zu wenig versprochen.

Es hat mich auch sehr gefreut zu lesen, dass Satoshi doch auch noch dein Glück gefunden hat und sogar bei der Hochzeit erschienen ist, das fand ich schön. Aber auch die Hochzeit an sich war wirklich sehr süß!

Hat mir auf jeden Fall gut gefallen, Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 12.11.2020 | 16:25 Uhr
Hallöchen. Vielen lieben Dank für deine nette Review. Hat mich wieder total gefreut. Wirklich nett. Ja ich musste mal eine richtige Hochzeit zwischen denn beiden schreiben. Hatte da mal richtig Lust drauf da es die bei meiner anderen Geschichte ja nicht wirklich gab. Danke für die Rückmeldung. Liebe Grüße
11.11.2020 | 16:44 Uhr
Oh, das war wieder sehr schön und zärtlich und ich finde du löst diesen ganzen Familienzoff doch recht elegant.

Das Megan zum Netflix-Gucken gekommen ist hat mich positiv überrascht, hätte ich nicht mit gerechnet aber war dennoch eine süße Geste.

Dann bin ich auf jeden Fall wie immer gespannt was als Nächstes passiert.

Antwort von Liray Tzukasa am 11.11.2020 | 17:12 Uhr
Hey vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette Review. Darüber freue ich mich wieder total. Vielen Dank. Im nächsten Kapitel wird es super romantisch. Hoffe es gefällt dir auch. Liebe Grüße und ganz vielen Dank
09.11.2020 | 16:54 Uhr
Wieder ein sehr schönes Kapitel. Das Nene Eizan’s Essen auch endlich gekostet hat fand ich besonders gut. Eine wirklich schöne Szene.

Aber auch, dass Eizan’s Eltern wirklich sehr nett zu ihr waren fand ich schön zu sehen. Dann bin ich jetzt mal gespannt wie ihr Gespräch mit Megan laufen wird.

Antwort von Liray Tzukasa am 09.11.2020 | 17:02 Uhr
Hey hallöchen. Vielen lieben Dank für deine super tolle Review. Ich freue mich wirklich sehr das dir die Geschichte noch gefällt. Das ist wirklich meine Motivation. Ich hoffe es gefällt dir auch noch weiterhin. Liebe Grüße
08.11.2020 | 16:10 Uhr
Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf wie du das alles abschließen wirst aber wieder ein sehr schönes und zärtliches Kapitel, dass mit sehr gut gefallen hat.

Es ist schön so was liebevolles zu lesen.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 08.11.2020 | 16:29 Uhr
Hey vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette Review. Ungefähr weiß ich es ja schon. Ich muss mir nur überlegen was ich mit Satoshi an besten mache. Im nächsten Kapitel werden die beiden jedenfalls erstmal zu Eizans Eltern fahren. Liebe Grüße
07.11.2020 | 16:27 Uhr
Oh, auch wieder ein sehr süßes und schönes Kapitel. Hat mir wirklich gefallen zu lesen, wie die zwei sich immer mehr daran gewöhnen ein richtiges Paar zu werden und wie das ältere Pärchen so nett zu den beiden war.

Bin auf jeden Fall weiterhin gespannt wie es denn dann weitergeht.

Antwort von Liray Tzukasa am 07.11.2020 | 16:48 Uhr
Hallöchen. Vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette Review. Habe mich wieder total darüber gefreut. Schön das du mir immer so fleißig Rückmeldung gibst. Werde allerdings so langsam die Sachen zum sinnvollsten Ende bringen, da mir leider langsam die Ideen ausgehen. So sehr ich die Geschichte auch mag. Liebe Grüße
06.11.2020 | 15:05 Uhr
Oooh, auch wieder ein gutes Kapitel.

Ich fand es gut, dass sich die Differenzen letztendlich doch schnell geklärt haben als Etsuya der Ernst der Lage bewusst wurde. Dass sie sich dann gemeinsam verstecken ist auch eine süße Ider. Hat mir wirklich sehr gefallen, denn es war ja schon ziemlich romantisch.

