Autor: Acceba
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
10.09.2020 | 22:23 Uhr
Meine liebe Acceba,

ich möchte ehrlich sein und deshalb sage ich es einfach frei raus. Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich von dieser Kurzgeschichte halte, aber vielleicht hast du das auch genauso beabsichtigt.
Ich bin von dem Stil sehr angetan. Diese Fragen, die du einfach so in den Raum geworfen hast und die gleichzeitig irgendwie durchaus eine Handlung bilden. Das finde ich ist eine sehr einzigartige Technik, die man so nicht oft liest.
Beim Lesen hatte ich das Bedürfnis mit vorstellen zu müssen, wie ich diese Fragen beantworten würde bzw. wie ich diese Geräusche oder Empfindungen wahrnehmen würde. Dein Schreibstil ist also wirklich wundervoll bildlich.
Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn noch mehr von dir kommt. Vielleicht kann ich dann deine Geschichte besser einordnen.

LG Kaindo

PS: Ich bin nie sicher, ob meine Reviews vielleicht ein bisschen böse klingen, aber ich versuche einfach ehrlich zu sein und es ist definitiv nicht böse gemeint :)

Antwort von Acceba am 11.09.2020 | 12:38 Uhr
Hallo Kaindo,
ich wollte mich für dein Review bedanken.
Ich habe gestern eigentlich schon darauf geantwortet, aber anscheinend nicht abgeschickt (?!), weshalb ich es noch einmal schreibe.
Es ist absolut nicht beabsichtigt sich eine ganz klare Meinung hierüber zu bilden, sondern sich eher "führen" und "leiten" zu lassen. Ich habe mir beim schreiben eine explizite Situation vorgestellt, die ich versucht habe, mit all den Gefühlen und dem drum herum, einzufangen.
Ich bin froh das dir mein Schreibstil gefallen hat,so wie ich das Verstand und somit nichts böse gemeintes an deinem Review fest gestellt habe. Also alles gut. : )
Kritische und ehrliche Reviews sind, meiner Meinung nach eh die, über die man sich am meisten freut.

LG Acceba