Nun ja, dann bin ich mal sehr gespannt wer denn nun aufgetaucht ist.

Antwort von Liray Tzukasa am 06.11.2020 | 15:19 Uhr
Hey hallöchen. Lieben Dank für deine sehr nette Review. Habe mich wieder total darüber gefreut. Dieser kleine Ausflug der beiden musste einfach sein um ihnen mal Zeit für sich zu geben. In der Akademie ist ja ständig jemand. Sie müssen sich ja auch richtig kennen lernen und lernen zu vertrauen. Wer da aufgetaucht ist, lass dich überraschen. Grins. Ganz liebe Grüße und lieben Dank
05.11.2020 | 15:30 Uhr
Ooh, das Kapitel hat mir gut gefallen. Ich fand es sehr gut, dass Somei Eizan nochmal zur Seite gezogen hat und an seine Vernunft appelliert hat. Das Gespräch fand ich wirklich gut und notwendig.

Außerdem hat es mir natürlich wieder gefallen wie sich Nene nicht im Geringsten hat einschüchtern lassen und wirklich nochmal ihren Standpunkt klar gemacht hat. Bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 05.11.2020 | 15:51 Uhr
Hey hallöchen. Es ist schön das dir die Geschichte so gut gefällt. Deine Review war wieder sehr nett. Freue mich wirklich jedesmal sie zu lesen. Eizan und Nené werden sich jetzt jedenfalls schnell wieder vertragen müssen und sich was überlegen bevor ihr Vater sie wirklich mitnehmen wird. Hoffe was ich mir da überlegt habe wird dir auch gefallen. Ganz liebe Grüße
04.11.2020 | 16:27 Uhr
Oh, wie ich am Ende sehe, ist da aber jemand sehr schnell eifersüchtig geworden.

Es gefällt mir auf jeden Fall weiterhin wie bestimmt Nene langsam wird und sich doch ihren Wünschen klarer bewusst ist, nicht nur was die Liebe angeht sondern auch die eigene Karriere. Das mag ich. Ich finde es auch interessant, dass Satoshi Nene's Vater doch hinzuzieht. Bleib auf jeden Fall gespannt.

Antwort von Liray Tzukasa am 04.11.2020 | 16:43 Uhr
Hey hallöchen. Vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette Review. Freue mich jedesmal sehr darüber. Im nächsten Kapitel wird Nenés Vater auf jeden Fall auftauchen und das wird alles andere als schön. Grins. Freut mich jedenfalls das dir die Geschichte so gut gefällt. Mega liebe Grüße
03.11.2020 | 14:30 Uhr
Ooh, das war ja zum Großteil sehr zärtlich und süß. Finde es ja auch wirklich niedlich, dass Eizan tatsächlich Kerzen besorgt hat, da er ja damals nachdem die beiden die Nacht im Waldverbracht hatten und er mit Megan darüber gesprochen hat, gesagt hat, dass Nene ihr erstes Mal be einer perfekten Ambiente verdient.

Hat mir auf jeden Fall gefallen wie das Ganze von Statten ging. Das Ende ist ja auf jeden Fall auch spannend gehalten, weshalb ich natürlich wieder gespannt bin wie es denn weitergeht.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 03.11.2020 | 14:56 Uhr
Hey hallöchen. Lieben Dank für deine wieder sehr nette und schöne Review. Ich habe mich wieder total darüber gefreut. Ja das hat er auch nicht vergessen. Das musste ich einfach mit einbauen. Grins. Was das Ende betrifft, Eishi hatte recht. Beide sind nicht leicht zu zügeln. Das gibt noch Ärger. Liebe Grüße
02.11.2020 | 16:20 Uhr
Oooh, schönes Kapitel. Hat mir wirklich sehr gut gefallen wie du die beiden durch das Kochen wieder vereint hast, nach diesem kleinen Streit. Und die Unsicherheiten die du bei Eishi beschrieben hast, kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 02.11.2020 | 16:35 Uhr
Hey, vielen lieben Dank für deine nette Review. Habe mich wieder total gefreut. Ich kann Eishi und Rindou nicht lange trennen. Grins. Schön das es dir gefallen hat. Liebe Grüße
01.11.2020 | 14:13 Uhr
Oooh, sehr gutes Kapitel.

Ich fand es gut, dass Eizan Nene vor Megan in Schutz genommen hat und in dem Sinne auch gut argumentiert hat. Auch das Nene ihr die Hand zur Versöhnung hingehalten hat fand ich schön, wobei ich auch verstehe dass Megan nicht sofort umgestimmt wurde.

Eishi’s und Rindou’s Wiedersehen war auch gut umgesetzt und es gefällt mir sehr gut wie Rindou sich weigert ihren ersten Platz aufzugeben nur weil er wieder zurück ist. Auch das sie ihm nicht sofort um den Hals gefallen ist, obwohl sie ihn vermisst hat, schließlich hat er sie natürlich verletzt und es gefällt mir das sie Stolz hat.

Beide Seiten haben mir auf jeden Fall sehr gut gefallen. Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 01.11.2020 | 14:50 Uhr
Hey hallöchen. Vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette und wunderbar lange Review. Ist immer schön zu wissen das sich jemand wirklich Gedanken gemacht hat. Mit Nené und Megan das wird noch ein harter Kampf. Was Rindou betrifft ist sie nach dem Abgang erstmal stink sauer auf Eishi. Hoffe es gefällt dir auch weiterhin. Liebe Grüße
31.10.2020 | 14:50 Uhr
Ich finde es wirklich sehr süß wie Nene immer initiiert, während Eizan immer noch ein bisschen schüchterner rangeht und Angst hat was falsch zu machen. Ist wirklich niedlich.

Generell war das ein sehr schönes und romantisches Kapitel, hat mir gefallen. Bin auf jeden Fall aber wie immer gespannt wie es nach dem Ende wohl weitergeht.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 31.10.2020 | 14:55 Uhr
Hey Happy Halloween. Ganz lieben vielen Dank für deine wieder sehr nette Review. Freu mich wieder sehr darüber. Megan wird mit der ganzen Sache jedenfalls nicht wirklich einverstanden sein. Wie überhaupt mit ihrer Beziehung. Hoffe die Geschichte wird dir auch weiterhin gefallen. Liebe Grüße
30.10.2020 | 16:00 Uhr
Oh, wieder ein sehr interessantes Kapitel. Hat mir gefallen, wie die Mutter dann zum Ende hin doch noch einen Sinneswandel hatte. War wirklich sehr süß und schön. Die Arme Rindou tut mir natürlich immer noch Leid.

Dann bin ich ja mal gespannt wie es dann noch weitergeht.

Antwort von Liray Tzukasa am 30.10.2020 | 16:10 Uhr
Hey hallöchen. Vielen Dank für deine Review. Freue mich wieder total darüber. Schön das dir die Geschichte noch immer so gut gefällt. Das ist doch eine Motivation für mich weiter zu machen. Nenes Mutter hat es zwar eingesehen, aber ihr Vater wird natürlich nicht locker lassen. Was Rindou betrifft, Eishi wird auch bald endlich zurück kommen. Lass dich überraschen wie sie reagieren wird. Liebe Grüße
29.10.2020 | 14:38 Uhr
Oh es bleibt spannend, interessante Entscheidung von dir das ganze Kapitel in Eizan's Perspektive zu schreiben. Da wird man richtig neugierig was denn jetzt mit Nene ist. Bin also auf jeden Fall sehr gespannt wie es weitergeht.

Es war aber auch sehr schön Somei und Eizan mal wieder interagieren zu sehen und sich besser kennenzulernen, auch sein Gespräch mit Rindou war recht interessant.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 29.10.2020 | 15:08 Uhr
Hey hallöchen. Ich bin ja wieder total erfreut. Danke das du mir wieder so eine nette und lange Review geschrieben hast. Echt nett von dir. Ich habe in diesen Kapitel mal mehr darauf gesetzt das Eizan sich auch mal mehr mit Rindou beschäftigt. Die beiden haben ja nicht viel miteinander zu tun gehabt bisher. Danke schön. Liebe Grüße
28.10.2020 | 15:15 Uhr
Ooh, es beliebt auf jeden Fall interessant und natürlich wie immer spannend. Aber ich fand es wirklich süß zu hören wie sich Eizan‘s Vater so um ein Kind bemüht hat das nicht seins ist. War wirklich sehr schön und auch ein wenig bewegend.

Ich hoffe ja, das Nene ihre neu-gewonnene Stärke und Selbstbewusstsein trotz Einschüchterungen beibehalten wird. Freue mich darauf, wie es weitergeht.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 28.10.2020 | 15:48 Uhr
Hey hallo. Vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette und lange Review. Bin wie immer völlig begeistert. Ju hu. Na ja ob sie sich davon beeindrucken lassen wird? Nené hat ja sowieso vor mit ihren Eltern persönlich zu reden. Sei gespannt. Grins. Ja der Vater von Eizan hatte es nicht leicht. Wer weiß ob es jetzt besser wird. Danke schön und liebe Grüße. ☺️
27.10.2020 | 16:53 Uhr
Oh, das war ja zum Großteil ein sehr harmonisches und schönes Kapitel. Hat mir gefallen, die ganzen Zärtlichkeiten aber auch wie die brave Nene dann doch ein wenig peinlich berührt an Morgen war. Das mit der Dusche war auch sehr süß.

Es war auf jeden Fall einfach schön Nene mal wieder so frohen Mutes zu sehen, nachdem sie ja doch viel durchgemacht hat. Bin aber auf jeden Fall gespannt wie es weitergehen wird.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 27.10.2020 | 16:56 Uhr
Hey vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette Review. Ich habe mich wieder mega darüber gefreut. Schön das dir die Geschichte noch immer so gut gefällt. Jetzt wird es erstmal wieder etwas interessanter. Da sowohl Eizan und auch Nené mit ihren Eltern reden. Und Satoshi wird sein übriges dazu beitragen Nené zu verunsichern. Ganz liebe Grüße
26.10.2020 | 15:50 Uhr
Oh, nun das war ja ein wirklich leidenschaftliches Wiedersehen aber es war richtig süß wie ja beide doch noch etwas unerfahren sind und sich von der Faszination haben mitreißen lassen. Außerdem fand ich es interessant Nene so bestimmt und selbstsicher in ihrem Vorhaben zu sehen.

Ebenso interessant fand ich ihr Gespräch mit Saito und wie man gemerkt hat wie nahe ihm Eishi’s Verschwinden geht. Fand ich auch wirklich gut.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 26.10.2020 | 16:10 Uhr
Hey vielen Dank für deine wieder sehr nette Review. Ich habe mich wieder total gefreut. Ist wirklich eine Motivation für mich. Ja das wieder sehen war sehr schön für beide. Aber jetzt müssen sie sich erstmal um die kleinen Probleme kümmern. Grins. Vielen Dank und liebe Grüße
25.10.2020 | 14:56 Uhr
Interessanter Plot Twist auf jeden Fall, damit habe ich nicht gerechnet haha. Bleibt wie immer spannend und interessant und ich denke, du hast das Gespräch wirklich gut gestaltet.

Ebenso, habe ich nicht damit gerechnet, dass Eishi mit Rindou Schluss macht. Hat mir sehr leid getan die Gute, hach. Ich fand es aber schön auch mal Nene Rindou trösten zu sehen, da es ja bis jetzt eher umgekehrt war. Man merkt wirklich, dass sie selbst stärker geworden ist.

Liebe Grüße!

Antwort von Liray Tzukasa am 25.10.2020 | 15:18 Uhr
Hey lieben Dank für deine sehr netten Worte. Ich freue mich immer so sehr darüber. Das Eishi als erster Sitz im zehnerrat einfach verschwunden ist wird natürlich noch Konsequenzen für alle haben. Da kommen noch harte Zeiten auf die Mädels zu. Die Sache muss Nené erstmal verdauen bevor dann auch Eizan mal wieder zurück kommt. Freut mich das es dir gefällt. Ganz liebe Grüße
24.10.2020 | 13:40 Uhr
Ooooh, interessantes Kapitel! Es bleibt auf jeden Fall spannend. Ich bin schon sehr gespannt darauf wie das Gespräch zwischen Nene und ihren Eltern ablaufen wird.

Es gefällt mir aber sehr gut wie selbstbestimmt sie nun ist, es kommt wirklich gut rüber, dass sie sich nichts mehr vorschreiben lässt und das finde ich gut.

Antwort von Liray Tzukasa am 24.10.2020 | 13:55 Uhr
Hey hallöchen. Vielen Dank für deine wieder sehr nette und lange Review. Finde ich echt super von dir. Nené wird jetzt auf jeden Fall eine Wandlung durchmachen. Eizan wird ihr da auch beistehen, da Satoshi natürlich nicht so einfach aufgeben wird. Es wird auf jeden Fall spannend und schwierig für Nené. Danke schön und viele Grüße.
23.10.2020 | 15:20 Uhr
Ich finde das mit den Albträumen immer noch ziemlich spannend und ganz gut gemacht. Außerdem hat mir der freundschaftliche Moment zwischen Rindou und Nene wieder sehr gut gefallen. Das war wie immer schön zu lesen.

Es freut mich, dass Nene auch endlich ehrlicher mit ihren Gefühlen umgeht und sich nicht mehr selbst belügt.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 23.10.2020 | 15:32 Uhr
Hey lieben Dank für deine nette Review. Freue mich wieder total darüber. Nené weiß jetzt endlich defenetiv was Sie möchte. Und mit Rindou und Nené wird es noch oft freundschaftliche Momente geben. Freut mich das dir die Geschichte auch weiterhin gefällt. Danke für die lieben Worte. Liebe Grüße
22.10.2020 | 16:37 Uhr
Ich mag es wie du Kuga schreibst, ich finde du bekommst ihn gut hin! Außerdem gab es wieder wirklich süße Szenen zwischen Rindou und Eishi. Rindou und ihre Sorge um Nene an sich sind wirklich rührend und herzerwärmend zu lesen.

War auf jeden Fall ein spannendes Shokugeki und hat auch Spaß gemacht nach dem härteren Kapitel zuvor. Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 22.10.2020 | 16:41 Uhr
Hey, lieben Dank für die Review. Habe mich wieder ziemlich über die netten und wieder schön langen Worte gefreut. Mir ist das shokugeki leider nicht so gut gelungen wie ich gehofft hatte, aber schön das es dir trotzdem gefällt. Freu. Ich finde Kuga super. Seine Art hat mich gleich umgehauen. Das nächste Kapitel wird auf jeden Fall wieder etwas spannend und es kommt zu einer Aussprache zwischen Nené und Satoshi. Danke nochmal. Liebe Grüße
21.10.2020 | 12:28 Uhr
Oh, hartes Kapitel für mein Hery. Aber einfach weil mir Nene, die ja wirklich nichts wusste, so unglaublich leid tat und Megan ja doch sehr hart mit ihr umgesprungen ist.

Ich finde es gut, dass das Thema der Träume weiterhin beibehalten wurde und es war schön, dass dieses doch eher dramatische Kapitel mit Rindo und Eishi geendet ist, weil die schreibst du immer wirklich so süß und es gefällt mir.

Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das nächste und wie es weitergeht. Es bleibt wie immer spannend. Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 21.10.2020 | 12:39 Uhr
Hey vielen lieben Dank für deine nette und wieder sehr lange Review. Ich freue mich Bombe darüber. Grins. Ja Megan fackelt nicht lange. Das wird noch mehr Drama geben wenn Eizan erstmal wieder da ist. Was Rindou und Eishi betrifft, ich liebe diese beiden einfach. Habe mir unzählige you Tube Videos angesehen. Und im nächsten Kapitel kommt dann auch das shokugeki. Vielen Dank und hoffentlich noch sehr viel Spaß. Liebe Grüße
20.10.2020 | 15:53 Uhr
Das war ja ein zutiefst emotionales Kapitel aber ich finde du hast das gut rübergebracht. Nene tat mir mal wieder ziemlich Leid, hahaZ

Nun ja die Ereignisse scheinen sich ja zu überschlagen und es bleibt auf jeden Fall interessant. Bin sehr gespannt darauf wie das Gespräch mit Megan ablaufen wird.

Liebe Grüße ^^

Antwort von Liray Tzukasa am 20.10.2020 | 16:18 Uhr
Hey lieben Dank für deine wieder super tolle und lange Review. Mit Megan wird Nené auf jeden Fall noch ordentlich Probleme bekommen. Sie wird sich jetzt einiges anhören dürfen was ihr gar nicht gefallen wird und auch sie alles etwas anders sehen lassen wird. Aber sie denkt ja auch an ihre Familie. Im nächsten Kapitel wird Rindou erstmal von dem shokugeki erfahren. Freut mich das es dir so gut gefallen hat. Hoffe es bleibt auch so. Grins. Lieben Gruß
19.10.2020 | 16:35 Uhr
Oh, das Shokugeki sollte auf jeden Fall interessant werden. Finde ich eine gute Idee.

Auch find ich es gut, dass du trotz all des Zanks noch Satoshi’s Menschlichkeit gezeigt hast indem er den Krankenwagen gerufen hat. Bin auf jeden Fall auch neugierig wie es da noch weitergeht.

Liebe Grüße!

Antwort von Liray Tzukasa am 19.10.2020 | 17:00 Uhr
Hey Vielen dank für deine wieder sehr nette Review. Habe mich wieder gefreut. Ja ich denke das ich dieses Mal wirklich alles geben werde. Bei einen shokugeki mit Eishi und Rindou lege ich mich doch gerne ins Zeug. Grins. Im nächsten Kapitel kommen ja auch Nené und Rindou zurück. Satoshi ist ja eh nicht so der Typ der auf Krawall aus ist. Daher auch der Unfall. Könnte mir nicht vorstellen das er je handgreiflich werden würde. Danke nochmal für die netten Worte. Liebe Grüße
18.10.2020 | 16:26 Uhr
Oooh, na es bleibt auf jeden Fall interessant und spannend. Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Es ist auch irgendwie erfrischend zu sehen, wie erwachsen und bedacht Rindou und Eishi handeln um die ganze ohnehin schon eskalative Situation nicht noch mehr anzuheizen. Das Gespräch zwischen Eizan und Isshiki war auf jeden Fall auch interessant, freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Antwort von Liray Tzukasa am 18.10.2020 | 16:31 Uhr
Hey vielen lieben Dank für deine wieder sehr nette und lange Review. Hätte wahrscheinlich sonst längst aufgegeben. Glaube in Deutschland ist die Serie zu sehr unterschätzt und hat keine so große Fan Base. Schade eigentlich. Freue mich daher immer sehr auf deine Rückmeldung. Mit Eizan geht es jetzt jedenfalls ziemlich Berg ab. Der ärmste. Ich hoffe das dir gefallen wird was ich mir wegen Satoshis shokugeki einfallen lassen habe. Dann danke und Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast